Nachrichten - Alsenz-Obermoschel

Lokales

Startschuss beim Schützenverein Ramsen am 12. April
Ostereierschießen in der Pfalz ganz oben

Ramsen. Eines der beliebtesten Ziele in der Pfalz zum Ostereierschießen ist sicherlich die idyllisch gelegene Gemeinde Ramsen im Pfälzerwald. Bei diesem traditionellen Familien-Event können die kleinen und großen Gäste ihr Glück versuchen und ihre Zielsicherheit unter Beweis stellen. Den Startschuss gibt der Schützenverein Ramsen am Freitag, 12. April, um 19 Uhr im Schützenhaus in Ramsen. Am Samstag, 13. April, geht es ab 14 bis 19 Uhr weiter und am Sonntag, 14. April, schon ab 11 bis 19 Uhr....

Wird Seelen bei Rockenhausen der aktuellen Tatort-Serie „Die Pfalz von oben“ der nächste Ort des Geschehens?
3 Bilder

Brigitte Maria Bertele inszeniert den Tatort zum 30. Geburtstag von Lena Odenthal
Dreharbeiten zum „Tatort – Die Pfalz von oben“ laufen

Rockenhausen/Lauterecken/Donnersbergkreis. Der Tod eines jungen Polizisten ruft Lena Odenthal und Johanna Stern in das pfälzische Dorf Zarten. Der Ort ist Lena nicht unbekannt, und auch die Begegnung mit dem Dienststellenleiter weckt halb verschüttete Erinnerungen in der Kommissarin. Ulrike Folkerts, Lisa Bitter und Ben Becker spielen die Hauptrollen im „Tatort – Die Pfalz von oben“, zu dem die Dreharbeiten in der Westpfalz begonnen haben. Autor Stefan Dähnert greift darin Motive aus dem...

Das Tierheim in Kirchheimbolanden

Langjähriger Vorstand abgewählt - anonymer Brief mit schweren Vorwürfen
Eklat beim Tierschutzverein Donnersberg

Kirchheimbolanden. Große Diskussionen, unter anderem auch auf dem Mitmach-Portal des Wochenblatts von Lesern für Leser, gibt es seit Tagen über die Mitgliederversammlung des „Tierschutzvereins Donnersberg/Tierheim Kirchheimbolanden“ von vergangener Woche, bei der eine  zuvor ungeahnte Menge an Mitgliedern erschien. Die Bandbreite der Vorwürfe und Geschehnisse, basierend auf einem anonymen Brief, ist groß. Anzeige wurde erstattet, die Polizei ermittelt. In der alljährlichen Sitzung des...

Olli und sein guter Freund, der kleine Bär Balthasar

Verkehrszauber in der Nordpfalz-Grundschule in Alsenz
Sicheres Verhalten im Straßenverkehr

Alsenz. Am 18. März erhielten die Schüler und Schülerinnen der Klassen eins und zwei der Nordpfalz-Grundschule Alsenz Besuch vom Verkehrszauberer Olli. Olli und sein guter Freund, der kleine Bär Balthasar, erklärten den Kindern auf magische Art und Weise, auf was man im Straßenverkehr alles achten muss. Wann muss man an der Ampel stehen bleiben? Wie kann man sicher über einen Zebrastreifen gehen? Und was ist zu tun, wenn es weder Ampel noch Zebrastreifen in der Straße gibt? Die Schüler der...

Geopark Dachsberg

Pollichia führt in die Erlebniswelt des ehemaligen Steinbruchs
Wanderung ins Tertiärmeer

Göllheim. Vor rund 25 Millionen Jahren, im Erdzeitalter des Tertiär, begann eine seichte Lagune eines tropischen Meeresteils beim heutigen Göllheim, mit ihren vielfältigen Ablagerungen Grundstock zu legen für den Abbau des Kalksteins im 20. Jahrhundert. Ernst Will, Erster Vorsitzender der Pollichia Kreisgruppe Donnersberg und langjähriger Laborleiter des Zementwerkes in Göllheim, führt interessierte Besucher am 30. April um 14 Uhr vom Parkplatz südlich vom Elbisheimerhof aus in die...

