Lohnendes Ausflugsziel: die Geiersteine zwischen Wernersberg und Lug
Beeindruckendes Panorama

Luftiger Rastplatz auf den Felsen der Geiersteine  Foto(2): B.Bender
28Bilder
  • Luftiger Rastplatz auf den Felsen der Geiersteine Foto(2): B.Bender
  • Foto: B. Bender
  • hochgeladen von Britta Bender

Wandertipp. Der Herbst ist die ideale Zeit für Wanderungen im Pfälzer Wald. Das Laub mit Gelb- und Rottönen und das Grün der Nadelbäume bilden einen wunderschönen Farbenteppich, den man am besten von oben herab bewundern sollte.
Einen besonders eindrucksvollen Ausblick bieten die Geiersteine auf dem Heischberg zwischen Wernersberg und Lug.
Gleich eins vorweg: diese Felsformation hat ihren Namen nicht etwa daher, weil ihr Aussehen dem namensgebenden Vogel ähnelt oder dass dieser etwa hier beheimatet war, sondern an den Felsen gab es früher Adlerhorste, und die majestätischen Vögel nannte man im Wasgau auch Geier. Von der Wernersberger Seite her betrachtet, ähneln die Konturen der Felsen wohl eher einem Drachen als einem Raubvogel.
Der kürzeste Weg hinauf zu dieser prägnanten Felsformation startet am Parkplatz Geiersteine an der L495 auf der linken Seite von Völkersweiler nach Lug. Direkt gegenüber dem Parkplatz geht ein breiterer Weg Richtung Wernersberg, von dem nach rund 50 Metern links ein schmaler Pfad in den Wald hoch zu den Felsen führt. Nach ca. einer Viertelstunde erreicht man das Luger Tor, eine breite Lücke zwischen zwei Felstürmen. Um zum Aussichtspunkt zu gelangen geht man am besten den schmalen Steg an der Südseite des riesigen Felsen entlang. Gute Schuhe und Trittsicherheit sind notwendig, da durch steilere Abschnitte immer wieder Abrutschgefahr besteht.
Man kann auch durch das Luger Tor gehen und an der Nordseite entlang auf den Felsen gelangen, allerdings ist das dann schon eine eher abenteuerliche Wegführung.
Da die Felswände bei Kletterern beliebt sind, muss man sich auch schon mal durch deren Ausrüstung den Weg bahnen.
Der Pfad führt an eine Felsrampe über die man nach vorne zur Felsspitze gelangt und begeistert feststellt, der Aufstieg hat sich wirklich gelohnt. Das grandiose Panorama reicht vom Adelsberg im Nordosten über den Trifels und die Madenburg bis zu den Vogesen im Süden.
Der Aussichtspunkt ist ungesichert, Eltern sollten ihre Kinder im Auge behalten und Menschen mit Höhenangst sollten besser nicht bis an die Kante gehen.
Wer Lust auf noch mehr bizarre Felsen und Ausblicke hat, kann nun über den Grad des Heischbergs eine gute halbe Stunde bis zum runden Hut wandern, ein knubbeliger Felsen mit Ausblick auf Wernersberg.
Alternative: der Premiumweg Geiersteine-Tour startet an der Kirche in Lug Richtung Nord-Ost vorbei am Hornstein, an dem sich der interessant angelegte Pfad steil hinaufwindet. Weiter geht es zum Runden Hut und von dort über den Bergrücken zu den Geiersteinen. beb

Autor:

Britta Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Qualifizierter Baumpfleger und Baumkontrolleur Torben Dames liefert mit seiner Kenntnis dem Kunden Hinweise, Informationen und bietet Leistungen und Maßnahmen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Er führt eine Baumuntersuchung durch, bewertet die Gefahrenlage, schreibt Gutachten und berät, welche Maßnahmen zur Sicherheit notwendig sind.
3 Bilder

Regelmäßige Baumkontrolle bringt Sicherheit: Borke Baumservice

Fachbetrieb für Baumarbeiten / Baumkontrolle in Eußerthal / Pfalz. Stürme ziehen am ehesten im Herbst und im Frühling übers Land, aber die derzeitigen Klimaveränderungen sorgen inzwischen das ganze Jahr über für unberechenbare Wetterwechsel, beispielsweise Starkregen mit stürmischen Böen, die Bäume entwurzeln, Äste durch die Luft wirbeln und viel Schaden anrichten. Glücklich schätzen kann sich, wessen Baumbestand nach einer solchen Wetterkapriole noch aufrecht und vollständig im Garten steht....

RatgeberAnzeige
Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen
7 Bilder

Beim Kauf eines Fahrzeugs
Mit dem Gebrauchtwagencheck auf Nummer sicher

Speyer. Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen. Damit geht man sicher, dass der Gebrauchtwagen beziehungsweise das gebrauchte Motorrad, Quad, Wohnmobil oder auch das Fahrrad oder der E-Scooter keine gravierenden Mängel hat, die erst nach dem Kauf zutage treten. Natürlich will sich niemand über den Tisch ziehen lassen, aber es geht bei einer solchen...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Ratgeber
Looking4jobs.de ist das Jobportal für lokale Stellenangebote in der Pfalz und im Badischen. Sie haben Fragen zur Erstellung, Ausspielung oder Buchung von Stellenanzeigen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Stellenanzeige aufgeben bei www.looking4jobs.de
Mit diesen Tricks besetzen Sie offene Stellen

Arbeitsmarkt. Sie suchen neue Kolleg*Innen für Ihre Firma? In vielen Berufssparten ist es nicht einfach, offene Stellen zu besetzen. Gerade dann ist es wichtig, dass Ihre Stellenanzeige Hand und Fuß hat und so ansprechend ist, dass potenzielle Bewerber*Innen IHRE Anzeige überhaupt lesen und -vor allem- dass die Ausschreibung so interessant ist, dass relevante Bewerbungen bei Ihnen eintreffen. Wichtig ist in erster Linie die offizielle Bezeichnung der ausgeschriebenen Stelle. Nennen Sie die...

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen