Alles zum Thema Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Lokales
Die Ordensträger von links: Dieter und Ursula Bianga Carnevals- und Unterhaltungsverein Landstuhl), Wolfgang Kopp (Karnevalsunion Miesau), Sabine Kopp (Miesenbacher Vielläppcher), Walter Eicher (Bruchkatze Ramstein) und Manfred Waldmann (Unterhaltungsverein Bruchmühlbach) Foto: Kries

Fasnachter mit dem Verdienstorden in Gold mit Brillant geehrt
Höchste Auszeichnung im Bund Deutscher Karneval

Landstuhl/Ramstein-Miesenbach/Bruchmühlbach-Miesau. Mit dem Verdienstorden in Gold mit Brillant, der höchsten Auszeichnung im Bund Deutscher Karneval (BDK), wurden Sabine Kopp vom Unterhaltungsverein „Miesenbacher Vielläppcher“ und Manfred Waldmann vom Unterhaltungsverein Bruchmühlbach ausgezeichnet. Die Ehrung in Gold ging an Dieter Bianga und Ursula Bianga vom Carneval- und Unterhaltungsverein Landstuhl sowie an Reiner Scherer und Walter Eicher vom Karnevalverein „Bruchkatze“ Ramstein und die...

Lokales
Nelson Müller trug sich im Rathaus der Stadt Bad Dürkheim ins Goldene Buch der Stadt ein.
5 Bilder

Nelson Müller ist der 45. Träger des Ordens
Sternekoch wird „Goldwinzer“

Bad Dürkheim. Die Karnevalsgesellschaft Derkemer Grawler hat zum 45. Mal den Orden „Goldener Winzer der Stadt Bad Dürkheim“ verliehen. Die Auszeichnung erhielt am Freitagabend der Sterne- und TV-Koch Nelson Müller, der sich als authentischer, außergewöhnlich vielseitiger Koch, Gastronom und Sänger verdient gemacht hat. „Außerdem schätzen wir seine Heimatverbundenheit und seine Liebe zur Musik sowie seine Vorliebe für einen guten Tropfen Wein zu gutem Essen und zu geeigneter Stunde“, so Linda...

Lokales

Wiesentaler Fastnachtsumzug am 5. März
Jetzt anmelden

Waghäusel. Bereits zum 49.Mal findet in diesem Jahr am närrischen Dienstag, 5. März, der Wiesentaler Fastnachtsumzug statt. Startschuss ist erneut pünktlich um 13.33 Uhr in der Bahnhofstraße. Sowohl an dem Aufstellungsbereich, als auch an der Zugstrecke hat sich gegenüber dem Vorjahr nichts geändert. Die Online-Anmeldung zur Teilnahme am 49. Wiesentaler Fastnachtsumzug ist über die Homepage des Kienholzclubs unter www.khcwiesental.de möglich. klu

Ausgehen & Genießen

Narrentreffen des Wiesentaler Kienholzclubs am 23. Februar
"Gruseliges" Motto: "Rocky-Horror-Show"

Waghäusel. Die Vorbereitungen für das große Narrentreffen des Wiesentaler Kienholzclubs (KHC) laufen auf Hochtouren. Dabei dürfte es am Samstag, 23. Februar, ab 19.01 Uhr in der Wagbachhalle besonders gespenstisch zugehen. „Rocky-Horror-Show“ heißt bei der diesjährigen großen Wiesentaler KHC-Prunksitzung das Motto, das den Besuchern wieder viele Möglichkeiten für eine entsprechende närrische Verkleidung geben wird. Für eine überschwappende Stimmung dürften „Showtanz Reloaded“, die „Töne...

Lokales

Trommlerpreis 2019 für Schalmeien
Berühmte „Altneihauser Feierwehrkapell'n“ zu Gast

Philippsburg. 2019 sollen die einheimischen „Badner Schalmeien“ den begehrten Trommlerpreis der Narhalla Philippsburg erhalten. Seit 1995 besteht der Zusammenschluss, damals gründete eine 15-köpfige Schar im „Hundlerheim“ den „Verein zur Pflege der Schalmeienmusik“. Immer wieder bereichern die Musiker in würdiger Weise die Ehrenabende der Narhalla und alle weiteren Veranstaltungen. Einmal jährlich verleiht die Karnevalsgesellschaft Narhalla, die es seit 1874 gibt, im Gedenken an ihren...