Heidi Vissmann, Andrea Kaiser-Feuerle, Ehrenmitglied Adolf Schäfer, Teresia Hattan und Dr. Klaus Hoffmann, von links nach rechts

Jahreshauptversammlung der Pollichia
Natur und Umwelt stehen an erster Stelle

Kirchhheimbolanden. Naturforschung, Naturschutz und Umweltbildung seien die Ziel der Pollichia meinte Vorsitzender Ernst Will in der jüngsten Jahreshauptversmmlung, In der Satzung heiße es: „Das Ziel des Vereins ist die Förderung der Naturwissenschaften und ihre Begleitwissenschaften in Forschung, Lehre und Anwendung sowie die Förderung der naturwissenschaftlichen Landesforschung.“Aktive VereinsmitgliederBeispielhaft nannte Will die folgenden Aktivitäten der Vereinsmitglieder dazu: Das...

Sport

Handballnationalmannschaft der weiblichen Jugend U17
2 Bilder

Weibliche U17 Nationalmannschaft trifft am 19. März auf Frankreich
Handballländerspiel in Göllheim

Göllheim. Auf ein tolles Handballerlebnis können sich alle Handballfans in der Region freuen. Vom 18. bis 23. März bezieht die deutsche Handballnationalmannschaft der weiblichen Jugend U17 ein Trainingslager in Göllheim und Eisenberg. In diesem Rahmen kommt es am Dienstag, 19. März, Anwurf 18.30 Uhr, in der Hans-Appel-Sporthalle in Göllheim zu einem Kräftemessen mit den gleichaltrigen Mädels aus Frankreich. Der Lehrgang dient dem deutschen Team zur Vorbereitung auf die im August stattfindenden...

Tischtennisclub Winnweiler aktuell
Unangenehme Gegner

Winnweiler. Aktuelle Spielberichte des Tischhtennisclubs Winnweiler (TTC Winnweiler): Damen Oberliga: TTC Winnweiler – TSV Gau-Odernheim 2:8 Leider wieder eine Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf für die erste Damenmannschaft. In der Vergangenheit war es gegen die Gäste aus Rheinhessen immer eine sehr ausgeglichene Angelegenheit, am vergangenen Samstag hatten die Damen allerdings keine Chance. Sicher hätte das eine oder andere Fünf-Satz-Match noch zugunsten des...

Wie das Wetter sind auch die Schützen der SG Rockenhausen
Beginn der Kreismeisterschaften

Rockenhausen. Die Kreismeisterschaften 2019 haben für die Schützen der SG Rockenhausen begonnen. Die Schützen in den Disziplinen „Luftpistole“, KK Gewehr Auflage, Revolver .44 Mag und .357 Mag konnten insgesamt acht Einzel- und zwei Mannschaftsmedaillen gewinnen. Neben zwei Mannschaftssiegen wurden fünf Einzeltitel errungen. Die Wettkämpfe mit der Luftpistole fanden in Rockenhausen, KK-Gewehr in Kaiserslautern und Revolver in Albisheim statt. In der Disziplin „Luftpistole“ der Damen I konnten...

4 Bilder

Obermoscheler Kampfkunstsportler erfolgreich bei Quali-Turnier in Rheinberg
Fünf erste Plätze, drei zweite Plätze, einmal dritter Rang

Obermoscheler Kickboxer in Rheinberg erfolgreich Obermoschel. Recht erfolgreich kehrten die zehn Starter der Kampfkunst-Abteilung des TuS Landsberg Obermoschel vom Turnier in Rheinberg zurück. Knapp über 700 Starts zählte der Samonte Cup, der von der Kampfkunstschule Samonte und dem bekannten Fernsehmoderator Mola Adebisi -selbst aktiver Kampfsportler in der Duisburger Kampfkunstschule- veranstaltet wurde. Sportler aus ganz Deutschland, sowie Kämpfer aus England, Wales und Belgien brachten...

Jeremias Raab, Trainer Alexander Raab und Luca Boukari, von links nach rechts

SG Finkenbach/Mannweiler/Stahlberg
Neuzugänge und Weiterverpflichtung

Finkenbach/Mannweiler/Stahlberg. In der Winterpause konnte die SG  Finkenbach/Mannweiler/Stahlberg nochmals aktiv werden und Neuverpflichtungen präsentieren. Von dem Verbandsligisten RWO Alzey kam in der Winterpause Jeremias Raab. Durch eine schwerwiegende Knieverletzung im August letzten Jahres konnte Jeremias Raab kein Spiel mehr bei RWO in der Verbandsliga bestreiten. Die SG Finkenbach/Mannweiler/Stahlberg sah hier eine Möglichkeit, einen so spielstarken Spieler wie Jeremias, hierher zu...

