Wernersberg

Beiträge zum Thema Wernersberg

Ausgehen & Genießen

Rund um die Wernersberger Kirche
Spielfest

Wernersberg. Anlässlich des Kirchenumbaus vor 50 Jahren und der Einweihung des neugestalteten Vorplatzes möchte die Pfarrgemeinde am Sonntag, 11. August, zu einem Spielfest für die ganze Familie in umd um die Kirche einladen. Beginn ist um 10.30 Uhr am Streinaltar unterhalb der Kirche. Kinder und Jugendliche aus Wernersberg gestalten einen Gottesdienst zum Thema „Gott baut ein Haus aus lebendigen Steinen“, musikalisch unterstützt werden sie vom Kirchenchor Wernersberg. Danach kann der...

Ausgehen & Genießen
Gemütliche Stunden in geselliger Runde beim Waldfest in Wernersberg.

Kirchenchor „St. Cäcilia“ Wernersberg lädt ein
Waldfest an Fronleichnam

Wernersberg. Wie alljährlich findet an Fronleichnam, Donnerstag, 20 Juni, das traditionelle Waldfest des Kirchenchors „St. Cäcilia“ Wernersberg auf dem Altenberg statt (Sportanlage, Blockhütte des TSV). Zum Mittagessen bietet der Chor ab 12 Uhr unter anderem Rollbraten mit hausgemachten Kartoffelsalat, Steak und Bratwurst an. Ab 17 Uhr gibt es zusätzlich Quelldne mit Hering oder weißem Käse. Auch für Kaffee und eine große Auswahl an selbst gebackenen Kuchen ist gesorgt. Die musikalische...

Ausgehen & Genießen

90 Jahre katholischer Kindergarten in Wernersberg
Ein Grund zum Feiern!

Wernersberg. In 90 Jahren haben die Erzieherinnen und Erzieher der Kita Wernersberg, maßgeblich auch die Schwestern des Mallersdorfer Ordens, Generationen von Kindern in ihrer Entwicklung begleitet, unterstützt und so auch das Gemeindeleben entscheidend mitgeprägt. So können viele Wernersberger Bürgerinnen und Bürger sowohl als Eltern, aber auch als ehemalige Besucher des Kindergartens auf eine bewegte und auch erlebnisreiche Zeit zurückblicken. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern,...

Ausgehen & Genießen
Straußmäre und Straußbuwe beim traditionellen Umzug.

Traditionelle Kuckuckskerwe in Wernersberg
Unterhaltung für alle

Wernersberg. Unterhaltung für alle Generationen bietet Wernersberg am kommenden Kerwewochende den Gästen aus Nah und Fern. Der diesjährige Veranstalter, die Wernersberger Kuckuckskletterer, hat ein attraktives und buntes Programm zusammengestellt. Am Freitag um 18 Uhr wird die Kerwe mit Fassanstich und Freibier durch Ortsbürgermeister Dominik Rubiano Soriano eröffnet. Gegen 20 Uhr startet das erste musikalische Highlight mit der angesagten Deutschrockband „saftWerk“. Am Kerwesamstag ab 20...

Ausgehen & Genießen
Der Osterbrunnen vor dem Büro des Trifels Kurier in Annweiler.
14 Bilder

Liebevoll geschmückte Brunnen in den Dörfern
Ostern im Trifelsland

Annweiler. In liebevoller Handarbeit wurden zahlreiche Brunnen im Trifelsland zu Osterbrunnen verschönert. Diese sind ein ganz besonderer Blickfang in der Frühlingszeit und Ziel oder auch Ausgangspunkt für schöne Spaziergänge und Wanderungen in der Urlaubsregion. Der Brunnen am Rathaus in Annweiler am Trifels wurde durch die Vereine Zukunft Annweiler e.V. (Iris Grötsch, Fritz Müller,Ulrike Forger, Dorothee Kennedy, Chris und Walter Herzog, Peter Munzinger) und Kunst und Kultur in Annweiler...