Lokales

Verleihung Verdienstorden des Bund Deutscher Karneval
BDK Orden in Gold für CVP Vizepräsidenten

Am Sonntag wurden bei der WEFA - Gemeinschaftsprunksitzung in Landstuhl die beiden Vizepräsidenten des 1.Carneval-Verein Pirmasens Norbert Fremgen und Heiner Schaaf mit dem Verdienstorden in Gold des Bundes Deutscher Karneval ausgezeichnet. Norbert Fremgen ist seit 1985 Elferrat und Mitglied der Grenadiergarde, war elf Jahre Schriftführer und ist seit 1989 Ideenlieferant für die Jahresorden und die Dekoration bei den Veranstaltungen zuständig. Heiner Schaaf ist seit 1984 Elferrat und Mitglied...

Ausgehen & Genießen

In der Verbandsgemeinde Rülzheim am 20. Januar
Karneval für Senioren

Rülzheim. In der Verbandsgemeinde Rülzheim ist es eine gute Tradition, dass Bürger ab 70 Jahren gemeinsam Fasenacht feiern. Diese Feier ist am Sonntag, 20. Januar, ab 14.30 Uhr in der Dampfnudel. Der Einlass erfolgt ab 13.30 Uhr. Die Gestaltung übernehmen die Karnevalsgesellschaft Rülzheim, der Karnevalverein Hördt sowie die Kulturkreise aus Kuhardt und Leimersheim. Die Veranstaltung geht bis 18 Uhr. Omnibusse sorgen dafür, dass alle gut in der Dampfnudel ankommen. Abfahrt ist in Hördt um 13.30...

Lokales
Prinzessin Jessica I. und Prinz Thomas III. beim feierlichen Einzug in die Dampfnudel.

Brauchtum
Rauschende „Narrennacht“ in Rülzheim

Rülzheim. Volles Haus, gelöste Stimmung und ein strahlendes neues Prinzenpaar: Die zweite „Night of Carnival“ am vergangenen Samstag bot den Gästen beste Unterhaltung. Nach einer kurzen Einführungsrede durch den Vorsitzenden Martin Olfens übergab er das Mikrofon an die Moderatorin des Abends, Dr. Birgitta Hartenstein, die gewohnt souverän, mit Witz und Esprit durch das rund dreieinhalbstündige Programm führte. Direkt zu Beginn konnten die Gäste sich bei einer Tanzrunde auf dem Parkett...

Ausgehen & Genießen

„Bruchkatze“ lädt zur ersten großen Prunksitzung
Garden, Schautanzgruppen und Büttenredner

Ramstein-Miesenbach. Für die erste große Prunksitzung am Samstag, 26. Januar, haben die „Bruchkatzen“ wieder ein hervorragendes Programm zusammengestellt. Rund 20 Programmpunkte - nahezu alle gestaltet durch eigene Aktive - lassen mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen. Tanzmariechen, Garden aller Altersklassen, Schautanzgruppen, Büttenredner sowie Sänger und Musikanten werden die Gäste mit ihren Beiträgen bei bester Laune halten. Mit von der Partie sind neben Prinzessin Denise I, sowie...

Lokales
Tanja Martin, Michael Mück und Dawina Holzhauser (von links)  Foto: Heike Rudolphi

Mitglieder der „Bruchkatze“ wurden ausgezeichnet
Drei goldene Löwen für Ramsteiner Fastnachter

Ramstein-Miesenbach. Am 6. Januar konnten wieder drei verdiente Mitglieder des Karnevalvereins „Bruchkatze“ e. V. Ramstein in der Stadthalle in Speyer mit dem Goldenen Löwen, einer der höchsten Auszeichnungen der Vereinigung badisch-pfälzischer Karnevalvereine, geehrt werden. Um diesen schönen Orden am gold-grünen Band zu erhalten, ist eine ununterbrochene 22-jährige Aktivität oder auch eine mehrjährige Tätigkeit als Vorsitzender, Präsident oder auch Schriftführer in einem der Vereinigung...

