Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Feuerwehr-Einsatz in Edenkoben / Symbolfoto

Brand eines Wohnhauses in Edenkoben
Brandursache noch ungeklärt

Edenkoben. In den frühen Morgenstunden des Montag, 3. Mai, kam es zu einem Brand eines Wohngebäudes in der Edenkobener Innenstadt. Vor Ort konnte der Brand, welcher in einem angrenzenden Nebengebäude ausgebrochen war, durch die eingesetzte Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht und so größere Schäden verhindert werden. Die beiden Bewohner des Anwesens blieben unverletzt und wurden im Anschluss in einer Notunterkunft untergebracht. Die Löscharbeiten dauern zur Zeit noch an. Zur Brandursache...

Blaulicht
Dachstuhlbrand in Böbingen / Symbolbild

Brand im Dachstuhl einer Scheune in Böbingen
Ursache noch unklar

Böbingen. Am frühen Sonntag, 25. April, kam es im Dachstuhl einer Scheune in der Hauptstraße in Böbingen aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Schwelbrand. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohngebäude verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt. Nach derzeitigem Stand dürfte ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro entstanden sein. Die Kriminalinspektion Landau hat die Ermittlungen zur Brandursache...

Blaulicht

Rauch aus Gullydeckel
Es entstand kein Sachschaden

Edenkoben. Am Freitag, 26. März, gegen 14 Uhr wurde hiesiger Dienststelle eine Rauchentwicklung aus einem Gullydeckel im Bereich des Friedensdenkmals gemeldet. Durch die eingesetzte Streife konnte dies vor Ort bestätigt werden. Die hinzugerufene Feuerwehr hob den Gullydeckel aus und konnte feststellen, dass der Rauch von einer defekten Klärpumpe stammte. Die Pumpe wurde abgestellt und die zuständigen Dienste verständigt. Ein Sachschaden entstand nicht. Polizeidirektion Landau

Blaulicht

Gestrüpp angezündet
Von den Feuerteufeln fehlt jede Spur

Roschbach. Unbekannte haben gestern Abend, 08. März, gegen 18 Uhr, an einem Wirtschaftsweg oberhalb der Deponie Edesheim eine etwa 10 Meter lange Böschung in Brand gesetzt. Die Feuerwehr Edenkoben kam mit zwei Fahrzeugen vor Ort und konnte das Feuer löschen. Von den Feuerteufeln fehlt jede Spur. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 entgegen. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Brennender Pkw auf der A65 sorgte für Sperrung und Feuerwehreinsatz

Edenkoben: Brennender Pkw auf A65
Plötzlich qualmte der Motorraum

Edenkoben/A65. Vermutlich ein technischer Defekt ist die Ursache eines Fahrzeugbrandes, der sich am Donnerstagmorgen, 3. Februar, gegen 9.30 Uhr auf der A65 ereignete. Der Fahrer bemerkte während der Fahrt ein starkes Qualmen und fuhr umgehend an den Fahrbahnrand, wo er sofort die Feuerwehr rief. Anschließend ging der Motorraum in Flammen auf. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Fahrzeugbrand  löschen. Der Wagen wurde abgeschleppt. Die Autobahnausfahrt zur B271 musste wegen ausgelaufenen...

Ratgeber
Symbolfoto

Ideenwettbewerb für den Nachwuchs in Rheinland-Pfalz
Feuerwehrarbeit erlebbar machen

Rheinland-Pfalz. Die Corona-Pandemie bremst viele Aktivitäten aus. So auch für den Feuerwehrnachwuchs. Für den starten der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV RLP) und die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP) jetzt einen Ideenwettbewerb. Bambini- und Jugendfeuerwehren bieten den Kleinsten der Gesellschaft die Möglichkeit, in das Ehrenamt Feuerwehr hineinzuwachsen. Sie erleben ein Team-Gefühl, Zusammenhalt und die Kraft der Gemeinschaft. Regelungen und Voraussetzungen für das Ehrenamt...

