Alsenz-Obermoschel - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Symbolfoto

Alsenz: 53-Jährige kracht in Verkehrsinsel
Unfallflucht auch verbockt

Alsenz. In der Nacht vom Samstag auf Sonntag, 20. Dezember, kam es bei Alsenz an der Einmündung der Bundesstraßen B48 und B420 zu einem Verkehrsunfall. Eine 53-jährige Frau aus Alsenz verlor die Kontrolle über ihren Wagen, kam von der Fahrbahn ab, fuhr über die dortige Verkehrsinsel und rammte dabei die Verkehrsschilder. Auto, Schilder und Verkehrsinsel wurden dabei beschädigt. Unfall in Alsenz: Alkohol. Cannabis, UnfallfluchtSo wie die Autofahrt, wurde auch die Unfallflucht "verbockt". Die...

Die Polizei nutzte einen Drogenschnelltest/Symbolfoto

Polizeikontrolle im Donnersbergkreis
Unter Drogen am Steuer

Bayerfeld-Steckweiler (Donnersbergkreis). Am Montagnachmittag, 21. September, wurden bei dem 31-jährigen Autofahrer aus dem Donnersbergkreis, im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Talstraße, drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabinoide. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt sowie eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden präventiv sichergestellt. Gegen den Fahrer wurde ein...

Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Diebstahl eines Wohnwagens in Alsenz
Polizei Rockenhausen sucht Zeugen

Alsenz. Am späten Samstagabend, 15. August, entwendeten unbekannte Täter in der Pitzstraße einen dort abgestellten weißen Wohnwagen mit KH-Kennzeichen. Eine Anwohnerin sah gegen 23.10 Uhr, wie dieser an einen weißen Transporter angehängt wurde, dachte jedoch, dass dieser zu den Eigentümern gehört. Die Kupplung des Wohnanhängers war mit einem Kastenschloss gesichert. Der Gesamtwert wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei in Rockenhausen bittet um Hinweise zu Personen, die mit der Tat in...

Symbolfoto

Polizei Rockenhausen sucht Zeugen in Alsenz
Wohnhaus beschädigt

Alsenz. In der Nacht vom Sonntag, 9. August,  beschädigten bislang unbekannte Täter zwischen 1 und 2 Uhr die Fensterscheibe eines Wohnhauses in der Oberndorfer Straße in Alsenz.Der Sachschaden beträgt circa 400 Euro. Polizei Rockenhausen sucht Zeugen in AlsenzDie Polizei Rockenhausen bittet um Hinweise zu den Tätern unter der Telefonnummer 06361 9170. (Polizei Rockenhausen)

Ein abenteuerlich beladener Kleintransporter
14 Bilder

Autobahnpolizei Kaiserslautern
Große Kontrolle an Raststätte Waldmohr

Von Tim Altschuck Kaiserslautern/Waldmohr. Sommerferien bedeuten auf Autobahnen vor allem eines: Jede Menge Verkehr. Und zwar nicht nur durch Autos oder Lastwägen. Immer mehr Wohnwägen und Wohnmobile sind unterwegs. An diesem Wochenende begannen nicht nur im Nachbarbundesland Baden-Württemberg die Sommerferien, sondern auch im Nachbarland Frankreich. Die Autobahn A6 ist dabei nicht nur für Deutsche eine wichtige Transitstrecke zu Ferienzielen in Frankreich und Spanien. Deshalb fand am...

Fahrer hat zwei Wildunfälle innerhalb einer Stunde

Obermoschel / Hallgarten. Besonderes Pech ereilte am frühen Samstagmorgen einen PKW-Fahrer, welcher mit seinem PKW von Hallgarten in Richtung Obermoschel unterwegs war. Dabei lief ihm ein Reh ins Fahrzeug. Das Auto wurde beschädigt, war jedoch noch fahrbereit. Das Tier musste aufgrund seiner Verletzungen durch den zuständigen Jäger von seinem Leid erlöst werden. Nach erfolgter Unfallaufnahme durch die Polizei, setzte der Mann seine Fahrt fort. Kurz hinter Hallgarten kollidierte er erneut mit...