Lokales
v.l. Prinz Volker I, Prinzessin Beate I (Ehepaar Wilhelm), Ehrenzugmarschall Michael Geißler, Pressereferentin Ulla Simianer, Ehrengardistin Julia Feuerstein und Präsident Daniel Prestel
2 Bilder

Neudorfer Karnevalsgesellschaft startet in die heiße Phase der Kampagne
Hohe Ehrungen, pfiffiges Ordensthema und unterhaltsame Veranstaltungen

Gleich drei verdiente Mitglieder erhalten Goldenen Löwen Das Jahr hat für die NeuKaGe mit der Verleihung des Goldenen Löwen begonnen. Für 22 Jahre ununterbrochene Aktivität wurde diese höchste Auszeichnung am 06.01.19 von der Vereinigung badisch-pfälzischer Karnevalsvereine in Speyer an drei Urgesteine der Neudorfer Karnevalsgesellschaft verliehen.  Ehrengardistin Julia Feuerstein, Pressereferentin Ulla Simianer und Ehrenelferrat und Ehrenzugmarschall Michael Geißler. Gratulation. Die...

Lokales
Das Foto zeigt unter anderem die Geehrten der Rheinfunken Speyer, der Speyerer Karnevalgesellschaft und des Karnevalclubs Otterstadt.

Vereinigung verlieh 43 Goldene Löwen mit Brillanten
Goldene Löwen mit Brillanten für gestandene Fasnachter

Speyer. Brillant ist die Leistung, die 43 aktive Fasnachter in ihren Heimatvereinen für dasälteste deutsche Brauchtum geleistet haben. 22 Jahre nach der Verleihung des Goldenen Löwen erhielten die Geehrten im Alter von 50 bis 81 Jahren jetzt von Präsident Jürgen Lesmeister (Ramstein) im Rahmen einer Feierstunde im Haus der Badisch-Pfälzischen Fasnacht die höchste Auszeichnung, den Goldenen Löwen mit einem 0,10 Karat-Brillant im Spiegel, überreicht. In gewohnt lockerer und launiger Art begrüßte...

Lokales
Der Nachwuchs versteht es einfach zu feiern. Es machte Spaß zu sehen, mit welchen Ideen die Kinder und Jugendlichen das älteste Brauchtum pflegen.

Volles Haus beim Kindertollitätentreffen der Vereinigung Badisch Pfälzischer Karnevalvereine
Prinzessinnen und Prinzenpaare beim närrischen Plausch

Speyer. Der Nachwuchs gab sich die Ehre. Noch ehe der traditionelle Höhepunkt der Kampagne,die Verleihung der Goldenen Löwen mit und ohne Brillant an verdiente Fasnachter erfolgte, stand der Nachwuchs im Haus der Badisch Pfälzischen Fasnacht im Mittelpunkt. 18 Tollitäten aus 13 Vereinen konnte Jürgen Lesmeister, der Präsident der Badisch-Pfälzischen Karnevalvereine in diesem Jahr begrüßen und brachte zugleich seine große Freude zum Ausdruck, dass die Nachwuchsarbeit in der Vereinigung...

Lokales
Bohnenkönigin Sonja mit Urgesteinen der Fasnacht v. l.: Gertrud Kuhn (Ehrensenatorin Garde Corps), Herwig Himmler (Bohnenkönig a. D. Garde Corps, Ehrensenator KV Die Rhoischnooke Germersheim), Rosemarie Plechinger (Garde Corps), Bohnenkönigin Sonja, Gerhard A. Kurz (Präsident a. D., Präsident Ehrensenat, dreifach gekrönter Bohnenkönig).

