Geiersteine

Beiträge zum Thema Geiersteine

Lokales
Luftiger Rastplatz auf den Felsen der Geiersteine  Foto(2): B.Bender
28 Bilder

Lohnendes Ausflugsziel: die Geiersteine zwischen Wernersberg und Lug
Beeindruckendes Panorama

Wandertipp. Der Herbst ist die ideale Zeit für Wanderungen im Pfälzer Wald. Das Laub mit Gelb- und Rottönen und das Grün der Nadelbäume bilden einen wunderschönen Farbenteppich, den man am besten von oben herab bewundern sollte. Einen besonders eindrucksvollen Ausblick bieten die Geiersteine auf dem Heischberg zwischen Wernersberg und Lug. Gleich eins vorweg: diese Felsformation hat ihren Namen nicht etwa daher, weil ihr Aussehen dem namensgebenden Vogel ähnelt oder dass dieser etwa hier...

Ratgeber
Beindruckend: das Felsmassiv der Geiersteine bei Lug, hier im Sonnenaufgang

Geführte Wanderung mit Biosphären-Guide
Unterwegs zu den Geiersteinen

Pfalz. Wanderfreudige und Naturbegeisterte können am Freitag, 23. Juli, von 15.30 bis 18.30 Uhr, am Samstag, 24. Juli, von 10 bis 13.30 Uhr oder am Sonntag, 25. Juli, ebenfalls von 10 bis 13.30 Uhr an einer geführten Wanderung zu den Geiersteinen teilnehmen. Biosphären-Guide Ute Seitz begleitet die sieben Kilometer lange Tour im Pfälzerwald, der Treffpunkt für die Wanderung ist in der Saarstraße 1 in Lug. Während der Tour erfahren Teilnehmende Interessantes über das Biosphärenreservat...

Ausgehen & Genießen
Beindruckend: das Felsmassiv der Geiersteine bei Lug, hier im Sonnenaufgang

Unterwegs zu den Geiersteinen mit dem Biosphären-Guide
Geführte Wanderung

Lug. Wanderfreudige und Naturbegeisterte können am Freitag, 23. Juli, von 15.30 bis 18.30 Uhr, am Samstag, 24. Juli, von 10 bis 13.30 Uhr oder am Sonntag, 25. Juli, ebenfalls von 10 bis 13.30 Uhr an einer geführten Wanderung zu den Geiersteinen teilnehmen. Biosphären-Guide Ute Seitz begleitet die sieben Kilometer lange Tour im Pfälzerwald, der Treffpunkt für die Wanderung ist in der Saarstraße 1 in Lug. Während der Tour erfahren Teilnehmende Interessantes über das Biosphärenreservat...

Ausgehen & Genießen
17 Bilder

Von Götterhand gemeiselte Geiersteine
In den pfälzischen Dolomiten

Von Markus Pacher Lug. Mystische Gebirgslandschaften mitten im Pfälzerwald, rot leuchtende Sandsteinfelsen, die sich zu riesige Wachtürme aufschichten, von filigranen Waben durchzogene, moosverwitterte Wände, plötzlich im Nebel auftauchende bizarre Felsgebilde, die, wie von mächtiger Götterhand gemeiselt, riesigen Skulpturen gleichen - staunend wandeln wir durch ein märchenhaftes Naturparadies: Die Geiersteine im Herzen des Wasgaus, jenem an Naturattraktionen so reichem, zwischen Lug und...

Sport
Auf schmalen Pfaden wird am 6. Oktober rund um die Geiersteine gewandert.

Sonntagswanderung am 6. Oktober
Auf Waldwegen und schmalen Pfaden geht es zu den Geiersteinen

Bruchsal. Der Kneipp-Verein Bruchsal lädt ein zur Sonntagswanderung am 6. Oktober. Treffpunkt: 8 Uhr am Bahnhof Bruchsal zur Fahrt mit derBahn um 8.26 Uhr nach Annweiler (Fahrkarte Regio Plus/fünf Personen). Auf dem etwa zehn Kilometer langen Weg (Gehzeit etwa dreieinhalb Stunden, 215 Meter Aufstieg) geht es auf Forst-, Waldwegen und schmalen Pfaden rund um die Geiersteine. Vorbei an der Kaisermühle wird auf grasigem Weg zum Bahnhof Sarnstall gelaufen. Die Wanderführung übernimmt Elisabeth...

Lokales
Wehlachweiher bei Haßloch
30 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2019
Wunderschöne Pfalz

Letzte Woche las ich im Wochenblatt den Aufruf für Bilder für einen Wochenblatt Kalender 2019. Seit einigen Jahren nun bin ich in der Pfalz mit der Kamera unterwegs, um die Schönheit der Gegend in Fotos festzuhalten. Dabei sind einige Fotos zusammengekommen, wovon ich euch gerne einen kleinen Auszug davon hier zeigen möchte. Mehr Bilder gibt es unter www.photo-schatz.de zu sehen. Ich wünsche viel Spaß beim Durchschauen der Bilder.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.