Nachrichten - Wochenblatt Rockenhausen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen Wochenblatt Rockenhausen

Lokales

In der festlich geschmückten Altstadt von Eisenberg erstrahlt der Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende mit vielen geschmückten Ständen

Stimmungsvoll, romantisch und märchenhaft
Weihnachtsmärkte im Donnersberger Land

Donnersbergkreis. Wenn der Duft von Glühwein und Zimtwaffeln in die Nase steigt und die schönen Advents- und Weihnachtslieder auf den Märkten erklingen, dann ist die Vorweihnachtszeit im Donnersberger Land eingezogen. Der „märchenhafte Weihnachtsmarkt“ in Rockenhausen öffnet seine Pforten am ersten Adventswochenende vom 29. November bis zum 1. Dezember. In der stimmungsvoll geschmückten Innenstadt gibt es als ein besonderes Erlebnis das Lebkuchen-Märchenkinozelt für Kinder. Geöffnet ist der...

Der „Klassiker“ unter den vielen Mitmachangeboten beim Tag der offenen Tür an der Realschule Plus in Rockenhausen sorgte auch dieses Mal für Begeisterung: Knallbunter Flubber zum Selbermachen.  Alle Fotos: RS +
3 Bilder

Offene Türen an der Realschule plus Rockenhausen
Per iPad durchs RSROK-Universum

Rockenhausen. Aktuelle, ehemalige und zukünftige Schüler bevölkern am Tag der offenen Tür die Realschule plus Rockenhausen, dazwischen tummeln sich Eltern, Lehrer und Gäste. Kein Wunder, gibt es doch hinter praktisch jeder Tür etwas Neues zu entdecken. Bereits im Treppenhaus begrüßen den Besucher Trommelklänge. Rhythmisch „bearbeiten“ Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen die Djemben unter Leitung von Musiklehrerin Christine Kaufhold und ziehen Schaulustige in ihren Bann. Doch kurz darauf...

4 Bilder

Rheinhessen in Flammen: Proteste der Landwirte auch in Kriegsfeld
Landwirte machen auf existenzbedrohende Situation aufmerksam

Unter dem Motto "Rheinhessen in Flammen" brannten am Dienstag ab 18.oo Uhr in ganz Rheinhessen mehr als 1oo Mahnfeuer. Daran beteiligten sich auch Landwirte in Kriegsfeld. Marco Lied hat zu der Aktion auch in der Nordpfalz aufgerufen. Oberhalb der Gemeinde an der Maschinen- und Gerätehalle brannte das Protestfeuer. Wollte es zunächst nicht so richtig zünden, wurde dann mit etwas Stroh nachgeholfen. Nach und nach kamen immer mehr Besucher, die selbst Landwirte sind oder mit der Landwirtschaft...

Miträtseln und gewinnen.
8 Bilder

Preisrätsel zu Weihnachten: Wochenblatt verlost Auto
Alle Jahre wieder!

Mitmachportal. Alle Jahre wieder startet Mitte November für unsere Leser das traditionelle Weihnachtspreisrätsel von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier. Und wie jedes Jahr lässt der Hauptgewinn, ein nagelneues Auto, Herzen höher schlagen. Mitmachen kann man direkt in diesem Beitrag.  Die Adventszeit lässt Kinder-, aber auch Erwachsenenaugen aufleuchten – Weihnachten steht vor der Tür. Noch vor dem Weihnachtsfest wird ein nagelneuer Citroën im Wert von 17.000 Euro einen neuen...

Schöne Wespenspinne

Die Wespenspinne zeigt ihre ganze Schönheit
„Pfui Spinne“

Pollichia. Wenn es draußen nass und kalt wird, suchen einige Spinnen Schutz in Häusern und Wohnungen. Die häufigste Art, die man im Haus antrifft, ist die schwarze Winkelspinne mit acht langen Beinen und einem behaarten Körper, eine echte „Ekelspinne“, die jede Spinnenphobie aufleben lässt. Sie fühlt sich wohl in dunklen Ecken und natürlich im Keller. Eine große Ausnahme ist dagegen die schöne Wespenspinne, die Wärme liebt und ihr Radnetz sogar auch im Garten webt mit einem eingebauten...