Tischtennisclub Winnweiler aktuell
Abstiegskrimi und Kunststücke

Winnweiler. Damen Oberliga: TTV Niederlinxweiler – TTC Winnweiler 8:5 Leider konnten die Mädels beim Abstiegskrimi im Saarland keine Punkte holen. Nach den beiden Doppeln führte der Gastgeber bereits mit 2:0, diese Lücke konnte der TTC nie schließen und musste dem Aufsteiger am Ende zum Sieg gratulieren. Die Punkte für Winnweiler holten Katharina Dinges (2), Tanja Schultz (2) und Marcella Franck. Durch diese Niederlage rutscht unsere Erste leider auf den Relegationsplatz, aber es sind noch...

Wirtschaft & Handel

2 Bilder

Reichstag-Architekt war auch in der Nordpfalz tätig
Paul Wallot hat Villa Bahnhofstraße 14 in Alsenz geplant

Alsenz. Am 1o. August 2o18 war der 1o6. Todestag des berühmten Architekten Paul Wallot, nach dessen Plänen unter anderem der Berliner Reichstag gebaut wurde. Wallot war auch in anderen Regionen, so im Alzeyer Raum,  in  Bad Kreuznach, aber auch in der Nordpfalzgemeinde Alsenz planerisch tätig. Das Haus in der Bahnhofstraße 14, ein prunkvoller, zweigeschossiger Bau aus dem Jahr 1887 -die Jahreszahl ist im Giebel des Zwerchhauses belegt- wurde von Wallot im Auftrag des ehemaligen...

3 Bilder

Narben der Vergangenheit beseitigt
Schild Alsenztunnel erneuert und wieder angebracht

Alsenz. 73 Jahre nach dem verheerenden zweiten Weltkrieg wurden jetzt in Alsenz Schäden aus dieser Zeit behoben und zwar am Schild des Alsenzer Eisenbahntunnels. Der 283 Meter lange Tunnel wurde im Zuge der Realisierung der Alsenzbahnstrecke der Eisenbahn errichtet. Eine der vier Teilgesell- schaften des privaten Unternehmens "Pfalzbahn", die "Pfälzische Nordbahn" projektierte ab 186o die Alsenz-Trasse, die Verbindung des Raumes Neustadt/Weinstraße-Kaiserslautern zu Nahe und Rhein. Dies wurde...

Wirtschaftsplan 2o19 einstimmig verabschiedet - 4,5 Millionen Investitionen
Zweckverband Wasserversorgung Westpfalz tagt in Münchweiler/Alsenz

Münchweiler/Alsenz. In seiner Sitzung in der Klostermühle in Münchweiler an der Alsenz hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung Westpfalz einstimmig den Wirtschaftsplan 2o19 verabschiedet. Er umfasst ein Volumen von insgesamt 8,95 Millionen Euro in Einnahmen und Ausgaben. 4,5 Millionen Euro investiert der Verband neu in die Sanierung und den Neubau von Hochbehältern, in neue Wasserleitungen oder in neue Technik. Keine Probleme bei Wasserversorgung trotz...

"Fundus" feiert zehnjähriges Bestehen
Sozial-Warenhaus hat sich am Markt und in Gemeinde etabliert

Zehnjähriges Jubiläum von "Fundus" in Alsenz Alsenz. Der "Fundus" in Alsenz hat sich als Second- Hand-Sozial-Warenhaus, Gebrauchtmarktmöbel- zentrum sowie Kaufhaus für gebrauchte Bekleidung, Heimtextilien und Haushaltswaren in Alsenz mittlerweile am Markt vor Ort und in der Region etabliert und bietet so den Bürgerinnen und Bürger nicht nur gute Einkaufsmöglichkeiten, sondern Menschen auch eine sinnvolle Beschäftigung mit Entwicklungs- und Qualifizierungsarbeitsmöglichkeiten. Vor genau zehn...