Lokales
Die neu gegründete Bambinigruppe sowie einige Kinder der Jugendfeuerwehr mit ihren Betreuern Steffen Terörde, Julian Schilling und Jochen Braun (hinten v.l.n.r.) .
5 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Wernersberg baut Nachwuchsarbeit aus
Fünfte Bambinifeuerwehrgruppe in der Verbandsgemeinde gegründet

Für die Freiwillige Feuerwehr in Wernersberg war der 12. April 2019 ein ganz besonderer Tag: In festlichem Rahmen konnte sie die Geburtsstunde ihrer Bambinifeuerwehrgruppe mit Vertretern aus Politik und der Feuerwehr auf Kreis- und Verbandsgemeinde-Ebene sowie vom Regional-Feuerwehrverband Vorderpfalz feiern. Wernersbergs Wehrführer Marco Hoffmann eröffnete den Abend, in dem er die wichtigsten Gäste begrüßte: die Kinder der Jugend- und Bambinigruppe. Zu acht, vier bei der Jugendfeuerwehr und...

Lokales
Die ausgezeichneten Mitglieder des Kirchenchors.

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung
Kirchenchor St. Cäcilia

Wernersberg. Am Donnerstag, 7. März, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des kath. Kirchenchors St. Cäcilia im Pfarrsaal in Wernersberg statt. Nach der Begrüßung der ersten Vorsitzenden Alexandra Schilling, gab sie das Wort an Pfarrer Ociepka weiter. Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Ehrungen von vier Sängerinnen und einem Sänger. Für 25 Jahre aktives Singen zu Ehren Gottes wurden die Urkunden des Bistums Speyer von Pfarrer Ociepka an Ruth Stoffel, Manuela Bentz, Ulrike...

Lokales
Die Vorstandschaft des Sängerclubs „Echo“.

Jahresversammlung mit Neuwahl
Sängerclub „Echo“

Wernersberg. Da es bei der Wahl des Sängerclubs „Echo“ am 15. März nicht zu einer vollständigen Vorstandschaft kam (da keiner der acht Gewählten den 2. Vorsitz übernehmen wollte) trafen sich die Gewählten dann wieder am 22. März, um den Vorstand ordnungsgemäß zu vervollständigen. Das Ergebnis: 1. Vorsitzende Brigitte Klein 2. Vorstand Josef Mootz 3. Schriftführerin Brigitte Klein 4. Kassenwartin Irmgard Sauer Beisitzer: Werner Schilling, Konrad Englert, Franz Öhl, Alice Ballmann, Gerhard...

Lokales
In schwindeliger Höhe sind die Rettungskräfte unterwegs.

Höhenrettungsübung am Gasometer
BASF-Werkfeuerwehr trainiert mit benachbarten Feuerwehren

Ludwigshafen. Eine starke Teamleistung haben heute Einsatzkräfte der BASF-Werkfeuerwehr und Höhenretter benachbarter Feuerwehreinheiten bei einer gemeinsamen Höhenrettungsübung bewiesen. Ort des Geschehens waren die imposanten Stickstoff- und Sauerstoffgasometer bei Tor 12, die viele Menschen in der Region vom Vorbeifahren kennen. Das Szenario: Ein BASF-Mitarbeiter verunglückt auf dem Dach des Stickstoffgasometers. Eine Rettung über die Außentreppe des Gebäudes ist laut Übungsdrehbuch aber...

Lokales
 „Die Wölfe“ mit Steffen Terörde (r) und Julian Schilling (l).
2 Bilder

Kletter-Einsatz für die Bambinis

Hoch hinaus ging es am Dienstag, 12. März für sieben Kids der Bambini-Gruppe „Die Wölfe“ von der Freiwilligen Feuerwehr Rinnthal. An der Kletter- und Übungswand im Gerätehaus der FFW Wernersberg erhielten sie einen praktischen Einblick in die Arbeiten der Höhenrettungsgruppe. Zwölf Meter galt es an diesem Nachmittag zu erklimmen. Festgezurrt, vergurtet und entsprechend abgesichert, konnten sich die Bambinis nach der Sicherheitseinweisung durch Julian Schilling und Steffen Terörde endlich...

Sport
Treffsicher: Sonja Peter und Lydia Rapp.

Schützenverein Wernersberg informiert
Königinnentreffen

Wernersberg. Bei den Vereinsmeisterschaften des Schützenvereins Wernersberg konnten sich das älteste und das jüngste Mädchen des Vereins gegen 20 gestandene Männer durchsetzen, um die Krone der Schützenkönigin zu erringen. In der offenen Klasse ist somit Sonja Peter aus Wernersberg die Schützenkönigin für das Jahr 2019, geschossen mit dem Luftgewehr, auf 10 Meter, freistehend. Vereinsmitglied Lydia Rapp aus Spirkelbach holte sich bei dem neu geschaffenen Wandercup Männer/Frauen über 60 Jahre...

