Alles zum Thema Ramberg

Beiträge zum Thema Ramberg

Lokales
72 Stunden im Einsatz: KJG Silz und heilige Elisabeth.

72-Sunden-Aktion in Annweiler, Landau und in der ganzen Südpfalz
Vom Himmel geschickt

Annweiler/Silz. Die Pfarrei Heilige Elisabeth Annweiler und die KJG Silz beteiligen sich gemeinsam an der 72-Stunden-Aktion des BDKJ. Rund 80.000 junge Menschen in ganz Deutschland machen die Welt ein bisschen besser. Von Donnerstag bis Sonntag, 23. bis 26. Mai, setzen rund 3.300 Aktionsgruppen soziale Projekte im Rahmen der 72-Stunden-Aktion um. Die KJG Silz und die junge Kirche Ramberg bringen schon Erfahrung aus den letzten 72-Stunden-Aktionen mit. Nun sind auch Jugendliche aus allen...

Ausgehen & Genießen
Der Osterbrunnen vor dem Büro des Trifels Kurier in Annweiler.
14 Bilder

Liebevoll geschmückte Brunnen in den Dörfern
Ostern im Trifelsland

Annweiler. In liebevoller Handarbeit wurden zahlreiche Brunnen im Trifelsland zu Osterbrunnen verschönert. Diese sind ein ganz besonderer Blickfang in der Frühlingszeit und Ziel oder auch Ausgangspunkt für schöne Spaziergänge und Wanderungen in der Urlaubsregion. Der Brunnen am Rathaus in Annweiler am Trifels wurde durch die Vereine Zukunft Annweiler e.V. (Iris Grötsch, Fritz Müller,Ulrike Forger, Dorothee Kennedy, Chris und Walter Herzog, Peter Munzinger) und Kunst und Kultur in Annweiler...

Ausgehen & Genießen

Ramburgschenke an Ostern geöffnet
Forellenessen in der Ramburghalle

Ramberg. Während nachts das Osterkreuz von der Ramburg weithin sichtbar über das Dernbachtal leuchtet, sind am Tag viele Ehrenamtliche hellwach in Küche und Gastraum der Ramburgschenke. Serviert wird den Wanderern alles, was auf der Karte steht. Das Schenken-Team freut sich an Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils ab 10 Uhr auf Ihren Besuch! An Karfreitag lädt der Ramburgverein zusätzlich ab 11.30 Uhr zum traditionellen Forellenessen in die Ramburghalle in der Ortsmitte ein. Die...

Lokales
Wildbiene auf Nahrungssuche

Frühlingsbasteln in der Ramberger Bücherei
Von der Hummel Bommel und ihren Insekten-Freunden

Ramberg. Das Team der katholischen öffentlichen Bücherei (KÖB) Ramberg lädt am Montag, den 15. April 2019 von 15 Uhr 30 bis ca. 17 Uhr zum Frühlingsbasteln in den Mariensaal (Hermersbachstraße 1) ein. Die Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter werden gebeten, Schere und Flüssigkleber, sowie eine 1€-Spende für das Material mitzubringen. Bienen und andere Insekten sind das große Thema des Frühlingsbastelns. Zu Beginn um halb vier können die Kinder in der Bücherei den Abenteuern der...

Lokales
Das seltene Sandglöckchen auf der Unteren Kälbert

Landschaft 2.0 - Vielfalt, die wieder blüht und schmeckt
Info-Spaziergang und Wildobststräucherpflanzung

"Tatort" Albersweiler --- Untere Kälbert --- So, 14.04.2019 Rund um Albersweiler gibt es noch ehemaliges Ackerland, ehemalige Streuobstwiesen und in manchen Lagen auch nicht mehr genutzte Weinberge. Da die Nutzung (z.T. vermutlich aus wirtschaftlichen Gründen) ausblieb, drohen diese Flächen zu verbrachen - und vor allem - zu verbuschen. Und dies gefährdet die Artenvielfalt in der jahrhundertealten Kulturlandschaft der Südpfalz - nicht zuletzt auch das Mikroklima der Region. Aus Sicht des...

Lokales

Versammlung des Pfälzerwaldvereins Bezirk Süd in Ramberg
„Gemeinsames Wandern attraktiver machen“

Ramberg. Am vergangenen Freitag hat der Pfälzerwaldverein Bezirk Süd zu seiner Bezirksversammlung nach Ramberg in die Ramburghalle eingeladen. Der Bezirks-Obmann Niko Mößinger dankte der Ramberger Ortsgruppe des PWV in Person des 1. Vorsitzenden Frank Engel für die Organisation der Versammlung. Ebenfalls anwesend war der Ramberger Ortsbürgermeister Jürgen Munz, der den Vertretern der insgesamt 31 Ortsgruppen des Bezirks Süd die Waldgemeinde Ramberg mit ihren drei Burgruinen kurz vorstellte....

