Alles zum Thema Büchenau

Beiträge zum Thema Büchenau

Blaulicht
Zwei Radfahrer sind in der Nähe von Karlsdorf-Neuthard zusammengestoßen; einer wurde dabei schwer verletzt.

Zusammenstoß zweier Radfahrer bei Karlsdorf-Neuthard
Rennradfahrer schwer verletzt

Karlsdorf-Neuthard. Schwere Verletzungen zog sich ein 55-jähriger Rennradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Mountainbike-Fahrer am Samstagnachmittag zu. Der 55-Jährige war gegen 13.15 Uhr auf dem Radweg neben der Landesstraße 558 von Büchenau in Richtung Bruchsal unterwegs. Auf dem Feldweg der verlängerten Straße Büchenauer Hardt war ein 67-Jähriger mit seinem Mountainbike unterwegs. An der Einmündung des Feldweges zum Radweg übersah der 67-Jährige den Rennradfahrer und stieß mit...

Lokales
Die Deutsche Reihenhaus will ihren Entwurf „145 m² Familienglück“ in Blüchenau 19 mal bauen.

Gleich zwei Bebauungspläne stehen kurz vor der Offenlegung
„Ein guter Tag für Büchenau“

Büchenau. Erleichterung und Einigkeit im Büchenauer Ortschaftsrat - Ortsvorsteherin Marika Kramer brachte es am Ende der öffentlichen Sitzung auf den Punkt: „Heute ist ein guter Tag für Büchenau.“ Gleich in zwei Tagesordnungspunkten ging es um Bebauungspläne, nämlich für die Gebiete „Grausenbutz“ und „Gärtenwiesen – West“. Mit seiner Zustimmung zu Einzeländerungen im Flächennutzungsplans innerhalb der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Bruchsal, Forst, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard – in...

Ratgeber
Symbolfoto

Die Stadt Bruchsal informiert ihre Bürger
Wasserentnahmen aus öffentlichen Gewässern per Motorpumpe sind erlaubnispflichtig

Bruchsal. Der Sommer zeigt sich gerade von seiner stärksten Seite. In der warmen Jahreszeit scheint es deshalb naheliegend, aus Flüssen, Bächen, Gräben und Teichen zur Bewässerung des Gartens, zum Befüllen des Gartenteichs oder zu ähnlichen Zwecken „ein bisschen“ Wasser abzupumpen. Dabei wird oft vergessen, dass nicht nur die Blumen und das ganze Gemüse im eigenen Garten vom Austrocknen bedroht sind, sondern auch die Tiere und Pflanzen, die im und am Gewässer leben. Gerade in den...

Lokales
Der Spatenstich für die neue Bruchsaler Feuerwehrwache
3 Bilder

Dank SEW-Geschenk: Spatenstich am „Alten Güterbahnhof“
Bruchsal bekommt ein neues Feuerwehrhaus

Bruchsal. Man merkte allen Protagonisten trotz glühender Hitze am Dienstag an, dass dort am „Alten Güterbahnhof“ in Bruchsal gerade etwas ganz Besonderes passierte. Bruchsal bekommt ein neues Feuerwehrhaus, was sich auf den ersten Blick gar nicht so spektakulär liest, ist doch etwas Einzigartiges und Vorbildliches. Denn Bruchsal bekommt ein Feuerwehrhaus geschenkt – und zwar von einem der größten Unternehmen der Region, von SEW Eurodrive. Der heimatverbundene Globalplayer hinter dem die...

Lokales
32 Bilder

Zweiter Bericht zum Sommerfeeling des MGV Harmonie Büchenau 1919 e.V.
Musik lag in der Luft

Musik lag in der Luft auf den Bühnen der Landesgartenschau in Lahr. Getreu dem Motto „Musik.lebt.bewegt“ fanden sich über 2000 Musiker und Sänger ein, um 20 Jahre Landesmusikfestival zu feiern. Am 23. Juni nahmen auch die beiden Chöre des MGV Harmonie Büchenau 1919 e.V. teil. Nach dem Bericht von All Cantare in der letzten Ausgabe folgt nun der Bericht der Sänger des Männerchores Büchenau. Gemeinsam mit dem Männerchor Münzesheim, der ebenfalls unter der Leitung von Andreas Burghardt steht,...

Lokales
3 Bilder

All Cantare auf dem Landesmusikfestival in Lahr
All Cantare im musikalischen Sommerfeeling

Am Samstag, 23. Juni, gastierte der Frauenchor All Cantare im Rahmen des Landesmusikfestivals in Lahr. Unter besten meteorologischen Voraussetzungen begaben sich die Sängerinnen mit ihrer Dirigentin Sonja Oellermann zusammen mit dem Männerchor des MGV Harmonie Büchenau mit einem Reisebus auf den Weg. Zur Einstimmung wurden die Korken knallen gelassen und die Juni-Geburtstagskinder mit einem Ständchen beschert. In Lahr stand zuerst die Besichtigung der Landesgartenschau auf dem Programm. Bei...

