Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Ratgeber

Psychische Gesundheit als Thema in einer Online-Vortragsreihe
Resilienz in Zeiten der Pandemie

Pfalz. Unter dem Titel „LZgoesWeb“ informiert die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz (LZG) regelmäßig in digitaler Form über ein aktuelles Thema der Gesundheitsförderung und Prävention. Die Online-Veranstaltungsreihe widmet sich am Dienstag, 25. August, von 17 bis 18.30 Uhr, dem Thema Resilienz in Zeiten der Corona-Pandemie. Referent ist der Psychologe Markus Müssig vom Leibniz-Institut für Resilienzforschung (LIR), dem Kooperationspartner der Veranstaltung. Der...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto.

Tee und Texte
"Auf einmal von einer Krankheit überfallen, welche ihn des Lebens beraubt"

Ludwigshafen. Schlaglichter zu Gesundheitskrisen im heutigen Raum Ludwigshafen im Verlauf der Jahrhunderte setzt der Leiter des Stadtarchivs, Dr. Stefan Mörz, bei seinem Vortrag "Auf einmal von einer Krankheit überfallen, welche ihn des Lebens beraubt" in der Reihe Tee und Texte in der Stadtteil-Bibliothek Ruchheim, Fußgönheimer Straße 13, am Mittwoch, 19. August 2020, 17 Uhr. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06237 590368 ist zwingend erforderlich. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt,...

Lokales
 Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Schulterproblemen.

Informationsveranstaltung am 2. September im Weinstraßencenter Grünstadt
Neuer Termin: Schulterschmerzen – Wie entstehen sie, was hilft?

Grünstadt. Die Schulter ist mit Abstand das beweglichste Gelenk des Körpers. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Schultergelenk ausschließlich von Muskeln und Sehnen geführt und stabilisiert wird. Durch das veränderte Freizeitverhalten und den zu Recht gestiegenen Anspruch der Menschen auch im Alter noch aktiv sein zu wollen, rücken Beschwerden des Schultergelenkes immer mehr in den Vordergrund. Erste Anzeichen von Schulterschmerzen sind wichtige Alarmsignale die man nicht...

Lokales

Geschichte der Künstlichen Intelligenz
Ingenieur-Geist und Geistes-Ingenieure: Ansätze zu einer KI-Geschichte

Bitte beachten Sie: Auf Grund der anhaltenden Corona-Pandemie findet die Veranstaltung als Online-Stream statt: https://www.youtube.com/user/ZAKVideoclips/live Der Münchner Informatik-Pionier Friedrich L. Bauer nannte die Informatik in den 1970er Jahren eine „Ingenieur-Geistes- bzw. Geistes-Ingenieurwissenschaft“, weil die von den Informatikern geschriebenen Programme abstrakte immaterielle Objekte sind. Als in den 1950er Jahren in den USA das Forschungsgebiet der Artificial Intelligence...

Lokales
 Foto: pixabay/Gerd Altmann

Fragen und Antworten zu einer verantwortungsvollen Nachlassregelung
Was wir am Lebensende regeln sollten

Ludwigshafen. Am Montag, 27. Juli 2020, steht im Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen das Thema „Erben und vererben“ im Mittelpunkt. Rechtsanwalt Michael Ramstetter spricht über typische erbrechtliche Fragestellungen und steht für Fragen zur Verfügung. Die Präsenz-Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Rund um das Thema „Erben und vererben“ gibt es viele Aspekte zu berücksichtigen, die für Laien nicht immer leicht zu durchschauen sind. Mit dem Mannheimer Rechtsanwalt Michael Ramstetter ist es dem HPH...

Ratgeber
Symbolbild Red Button

Kostenlose Online-Veranstaltung am 19. August
75 Jahre Atomwaffen – (k)ein Auslaufmodell

Speyer/Region.  Anlässlich des 75. Jahrestags des Abwurfs der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki laden das Forum Katholische Akademie und pax christi, Internationale Katholische Friedensbewegung, Diözesanverband Speyer, zu einer kostenlosen Online-Veranstaltung am 19. August von 19.30 bis 21 Uhr ein. Vor 75 Jahren explodierten über Hiroshima und Nagasaki Atombomben – der Beginn eines neuen Kapitels der Kriegsführung. 1987 schien eine Forderung der Friedensbewegung in Erfüllung zu gehen:...