Lokales
Ehrung für langjährige Mitgliedschaft: 1. Vorsitzender Frank Engel, Benjamin Frank, Helga Frank, Günter Frank, Stefanie Erdle, Susanne Engel, Frank Hinterlang, Manuela Schörk, Werner Hahn (v.l.n.r.).

Neuwahlen, Ehrungen und Wanderabzeichen
Beim PWV Ramberg läuft’s

Ramberg. Es läuft beim Ramberger Pfälzerwaldverein. Dies wurde in der letzten Mitgliederversammlung am Samstagabend im Sporthaus des SC Ramberg deutlich. Dass es so gut läuft hängt damit zusammen, dass viele Mitglieder bei den angebotenen Wanderungen mitlaufen. Auch im Vorstand läuft’s rund: Bei den Neuwahlen wurde die gesamte Führungsmannschaft um den ersten Vorsitzenden Frank Engel einstimmig im Amt bestätigt. Zuvor blickte der alte und neue 1. Vorsitzende Frank Engel auf ein...

Ausgehen & Genießen

Show, Tanz, Kinderfasching und Umzug
Karneval in Ramberg

Ramberg. Die fünfte Jahreszeit wird auch in diesem Jahr wieder in Ramberg begangen. Auch wenn es keinen aktiven Karnevalsverein gibt, ist es noch lange kein Grund dass Fasching in Ramberg nicht im Veranstaltungskalender erscheint. Gleich mehre Veranstaltungen stehen in den kommenden närrischen Tagen auf dem Programm. Am Samstag, 2. März findet in der Ramburghalle ein Faschingstanz mit närrischen Einlagen und Showtanz statt. Die HARDBeans werden wieder für musikalische Stimmung sorgen....

Lokales
Die ausgezeichneten Mitglieder für langjährige Treue.
3 Bilder

Große Jubiläumsfeier mit Ehrungen
70 Jahre SC Ramberg

Ramberg. Rund 180 Gäste waren am 19. Januar in die Ramburghalle gekommen, um dem SC Ramberg zu dessen 70. Vereinsjubiläum zu gratulieren und um dies zu feiern. Höhepunkt des Abends war zweifelsohne die Ehrung von Roland Engel, der als Gründungsmitglied von der ersten Stunde an dabei ist. Der Clubchef des SC Ramberg, Marco Stark führte souverän durch die Veranstaltung. Als Ehrengäste begrüßte konnte er neben den Ehrenmitgliedern auch Verbandsbürgermeister Christian Burkhart, die...

Ausgehen & Genießen
Harald Klein beherrscht noch die alte Kunst des Bürstenbindens.
6 Bilder

Im Ramberger Bürstenbindermuseum lebt die Geschichte des alten Handwerks wieder auf
Zentrum der Bürstenherstellung

Ramberg. Schon seit 1905 gab es Auseinandersetzungen zwischen den Arbeitern und den Bürstenfabrikanten von Ramberg. Vor 110 Jahren, April 1907 beginnt der Streik der Ramberger Bürstenbinder – einer der größten und längsten im süddeutschen Raum. Ramberg gehört schon immer zu den ärmsten Gemeinden der Pfalz. Der Boden gab nicht viel her. Das ist wohl der Grund, weshalb sich Ramberg im Laufe des 19. Jahrhunderts zu einem bedeutenden Standort der Bürsten- und Besenherstellung entwickelt hatte....

Ausgehen & Genießen
Weihnachtliche Stimmung rund um das Bürstenbinderdenkmal.  Foto: ps

Feiern rund um den Weihnachtsbaum
Musikalischer Advent

Ramberg. Am kommenden Freitag, 07. Dezember, erstrahlt der Platz rund um das Bürstenbinderdenkmal wieder im weihnachtlichen Glanz. Bereits zum fünften Mal findet an diesem Abend ab 18 Uhr der musikalische Advent statt. Rund um den Weihnachtsbaum vor der Ramburghalle werden wieder weihnachtliche Weisen vorgetragen. Ihre Teilnahme zugesagt haben der Gesangverein Ramberg, das Mundharmonika Duo mit Gitarrenbegleitung, die Flötengruppe der Grundschule Ramberg und die Wernersberger...

Ausgehen & Genießen

Mit Lichterweg zum Mariensaal
Adventsgottesdienst

Ramberg. Die kath. Kita St. Josef Ramberg-Dernbach lädt am Freitag, 14. Dezember, um 17 Uhr, zum Adventsgottesdienst in die Kirche in Ramberg ein. Nach dem von den Kindern mitgestalteten Gottesdienst geht es in einem Lichterweg zum Mariensaal oder Kita und dort lädt der Förderverein der Kindertagesstätte herzlich zum Verweilen bei Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch und Lebkuchen ein. Ebenso wird am Samstag, 15. Dezember, von 11 bis 17 Uhr, zum Glühwein-Punsch-Waffelstand vorm Nah & Gut...