4 Bilder

Jugendfeuerwehr Appeltal feiert 25jähriges Jubiläum - Hohe Auszeichnung für Burkhard Grünewald
Neue Bambini-Feuerwehr gegründet

Münsterappel. In der gut besetzten Dorfgemeinschaftshalle feierte die Jugendfeuerwehr Appeltal ihr 25jähriges Jubiläum.Im Rahmen der Veranstaltung wurde der Initiator und Gründer sowie langjährige Feuerwehrjugendwart und frühere Wehrführer Burkhard Grünewald für seine Verdienste  in der Jugendarbeit und bei der Feuerwehr insgesamt mit der zweithöchsten Auszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbandes, der Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwwehr in Silber, vom stellvertretenden Landesjugendwart,...

Sport

Selbstverteidigung und Kampfsport im Donnersbergkreis
Neuer Verein: Jiu-Jitsu-Karate Rockenhausen e.V.

Seit Anfang des Jahres unterrichtet Großmeister Gerhard Jung (8. Dan) Selbstverteidigung und Kampfsport im Fitnessstudio „aktivZIRKEL“ in Rockenhausen. Jetzt hat er mit einigen seiner ersten Schüler den Verein „Jiu-Jitsu-Karate Rockenhausen e.V.“ gegründet. Der Verein wurde im Vereinsregister beim Amtsgericht Kaiserslautern eingetragen. Ziele des Vereins sind realistische Selbstverteidigung für Frauen und Männer sowie Steigerung der allgemeinen Fitness und Stressabbau durch Kampfsport....

Wilfried de Buhr

Reaktion auf Kicker-Artikel
FCK weist Behauptungen zurück

FCK. Der Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. (nachfolgend FCK) weist in einer Pressemeldung "die Unwahrheiten und falschen Behauptungen im Artikel von Moritz Kreilinger (Kicker, 25.10.2019) mit Entschiedenheit zurück": Unwahr und falsch sei, dass Patrick Gregorius direkten Einfluss auf Entscheidungen der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KG (nachfolgend KG) habe.Richtig sei, dass Entscheidungen ausschließlich von der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH (nachfolgend GmbH) getroffen...

4 Bilder

Obermoscheler Kickboxer bei der WM in Bregenz
Wieder Top-Ergebnisse in die kleinste Stadt der Pfalz gebracht

Obermoschel. Erneut herausragender Erfolg der Kickbox-Athleten vom Kampfkunststudio Hilgert Material Arts der Turn- und Sportgemeinschaft "Landsberg Obermoschel" bei den vom WKU -Verband (World Kickboxing and Karate Union) ausgerichteten Weltmeisterschaften im österreichen Bregenz: Dreimal Gold, achtmal Silber und dreimal Bronze nahmen am Ende die Sportler mit zur TuS Landsberg nach Obermoschel. Dirk Hilgert, Trainer vor Ort in dem von ihm auch aufgebauten Kampfkunststudio Hilgert Martial Arts...

3 Bilder

Kaufmännischer Geschäftsführer geht zum Jahresende
Michael Klatt verlässt den FCK

FCK. Der Kaufmännische Geschäftsführer der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH und vormalige Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V., Michael Klatt, verlässt den Club auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2019. Michael Klatt kommentierte diesen Schritt wie folgt: „Die Lizenzierung für die Saison 18/19 und 19/20 war eine enorme Herausforderung für den gesamten Club, der ich mich mit einem starken Team – bestehend aus Sponsoren, Investoren, Finanzpartnern, Fans und Mitgliedern, aber auch...

Mittlerweile zurückgetreten: Der Aufsichtsrat des 1. FCK

FCK informiert
Mitgliederversammlung findet am 1. Dezember 2019 statt

FCK. Zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, 1. Dezember 2019, werden Ehrenrat, Aufsichtsrat und der Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. die FCK-Mitglieder in den kommenden Tagen einladen. Die Versammlung beginnt um 11 Uhr in der Krombacher Fanhalle Nord des Fritz-Walter-Stadions. Nach der Absage der für den 20. Oktober 2019 geplanten Jahreshauptversammlung aufgrund der erfolgten Rücktritte der Aufsichtsratsmitglieder und der für eine Nachwahl von Aufsichtsräten...