Blaulicht
Feuerteufel in Kirrweiler ➡️➡️➡️
2 Bilder

Brand in Kirrweiler: Zeugen gesucht
Unbekannte legen Feuer Am Rebenmeer

Kirrweiler. Kurz vor 15 Uhr am Mittwochnachmittag, 2. Dezember, mussten Feuerwehr und Polizei zur Gemarkung Am Rebenmeer ausrücken. Unbekannte Täter hatten dort einfach einen Baum in Brand gesetzt. Glücklicherweise konnte das Feuer direkt gelöscht werden. Die Polizeiinspektion Edenkoben hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen gesuchtWer hat am Mittwochnachmittag rund um die Gemarkung Am Rebenmeer eventuell verdächtige Personen oder Vorkommnisse beobachten können? Sachdienliche Hinweise...

Lokales
Schild Hydrant
3 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Von Schildern, Zeichen und Zahlen

Region. Wir haben sie alle schon einmal gesehen, aber eigentlich weiß keiner so ganz genau, was sie bedeuten und wie man sie lesen muss: Die so genannten Hinweisschilder zu Straßeneinbauten. Sie gehören nicht zu den Verkehrsschildern, finden sich aber dennoch überall an den Straßen und Plätzen in der Region. Schilder mit einzelnen Buchstaben, Linien und geheimnisvollen Zahlen. Es gibt sie für Wasser, Abwasser und Löschwasser, letztere zweifelsohne von größter Bedeutung. Die Feuerwehr findet...

Blaulicht
Die abgebrannte Fläche an der Autobahn 65 war 1.000 Quadratmeter groß

Feuerwehreinsatz an der A65
Reifenpanne führt zu großem Flächenbrand

Edenkoben. Ein geplatzter Reifen an einem bulgarischen Sattelzug führte am Dienstag, 15. September, zu einem Flächenbrand neben der Autobahn 65. Der 43-jährige bulgarische Lkw-Fahrer war mit seinem Gespann von Landau kommend in Fahrtrichtung Ludwigshafen unterwegs, als ihm etwa zwei Kilometer vor der Raststätte Pfälzer-Weinstraße-Ost ein Reifen an seinem Sattelauflieger platzte. Um den Verkehrsfluss nicht zu behindern, zog der Lkw-Fahrer nach rechts auf den Seitenstreifen und fuhr zunächst mit...

Blaulicht
Brand / Symbolfoto
2 Bilder

Zeugen in Edenkoben gesucht
Brand auf dem Spielplatz

Edenkoben. Auf dem Spielplatz zwischen dem Ludwigsplatz und dem Wohnmobilparkplatz in Edenkoben kam es in der Nacht auf Montag, 10. August, gegen 3.30 Uhr zum Brand einer Vogelnestschaukel. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Eine Strafanzeige wurde eingeleitet. Zeugen, die zur Tatzeit Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben zu melden. (Polizei Edenkoben)

Blaulicht

Großeinsatz in Böbingen
Gasleitung durch Bagger beschädigt

Böbingen. Am Montagmorgen, 3. August, kam es gegen 8.30 Uhr zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Bereich der Hauptstraße in Böbingen. Dort wurde bei Baggerarbeiten auf der Straße die Gashauptleitung beschädigt, wodurch es an der betroffenen Stelle zu Gasaustritt kam. Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Böbingen, Gommersheim, Maikammer und Edenkoben mussten die umliegenden Gebäude evakuiert werden. Die Hauptstraße wurde für die Dauer des Einsatzes komplett für den...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall bei Ferienfreizeit auf Gestüt bei Annweiler
21 Verletzte

Annweiler. Am Dienstagnachmittag, 27. Juli, ereignete sich ein Unglücksfall mit mehreren Verletzten bei der Ferienfreizeit eines Gestüts im Raum Annweiler. Die Pferde wurden offenbar im Wald ausgeritten und scheuten aus unbekannten Gründen. Alle Pferde sind im Umgang Kindern vertraut. 21 Personen, davon 20 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und eine Betreuungsperson, wurden bei diesem Unfall verletzt. Zwei Kinder waren so schwer verletzt, dass sie mit Rettungshubschraubern in Kliniken...