Brand in Obermoschel: Das Gartenhaus war nicht mehr zu retten

Brandstiftung in Obermoschel
50.000 Euro Schaden - Gartenhaus abgebrannt

Obermoschel. Am Freitagabend, 3. Juli, geriet in der Straße Ringmauergasse in Obermoschel ein Gartenhaus in Brand. Durch das Feuer wurden zwei angrenzende Scheunendächer in Mitleidenschaft gezogen. Das Gartenhaus konnte nicht mehr gerettet werden. Das Feuer jedoch konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer Brandstiftung. An dem Einsatz waren die Feuerwehren mehrerer...

Symbolbild

Polizei Rockenhausen sucht Vermissten
Wer hat Werner Rothley gesehen?

Rockenhausen. Die Polizei sucht Werner Rothley aus Rockenhausen. Der 54-Jährige wird seit Samstag, 20. Juni, vermisst. Werner Rothley könnte sich in hilfloser Lage befinden. Zuletzt wurde er gegen 15 Uhr in der Speyerstraße gesehen. Er war zu Fuß unterwegs. Sämtliche bislang durchgeführten Suchmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Antreffen des Vermissten, weshalb die Polizei die Bevölkerung jetzt um Mithilfe bittet. Wer hat Werner Rohtley seit Samstag gesehen oder kann Angaben zu seinem...

Symbolfoto

In Obermoschel
Einbruch und Einbruchsversuch in der Bahnhofstraße

Obermoschel. Wahrscheinlich in der Nacht von Mittwoch, 17. Juni, auf Donnerstag, 18. Juni, kam es in der Bahnhofstraße zu einem Einbruch und einem Einbruchsversuch.In einem Fall hebelten die noch unbekannten Täter bei einem Paket-Shop ein rückwärtiges Fenster auf, betraten die Räumlichkeiten und öffneten dort zahlreiche Pakete. Anschließend entfernten sie mit brachialer Gewalt einen in der Wand fest verankerten Würfeltresor und entwendeten diesen samt Inhalt. Die Schadenshöhe steht bislang noch...

Bußgeld und keine Fahrerlaubnis
Drogenfund nach Drogenfahrt

Imsweiler. Am Freitagnachmittag wurden bei einer 20-jährigen Autofahrerin aus dem Donnersbergkreis, im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Alsenzstraße, drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Die Fahrerin räumte einen Amphetaminkonsum am Vortag ein. Sie ist zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt sowie eine Blutprobe entnommen. Der Fahrzeugschlüssel wurde präventiv sichergestellt. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurden geringe Mengen...

1,1 Promille
Wegen Trunkenheit vor Polizeikontrolle versteckt

Winnweiler. In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 0:40 Uhr, wollte eine Polizeistreife in der Alsenzstraße einen entgegenkommenden PKW kontrollieren. Während des Wendevorgangs, erhöhte der Fahrer die Geschwindigkeit, so dass die Streife ihn aus den Augen verlor. Das Fahrzeug wurde kurze Zeit später verschlossen auf dem Schloßplatz festgestellt. Der dazugehörige Fahrer wurde im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen in einer nahe gelegenen Hofeinfahrt aufgefunden. Es handelte sich um einen...

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Kriminalstatistik für das Jahr 2019

Kirchheimbolanden. Die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden hat die Kriminalstatistik für das Jahr 2019 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr konnten fast dreiviertel der angezeigten Straftaten aufgeklärt werden. Zwar ist die Aufklärungsquote dabei im Vergleich zum Jahr 2018 leicht gesunken, nämlich von 70,8 Prozent auf 67,1 Prozent, doch die Inspektion befindet sich immer noch im Landesschnitt. Durchschnittlich werden in Rheinland-Pfalz 64,9 Straftaten aufgeklärt. Weniger erfasste StraftatenIn...

Zeugen in Alsenz gesucht
Verkehrsunfall mit Flucht

Alsenz. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 22.30 und 10 Uhr, hat ein Autofahrer in der Hauptstraße ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Der bislang unbekannte Unfallverursacher fuhr in Richtung Oberndorf und streifte einen schwarzen Audi mit KH-Kennzeichen. Danach entfernte er sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. Hinweise zur Klärung der Verkehrsunfallflucht werden unter Tel.: 06361 9170 an die Polizeiinspektion...