Das junge Team , das in Weierbach den ersten Punkt holte: Nilufar Tajik, Viktoria Josten, Tatjana Josten, Mahdia Tajik, Lara Müller-Späth, Laura Imschweiler, Nelli Khachatryan, von links nach rechts

Volleyball: Damen-Rumpfteam holt Punkt in Weierbach
Alsenzer U14 startet mit Paukenschlag in Meisterschaft

Alsenz. Ein durchwachsener Saisoneinstieg 2019/20 für die Alsenzer Volleyballabteilung. Während das weibliche U14-Jugendteam für eine Überraschung am ersten Spieltag sorgte, musste das Damenteam zum Auftakt in der Rheinhessenliga aufgrund großer personeller Probleme gleich zweimal Federn lassen. Mit einem Paukenschlag startete das U14-Team der TuS am 9. September in die neue Meisterschaftsrunde mit insgesamt zwölf Mannschaften. In Gensingen gab es einen überraschenden 2:1-Erfolg über den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Werbegemeinschaft Winnweiler
Einladung zur Mitgliederversammlung

Termin: Donnerstag, 21. November 2019, 18 Uhr 30 im Nebenzimmer des Asia-Wok in Winnweiler Tagesordnung: Bericht des Vorstands Bericht des Kassenwarts Bericht der Kassenprüfer Aussprache zu den Berichten Entlastung der Vorstandschaft Neuwahlen Ausblick auf die nächsten Aktivitäten Gunter Franck 1. Vorsitzender

Eine festlich geschmückte Tafel - eine der vielen Aufgaben der Restaurantfachleute
2 Bilder

Ausbildung zu Restaurantfachfrau oder -mann sowie zur Fachkraft im Gastgewerbe
Gastronomie sucht Fachleute

Restaurantfachleute/Fachkraft im Gastgewerbe. Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche, Restaurant oder Bar - das Arbeitsgebiet der Fachkraft im Gastgewerbe und der Restaurantfachleute ist vielseitig. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom Getränkeausschank in der Bar über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung, so der Bundesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga). RestaurantfachleuteDie Berufsaussichten sind hervorragend, denn Fachkräfte in der Gastronomie sind gesucht....

Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Obermoschel ein Renner
Bilderbuchwetter beschert wahren Besucheransturm in die kleinste pfälzische Stadt

Obermoschel. Einmal mehr erlebte die kleinste Stadt der Pfalz beim Herbstmarkt einen Sonntag der Superlative. Trotz ein paar weniger Verkaufsstände als im Vorjahr, strömten die Besucher anläßlich des Herbstmarkts mit verkaufsoffenem Sonntag nur so in Scharen am goldenen Oktober-Sonntag durch Friedrich-, Wilhelm- Landsberg- und Luitpoldstraße. Am Marktplatz als Zentrum des Geschehens war nach 18.oo Uhr bei Sonnenschein und Musik von Fred Weber noch richtig viel los um den Weinstand des Weingutes...

Schöne Landschaften am Fuße des Donnersberg

Tourismusforum am 26. September
Tagesveranstaltung zum Kreisjubiläum

Kirchheimbolanden. Aus dem Symposium für Touristiker und Wirtschaftsförderer der LAG Donnersberger und Lautrer Land wird in diesem Jahr ein Tourismusforum. Eingebettet ins Forum „Wirtschaft, Arbeit und Tourismus“, das am 26. September ab 9 Uhr zum 50-jährigen Kreisjubiläum stattfindet, widmet sich die ganztägige Veranstaltung Chancen und Herausforderungen im Tourismus. Sie richtet sich an private und kommunale Tourismusakteure. Ort des Geschehens ist die Stadthalle an der Orangerie...

„Wirtschaft, Arbeit, Tourismus“
Speed-Dating in Sachen Ausbildung

Kirchheimbolanden. Am letzten September-Wochenende (26. bis 28. September) feiert der Donnersbergkreis sein 50-jähriges Gründungsfest. Zum großen Forum „Wirtschaft, Arbeit, Tourismus“ am Donnerstag ab 11 Uhr gehört auch ein Speed-Dating für Ausbildungswillige in der Orangerie Kirchheimbolanden. Das Speed-Dating mit jungen Leuten bietet Unternehmen und Institutionen die Chance, freie Ausbildungsplätze zu besetzen. Man betreibt Personalakquise auf moderne Art und kann zugleich den eigenen...

Modernisierung der Kreisstraße zwischen Kreisgrenze und Messersbacherhof
Zuschuss der Landesregierung für den 2. Bauabschnitt

Donnersbergkreis. Der Donnersbergkreis erhält für den Ausbau des 2. Bauabschnitts im Zuge der K 5 in der Verbandsgemeinde Rockenhausen eine Zuwendung in Höhe von 432.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. „Die Landesregierung unterstützt damit nachhaltig die Modernisierung der kommunalen Straßen und Brücken im Land, davon profitiert einmal mehr auch der Donnersbergkreis“, stellt Verkehrsminister Wissing fest. Auf Grundlage der im Jahr 2016 durchgeführte landesweite...

