neckarstadt-West

Beiträge zum Thema neckarstadt-West

Lokales
Auf dem Nachtmarkt in der Mannheimer Neckarstadt ergänzen dieses Jahr erstmalig Kulturveranstaltungen wie das Queer Festival und die Delta-Konzertreihe das vielfältige Angebot

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus der Neckarstadt West

Nachtmarkt am Stromwerk Der Nachtmarkt am Stromwerk ist zurück. Dieses Jahr kommen Kultur- und Musikveranstaltungen dazu. Die Eröffnung findet am Freitag, 18. Juni statt, von 18 bis 1 Uhr. Die allgemeinen Öffnungszeiten sind donnerstags bis samstags von 18 bis 1 Uhr. Der Nachtmarkt ist in der Neckarstadt-West angesiedelt, am Alten Stromwerk in der Fardelystraße 1. Auf dem knapp 8000 Quadratmeter großen Grundstück befand sich Mannheims erstes Elektrizitätswerk. Der Nachtmarkt bietet eine...

Blaulicht
Festnahme/Symbolfoto

Verdacht des Drogenhandels
61-jähriger Tatverdächtiger in Haft

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 61-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, unerlaubt mit Betäubungsmitteln Handel in nicht geringer Menge getrieben zu haben. Der einschlägig vorbestrafte Tatverdächtige soll seit spätestens Juni 2021 in Mannheim einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln, vorwiegend Kokain und Amphetamin, betrieben haben. Zeugen hatten am frühen Montagmorgen, 7. Juni, aufgrund...

Blaulicht
Das 27 Jahre alte Opfer soll kurz nach dem Betreten eines Lebensmittelmarktes in der Mittelstraße von einem unbekannten Mann an der Schulter gepackt worden sein.

Überfall in Mannheim-Neckarstadt
Mobiltelefon aus der Hand gerissen

Mannheim. Am Donnerstagabend, 12. November,  wurde im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt ein 27-jähriger Mann von einem Unbekannten überfallen, informiert die Polizei. Der 27-Jährige soll kurz nach dem Betreten eines Lebensmittelmarktes in der Mittelstraße von einem unbekannten Mann an der Schulter gepackt worden sein. Dabei habe ihm dieser das Mobiltelefon aus der Hand gerissen. Anschließend forderte er die Herausgabe von Bargeld. Dabei soll der Unbekannte im Ärmel seiner Jacke versteckt ein...

Blaulicht
Die drei Jugendlichen waren alkoholisiert.

Haltenstellenverglasung  in Mannheim-Neckarstadt beschädigt
Jugendliche mit blutigen Händen

Mannheim. Drei junge Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren wurden am frühen Mittwochmorgen, 14. Oktober, festgenommen, nachdem sie im Stadtteil Neckarstadt die Verglasung des Unterstands an der Straßenbahnendhaltestelle "Neckarstadt-West" in der Mittelstraße zerstört hatten, berichtet die Polizei. Zeugen beobachteten gegen 3.20 Uhr mehrere Jugendliche dabei, wie sie die Scheiben an der Haltestelle einschlugen und in Richtung Dammstraße flüchteten. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten...

Lokales

KIDICAL MASS am 18.10.
4. Raddemo führt in die Mannheimer Neckarstadt

An diesem Sonntag radeln Mannheimer Kinder und Familien wieder für eine kinderfreundliche Radinfrastruktur. Unter dem Motto "Platz da für die nächste Generation!" startet die bunte Raddemo um 15:30 Uhr am Wasserturm. Die Tour führt in und durch die Neckarstadt und endet am Neumarkt. KIDICAL MASS ist ein deutschlandweites Aktionsbündnis, welches sich dafür einsetzt, dass Kinder sich sicher und selbstständig mit dem Fahrrad in unseren Städten bewegen können. Eingeladen sind alle, die die...

Blaulicht
Symbolfoto

Mann attackiert Nachbarn in Mannheim mit Tritten und Schlägen
Polizei sucht Zeugen

Mannheim. Bereits am Dienstag, 28. Juli,  wurden ein 22-jähriger Mann im Stadtteil Neckarstadt-West von einem 29-jährigen Hausmitbewohner angegriffen und verletzt. Zwischen den Beiden war es gegen 22 Uhr vor einem Anwesen in der Fröhlichstraße zu Streitigkeiten gekommen wegen einer beschädigten Wohnungstür. In deren Verlauf attackierte der 29-Jährige sein Opfer mit Tritten und Schlägen gegen den Körper, das Gesicht und die Beine. Außerdem würgte er den 22-Jährigen mit beiden Händen, bis zwei...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Lauter Knall - Haltestelle in Mannheimer Neckarstadt beschädigt

Mannheim. In der Nacht zum vergangenen Sonntag, gegen 03.30 Uhr, wurden mehrere Anwohner in der Mannheimer Neckarstadt durch einen lauten Knall aus ihrem Schlaf geschreckt. Die daraufhin verständigte Polizei konnte in der Mittelstraße eine zerstörte Scheibe an der Straßenbahnhaltestelle Neckarstadt-West feststellen. Ob die Scheibe eventuell durch einen Böller oder Feuerwerkskörper beschädigt wurde, welche auch den Knall erklären könnten, bedarf weiterer Ermittlungen. Die RNV wurde über die...

Lokales
Trotz Ankündigung der Aktion zeigten sich auch dieses Mal viele Fahrzeughalter als schwer belehrbar, berichtet die Stadt Mannheim.

Bilanz der Abschleppaktion Neckarstadt-West
Mannheim: 19 Autos abgeschleppt

Mannheim. Der städtische Ordnungsdienst überwachte mit Unterstützung der Mannheimer Polizei am Donnerstagabend, 7. November, den ruhenden Verkehr in der Neckarstadt-West. Ziel der schwerpunktmäßigen Abschleppaktion, die in der Zeit zwischen 18 und 21 Uhr stattfand, war es, Fahrzeughalter, die auf Gehwegen oder vor Feuerwehrzufahrten ihre Fahrzeuge abgestellt hatten, in die Pflicht zu nehmen. Seit August letzten Jahres war dies die inzwischen neunte Abschleppaktion in der Neckarstadt-West. Trotz...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.