Ramberg

Beiträge zum Thema Ramberg

Blaulicht
Asbesthaltige Welleternitplatten illegal entsorgt.
3 Bilder

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Asbest entsorgt

Ramberg. Im Zeitraum vom 17.01. bis 21.01.2020 entsorgten bislang Unbekannte zwischen Ramberg und Burrweiler, neben der L506 in Höhe der Wanderparkplätze Drei Buchen und Amicitiahütte, asbesthaltige Welleternitplatten und größere Mengen Dachpappe. Dazwischen befand sich noch ein verbrauchter 6kg Pulverfeuerlöscher mit auffälligem Prüfzeichen. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06341/2870 oder kilandau@polizei.rlp.de. ots

Lokales
Die Ramberger Sternsinger.

Sternsinger sammeln in Ramberg und Dernbach für Flüchtlings-Projekte
Erfolgreiche Friedensbotschafter

Ramberg. Die Vorbereitungstreffen der diesjährigen Sternsinger-Aktion waren in diesem Jahr besonders intensiv und berührend. Vielleicht, weil das Thema „Frieden im Libanon“ durch die Krise im Nahen Osten leider sehr tagesaktuell ist?! Kinder vom KiTa- bis zum Firmalter zogen in fünf Gruppen als Könige verkleidet mit ihren BegleiterInnen durch Rambergs Straßen und besuchten die angemeldeten Familien. Die Firmlinge erklärten sich spontan bereit, auch noch Dernbacher Familien zu besuchen und den...

Lokales

Nikolaus auf Drei Buchen

Der Nikolaus war da , … am 8. Dezember, oben auf Drei Buchen und hat die Kinder der Ramberger Pfälzerwald-Vereins-Familie mit lauter kleinen Überraschungen aus dem mitge-brachten Krabbelsack beschert. Da gab´s dann viele leuchtende Augen, und die ge-legentliche anfängliche Scheu vor dem purpurgewandteten bärtigen Mann mit der hohen Mütze war bald überwunden. Mama und Papa, an deren Hand man sich ja vorsorglich festhalten konnte, waren ja auch nicht weit. Aber nicht nur die Kinder, auch die...

Ausgehen & Genießen
 Die Weihnachtskrippe in der Ramburgschenke.  Foto: ps

Sehenswürdigkeit in der Ramburgschenke
Historische Weihnachtskrippe

Ramberg. Pünktlich zum ersten Advent steht die alte Weihnachtskrippe wieder im Gastraum der Ramburgschenke. Mit viel Liebe wurde sie wieder von Mitgliedern des Ramburgvereins aufgebaut. Das Alter dieser Krippe ist nicht bekannt. Sie ist selbst den ältesten Bürgern von Ramberg seit deren Kindheit in Erinnerung, dass sie in der Adventszeit in der Ramberger Pfarrkirche stand. Anfang der sechziger Jahre verschwand die Krippe für einige Jahre auf dem Speicher der Kirche. Anfang der 80-iger Jahre...

Ausgehen & Genießen
Adventsstimmung in Ramberg.

Feiern rund um den Weihnachtsbaum
Musikalischer Advent in Ramberg

Ramberg. Am kommenden Freitag, 6. Dezember, dem Nikolaustag erstrahlt der Platz rund um das Bürstenbinderdenkmal wieder im weihnachtlichen Glanz. Bereits zum sechsten Mal findet an diesem Abend ab 18 Uhr der musikalische Advent statt. Rund um den Weihnachtsbaum vor der Ramburghalle werden wieder weihnachtliche Weisen – auch zum Mitsingen - vorgetragen. Ihre Teilnahme zugesagt haben der Gesangverein Ramberg, das Mundharmonika Duo sowie ein alpenländisches Bläserduo. Selbstverständlich wird an...

Lokales
Erzähltheater mit Frau Tausendschön.

Weihnachtsgeschichten und Wunschzettel schreiben
„Wir schreiben ans Christkind“

Ramberg. „Ein Löwe in der Bibliothek“ hieß es am letzten Freitag in Ramberg: Diakon Albert Wilhelm brachte diese passende Geschichte mit zum Vorlesetag in der Ramberger Bücherei. Den Vor- und Grundschulkindern hat’s sichtlich gefallen. Zeitgleich durften sich die KiTa-Kinder „Weihnachtsgeschichten von A bis Z“ aussuchen. Ganz durch das Alphabet ist Bücherei-Mitarbeiterin Claudia Störtz nicht gekommen, aber fast. Bei der gut besuchten Buchausstellung konnte man sich sonntags von Frau...