Den Bohnenthron teilen sich in diesem Jahr Bohnenkönig Sven und seine Königin Sonja
Erstes Speyerer Königspaar

Speyer. Zum ersten Mal in ihrer närrischen Geschichte hat die Stadt Speyer ein Königspaar. Bohnenkönig Sven und Bohnenkönigin Sonja sitzen seit vergangenen Freitag auf dem Speyerer Bohnenthron des Garde Corps Rot/Weiß Stadtgarde Speyer. Allerdings war es König Sven, seit April Träger der Bohnenkrone, nicht gegönnt, zur Inthronisation der Königin zu erscheinen, er liegt in seiner Knielinger Residenz in Karlsruhe krank darnieder. Es war sein Wunsch ob des Corpsjubiläums eine Königin an seiner...

Lokales

Narrenwecken mit Häsabstauben
Fastnachtseröffnung nach schwäbisch-alemannsicher Tradition

Philippsburg. Ein Narrenwecken der besonderen Art ist in Philippsburg angesagt. Am Dreikönigstag, 6. Januar, eröffnet die „Freie Narrenzunft Geese“ mit ihrem Narrenwecken in der Jugendstilfesthalle nach schwäbisch-alemannischer Tradition die Fasnacht. Um 11.11 Uhr wird gestartet, die Saalöffnung ist um 10.30 Uhr. Die Vereinsköche haben sich mächtig ins Zeug gelegt und bieten eine Rundumverköstigung. Häsabstauben, Tänze und Ehrungen sind Bestandteile des Programms. Musikalisch begleitet wird...

Lokales

Seniorenfasching im Saalbau am 17. Februar
Karten für närrisches Treiben

Neustadt. Am Sonntag, 17. Februar veranstaltet die Stadt Neustadt an der Weinstraße gemeinsam mit dem Karnevalverein Neustadt 1840 eine Faschingssitzung für Seniorinnen und Senioren im Saalbau. Eröffnet wird das närrische Treiben um 14 Uhr mit drei kräftigen „Neu-Wei“. Der Einlass beginnt um 13 Uhr. Zu diesem freudigen Spektakel sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neustadt und ihrer Weindörfer ab 60 Jahre eingeladen. Eintrittskarten sind ab sofort im Bürgerbüro, Hindenburgstraße 9a,...

Lokales

Kartenvorverkauf bei der KGR

Rülzheim. Am Sonntag, 9. Dezember, von 10 bis 13 Uhr, findet im Bürgerkeller der Kartenvorverkauf für die „Night of Carnival“ und die Prunksitzungen statt. Auch online unter www.ticket.karneval-ruelzheim.de oder unter oder unter 0152 295517569 bei Manuela Gadinger sind Kartenbestellungen möglich.

Lokales

KaKaGe
Neues Prinzenpaar der KaKaGe

Saskia I und Sandro I heißt das neue Prinzenpaar der Karlsdorfer Karnevals-Gesellschaft (KaKaGe). Saskia ist als ein Eigengewächs des Vereins in der KaKaGe und in der KaTaGe (Tanzsport-Gesellschaft) schon lange aktiv. Unter dem aktuellen Motto der Kampagne: "Wir lassen uns von gestern begeistern, und werden auch die Zukunft meistern" darf man sich nach dem gelungenen Auftakt mit Rathaussturm und Inthronisation im kommenden Jahr schon auf eine tolle närrische Zeit freuen!

Lokales
Die neue Hexenkönigin Sandra I.

11 Jahre Dorfplatzhexen Meckenheim
Närrisches Vereinsjubiläum

Meckenheim/Forst. Zum Auftakt der Jubiläums-Kampagne begrüßte der 2. Vorsitzende Eckhard Fouquet pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr die 5. Jahreszeit und die närrischen Gäste im Meckenheimer Sängerheim. Im Anschluss folgte die Krönung der Witch Queen Sandra I. Die Dorfplatzhexen standen mit ihren Besen Spalier, alle erhoben sich von ihren Stühlen um die Hexen-Königin zu empfangen, danach wurde ihr die Krone und das kunstvoll gebastelte, große Zepter durch die Oberhexe Pia überreicht. Ihr...