Ratgeber
Der Wehrleiter der Bad Bergzaberer Feuerwehr Udo Mertz

Feuerwehrmänner und Frauen sind allzeit Einsatzbereit
Keine Einzelkämpfer

Bad Bergzabern. Die Freiwilligen Feuerwehren sorgen für schnelle Hilfe, nicht nur wenn es brennt. Auch bei Autounfällen, Sturmschäden, vollgelaufenen Kellern und der Katze auf dem Baum sind die freiwilligen Helfer im Einsatz. Gegenseitig checken die Feuerwehrleute noch einmal ihre Atemschutzgeräte, dann betreten sie mit einer Wasserspritze das total verrauchte Treppenhaus. Mit Funk sind sie miteinander und mit der Einsatzleitung verbunden. Aber die beiden Feuerwehrmänner müssen sich bei der...

Blaulicht

Zeugen in Edenkoben gesucht
Brand in Scheune - Ursache unklar

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalinspektion Landau Brand einer Scheune Edenkoben. Am Dienstag, 23. Juni, meldete ein Zeuge gegen 19.50 Uhr ein Feuer an einer Scheune in der Staatsstraße in Edenkoben. Durch die umgehende Alarmierung der Feuerwehr, welche den Brand rasch unter Kontrolle bringen konnte, wurde größerer Schaden verhindert. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei Landau hat gemeinsam mit einem von der Staatsanwaltschaft Landau beauftragten...

Blaulicht

Brand in Edesheim
Lagerhalle in Flammen - hoher Sachschaden

Edesheim. Am Donnerstag 11. Juni,  kam es gegen 19 Uhr zu einem Brand an einer Lagerhalle in der Schlossstraße. Dabei wurde die Bereifung sowie der Rahmen eines Maischewagens  beschädigt. Grund dafür war die hohe Hitzeentwicklung. Die Schadenshöhe wird laut Polizeiangaben auf mehr als 20.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit unbekannt und ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. ps

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehr und Polizei in Edenkoben informiert
Vermuteter Brand

Edenkoben. Am Mittwoch, 20. Mai, gegen 12.50 Uhr wurde die Polizei Edenkoben über eine starke Rauchentwicklung hinter einem Gasthaus in der Luitpoldstraße informiert. Die Rauchentwicklung sowie starker Rauchgeruch war für die eingesetzten Beamten bereits auf der Dienststelle wahrnehmbar. Die freiwillige Feuerwehr Edenkoben wurde ebenfalls alarmiert. An der Örtlichkeit selbst konnte festgestellt werden, dass es sich nicht wie befürchtet um einen Brand handelte, sondern ein alter Ofen angefeuert...

Lokales
Das offizielle Begrüßungszeremoniell fand am Deinstagabend zum Kerweabschluss statt.
3 Bilder

Venninger Kerwe an allen vier Tagen gut besucht
Anton nimmt Abschied

Von Markus Pacher Venningen. Traditionell schlägt das Herz der Venninger Kerwe im großen Festzelt der Feuerwehr auf dem ehemaligen Schulhof und traditionell findet dort auch immer dienstagabends das große Abschlusszeremoniell statt. In seinen Grußworten im voll besetzten Kerwezelt verwies Wehrführer Volker Anton auf den Karussel-Wechsel der Familie Jung - nach über 60 Jahren wurde nunmehr zur Freude der Kinder ein neues Fahrgeschäft angeschafft. Vor allem die älteren Kerwebesucher werden...

Ausgehen & Genießen
Ganz im Zeichen bayrischen Flairs stand das Kerwejubiäum im letzten Jahr.
5 Bilder

Erholsame Stunden in Venningen
Kleines aber feines Dorffest

Venningen. Traditionell läutet das kleine Rathaus-Glöckchen, wenn es in Venningen etwas zu feiern gibt. Diesmal, am ersten Septemberwochenende, lädt das Bimmeln zur Venninger Kerwe auf dem Alten Schulhof ein. Im großen Festzelt fungiert die Freiwillige Feuerwehr als Hauptgastgeber nun schon seit mehr als 50 Jahren. Einige haben bestimmt noch das 50-jährige Ausschank-Jubiläum von letztem Jahr in Erinnerung. Das fulminante bayrische Flair, das typische Fest-Bier und Preise wie „vor fuffzich Johr“...