Moscheler Weine prämiert
DLG-Prämierungen für Weingut Schmidt sowie Wolf und Guth, Obermoschel

Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) hat jetzt die Entscheidungen über die vergebenen Medaillen bei der Wein- und Sektprämierung in 2o18 bekanntgegeben. Dabei gab es auch  Aus- zeichnungen für die beiden Obermoscheler Weingüter Andreas Schmidt sowie das seit einem Jahr von seinem Sohn Sebastian geführte Weingut Wolf und Guth. Insgesamt wurden in ganz Deutschland 62 Gold-Extra, 9o3 mal Gold, 1563 mal Silber und 784 mal Bronze-Medaillen von den DLG-Experten vergeben. Die...

Ausgehen & Genießen

Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum startet in Saison 2o19
Feuerwehrfahrzeug wird als Geschenk übergeben

Bad Sobernheim. Am Sonntag, 24. März, ab 9.oo Uhr startet das rheinland-pfälzische Freilichtmuseum nach der Winterpause in die neue Saison. Unter dem Motto "Geschichte mitteilen: Rheinland-Pfälzer Objektgeschichten" will das Museum im Jahr 2o19 eine andere Perspektive auf Alltagsgegenstände eröffnen. Für viele Objekte im Museum sind interaktive Aktionen vorgesehen, die den historischen Bezug zur Gegenwart aufzeigen sowie begreifbar vermitteln wollen. Am Sonntag wird um 14.oo Uhr...

Mit ihrer „Best Of“- Tour kommen The 12 Tenors am 16. April in die Stadthalle in Kirchheimbolanden.

Wochenblatt verlost Karten für The 12 Tenors am 16. April in Kirchheimbolanden
Vielseitiger Tenorgesang in der Stadthalle

Das Wochenblatt präsentiert das Kultpolis-Konzert von "The 12 Tenors": Kirchheimbolanden. The 12 Tenors kommen im Rahmen ihrer „Best Of“-Tour am Dienstag, 16. April, 20 Uhr in die Stadthalle an der Orangerie in Kirchheimbolanden. In dieser Show bringen die 12 Sänger bewährte Klassiker und neue Arrangements berühmter Welthits auf die Bühne. Klassische Arien, Liebesballaden sowie Rock- und Pop-Hymnen, die die Charts beherrschten, die 12 Tenöre sind in allen Genres zu Hause. Ihre...

Glasperlenspiel und Lea in Bad Kreuznach
Beinbrech wird Musikarena

Bad Kreuznach. Das bislang einzige gemeinsame Konzert in diesem Jahr der Elektropopband Glasperlenspiel ("Geiles Leben") und von Songwriterin und Keyboaderin Lea ("Leiser) in Deutschland findet in Bad Kreuznach statt. Am Samstag, 24. August ab 2o.oo Uhr wird der erstklassige Popsound in der überdachten Ladezone auf dem Gelände von Beinbrech -Holz- und Baustoffzentrum im Schwabenheimer Weg zu hören sein. Bei dem als Charity-Event-Veranstaltung organisierten ersten großen Projektes des...

Blick auf das Donnerbergmassiv

Gemäßigt oder flott?
Hinkelstein Wandermarathon/Trail am 24. März ab Otterberg

Otterberg. Wanderfreunde und Trailrunning-Fans dürfen am Sonntag, 24. März, beim „Hinkelstein-Wandermarathon/Trail“ ihre sportliche Jahresfrühform unter Beweis stellen. Mit Start- und Zielpunkt an der Stadthalle in Otterberg nahe der Abteikirche folgt die Streckenführung dem zertifizierten Hinkelsteinweg. Neben naturbelassenen Waldwegen und Passagen übers freie Feld, vorbei an historischen Grenzsteinen, Menhiren und idyllischen Weihern, verspricht der Weg schöne Ausblicke, zum Beispiel zum...

Theater-AG des WEG am 7. und 8. März
„Einen Jux will er sich machen“

Winnweiler. Einmal ein „verfluchter Kerl“ sein. Davon träumt der Gemischtwarenhändler Weinberl in Johann Nestroys Posse „Einen Jux will er sich machen“ aus dem Jahr 1842. Als sein Vorgesetzter, der Prinzipal Zangler, in die Stadt fährt, um sich zu verehelichen, sieht er die Chance seinen Traum zu verwirklichen und fährt, anstatt wie aufgetragen auf das Geschäft aufzupassen, prompt selbst los. Mit seinem Lehrjungen Christoph begibt er sich auf ein turbulentes Abenteuer, welches geprägt ist von...

