Alles zum Thema Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Lokales

Kartenvorverkauf bei der KGR

Rülzheim. Am Sonntag, 9. Dezember, von 10 bis 13 Uhr, findet im Bürgerkeller der Kartenvorverkauf für die „Night of Carnival“ und die Prunksitzungen statt. Auch online unter www.ticket.karneval-ruelzheim.de oder unter oder unter 0152 295517569 bei Manuela Gadinger sind Kartenbestellungen möglich.

Lokales

KaKaGe
Neues Prinzenpaar der KaKaGe

Saskia I und Sandro I heißt das neue Prinzenpaar der Karlsdorfer Karnevals-Gesellschaft (KaKaGe). Saskia ist als ein Eigengewächs des Vereins in der KaKaGe und in der KaTaGe (Tanzsport-Gesellschaft) schon lange aktiv. Unter dem aktuellen Motto der Kampagne: "Wir lassen uns von gestern begeistern, und werden auch die Zukunft meistern" darf man sich nach dem gelungenen Auftakt mit Rathaussturm und Inthronisation im kommenden Jahr schon auf eine tolle närrische Zeit freuen!

Lokales
Die neue Hexenkönigin Sandra I.

11 Jahre Dorfplatzhexen Meckenheim
Närrisches Vereinsjubiläum

Meckenheim/Forst. Zum Auftakt der Jubiläums-Kampagne begrüßte der 2. Vorsitzende Eckhard Fouquet pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr die 5. Jahreszeit und die närrischen Gäste im Meckenheimer Sängerheim. Im Anschluss folgte die Krönung der Witch Queen Sandra I. Die Dorfplatzhexen standen mit ihren Besen Spalier, alle erhoben sich von ihren Stühlen um die Hexen-Königin zu empfangen, danach wurde ihr die Krone und das kunstvoll gebastelte, große Zepter durch die Oberhexe Pia überreicht. Ihr...

Lokales
Der Landauer Carneval-Verein Narrhalla hat ein neues Prinzenpaar: Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron gratulierte Saskia I. und Mark I. im Namen des Stadtvorstands und wünschte ihnen für die kommende karnevalistische Saison alles Gute.

LCV startet in die Fünfte Jahreszeit
Saskia I. und Mark I. inthronisiert

Landau. Der Landauer Carneval-Verein Narrhalla hat ein neues Prinzenpaar: Im 176. Jahr des närrischen Treibens sind es Saskia I. und Mark I., die dem LCV in der fünften Jahreszeit ein ganz besonderes Antlitz verleihen. Standesgemäß wurden sie am 11. November im Kreise zahlreicher Närrinnen und Narren inthronisiert. Zuvor wurde die bisherige Prinzessin Ricarda I. verabschiedet. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron nahm im Namen des Stadtvorstands an den Feierlichkeiten im Gemeindehaus der...

Lokales

Narrenschar übernimmt Feld des Regierens
Leßmeister übergibt Regierungsschlüssel

Kaiserslautern/Landstuhl. Landrat Ralf Leßmeister (CDU) ist die Regierungsgewalt über den Landkreis Kaiserslautern los. Nicht dass er abgewählt wurde, sondern nur für eine zeitlich begrenzte Dauer. Bis Aschermittwoch entledigte er sich der Macht über die verschuldete Gebietskörperschaft und überließ das Feld des Regierens der Narrenschar. Symbolisch übergab er am Freitag im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung den Regierungsschlüssel an die neue Regentin des Carneval- und Unterhaltungsvereins...

Lokales

Eröffnungsparty in der „Alten Turnhalle“
Neue Kampagne

Lachen-Speyerdorf. Am Samstag, 17. November, lädt der Karnevalclub (KC) Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf um 19.11 Uhr ein zur Eröffnungsparty in der „Alten Turnhalle“ ein, um gemeinsam in die neue Kampagne 2018/2019 zu starten. Neben der Vorstellung des neuen Mottos und des Ordens sowie der obligatorischen Schlüsselübergabe wird die neue Tollität des KC gekrönt. Anschließend startet zur Musik von Dj JayJay die Party, zu der ebenfalls alle eingeladen sind. Der offizielle Teil beginnt um 19.11 Uhr...

Ausgehen & Genießen
Die frischgekrönten Hoheiten strahlen mit der Sonne um die Wette!