Ratgeber
Der Wald ist trocken. Es besteht akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und in Baden.

Zum Teil höchste Warnstufe ausgerufen
Akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und Baden

Pfalz/Baden. Der Waldbrandgefahrenindex (WBI) des Deutschen Wetterdienstes beschreibt das meteorologische Potential für die Gefährdung durch Waldbrand. Fast flächendeckend gilt derzeit die vorletzte Warnstufe 4 für große Waldbrandgefahr. Für den heutigen Donnerstag, der vermutlich der heißeste Tag des Jahres ist,  ruft der DWD sogar die höchste Warnstufe 5 für den ganzen Oberrheingraben und Gegenden im nördlichen und östlichen Baden-Württemberg aus. Besonders gefährdet sind Waldgebiete, wo der...

Lokales

Feuerwehren der VG Edenkoben beteiligen sich an der Kampagne des Landes Rheinland-Pfalz
Für mehr Respekt gegenüber Rettungskräften

Edenkoben. Immer häufiger werden Fälle bekannt, in denen Polizisten, aber auch Einsatzkräfte von Rettungsdiensten und Feuerwehr im Einsatz Beleidigungen oder gar körperlicher Gewalt ausgesetzt sind. So wurden im vergangenen Jahr laut des Innenministeriums Rheinland-Pfalz 1.664 Fälle von Widerstand, tätlichen Angriffen, Körperverletzungen und sogar Totschlag gegen Beamte der Polizei gezählt, was einen Anstieg von rund zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr ausmacht. Dazu kommen rund 1.500...

Blaulicht

Rhodt: Sturz in Brunnenschacht
Ursache unklar

Rhodt. Warum eine Frau in der Theresienstraße in Rhodt am frühen Samstagmorgen, 8. Dezember, 00.00 Uhr, in einen zehn Meter tiefen Brunnenschacht auf ihrem Grundstück stürzte, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Als ihr Sohn am Samstagmittag am Anwesen erschien, konnte er die Hilferufe seiner Mutter wahrnehmen und die Rettungskräfte alarmieren. Mit insgesamt 36 Kräften vom Höhenrettungstrupp aus Wernersberg und der Feuerwehren Edenkoben und Rhodt konnte die Frau aus ihrer...

Lokales
Das Feuer ist entfacht. Foto: Klein
2 Bilder

Bei der Freiwilligen Feuerwehr in Gleisweiler
Johannisfeuer als Freudenfeuer

Gleisweiler. Es ist schon eine feste Tradition der Freiwilligen Feuerwehr in Gleisweiler, am Samstag vor oder nach Johannes (24. Juni) zur Johannisfeier mit groem Johannisfeuer einzuladen. Am gestrigen Samstag wurde das Johhannisfeuer zum großen Freudenfeuer, nachdem man zuvor mit Hochspannung das Fußballspiel Deutschland gegen Schweden beim Public Viewing verfolgt hatte. Auch die obligatorischen Schwedenfeuer brannten fast ein wenig heller als sonst nach dem für Deutschland in letzter Sekunde....

Lokales
Verwaiste Jungstörche musste die Edenkobener Wehr in Großfischlingen retten. Foto: Feuerwehr VG Edenkoben

Feuerwehr Edenkoben rettet Jungstörche
Gefiederter Einsatz

Großfischlingen. Zu einem gefiederten Einsatz wurde die Feuerwehr Edenkoben gestern Abend gerufen. Eine Hilfeleistung war gefordert im Storchennest in der Unterstraße in Großfischlingen. Die fünf Wochen alten Jungstörche waren verwaist, die Mutter aus unbekannten Gründen eingegangen. Da die Versorgung der jungen Störche so nicht mehr sichergestellt war, retteten die Feuerwehrangehörigen die vier Vögel und übergaben sie an das Bornheimer Storchenzentrum. Beim Verein Aktion Pfalzstorch werden die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.