Filmmusik, Hits der 80er sowie sinfonische Blasmusik
Frühjahrskonzert der Gesangvereinskapelle

Rockenhausen. Der musikalische Terminkalender der Gesangvereinskapelle für das Jahr 2019 ist wieder gefüllt. Den Auftakt zu einem ereignisreichen Jahr bildet das traditionelle Frühjahrskonzert der Gesangvereinskapelle Rockenhausen im Gesangverein 1862 Rockenhausen am Samstag, 23. März, 20 Uhr in der VTR-Turnhalle in Rockenhausen. Ob Filmmusik, Hits der 80er oder anspruchsvolle, sinfonische Blasmusik – das Orchester unter der Leitung von Heiko Opp verspricht wieder einen unterhaltsamen Abend....

Blaulicht

Auseinandersetzung endet im Krankenhaus
Schusswaffengebrauch durch Polizeibeamte

Winnweiler. Am Sonntagabend ist eine Streife der Polizeiinspektion Rockenhausen zu einer familiären Auseinandersetzung nach Winnweiler gerufen worden. Während sich die Polizisten einen Überblick über die Situation verschafften, bedrohte nach ersten Erkenntnissen ein 51-jähriger Mann die Einsatzkräfte mit einer Schusswaffe. Die Beamten setzten sich durch den Einsatz der dienstlichen Schusswaffe zur Wehr. Es kam zur Schussabgabe. Dabei wurde der Angreifer verletzt und ins Krankenhaus...

Einbruchslage im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Einbruchsdelikte in der dunklen Jahreszeit

Kirchheimbolanden. Besonders in der "dunklen Jahreszeit", welche sich von Ende Oktober bis in den März erstreckt, ereignen sich im Vergleich zu den übrigen Monaten deutlich mehr Einbrüche. Das bedeutet nicht, dass in den anderen Monaten keine Eigentumsdelikte begangen werden, sondern lediglich, dass in der "dunklen Jahreszeit" höhere Fallzahlen zu verzeichnen sind. Das Deliktfeld Wohnungseinbruch stellt für die Betroffenen immer ein einschneidendes Erlebnis dar. Auch wenn objektiv...

Achtung!
Falsche Polizeibeamte - Warnhinweis

Gauersheim. Über mehrere Tage hinweg erhielt eine 84-jährige Frau aus Gauersheim wiederholt Anrufe einer angeblichen Privatermittlerin der Polizei. In den Telefonaten wurde sie aufgefordert ihr gesamtes Geld von der Bank abzuheben und nach Hause zu holen, da es auf der Bank nicht mehr sicher sei. Mit dem Hinweis, dass die Angelegenheit streng geheim sei um die Ermittlungen nicht zu gefährden, versuchte die Anruferin die ältere Dame einzuschüchtern. Die Polizei weist nochmals eindringlich...

Zeugenaufruf
Verkehrsunfallflucht nach riskanten Überholmanövern

Marnheim B47/ Dreisen.  Am späten Nachmittag des 13. Dezember  kommt es auf der B47 zwischen Marnheim und Dreisen zu mehreren riskanten Überholmanövern. Ein 55-jähriger PKW-Fahrer befährt die genannte Bundesstraße aus Richtung Marnheim kommend in Fahrtrichtung Dreisen. Hierbei überholt er trotz Gegenverkehr mehrfach, sodass andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden. Letztlich kommt es zur Kollision zwischen seinem Außenspiegel und dem eines entgegenkommenden PKW, wobei Schlimmeres aufgrund der...

Ein Haus in Dielkirchen brannte in der Nacht von Montag auf Dienstag vollständig ab

Hausbrand in Dielkirchen
90-Jährige kommt bei Feuer ums Leben

Dielkirchen. In der Nacht von Montag auf Dienstag brannte ein Wohnhaus in Dielkirchen aus bislang ungeklärten Gründen vollständig ab. Zwei der drei Anwohner konnten über den Balkon aus dem Gebäude flüchten und sich retten. Für eine 90-Jährige kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die Frau wurde noch während den Löscharbeiten tot aufgefunden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf circa 200.000 Euro. Nach ersten Einschätzungen der Feuerwehr ist das Gebäude einsturzgefährdet....