KV Gräfenhausen stürmt das Ortsvorsteherbüro
Wildsäu an der Macht

Gräfenhausen. „Der liebe Gott muss ein Narr sein!“, hörte man viele Gräfenhausener Karnevalisten am Sonntag erleichtert aufseufzen, als die Sonne die Regenwolken verscheuchte. Am Morgen des 11.11. versammelte sich die närrische Gemeinde auf dem Hans-Stöcklein-Platz, fieberte dem Countdown entgegen. Pünktlich um 11 Uhr 11 zog der närrische Lindwurm in einer Polonaise über den Dorfplatz dem Ortsvorsteherbüro entgegen. Einer solchen Macht konnte sich Ortsvorsteher Andreas Hauck nicht lange...

Lokales
Kirrlacher Prinzenpaar Gabi II. und André I.
2 Bilder

Neuer Jahresorden präsentiert
Gabi II. und André I. regieren die Kirrlacher Narren

Waghäusel-Kirrlach (sp). Um 23:55 Uhr beim diesjährigen Kirrlacher Prinzenball war es amtlich: Mit den neuen Regenten Gabi II. und André I. zieht die Kirrlacher Karnevalsgesellschaft in die bevorstehende Fastnachtskampagne 2018/2019. Zuvor hatte Sitzungspräsident und Prinzenpaarsucher Eric Klemm das kulinarische Wissen und den feinen Gaumen von vier in die engere Auswahl gekommenen Prinzenkandidaten bei der Essensprüfung in der beliebten Show “Ich bin ein Prinz! Holt mich hier raus!“ auf die...

Lokales
Prinzessin Elena I. vum Elektrisch Licht und Christian I. vom klingenden Blech   Foto: fsch

Neues Prinzenpaar in Amt und Würden
Kronau unter Strom

Kronau. Der klang der Trommeln und Fanfaren der Guggemusiker Bärämaddl und Phönix so wie die Donnerschläge der Böllerschützen des SSV Kronau verkündeten, weit über das Forsthausareal und den Dorfplatz hinaus, in Kronau herrscht die Fasenacht. Damit steht auch der neue Narrenadel parat: Elena I. hat ihren Beinamen „vum Elektrisch Licht“ ihrem Beruf als Elektromeisterin zu verdanken, ihr Prinz Christian I. „vum Klingenden Blech“ von seiner Leidenschaft für das Trompetenspiel. Neben dem...

Lokales
3 Bilder

KVG „Die Rhoischnooke“
KVG „Die Rhoischnooke“ - Grandioser Start der neuen Kampagne

Germersheim. An diesem Sonntag, 11.11.2018, ging es bereits um 10:11 Uhr los: die protestantische Kirchengemeinden Germersheim und Sondernheim und der Karnevalverein Germersheim hatten zum „närrischen Gottesdienst“ ins protestantische Dekanat in Germersheim eingeladen und zahlreiche Mitglieder der Gemeinde waren der Einladung gefolgt. KVG Sitzungspräsident Peter Horn begrüßte die Gemeinde und die „Dubbeschobbegäng“ der „Rhoischnooke“ sorgte für den musikalischen Beitrag zum Gottesdienst....

Ausgehen & Genießen

Neudorfer Karnevalsgesellschaft ist bereit für die fünfte Jahreszeit
Wer sind die Regenten der neuen Kampagne?

Graben-Neudorf. Am  Samstag, 17. November, um 19.31 Uhr startet die NeuKaGe mit dem traditionellen Krönungsball in die neue Kampagne. Gespickt mit Show- und Gardetänzen, Klamauk aus der Bütt und humoristischen Einlagen, ist der Höhepunkt des Abends der spannende Augenblick, wenn sich die Regenten der neuen Kampagne entlarven. So eingestimmt darf sich das närrische Volk dann auf die kommenden Veranstaltungen freuen. Los geht es am 9. Februar mit der großen Prunksitzung. Der Kartenvorverkauf...

Ausgehen & Genießen

Kartenvorverkauf startet bald
Damensitzung Februar 2019

Wörth. Die Damensitzung 2019 der Altrhein-Narren am Freitag, 15. Februar, ist mitten in der Vorbereitung. Der Vorverkauf der Tickets erfolgt ausschließlich online über die Homepage: www-altrhein-narren.com. Start des Online-Vorverkaufs ist am 11. November um 11.11 Uhr. Verkaufsstart für Mitglieder und Sponsoren ist bereits am 10. November von 8 bis 24 Uhr (Mitglieder und Sponsoren erhalten zirka ein bis zwei Tage vorab einen Bestellcode speziell für den VVK). In diesem Jahr kosten die...

Ausgehen & Genießen

Faschingssaison startet

Fasching. Nach einem langen fastnachtsfreien Sommer stehen die Lauterer Karnevalisten nun bereit, um in die neue Faschingssaison zu starten. Die diesjährige Saisoneröffnung findet am Sonntag, 11. November, ab 11.11 Uhr in der Festhalle der Siedlergemeinschaft Lothringer Dell, Vogelwoogstraße 69 in Kaiserslautern, statt. In diesem Jahr haben sich neben der Stadtgarde Kaiserslautern wieder der KC Rot-Weiss, die Extollitäten der Stadt Kaiserslautern sowie der VMC Kaiserslautern für eine gemeinsame...