Lokales
Gespannt hören die Kinder der Vorleserin zu.

Ramberger Bücherei-Team engagiert sich für Kinder
Schreiben ans Christkind

Ramberg. In Deutschland gibt es aktuell 7,5 Millionen Analphabeten und 3 Millionen Kinder mit einer Leseschwäche. Und das trotz Schulpflicht! Grund dafür ist oft eine fehlende Betreuung und Anleitung der Kinder. Deshalb hat die Stiftung Lesen den bundesweiten Vorlesetag ins Leben gerufen. Immer am 3. Freitag im November fördern oft prominente Vorlese-Paten das Leseverständnis, indem sie Kindern vorlesen. Das Team der KÖB Ramberg konnte mit Beate Denny wieder eine engagierte Vorlese-Patin...

Ausgehen & Genießen
Von links: Günther Weiß, Kastanienprinzessin Nathalie die Erste, Maria Gläßgen, Michael Schlinck und Bürgermeister Jürgen Muntz
2 Bilder

Erfolgreiche Buchausstellung in Ramberg
Tolle Veranstaltung für Leseratten vergangene Woche in Ramberg

Ramberg Von Sonntag den 11.11.2018 bis Montag den 12.11.2018 hatte die katholische öffentliche Bücherei Ramberg ihre jährliche Buchausstellung veranstaltet. Nach einem gut besuchten Ausstellungssonntag war am Montag der Höhepunkt der Veranstaltung. Um 19:00 startete die Büchereileiterin Maria Gläßgen das Abendprogramm. In ihrer Ansprache hob sie hervor, dass auch die katholischen Büchereien den Trend der modernen Medien nicht verschlafen haben und die Zuhörer dazu eingeladen, sich in den...

Ausgehen & Genießen

Große Buchausstellung und Autorenlesung

Ramberg Die Katholische öffentliche Bücherei St. Laurentius lädt auch in diesem Jahr zur traditionellen Buchausstellung in den Mariensaal im Pfarrheim in Ramberg ein. Gezeigt wird eine große Auswahl an aktuellen Büchern für Groß und Klein. In gemütlicher Atmosphäre, bei Kaffee und selbst gemachtem Kuchen, darf unverbindlich geschmökert werden. Das Büchereiteam berät gerne bei der Suche nach sinnvollen Geschenken zu Nikolaus oder Weihnachten. Alle Medien, die im Handel erhältlich sind, können...

Ausgehen & Genießen
Die Vorfreude auf das zünftige Fest ist groß.

Bayrisches Erlebnis in der Ramburghalle
Oktoberfest

Ramberg. Nach der Wiesn in München ist vor dem Oktoberfest in Ramberg. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr feiert der Verein „Kulturelles Erbe Ramberg“ am 13. Oktober ab 19 Uhr in der Ramburghalle das Fest, was die Pfalz und Bayern so verbindet. Landrat Dietmar Seefeldt hat sein Kommen zugesagt und wird den Fassanstich gemeinsam mit Ortsbürgermeister Jürgen Munz übernehmen. Bei Original Münchner Augustiner Bier und Haxen sowie weiteren bayrischen Schmankerln soll dieser Abend...

Lokales

Was ist an der Burg noch ursprünglich?
Themen-Führung Neuscharfeneck

Dernbachtal. Am Sonntag, 5. August, lädt der Scharfeneckverein zu einer Führung auf die Burg Neuscharfeneck ein, zwischen den Dörfern Dernbach und Ramberg über dem Dernbachtal gelegen. Der Historiker Rolf Übel vom Scharfeneckverein wird in seiner ca. 60 minütigen Führung vor allem auf die Baugeschichte der Burg eingehen. Was ist an der Burg noch mittelalterlich? Was stammt aus späteren Ausbauphasen? Was wurde durch die Renovierungen des 19. und 20. Jahrhunderts verändert oder hinzugefügt? Das...

Lokales
Die Siegermannschaft der 17. Wanderrallye gehört der Jugendfeuerwehr Herxheimweyer an.
3 Bilder

30 Jahre Jugendfeuerwehr Ramberg wurde gefeiert
Helfen macht glücklich

Ramberg. Die Freiwillige Feuerwehr Ramberg konnte am Sonntag, 17. Juni, das 30-jährige Bestehen ihrer Jugendfeuerwehr mit einem großen Fest und der Austragung der 17. Wanderrallye feiern. Wehrführer Michael Rung begrüßte 15 Gruppen von zehn Freiwilligen Feuerwehren und freute sich besonders über die Teilnahme der Partnerwehr aus Mühlburg, die am Ende des Tages den zweiten Platz belegen konnte. Bei der diesmaligen Rallye mussten die Kinder und Jugendlichen ihre Geschicklichkeit unter Beweis...