Ausgehen & Genießen
Gute Tradition: Adventsbasar in Ramberg.

Ausstellung in der Ramburghalle
Adventsbasar in Ramberg

Ramberg. Rechtzeitig vor den Adventstagen findet in der Ramburghalle wieder eine vorweihnachtliche Adventsausstellung statt. Am Wochenende des 23. und 24. November stellen wieder zahlreiche Hobbykünstler ihr kunsthandwerkliches Können vor. Öffnungszeiten der Ausstellung sind samstags von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr. An beiden Tagen gibt es selbst gebackenen Kuchen sowie Würstchen mit Brötchen. Für die Kleinen finden zudem jeweils von 15 bis 17 Uhr Bastelstunden...

Lokales

PWV - Ortsgruppe Ramberg
Wanderung im Modenbachtal

Herbstwald über dem Modenbachtal Damit ich es nur gleich sage : es war ein wunderschöner Tag, der 13. Oktober. Ein Sonntag, ein Wandertag, wie er im Buch steht. Aus dem Modenbachtal ging es hinauf zum Frankenberg in herrlichem Sonnenschein, zumeist auf schmalen Pfaden, durch bunten Herbstwald, raschelndes Laub unter den Füßen, klare Luft. Bilder so schön, daß sie allemal als Sujet für eine Kitschpostkarte dienen könnten. Zusammengefunden hatten wir uns wie immer am Ramberger Dorfplatz,...

Lokales
2 Bilder

PWV - Ortsgruppe Ramberg
Wanderung im Modenbachtal

Herbstwald über dem Modenbachtal Damit ich es nur gleich sage : es war ein wunderschöner Tag, der 13. Oktober. Ein Sonntag, ein Wandertag, wie er im Buch steht. Aus dem Modenbachtal ging es hinauf zum Frankenberg in herrlichem Sonnenschein, zumeist auf schmalen Pfaden, durch bunten Herbstwald, raschelndes Laub unter den Füßen, klare Luft. Bilder so schön, daß sie allemal als Sujet für eine Kitschpostkarte dienen könnten. Zusammengefunden hatten wir uns wie immer am Ramberger Dorfplatz,...

Lokales
Beigeordneter Marco Engel, Beigeordneter Thomas Dietrich, 1. Beigeordneter Norbert Claßen, Ortsbürgermeister Jürgen Munz, Verbandsbürgermeister Christian Burkhart, 1. Beigeordneter Verbandsgemeinde Werner Kempf (v.l.n.r.).

Der alte ist auch der neue Ortsbürgermeister
Gemeinderat Ramberg

Ramberg. Der neu gewählte Gemeinderat Ramberg hat sich am 23. August konstituiert. Über 100 Bürgerinnen und Bürger sowie der Verbandsbürgermeister Christian Burkhart und dessen erster Beigeordneter Werner Kempf sind in die Ramburghalle gekommen, um der Ernennung des alten und neuen Ortsbürgermeisters Jürgen Munz beizuwohnen. Bevor dieser jedoch in die Tagesordnung einsteigen konnte, um die Ratsmitglieder zu verpflichten, stellte Jürgen Klos von der gleichnamigen Wählergruppe den Antrag den...

Lokales
Ein vielfältiges Programm wartet am Sonntag auf die Besucher auf Burg Neuscharfeneck.

Beim Tag des offenen Denkmals
Burgleben auf Neuscharfeneck

Landau. Am Sonntag,  8. September, bieten der Scharfeneckverein und die Pfalzritter auf der Burg Neuscharfeneck, im Dernbachtal zwischen Ramberg und Dernbach gelegen, im Rahmen des landesweiten Tags des Denkmals ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm. Um 11 Uhr findet eine Burgführung mit Musik statt. Burgführer Rolf Übel erläutert die Burg, das Duo „Die Troubadoure“ spielt Musik aus der Zeit. Um 13.30 Uhr geht eine zweite Führung auf das Alltagsleben der Bewohner ein: Wo...