Ratgeber
Symbolfoto

Vortag für Erwachsene im Heinrich-Pesch-Haus
Mit Hochsensibilität achtsam leben

Ludwigshafen. Die Familienbildung im Heinrich Pesch Haus lädt am Donnerstag, 26. Juni, um 18.30 Uhr zu einem Vortrag über Hochsensibilität bei Erwachsenen ein. Hochsensibilität ist eine besondere Charaktereigenschaft, sehr „fein“ wahrzunehmen und zu fühlen. Dieser zugleich bereichernde als auch herausfordernde Wesenszug braucht im Alltag besonderen Schutz vor Reizüberflutung. Nach dem Vortrag von Daniela Heil, Förderschullehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Entspannungspädagogin,...

Lokales

Über Konsum und Konsumgeschichte
„Herrschaft der Dinge“

VHS-Online-Vortrag. „Herrschaft der Dinge. Eine neue Geschichte des Konsums und ein Blick auf morgen“ – unter diesem Titel hält Prof. Dr. Frank Trentmann (Birkbeck College Universität London) am Dienstag, 2. Juni, von 19.30 bis 21 Uhr einen Vortrag über Konsum und seine Folgen. Der Kurs ist Teil der Reihe „VHS Wissen live – das digitale Wissenschaftsprogramm“, der sich die Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen angeschlossen hat. Zu diesem Online-Vortrag können sich Interessierte über die hiesige...

Ratgeber
Symbolfoto.

Vortrag im InfoCenter Rheinkultur
Durchblick im Tarifdschungel

Ludwigshafen.  Den Durchblick bei Telefon, Handy und Internetverträgen zu behalten ist oft schwierig. Viele Anbieter werben mit günstigen Angeboten. Nimmt man sie genauer unter die Lupe, finden sich Kostenfallen und Fallstricke, erklärt Michael Gundall, Telekommunikationsexperte der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. In seinem Vortrag informiert der Experte, wie Verträge gefunden werden können, die zum eigenen Nutzungsverhalten passen. Zudem zeigt er, wie die möglichen Tücken von...

Lokales

Bund der Selbständigen lädt ein zum gegenseitigem Austausch
Virtuelles Business Lunch

Neustadt. Aufgrund der aktuellen Situation virtualisiert der Ortsverband des Bunds der Selbständigen (BdS) Neustadt und Südliche Weinstraße bereits zum zweiten Mal sein monatliches Business Lunch: Am Donnerstag, 7. Mai, ab 12 Uhr, findet das Lunch als Web-Session online statt. Dieses Mal werden Dr. Felix Kahrau und Markus Wick über die Möglichkeiten aber auch die potenziellen Gefahren von Arbeiten über Cloud-Dienste referieren. Arbeitnehmer wie Selbstständige setzen gerade zurzeit vermehrt...

Lokales

Colloquium Fundamentale: Bioökonomie
Bioökonomie - Wie tragen Nachwachsende Rohstoffe zum Klimaschutz bei?

HINWEIS: Der Vortrag mit anschließender Diskussion wird online live gesendet über den YouTube-Kanal des ZAK: www.youtube.de/ZAKVideoclips Aktuell versuchen immer mehr Anbieter, in ihren Produkten mehr auf nachwachsende Rohstoffe zu setzen. Bei den Produktionen der Land- und Forstwirtschaft fallen oft Reststoffe an, die in diesem Sinne weiterverwertet werden können, oder es werden direkt verschiedene nachhaltige Materialien produziert. Anhand praktischer Beispiele zeigt Prof. Dr. Iris...

Lokales

Colloquium Fundamentale: Bioökonomie
Bioökonomie was ist das? Ein Streifzug durch Anwendung und Forschung

HINWEIS: Der Vortrag mit anschließender Diskussion wird online live gesendet über den YouTube-Kanal des ZAK: www.youtube.de/ZAKVideoclips Bittet man zufällige Personen, den Begriff Bioökonomie zu beschreiben haben viele Schwierigkeiten. Trotz einer Bioökonomiestrategie des Bundes und des Landes zeigt sich, dass der Begriff und sein möglicher Einfluss noch ncith genug bei den Bürgern angekommen sind. Prof. Dr. Johannes Gescher unternimmt daher in seinem Vortrag einen Streifzug durch die...