Ausgehen & Genießen

Auf der Außenterrasse der Excellence Royal kann man die schönsten Orte an der Seine entdecken.
2 Bilder

16. SÜWE-Leserreise mit dem Flusskreuzfahrtschiff durch Frankreich
Wein, Comedy und schöne Orte

Leserreise. Nur noch neun Kabinen sind frei für die 16. Leserreise der SÜWE. Von Samstag, 21., bis Samstag, 28. März 2020, fahren die Wochenblatt-Leser mit einem vier Sterne Superior Flusskreuzfahrtschiff auf der Seine zu den schönsten Orten Frankreichs. Besondere Highlights: Die Weinproben mit der ehemaligen deutschen Weinkönigin Katja Schweder und Dr. Bastian Klohr sowie das Unterhaltungsprogramm von Kättl Feierdaach. Bereits zum 16. Mal ist die SÜWE mit ihren Lesern auf Reise. Organisiert...

Vorschau Schaufenstergestaltung Ausstellung Maria Straub "Kunst zum Anfassen" Art-Galerie Mik Amos / Rockenhausen
6 Bilder

Maria Straub in der Art Galerie Rockenhausen
Keramikkünstlerin Maria Straub zeigt ihre "Kunst zum Anfassen"

Die Keramikkünstlerin Maria Straub zeigt ihre "Kunst zum Anfassen"  in der Ausstellungseröffnung am 23. &  24.11.2019, die bis Mitte März 2020 zu sehen ist. Aus ihrem kreativen Wesen entwickelte sich die Liebe zum keramischen Gestalten. Seit 1990 formt Maria ihre Tonkunst die sich in figürlichen aber auch in gebräuchlichen Kunstgegenständen findet. Sie variiert von groben Scherben bis zum fein ausgearbeiteten Objekt. Ihre Liebe zur Keramik ist im Kleinsten genauso wie in ihren...

Einmalig in der Region: 4o Jahre hintereinander bestes Laientheater gespielt
Laienspielgruppe "Lewenstein" im SV Niedermoschel feiert großes Jubiläum

4o Jahre Laienspielgruppe „Lewenstein“ im Sportverein Niedermoschel.Niedermoschel. Das gibt es nicht alle Tage und dürfte in der Region und darüber hinaus eine ganz besondere Leistung und ein Einzelfall sein: 2o19 steht die Laienspielgruppe „Lewen-stein“ im Sportverein Niedermoschel zum 4o.ten Mal hintereinander auf der Bühne und erfreut und begeistert Jahr für Jahr die Zuschauer bei den Aufführungen in der Nieder-moscheler Lewensteinhalle mit gekonntem Laientheaterspiel. Angefangen wurde mit...

3 Bilder

Wein trifft Stein im Pfälzischen Steinhauermuseum Alsenz
Erste Weinprobe mit Weingut Espenschied aus Volxheim -Exzellente Weine wurden probiert-

Am Samstag, 19. Oktober lud der Historische Verein der Nordpfalz Alsenz mit ihrer Vorsitzenden  Sonja Müller zu einer Weinprobe unter dem Motto "Wein trifft Stein" in das Pfälzische Steinhauermuseum am Marktplatz in Alsenz ein und viele Weinliebhaber folgten. In der Galerie war ein Probentisch vorbereitet. Verkostet wurden zehn Weine des Familienweingutes Espenschied aus Volxheim, deren Weine zum Anbaugebiet der Nahe gehören. Verkostet  wurden auch einige hochkarätige Raritäten. Allen...

14 Bilder

Abschluss Austellung Natalia Sonnenfeld
Abschluss der Ausstellung "Ölbilder" der Künstlerin Natalia Sonnenfeld in der Art-Galerie von Mik Amos in Rockenhausen

Abschluss der Ausstellung "Ölbilder von Natalia Sonnenfeld" Die Art-Galerie Mik Amos in Rockenhausen präsentierte seit 28.September Ölbilder von Natalia Sonnenfeld. Am Sonntag zum Oktoberfest in Rockenhausen waren viele interessierte Kunstliebhaber zu Gast in der Art-Galerie und waren von den Gemälden begeistert. Natalia wurde in Sibirien geboren und lebt heute in Kaiserslautern. Die Grundlage ihrer Arbeit erhielt sie als Jugendliche an der Karatanov Kunsthochschule. Später...