Ausgehen & Genießen
Musik und Singen aus Leidenschaft.
3 Bilder

Chor MGV „Harmonie“ Ramberg 1908 e.V
Sängerfest

Ramberg. Der gemischte Chor MGV “Harmonie“ Ramberg 1908 e.V. feiert sein diesjähriges Sängerfest kommendes Wochenende am Samstag, 7. und Sonntag 8. September in der Ramburghalle in Ramberg mit vielen Chören und Chorbegeisterten. Bemerkenswert, dass dieses Jahr insgesamt 10 verschiedene Chöre aus 7 Orten die Ohren der Zuhörer mit einer perfekten Mischung aus traditionellem und modernen Liedgut verwöhnen werden. Hier springen garantiert musikalische Funken auf die Zuschauer über und lassen...

Lokales
Ramberg Historic.

Zehnte Ramberg Historic am 30. und 31. August
Vom VW Käfer bis zum Chevrolet Six sind alle on tour

Ramberg. Am Freitag und Samstag, 30. und 31. August, feiert die Ramberg Historic ihr zehnjähriges Bestehen. Die Classicfahrt bietet zwei Wertungen: Die touristische, gemütliche Veteranenfahrt (Gruppe V) mit leichten Mess- und Schätzprüfungen rund ums Fahrzeug ist auch für Einsteiger geeignet. Die sportliche Historicfahrt (Gruppe S) beginnt am Freitagabend ab 18 Uhr mit einer Etappe durch den Pfälzer Wald über legendäre Rallye-Wertungsprüfungen und beinhaltet Sollzeitprüfungen,...

Lokales
Ortsbürgermeister Jürgen Munz, Ehrenmitglied Rudi Erdle und Vorsitzender Norbert Claßen. (v.l.n.r.)

Auszeichnung der Ramberger Bürgerliste
Zum Ehrenmitglied ernannt

Ramberg. Die Ramberger Bürgerliste e.V. hat Rudi Erdle zum Ehrenmitglied ernannt. Die Ernennungsurkunde überreichte der 1. Vorsitzende Norbert Claßen am letzten Freitag. Sichtlich überrascht zeigte sich Rudi Erdle hiervon bei seiner privaten Feier anlässlich seines 75. Geburtstages am 5. August. Sowohl Norbert Claßen wie auch der anwesende Ortsbürgermeister Jürgen Munz würdigten die Verdienste Erdles für die Gemeinde Ramberg. Ununterbrochen seit 1984 gehört Rudi Erdle dem Ramberger...

Lokales
Der Eingang zur Burg Neuscharfeneck.

Führung: 1588 – wie wurde eine Burg verwaltet?
Burg Neuscharfeneck

Dernbachtal. Am Sonntag, den 11. August, lädt der Scharfeneckverein zu einer Führung auf die Burg Neuscharfeneck ein, zwischen den Dörfern Dernbach und Ramberg über dem Dernbachtal gelegen. Rolf Übel vom Scharfeneckverein wird in seiner rund 60 minütigen unterhaltsamen Führung vor allem auf die Organisation des mittelalterlichen Lebens auf dieser Burg eingehen. Was ist ein Burgvogt, welche Aufgaben hat ein „Keller“, was macht ein „Sekretarius“, wie versorgt ein Torwächter die Gefangenen des...

Lokales

Wanderung zur Burg Guttenberg und durch das Waldgeistertal

Am Sonntag, 11. August, wandert die Ramberger PWV-Ortsgruppe von Schweigen-Rechtenbach durch die Weinberge vorbei an der Breitenborn-Quelle hinauf zur Burgruine Guttenberg. Dort machen wir eine kurze Rast und genießen den grandiosen Fernblick, und anschließend geht es durch lichte Kastanien-wälder hinunter ins Wald-geistertal. Hindurch geht´s, und dann kehren wir in der Waldgaststätte „Zum Schützenhaus“ in Oberotterbach ein, bevor wir zum Endspurt zurück nach Schweigen-Rechtenbach ansetzen....