Lokales

Colloquium Fundamentale: Bioökonomie
Transformation in eine nachhaltigere Versorgung mit Rohstoffen und Energie

HINWEIS: Der Vortrag mit anschließender Diskussion wird online live gesendet über den YouTube-Kanal des ZAK: www.youtube.de/ZAKVideoclips Die verstärkte Nutzung von biologisch erzeugten Rohstoffen ist ein wichtiger Schritt zu mehr Nachhaltigkeit. Der Wandel hin zu einer nachhaltigen und biobasierten Wirtschaft ist eine große Herausforderung, sowohl gesellschaftlich als auch wirtschaftlich und politisch. Es muss eine nachhaltige Versorgung mit Rohstoffen und Energie möglich sein während...

Ratgeber
2 Bilder

Online-Videos zur Fastenzeit vom Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen
Meinen Standort bestimmen

Ludwigshafen. Alles läuft momentan auf anderen Bahnen. Der Coronavirus hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Was ist noch richtig, was falsch? Wie kann jeder einzelne mit der aktuellen Situation umgehen. Die Coronavirus-Pandemie hat Deutschland im Griff und mitten in der Fastenzeit steht die Frage nach Menschlichkeit, Miteinander und der eigenen Orientierung im Raum. Die Referenten des Heinrich Pesch Hauses (HPH) geben auch in der Fastenzeit wieder Impulse und Anregungen zum Ansehen und...

Wirtschaft & Handel

Entfällt wegen Corona
Vortragsreihe von inSPEYERED abgesagt

Speyer. Auch die Speyerer Initiative inSPEYERed e.V. stellt ihr komplettes öffentliches Programm ein im Zuge der Allgemeinverfügung gegen die Ausbreitung des Coronavirus vorerst ein. Das betrifft den FahrRad-Freitag, genauso wie die monatlichen Foren, Aktionen und das wöchentliche Teamtreffen. Aktuelle Informationen finden sich auf www.inspeyered.de und den sozialen Medien. Die Initiative inSPEYERED veranstaltet eine Vortragsreihe über „anderes WIRtschaften“ in der Region. Unter...

Lokales
Die Paartherapeutin Heidi Lißner.

Kostenloser Vortrag in Mannheim-Seckenheim
Die Paarbeziehung stärken

Mannheim. Jedes Paar braucht ab und zu Zeit miteinander. Sich gegenseitig wertschätzend zuzuwenden, unterschiedliche Bedürfnisse mit verständlicher Kommunikation abzustimmen und die Partnerschaft zu pflegen, hilft sich dauerhaft gut zu verstehen. In ihrem kostenlosen Vortrag "Zeit miteinander - Zeit füreinander, Impulse zur Belebung und Stärkung der Paarbeziehung" am 17. März, 19 Uhr, im Katholischen Gemeindezentrum St. Clara, in Mannheim-Seckenheim, Stengelstraße 4, gibt die Paartherapeutin...

Lokales

Finanzamt Kusel-Landstuhl informiert
Infoveranstaltung „Elsteronline“

Ramstein-Miesenbach. Am Dienstag, 31. März, findet von 18 bis 20 Uhr im Mehrgenerationenhaus Ramstein, Landstuhler Str. 8a, in Kooperation mit dem Finanzamt Kusel-Landstuhl eine Infoveranstaltung „Elsteronline“ statt. Der kostenfreie Vortrag mit EDV-Unterstützung wird circa 90 Minuten dauern. Unter anderem werden angesprochen: Registrierung auf www.elster.de, vorausgefüllte Steuererklärung, Bescheinigungsabruf.  Mitarbeiter des Finanzamtes stehen vor und nach dem Vortrag für Fragen zur...

Lokales
Dr. Stanzel mit seiner Frau

Dr. Volker Stanzel hält einen Vortrag im Historischen Ratssaal Speyer
Vortrag wegen Coronavirus abgesagt

Speyer. Stellungnahme des Veranstalters: Aufgrund der derzeitigen Lage bezüglich covid-19 hat sich die Deutsch-Japanische Gesellschaft Vorderpfalz e.V. in Absprache mit dem Referenten, Dr. Volker Stanzel, Botschafter a.D., schweren Herzens entschieden den für Samstag, 14. März geplanten Vortrag „Eindrücke eines deutschen Botschafters aus dem Land der aufgehenden Sonne“ zu verschieben. Der neue Termin ist voraussichtlich der 2.Oktober. Am Samstag, 14. März, 14 Uhr, wird der deutsche...