Zeugen und Hinweise gesucht
Maskierter Täter raubt Tankstelle aus

Eisenberg. Am 28. September, 20.23 Uhr, ereignete sich auf eine Tankstelle in der Kerzenheimer Straße ein Überfall. Nachdem der bislang unbekannte, mit einem weißen Mundschutz maskierte, Täter die Tankstelle betreten hatte, bedrohte er die Kassiererin mit einem mitgeführten Hammer. Im weiteren Verlauf entnahm er aus der Kasse Bargeld und flüchtete anschließend unerkannt. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, circa  25 bis 30Jahre, circa 1,75 Meter, schlank, südländischer...

Ratgeber

Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...

Haben Sie Fragen? In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten zum Mitmach-Portal.

FAQ: Tipps und Hilfe für Wochenblatt-Reporter
Viele Fragen? Viele Antworten!

Mitmachportal. Wie melde ich mich an, was darf ich einstellen und was muss ich bei Fotos beachten? Sie brauchen Tipps, um Beiträge oder Schnappschüsse zu erstellen, oder haben Fragen rund um das Mitmachportal? Sie haben ein technisches Problem und suchen den passenden Ansprechpartner? Unsere FAQ (Frequently Asked Questions, englisch für häufig gestellte Fragen) beantworten (fast) alles, was Wochenblatt-Reportern auf den Nägeln brennt. Tipps nach Kategorien geordnetÜbersichtlich und nach...

Unser neuer Newsletter informiert Abonnenten regelmäßig über Gewinnchancen und Leseraktionen auf unserem Mitmachportal.

Informationen über Gewinnspiele, Aktionen und neue Funktionen auf unserem Portal
Neuer Newsletter für Wochenblatt-Reporter

Mitmachportal. Wer sich sich regelmäßig über besondere Aktionen, tolle Gewinnspiele, neue Funktionen und spannende Artikel auf unserem Portal www.wochenblatt-reporter.de informieren möchte, kann nun unseren neuen Newsletter abonnieren. Hier erfährt man schnell und übersichtlich, was gerade auf dem Portal los ist und kann direkt an großen Verlosungen oder anderen Leseraktionen, wie Fotowettbewerben oder zum Beispiel Umfragen teilnehmen. Auch Infos über neue Tools oder Funktionen dürfen natürlich...

Der VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. klärt auf
Schnee- und Eisräumung – Wer ist verantwortlich?

VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. Winterzeit ist Unfallzeit − auf und neben den Straßen. Auch wenn die Schneemengen in der Region nicht so ausgeprägt sind wie in anderen Teilen Deutschlands, gibt es für Immobilienbesitzer einige Pflichten zu beachten, um im Schadensfall nicht von langen Gerichtsprozessen und Schadensersatzansprüchen überrascht zu werden. Eigentümer müssen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht innerhalb ihres Grundstücks und auch auf den angrenzenden Wegen für die Schnee-...

Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Löwe bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2019: Löwe (23. Juli bis 23. August)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Löwe (23. Juli bis 23. August) Liebe/Partnerschaft Venus und Uranus sorgen im März für viel Bewegung in Ihrem Liebesleben. Zugleich erzeugt Jupiter bis in den Spätsommer große Harmonie und jede Menge Glücksgefühle. Doch von Ende Juli bis Mitte August droht Streit mit dem Partner. Nutzen Sie den Oktober für versöhnliche Gespräche. Geld/Beruf Beruflich bieten Ihnen Mars und Uranus bis Mitte Februar viele Chancen, so...

Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Stier bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2019: Stier (21. April bis 20. Mai)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Stier (21. April bis 20. Mai) Liebe/Partnerschaft Ende Mai sowie im Juli und Oktober schenkt Ihnen Venus viel Liebesglück. Saturn stabilisiert dabei Ihre Beziehung. Setzen Sie im Miteinander auf Ernsthaftigkeit und Stabilität. Im Dezember kann sich mit Jupiter und Mars eine intensive Liebe entwickeln, die dauerhaftes Glück verspricht. Geld/Beruf Bei der Arbeit verlangt Saturn von Ihnen gute Planung und Disziplin....