Lokales

Erste „Rathausstürmung“ der Narren in Gräfenhausen

Gräfenhausen. Am 11.11. werden traditionsgemäß in den Faschingshochburgen die Rathäuser gestürmt. Auch der neue Karnevalverein Gräfenhausen „DIE WILDSÄU“ e.V. wird am Sonntag diese Tradition aufleben lassen. Dass es in Gräfenhausen kein Rathaus, nur ein Ortsvorsteherbüro gibt, stört die Narren nicht… Der KVG lädt alle Mitglieder und Faschingsbegeisterte ein, am Sonntagmorgen auf den Hans-Stöcklein-Platz zu kommen! Pünktlich um 11 Uhr 11 wird der Ortsvorsteher seine in diesem Jahr...

Lokales
5 Bilder

Nacht der Prinzessin beim CVP
Inthronisierung der neuen Prinzessinnen

In der voll besetzten CVP-Halle, mit vielen noch amtierenden Prinzessinnen und Ex-Tollitäten, wurden am Samstag die neuen Prinzessinnen des CVP gekrönt.Die neue Tollität Kathrin II., wohlklingende Lieblichkeit, von den Pfaden des Herzogs ums Horebschloss tanzt und singt seit vier Jahren beim CVP. Die neue Kinderprinzessin Nele I. tanzt in der Fünkschen-Garde und freut sich riesig auf die kommende Kampagne. Oberbürgermeister Dr. Mattheis und zahlreiche befreundete Karnevalsvereine aus der...

Ausgehen & Genießen
Tanzdarbietungen par excellence zur Gala.

55. Jubiläumskampagne der Kandeler Narren (10. November)
Große Jubiläums-Gala der Bi-Ka-Ge

Kandel. Mit einer großen Jubiläums-Gala am Samstag, 10. November, in der Wörther Festhalle setzen die Kandeler Narren der Bi-Ka-Ge ihr Ausrufezeichen hinter die 55. Jubiläumskampagne. Wann bietet sich schon solch eine Gelegenheit: Tanzmusik vom feinsten, herausragende Höhepunkte Bikanischer Tradition und Tanzdarbietungen par excellence gepaart mit einem stilvollen und würdigen Gala-Ambiente. Die Vorstandschaft der Bi-Ka-Ge entschied beim Veranstaltungsort sich diesmal für die Wörther...

Ausgehen & Genießen

Kampagneneröffnung am 16. November
KUM geht neue Wege

Bruchmühlbach-Miesau. Die Karnevals-Union Miesau lädt alle Mitglieder und alle, die sich der Miesauer Fastnacht in irgendeiner Weise verbunden fühlen oder mithelfen, zur Kampagneneröffnung am Freitag, 16. November um 19.11 Uhr in die Turn- und Festhalle in Miesau ein. An diesem Abend werden die neue Prinzessin und die Kinderprinzessin inthronisiert, sowie verdiente Fastnachtsfreunde geehrt. Eintritt und das anschließende Abendessen sind frei. Da aufgrund der neuen Datenschutzverordnung...

Lokales
Langjährige Mitglieder der „Bruchkatzen“ wurden geehrt

Langjährige Mitglieder in der Narrenstube geehrt
Bayrischer Abend bei den „Bruchkatzen“

Ramstein-Miesenbach. Zünftig ging es beim Karnevalverein „Bruchkatze“ Ramstein am bayrischen Abend in der voll besetzten Narrenstube zu. Nachdem der erste Vorsitzende Erik Martin sowie Präsident Jürgen Lesmeister die Gäste begrüßt hatten, wurden die Tische durch die amtierende Tollität Lena I. ausgelost. Nach einem leckeren Mahl wurde Kurt Lenhart mit einer Urkunde zum Ehrenmitglied ernannt. Lenhart hält seit über 45 Jahren dem Verein die Treue und hat sich durch seinen jahrzehntelangen...

Lokales
Der Sternekoch und Sänger Nelson Müller ist ein wahres Multitalent. Im kommenden Jahr wird er "Goldener Winzer der Stadt Bad Dürkheim".