Ausgehen & Genießen
Der Wissenschaftler, Arzt und Bestsellerautor Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer
2 Bilder

Dietrich Grönemeyer zu Gast im Historischen Museum Speyer * Aktualisiert
Veranstaltung "Moderner Medicus" wegen Corona abgesagt

Speyer. Aus aktuellem Anlass und aufgrund der raschen Ausbreitung des Coronavirus findet das Gespräch mit dem Wissenschaftler, Arzt und Bestsellerautor Dietrich Grönemeyer am Freitag, 13. März, nicht im Historischen Museum der Pfalz statt. SWR-Moderatorin Silke Arning wird den deutschlandweit bekannten Mediziner für die Hörfunksendung „SWR2 Zeitgenossen“ im Studio ohne Publikum interviewen. Das Gespräch wird zeitnah auf SWR2 zu hören sein. Der Wissenschaftler, Arzt und Bestsellerautor...

Lokales
Das Kreishaus in Bad Dürkheim.

Informationen für gesetzliche Betreuer und Bevollmächtigte
Vortrag und Podiumsdiskussion in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Im Rahmen des „Netzwerk Betreuung“ finden auch in diesem Jahr wieder Workshops und Vorträge für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer, Bevollmächtigte sowie Interessierte statt. Veranstalter sind die Betreuungsvereine im Landkreis Bad Dürkheim und der Stadt Neustadt. Am Dienstag, 17. März, findet um 18 Uhr ein Vortrag mit Podiumsdiskussion im Ratssaal der Kreisverwaltung Bad Dürkheim statt: „Welche Aufgaben haben rechtliche Vertreter*innen bei Heimbewohner*innen?“ Die...

Lokales
Bad Dürkheim nach dem Bombenangriff im März 1945.
2 Bilder

Ein Vortrag der Museumsgesellschaft Bad Dürkheim
Kriegsende in der Pfalz

 Bad Dürkheim. Am 12. März 1945 eröffneten die Amerikaner gegen das letzte von der Deutschen Wehrmacht links des Rheines gehaltene Gebiet die „Operation Undertone“. Nach verheerenden Luftangriffen, insbesondere gegen Pirmasens, Zweibrücken und Bad Dürkheim, griffen die überlegenen alliierten Streitkräfte konzentrisch das Saar-Mosel-Dreieck an. Nachdem am 12. März im Norden US- Panzerverbände die Mosel überschritten und bis in den Hunsrück vorgedrungen waren, begannen drei Tage später auch...

Ausgehen & Genießen

Zehnthaus Jockgrim
Absage des Vortrags von Flor Cuenca Blas zum Broad Peak im Sommer 2019

Expedition zum Broad Peak Vortrag von Flor Cuenca Blas am Freitag, 13. März 2020 um 20.00 Uhr im Zehnthaus Jockgrim über ihre Expedition zum Broad Peak. UPDATE: Das Kuratorium für Kunst und Denkmalpflege e.V., Zehnthaus Jockgrim folgt der heutigen Empfehlung der Kreisverwaltung Germersheim und sagt den Vortrag von Flor Cuenca Blas am Freitag, 13.03.2020 in Jockgrim ab. Ein neuer Termin für den Vortrag wird rechtzeitig bekanntgegeben. Artikel vom 28.02.2020:   ...

Ratgeber

Informationsabend mit Rat vom Experten am 11. März in Ludwigshafen
Scheidung. Was kommt da auf mich zu?

Ludwigshafen. Aktuell landet fast die Hälfte aller Ehepaare vor dem Scheidungsrichter. Die meisten Betroffenen erleben eine Trennung oder Scheidung erstmalig. Sie sind verunsichert, haben einen hohen Informationsbedarf und benötigen professionelle Unterstützung. Im direkten Kontakt lassen sich vielerlei Fragen klären: Wie gehe ich sinnvoll vor, wie verläuft eine Scheidung, welche Fristen sind zu beachten? Wichtig ist in jedem Fall vor dem Auszug „notwendige“ Unterlagen zu sammeln und sich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.