Lokales
5 Bilder

Und ob „Singen“ sexy ist! Gelungener Start des Projektes "Männerprojektchor Büchenau“
Vielversprechender Projektbeginn am 14.06.2018

„Weitere Projektsänger gern willkommen, ein Einstieg ist jederzeit noch möglich! Immer donnerstags von 19 bis 20.15 Uhr im Proberaum in der Mehrzweckhalle Büchenau“ Mit dem Motto „Männer aufgepasst, singen ist wieder sexy!“ versuchen die Sänger des Büchenauer Männerchores seit einiger Zeit Männer als PROJEKT-Sänger für ihr Chorprojekt von der heimischen Couch zu locken. In der Projektphase werden zwei sommerliche Hits „Westerland“ von den Ärzten und „Always look on the bright side of life“...

Lokales
Symbolfoto

Straßenarbeiten zwischen Untergrombach und Büchenau verlaufen planmäßig
Sperrung und Umleitung noch bis 15. Juni

Region. Die Arbeiten im Rahmen der Fahrbahndeckenerneuerung auf der K3501 zwischen Untergrombach und Büchenau schreiten planmäßig voran. Auf der freien Strecke zwischen der Einmündung „Im Sand“ in Untergrombach und der Einmündung „Au in den Buchen“ in Büchenau sind die Asphalt- und Markierungsarbeiten beendet. Die Straße ist seit Freitag, 1. Juni, zwischen den Ortsteilen wieder für den Verkehr geöffnet. Ab Montag, 4. Juni, werden zwei weitere Bauabschnitte begonnen: In Untergrombach erhält der...

Lokales

MÄNNER aufgepasst, SINGEN ist wieder SEXY!
Herzlich willkommen und seid dabei!

Männer aufgepasst, singen ist wieder sexy! Getreu diesem Motto würden sich die Sänger des Büchenauer Männerchor begeistert freuen, wenn sich viele interessierte und neugierig gewordene Männer als PROJEKT-Sänger für unser Projekt von der heimischen Couch locken lassen würden, um dann beim Auftritt im Rahmen unserer großen Mitsingveranstaltung "Büchenau klingt und singt - Lieder zum Mitsingen mit den Chören" am 21. Juli 2018 um 19 Uhr in der Veranstaltungshalle Büchenau ordentlich Chor-Spaß zu...

Lokales

Kurt Geißler erhält goldene Ehrennadel des Badischen Chorverbandes!
Der Männerchor Büchenau folgt der Einladung ihres ehemaligen Vorstandes zum 80. Geburtstag!

Am 24.04.2018 feierte unser lieber und von allen sehr geschätzter "Kurt" seinen 80. Geburtstag. Die Sänger folgten der Einladung in die „grüne Oase“ und trugen mit freudigen Stimmen ein Geburtstags- und Ehrungsständchen vor. Peter Haustein und Manfred Zimmermann überbrachten die Glück- und Ehrungswünsche und gratulierten mit treffenden und wertschätzenden Worten. Heute noch ist Kurt Geißler eine wichtige Stütze im 1. Tenor, war über Jahre hinweg Vorstand und wohl einer der erfolgreichsten...

Lokales
Foto Marcel Holzer: v.l. Volker Seilnacht, Günther Zimmermann, Helmut Hellriegel, Peter Haustein, Emil Zimmermann

2019 - Große Geburtstagsparty: "100 Jahre Chorgesang beim MGV Harmonie Büchenau 1919 e.V."
Rückblick Generalversammlung (GV) des Fördervereins sowie des MGV Harmonie Büchenau 1919 e.V.

Im März haben sich alle Anwesenden sehr darüber gefreut, dass die Leitung der GV des Fördervereins des MGV Harmonie Büchenau durch den langjährigen Vorsitzenden Günther Horstmann, nach schwerer Krankheit, selbst durchgeführt werden konnte. Dies wurde auch mit großem Beifall bekundet. Nach der traditionellen Verlesung des Protokolls des Vorjahres durch die Schriftführerin Gabriele Haustein erfolgte der Bericht des Kassiers Thomas Schäfer, welcher gleichzeitig für 20 Jahre erfolgreiche...

Ausgehen & Genießen
Das königliche Gemüse steht am Wochenende beim Spargelfest in Büchenau im Mittelpunkt.

Spargelfest in Büchenau
Tolles Programm zum Jubiläum

Büchenau. 30 Jahre ist es her, dass im kleinen Dorf Büchenau, im Herzen von Deutschlands größtem Spargelanbaugebiet, erstmals ein Spargelfest durchgeführt wurde. Möglich machen das - bis heute - die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer des MGV Harmonie Büchenau, der das Fest organisiert. Eben dieses 30. Jubiläum wird nun am Samstag, 5. Mai, und am Sonntag, 6. Mai, gefeiert – mit einem tollen Programm und zahlreichen leckeren Spargelgerichten. Vor über 80 Jahren wurden in Büchenau die...

Lokales

Die Geschichte Büchenaus
Butter von Hand "leiern"

Das 30. Büchenauer Spargelfest am Wochenende ist für den Arbeitskreis Ortsgeschichte Anlass, auch die Geschichte Büchenaus in verschiedenen Varianten zu präsentieren. Dazu ist am Sonntag,  6. Mai, die Heimatkundliche Sammlung im Keller der Alten Schule in der Gustav-Laforsch-Straße 27 geöffnet. Die Exponate geben Einblick in viele Bereiche des früheren Lebens in Büchenau. Als besondere Aktion kann man zusehen oder auch mitmachen, wie früher Butter von Hand „geleiert“ wurde und dann auch...