Ulrike Folkerts und Ben Becker beim Dreh zum neuen Tatort.  Foto: Kohls

Tatort gemeinsam gucken
„Tod im Häcksler“

Nußbach. Gemeinsam den „Tod im Häcksler“ schauen? – Welche Gedanken werden hierbei wach? Pfälzisch Sibirien, Kopftuch tragende Frauen oder die Lynchjustiz in der hiesigen Gegend? Jedenfalls sind es keine guten Erinnerungen. Jetzt soll mit einem neuen Tatort aus unserer Region dieses Bild aufgebessert werden. Am Sonntag, 17. November wird der neue Tatort „Die Pfalz von oben“ im Fernsehen ausgestrahlt. Wie wäre es, sich davor gemeinsam den „Tod im Häcksler“ in Nußbach im Dorfgemeinschaftshaus...

Blaulicht

Verkehrsunfall in Rockenhausen
Zwölfjährige leicht verletzt

Rockenhausen. Am Donnerstagmorgen wurde eine Zwölfjährige bei einem Verkehrsunfall in der Bezirksamtsstraße leicht verletzt. Nach eigenen Angaben überquerte sie die Fahrbahn vor einem geparkten Fahrzeug und wurde daraufhin von einem vorbeifahrenden Opel Adam gestreift. Für dessen 54-jährige Fahrerin sei dies nicht zu erkennen gewesen. Das Mädchen erlitt leichte Prellungen. An dem PKW entstand kein Sachschaden. Der Verkehrsunfall wurde bei der Polizei erst nachträglich mitgeteilt....

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht in Rockenhausen

Rockenhausen. Am frühen Montagabend, gegen 19 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz eines Discounters in der Kaiserslauterer Straße, wahrscheinlich beim Ein- oder Ausparken, einen weißen Dacia Lodgy mit KIB-Kennzeichen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. An dem geparkten Fahrzeug wurde der rechte Außenspiegel beschädigt. Der Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt. Hinweise zur...

Zeugenhinweise gesucht
Unbekannter tötet Schafe in Imsbach

Imsbach. In der letzten Woche wurden in zwei Fällen die Überreste eines getöteten Schafes aufgefunden. Im Zeitraum von Dienstagnachmittag bis Mittwochnachmittag wurde ein Schafbock in der Gienanthstraße entwendet und anschließend getötet. Der abgetrennte Kopf sowie das Fell wurden im Wald aufgefunden. Das Fleisch und die restlichen Knochen wurden mitgenommen. Am Sonntagvormittag wurden die Überreste eines weiteren Schafes unterhalb der Kupferberghütte im Wald aufgefunden. Der Eigentümer des...

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht bei Sippersfeld
Erheblicher Sachschaden und verletzte Person

Sippersfeld. Am gestrigen Samstag kam es auf der L394, zwischen Neuhemsbach und Sippersfeld, zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und erheblichen Sachschaden. Der alkoholisierte 42-jährige Unfallverursacher aus der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn geriet nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der ihm entgegenkommenden Fahrzeugführerin, welche dadurch leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht wurde. Der Unfallverursacher...

Symbolfoto

Einbruchsdiebstahl in Winnweiler
In Einfamilienhaus Bargeld und Schmuck erbeutet

Winnweiler. Im Zeitraum Sonntag 10. November bis Freitag 15. November hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße "Am Grumberg" auf. Es wurde Bargeld und Schmuck in zur Zeit nicht bekanntem Umfang entwendet. Die Polizei in Rockenhausen bittet um Hinweise zu Personen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, unter der Telefonnummer 06361 / 917-0. (Polizeiinspektion Rockenhausen)

Vorsicht vor falschen Enkeln
Trickbetrügerin erbeutet 12.000 Euro von Obermoscheler Seniorin

Münchweiler/Obermoschel. Am Donnerstagnachmittag wurde eine 81-jährige Frau aus Münchweiler angeblich von ihrem Enkel angerufen. Er gab an, so die Polizei Rockenhausen in ihrem jüngsten Bericht, dass er gerade bei einem Notar sei und dringend Geld benötige. Anfangs verlangte er 100.000 Euro, reduzierte die geforderte Summe im Laufe des Gesprächs dann jedoch auf 80.000, dann auf 30.000 und zuletzt auf 3.000 Euro. Er kündigte an, demnächst vorbeikommen zu wollen, um das Geld abzuholen. Die...