Lokales

PWV - Ortsgruppe Ramberg
Ramberger Wandersleut

Willkommen im Ramberger Wald Nichts Schöneres gibt es, als Gäste zu empfangen und deshalb freuen wir uns ganz besonders, daß sie heute bei uns sind. Genießen Sie die Annehmlichkeiten unseres Dorfes und erholen Sie sich in unseren Wäldern. Ramberg war schon seit Jahrhunderten ein Waldbauerndorf, dessen Bewohner sich von einer kärglichen Landwirtschaft und den Erträgnissen des Waldes ernährt haben. Und erst mit dem Aufkommen der Bürstenindustrie vor knapp 300 Jahren haben sich die...

Lokales
Die Kids mit den Nobbi und den DLRG-Helfern.

Vorschulkinder lernen mit „Nobbi“
Besuch vom DLRG

Ramberg. Die Vorschulkinder der kath. Kita St. Josef, Ramberg-Dernbach bekamen am 10. Juli Besuch vom DLRG (Deutsche Lebensrettungsgesellschaft) und der Handpuppe Nobbi. Die Kinder lernten spielerisch das Verhalten in Wasser und Sonne: - Eincremen bevor man in die Sonne geht, - Sonnenhut aufsetzen, am besten im Schatten liegen, - T-Shirt über die Badesachen anziehen, - nicht mit vollem oder leeren Magen ins Wasser gehen... Auch die Aufgaben des DLRG wurden anschaulich erklärt: Bei...

Lokales

Schönstes Dorf in Rheinland-Pfalz
Bürstenbinderkerwe

Zur Bürstenbinderkerwe vom  Samstag, den 13. bis Dienstag, den 16. Juli 2019 im schönsten Dorf von Rheinland-Pfalz lädt die Gemeinde Ramberg recht herzlich ein. Der Rat der Gemeinde, der Bürgermeister, alle Vereine und jede einzelne Ramberger Bürgerin und jeder Bürgersmann freuen sich ganz besonders auf recht zahlreiche Besucher aus Nah und Fern.

Sport

Vier Tage voller Sport und Spaß
70 Jahre SC Ramberg

Ramberg. Der Sportclub veranstaltet vom 3. Juli bis 6. Juli seine jährliche Sportwoche und das Sommerfest mit insgesamt 8 Spielen. Am Mittwoch, den 03. Juli beginnt die Sportwoche um 18.30 Uhr mit dem Spitzenspiel der Landesliga- Mannschaft des FC Bienwald Kandel gegen den Berzirksliga- Aufsteiger TuS Frankweiler. Anschließend spielt ab 20.15 Uhr der FC Insheim gegen den VfB Annweiler. Am Donnerstag, den 04. Juli spielt die 1. Mannschaft des SC Ramberg um 18.30 Uhr gegen den SV Silz. Ab...

Lokales
5 Bilder

72-Stunden-Aktion 2019: Rikschagarage für Seniorenresidenz
„Uns schickt der Himmel!“ - oder warum man seinen 15. Geburtstag in einer Seniorenresidenz feiert…

Annweiler/Bad Bergzabern. Am letzten Donnerstagnachmittag pünktlich um 17.07 Uhr erfahren die 32 jugendlichen Teilnehmer*innen der Kooperation Hl. Elisabeth Annweiler mit der KjG Silz unter Leitung von Theresa Albert und Marina Hilzendegen auf dem Landauer Rathausplatz ihr Projekt für die folgenden 72 Stunden: „Auf Rädern mobil bleiben- Rikschagarage für Seniorenresidenz“. In Bad Bergzabern angekommen, wird nach Bezug des Pfarrheims erst einmal die Baustelle besichtigt. Peter Ruffra erklärt...

Lokales
72 Stunden im Einsatz: KJG Silz und heilige Elisabeth.

72-Sunden-Aktion in Annweiler, Landau und in der ganzen Südpfalz
Vom Himmel geschickt

Annweiler/Silz. Die Pfarrei Heilige Elisabeth Annweiler und die KJG Silz beteiligen sich gemeinsam an der 72-Stunden-Aktion des BDKJ. Rund 80.000 junge Menschen in ganz Deutschland machen die Welt ein bisschen besser. Von Donnerstag bis Sonntag, 23. bis 26. Mai, setzen rund 3.300 Aktionsgruppen soziale Projekte im Rahmen der 72-Stunden-Aktion um. Die KJG Silz und die junge Kirche Ramberg bringen schon Erfahrung aus den letzten 72-Stunden-Aktionen mit. Nun sind auch Jugendliche aus allen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.