Lokales
Die ausgezeichneten Mitglieder des Imkervereins Annweiler.  Foto: ps

Imkerverein Annweiler und Umgebung
382 Jahre Mitgliedschaft

Wernersberg. Am 16. Januar wurden im Wernersberger Gasthaus Trifelsblick Mitglieder des Imkervereins Annweiler und Umgebung e. V. geehrt. Josef Bachmann aus Völkersweiler erhielt, für 67 Jahre Mitgliedschaft und herausragende Leistungen für die Imkerei als Bienenseuchensachverständiger und Wanderwart, die Mehringmedaillie Bronze vom Imkerverband Rheinland-Pfalz verliehen. Für langjährige Mitgliedschaften wurden geehrt: Kurt Schneider, Annweiler, 59 Mitgliedsjahre, Gold – Hans Jung,...

Lokales
Einen tollen Einsatz boten auch in diesem Jahr wieder die Sternsinger von Wernersberg,...
3 Bilder

Wieder erfolgreiche Sternsingeraktionen in 2019
„Wir gehören zusammen“

Wernersberg. Am 5. Januar ertönte in den Wernersberger Straßen wieder das Lied der Sternsinger. Insgesamt 21 Kinder und Jugendliche trafen sich morgens, zogen ihre königlichen Gewänder an und liefen in fünf Gruppen durch das Dorf. Mit Weihrauch und dem Sternsingersegen wurden die Häuser gesegnet und Geld für Spendenprojekte gesammelt. Bei einem Vortreffen konnten die Kinder und Jugendlichen schon mal mehr über das diesjährige Motto erfahren: „Wir gehören zusammen“. In diesem Jahr stand...

Ausgehen & Genießen

Kuckucksmusikanten aus Wernersberg laden ein
Traditionelles Weihnachtskonzert

Wernersberg. Die Adventszeit ist für viele Menschen eine der wichtigsten und schönsten Zeit im Jahr. Es werden Weihnachtsmärkte besucht, Geschenke gekauft, Plätzchen gebacken und von Tag zu Tag steigt die Vorfreude auf Weihnachten. Die Kuckucksmusikanten Wernersberg e.V. laden daher ein, inne zu halten und dem hektischen Alltag zu entfliehen. Am Samstag, den 08. Dezember, um 17.00 Uhr, in der kath. Kirche St. Laurentius in Ramberg und am Sonntag, den 16. Dezember, um Uhr 17 Uhr, in der...

Sport
3 Bilder

Buch- und Sportvorstellung
Jugend-Kart-Slalom, eine Sportart stellt sich vor

Wernersberg: Die katholische öffentliche Bücherei lädt am 09.09.18 um 15:00 Uhr in den Wernersberger Pfarrsaal zur Informationsveranstaltung mit dem Thema „Jugend-Kart-Slalom“ ein. Vertreter vom ADAC Pfalz werden vor Ort sein und informieren umfangreich über den preiswerten Einstieg für Kinder und Jugendliche in den Motorsport, der von vielen regionalen Ortsclubs mit vereinseigenen Karts angeboten wird. Aktive Fahrer aus der Region werden Fragen beantworten und ein Slalomkart erklären. Dazu...

Lokales
Michael Hafner, Sachbearbeiter für Feuerwehrwesen, mit Bürgermeister Christian Burkhart, dem ehemaligen Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Wernersberg Jan Klein, dem neu gewählten Wehrführer Marco Hoffmann sowie Wehrleiter Klaus Michel (von links).
2 Bilder

Wechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr
Neuer Wehrführer

Wernersberg. Am Montag, 4. Juni, wurde Marco Hoffmann durch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wernersberg einstimmig zum neuen Wehrführer gewählt. Hoffmann ist seit 1991 in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv, war dort zuletzt stellvertretender Wehrführer, und gehört fast ebenso lange der Höhenrettungsgruppe an. Er folgt auf Jan Klein, der das Amt des Wehrführers seit 12 Jahren bekleidete und aus beruflichen Gründen kürzertreten muss. Die Kameraden bedankten sich bei ihrem langjährigen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.