Ratgeber

Polizei warnt vor unangemessenen Streichen zu Halloween
Kleine Streiche enden schnell als Sachbeschädigung

Halloween. In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist es wieder soweit: Kinder und Jugendliche ziehen von Haus zu Haus und fordern "Süßes oder Saures!". Wer nichts Süßes für die verkleideten Gestalten parat hat, der staunt am nächsten Morgen oft nicht schlecht. Denn dann wurde durch einen "Streich" das umgesetzt, was der originale englische Spruch "trick or treat" bedeutet: Wer nichts Süßes gibt, dem wird ein fieser Streich gespielt. Aus den oft nicht böse gemeinten Streichen wird...

Am Sonntag wird die Uhr zurückgedreht.

Zeitumstellung am Sonntag, 27. Oktober
Am Sonntag wird die Uhr umgestellt

Zeitumstellung.  Am Sonntag, 27. Oktober, wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. In diesem Fall bedeutet das für die Deutschen: eine Stunde mehr Schlaf. Endlich nachholen, was uns im März genommen wurde. Eigentlich sollte sie in der Europäischen Union längst abgeschafft werden. Millionen Menschen aus 28 EU-Ländern stimmten im Sommer 2018 ab - und 80 Prozent von ihnen votierten gegen das Uhrendrehen. Doch nach vielen Diskussionen wird die Zeitumstellung für den Winter weiter bleiben. Erst 2021...

Anzeige

Vergleich von Kfz-Versicherungstarifen offenbart Sparpotential
Kostencheck lohnt sich

Kfz-Versicherung. Jedes Jahr zum 30. November ist Stichtag, zumindest bei den meisten Versicherungen. Bis dahin können KFZ-Besitzer ihre Versicherungsbedingungen prüfen und gegebenenfalls mit einer Frist von einem Monat kündigen. Bei dem Wechsel des KFZ oder bei Preiserhöhungen ist zudem ebenfalls meist ein Wechsel der Versicherung möglich. Ein jährlicher Tarifvergleich lohnt sich auf alle Fälle. Die Differenzbeträge zwischen den Angeboten einzelner KFZ-Versicherer belaufen sich nicht...

Donnersberger Demenz-Netzwerk lädt zum Infoabend ein
Was tun bei Demenz?

Rockenhausen. Für Donnerstag, 17. Oktober, 18 Uhr, lädt das Donnersberger Demenz-Netzwerk zum Infoabend in den Blauen Saal der Donnersberghalle in Rockenhausen ein. Das Pfalzklinikum widmet sich an diesem Tag mit einem fachärztlichen Vortrag der Frage „Demenz - was nun?“ Der leitende Arzt der Demenzambulanz informiert über die Erkrankung, die Diagnostik und welche Behandlung im Anschluss möglich ist. Außerdem werden Patienten der Ambulanz anwesend sein, die von ihrer Erkrankung und deren...

Schmelzschuppenfisch/Odernheim

Fachvortrag am 24. Oktober in Imsbach
Erdgeschichtliches Erbe des Saar-Nahe-Beckens

Imsbach. Der Verein Pfälzisches Bergbaumuseum Imsbach lädt für Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr, zu einem Vortrag von Dr. Thomas Schindler, Mitarbeiter der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE), Referat Erdgeschichte, in das evangelische Pfarrheim in Imsbach ein. Der Titel des Vortrages lautet: „Das erdgeschichtliche Erbe des permo-karbonischen Saar-Nahe-Beckens – Fundstellen – Geotope – Bodendenkmäler“. Thomas Schindler wird in seinem Vortrag zunächst einen Überblick über die Lebewelt der...

Campingplatz

Dauerhaftes Wohnen auf dem Campingplatz
Wenn der Campingplatz zum Lebensmittelpunkt wird

Campingplatz. Leben, wo andere Urlaub machen: Die einen sind überzeugte Camper, die anderen sehnen sich nach Wohnen abseits des Trubels, wiederum andere finden keine Wohnung oder können sich angesichts drastisch steigender Mieten das Dach überm Kopf schlicht weg nicht mehr leisten. Tatsache ist: Immer mehr Deutsche leben dauerhaft auf dem Campingplatz. Aber darf man das einfach so? Und welche Kosten fallen dafür an? Gibt es Einschränkungen? Die ARAG Experten klären auf. Ob man sich dauerhaft...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.