Karnevalsgesellschaft "Derkmer Grawler" verleiht Orden zum 45. Mal
TV-Koch Nelson Müller wird "Goldener Winzer der Stadt Bad Dürkheim"

Bad Dürkheim. Die Karnevalsgesellschaft Derkemer Grawler teilte mit, dass der 45. „Goldene Winzer der Stadt Bad Dürkheim“ 2019 an den Sterne- TV Koch und Sänger Nelson Müller geht. Nelson Müller ist ein wahres Multitalent. Bekannt durch zahlreiche Fernsehshows, aber auch durch seinen Gesang, erfreut er sich immer größer werdender Beliebtheit. Er ist ein leidenschaftlicher und außergewöhnlich kreativer Sternekoch, authentisch und ehrlich. Als Gastronom...

Lokales
Von links: Ortsbürgermeister Klaus Neumann, die ehemalige Sommerfestkönigin Brenda I., Bürgermeister Erik Emich, neue                                      Sommerfestkönigin Michelle I., UVB-Sitzungspräsident                                      Patrick Fischer

Michelle I ist die neue Sommerfestkönigin des Unterhaltungsvereins Bruchmühlbach
90. Jubiläumsjahr des Westricher Sommerfestes

Bruchmühlbach-Miesau. Michelle I. heißt die neue Sommerfestkönigin des Unterhaltungsvereins Bruchmühlbach (UVB). Am vergangenen Freitagabend wurde sie beim diesjährigen Westricher Sommerfest von UVB-Sitzungspräsident Patrick Fischer den zahlreich erschienenen Gästen im großen Festzelt vorgestellt und in ihr Amt eingeführt. Von ihrer Vorgängerin, Brenda I. übernahm sie die Krone und das Zepter als Zeichen der Macht und der Würde. Als neue Sommerfestkönigin im 90. Jubiläumsjahr des Westricher...

Sport
Die Prinzengarde Miesau

Sportlerehrung des Landkreises Kaiserslautern
Prinzengarde Miesau ausgezeichnet

Bruchmühlbach-Miesau. Am Freitag, 18. Mai, fand im der Landstuhler Stadthalle die traditionelle Sportlerehrung des Landkreises Kaiserslautern statt. Insgesamt durfte Landrat Ralf Leßmeister 169 Sportlerinnen und Sportler - darunter 55 Einzelsportler und 16 Mannschaften ehren. Die Prinzengarde Miesau erhielt die Auszeichnung für ihren Pfalzmeistertitel aus dem vergangenen Jahr. Im karnevalistischen Tanzsport in der Kategorie Schautanz ertanzte sich die Gruppe den Titel mit ihrem Tanz zum Thema...

Lokales

Michael Schönborn an der Spitze
Mitgliederversammlung beim Unterhaltungsverein Miesenbach

Ramstein-Miesenbach. In der jüngsten Mitgliederversammlung des Unterhaltungsvereins Miesenbach (UVM) wurde Michael Schönborn zum neuen Vorsitzenden gewählt. Nach der Begrüßung der Mitglieder durch die zweite Vorsitzende Anja Groß wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Im Anschluss gab Groß in ihrem Tätigkeitsbericht einen Überblick zu den zahlreichen Veranstaltungen des UVM, die teilweise unter dem Vorzeichen eines Jubiläums standen. Insgesamt, so Groß, sei es dem UVM wieder gelungen,...

Lokales

Neues Präsidium beim Karnevalverein 1838 Kaiserslautern e.V.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Karnevalverein 1838 Kaiserslautern e.V. kam es an der Spitze zu einem Wechsel. Zum neuen Präsidenten wurde Udo Bröckelmann gewählt, Vizepräsident ist jetzt Wolfgang Vogel. Das Amt des Schriftführers übernimmt Udo Schuff. Schatzmeisterin Tanja Garcia wird durch die 2. Schatzmeisterin Anja Laufer unterstützt. Die Mitgliederversammlung bestätigte den bereits im Senat gewählten Udo Ringel als neuen Senatspräsidenten. Das Amt des Mitgliederwarts...

Lokales
Präsident Helmut Ziegler von der Großen Karnevals Gesellschaft 1908 Durlach
6 Bilder

Präsidenten begrüßen Unterstützung der Stadt Karlsruhe
Sind die Fastnachtsumzüge sicher?

Sicherheit. Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und damit auch die Vorfreude vieler Fastnachter auf die traditionellen Umzüge, unter anderem durch die Fächerstadt.Ob Kosten oder Sicherheitsauflagen in Zeiten des internationalen Terrorismus: Ist das traditionelle Brauchtum gefährdet? Das „Wochenblatt“ hakte nach beim „Festausschuss Karlsruher Fastnacht“ (FKF), dem „Organisationskomitee Durlacher Fastnacht“ (OKDF), der „Freien Narrenzunft Daxlanden“ und in Ettlingen: „Wir werden die...