Lokales
Der Landauer Carneval-Verein Narrhalla hat ein neues Prinzenpaar: Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron gratulierte Saskia I. und Mark I. im Namen des Stadtvorstands und wünschte ihnen für die kommende karnevalistische Saison alles Gute.

LCV startet in die Fünfte Jahreszeit
Saskia I. und Mark I. inthronisiert

Landau. Der Landauer Carneval-Verein Narrhalla hat ein neues Prinzenpaar: Im 176. Jahr des närrischen Treibens sind es Saskia I. und Mark I., die dem LCV in der fünften Jahreszeit ein ganz besonderes Antlitz verleihen. Standesgemäß wurden sie am 11. November im Kreise zahlreicher Närrinnen und Narren inthronisiert. Zuvor wurde die bisherige Prinzessin Ricarda I. verabschiedet. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron nahm im Namen des Stadtvorstands an den Feierlichkeiten im Gemeindehaus der...

Lokales

Narrenschar übernimmt Feld des Regierens
Leßmeister übergibt Regierungsschlüssel

Kaiserslautern/Landstuhl. Landrat Ralf Leßmeister (CDU) ist die Regierungsgewalt über den Landkreis Kaiserslautern los. Nicht dass er abgewählt wurde, sondern nur für eine zeitlich begrenzte Dauer. Bis Aschermittwoch entledigte er sich der Macht über die verschuldete Gebietskörperschaft und überließ das Feld des Regierens der Narrenschar. Symbolisch übergab er am Freitag im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung den Regierungsschlüssel an die neue Regentin des Carneval- und Unterhaltungsvereins...

Lokales

Eröffnungsparty in der „Alten Turnhalle“
Neue Kampagne

Lachen-Speyerdorf. Am Samstag, 17. November, lädt der Karnevalclub (KC) Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf um 19.11 Uhr ein zur Eröffnungsparty in der „Alten Turnhalle“ ein, um gemeinsam in die neue Kampagne 2018/2019 zu starten. Neben der Vorstellung des neuen Mottos und des Ordens sowie der obligatorischen Schlüsselübergabe wird die neue Tollität des KC gekrönt. Anschließend startet zur Musik von Dj JayJay die Party, zu der ebenfalls alle eingeladen sind. Der offizielle Teil beginnt um 19.11 Uhr...

Ausgehen & Genießen
Die frischgekrönten Hoheiten strahlen mit der Sonne um die Wette!

KV Gräfenhausen stürmt das Ortsvorsteherbüro
Wildsäu an der Macht

Gräfenhausen. „Der liebe Gott muss ein Narr sein!“, hörte man viele Gräfenhausener Karnevalisten am Sonntag erleichtert aufseufzen, als die Sonne die Regenwolken verscheuchte. Am Morgen des 11.11. versammelte sich die närrische Gemeinde auf dem Hans-Stöcklein-Platz, fieberte dem Countdown entgegen. Pünktlich um 11 Uhr 11 zog der närrische Lindwurm in einer Polonaise über den Dorfplatz dem Ortsvorsteherbüro entgegen. Einer solchen Macht konnte sich Ortsvorsteher Andreas Hauck nicht lange...

Lokales
Kirrlacher Prinzenpaar Gabi II. und André I.
2 Bilder

Neuer Jahresorden präsentiert
Gabi II. und André I. regieren die Kirrlacher Narren

Waghäusel-Kirrlach (sp). Um 23:55 Uhr beim diesjährigen Kirrlacher Prinzenball war es amtlich: Mit den neuen Regenten Gabi II. und André I. zieht die Kirrlacher Karnevalsgesellschaft in die bevorstehende Fastnachtskampagne 2018/2019. Zuvor hatte Sitzungspräsident und Prinzenpaarsucher Eric Klemm das kulinarische Wissen und den feinen Gaumen von vier in die engere Auswahl gekommenen Prinzenkandidaten bei der Essensprüfung in der beliebten Show “Ich bin ein Prinz! Holt mich hier raus!“ auf die...