Weder Fahrerlaubnis noch Fahrzeugzulassung
Folgenreiche Fahrt in Obermoschel

Obermoschel. Am Samstag befuhr ein Fahrzeug ohne Kennzeichen die Neugasse. Dieses wurde daraufhin durch eine Streife der Polizeiinspektion Rockenhausen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten die Beamten nicht nur feststellen, dass das Fahrzeug weder amtlich zugelassen noch entsprechend versichert ist, sondern auch, dass der 31-jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Aufgrund seiner Verstöße gegen das Pflichtversicherungs- und Kraftfahrtsteuergesetz sowie...

Verstoß gegen Coronavirus Bekämpfungsverordnung
Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz und Arzneimittelgesetz

Münchweiler. Am Samstagabend wurden an der Hohlsteinhütte drei männliche Personen aus dem Landkreis Kaiserslautern kontrolliert, nachdem sich diese in einer in etwa fünfköpfigen Personengruppe dort aufgehalten hatten. Im Rahmen der Kontrolle wurde im Rucksack eines 19-Jährigen eine geringe Menge Kokain aufgefunden und beschlagnahmt. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz erstattet. Bei einem 20-Jährigen wurden betäubungsmittelhaltige Arzneimittel aufgefunden und...

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Symbolfoto

Hinweise gesucht
Kennzeichendiebstahl in Münchweiler an der Alsenz

Münchweiler. Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochnachmittag an einem PKW in der Mühlstraße beide Kennzeichen des Donnersbergkreises. Das Fahrzeug war zur Tatzeit in einer offenstehenden Garage abgestellt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Rockenhausen unter der Telefonnummer 06361  917-0 jederzeit entgegen. (Polizeidirektion Kaiserslautern|pirok)  

Hinweise gesucht
Diebstähle aus Fahrzeugen in Wartenberg-Rohrbach

Wartenberg-Rohrbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten unbekannte Täter Wertgegenstände aus zwei geparkten Autos. Aus einem in der Straße "Am Schloßberg" geparkten, roten VW Passat wurden mehrere hochwertige Maschinen gestohlen. Weiterhin wurden aus einem in der Kirchstraße geparkten, dunkelgrauen 5er BMW ein Geldbeutel, eine Bohrmaschine sowie ein Bierkasten entwendet. In diesem Fall öffneten die Täter augenscheinlich das Schloss der Fahrertür mit einem Werkzeug. Die Polizei...

Rund 11.000 Euro Schaden
Vier Leichtverletzte bei witterungsbedingtem Frontalunfall

Rockenhausen. Am Donnerstagnachmittag wurden bei einem Frontalunfall auf der Landesstraße 386, zwischen Dörrmoschel und Rockenhausen, vier Personen leicht verletzt. Ein 26-jähriger Autofahrer aus dem Donnersbergkreis kam auf schneeglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Im Verursacherfahrzeug wurden drei Personen leicht verletzt, ebenso der 33-jährige Unfallgegner. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten...

Totalschaden
Zwei Leichtverletzte bei Abbiegeunfall

Lohnsfeld. Am Donnerstagnachmittag wurden bei einem Abbiegeunfall auf der Landesstraße 401 zwei Personen leicht verletzt. Ein 33-jähriger Autofahrer aus dem Donnersbergkreis wollte nach links zum Zubringer der Bundesstraße 48 abbiegen, wobei es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden PKW kam. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt und nach Versorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden und wurden abgeschleppt. Der Verkehr musste...

Circa 15.000 Euro Schaden
Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten in Winnweiler

Winnweiler. Am Mittwochvormittag wurden bei einem Verkehrsunfall in der Jakobstraße drei Personen leicht verletzt. Eine 28-jährige Autofahrerin wollte nach links auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes abbiegen, musste jedoch wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges anhalten. Eine 54-jährige Autofahrerin übersah das wartende Fahrzeug und fuhr auf dieses auf. Beide Fahrerinnen sowie die Beifahrerin des auffahrenden Fahrzeugs verletzten sich dabei leicht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit...

Circa 350 Euro Schaden
Zeugen einer Unfallflucht gesucht

Rockenhausen/Imsbach. Am Dienstag,  18. Februar, zwischen 9  Uhr und 9.58 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Befahren der Ortsstraße in Imsbach den blauen VW Caddy einer 32-jährigen Halterin. Der linke Außenspiegel des parkenden Fahrzeugs wurde dabei abgerissen und ging zu Bruch, Sachschaden circa 350 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Hinweise zur Klärung der Verkehrsunfallflucht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.