Alles zum Thema Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Ratgeber

Konstruktiver Umgang mit Konflikten - Anregungen aus der Mediationsarbeit
Schweigen und leiden – nein danke!

Die Konfliktforschung ist sich einig – der weltweit verbreitetste Umgang mit Konflikten ist die Vermeidung. Getreu dem Motto:“ Das legt sich wieder“, oder „Der/Die kriegt sich schon wieder ein“ hoffen wir, dass sich Konflikte über Zeit von selber erledigen. Wenn das nicht gelingt, spüren wir die Spannung in der Luft, versuchen ihr so gut es geht aus dem Weg zu gehen, aber Leiden unter der Situation. Ungelöste Konflikte sind wie ein Loch im Eimer unserer Lebensenergie - auf Dauer machen Sie...

Ratgeber

Sexuelle Vielfalt im Kontext Schule - Zweiter Queer-Abend an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe:
Wenn Emil im Innern Emma ist

Sexualität und sexuelle Vielfalt im Kontext Schule sind Thema des zweiten Queer-Abends an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe am Montag, 26. November, in Raum A020, Gebäude 2, Bismarckstraße 10. Unter dem Titel „Wenn Emil im Innern Emma ist, Kim sich nicht festlegt und Marie zwei Papas hat“ informieren Steffen Baer und Miriam Schwär von pro familia ab 18 Uhr über die Entwicklung der Sexualität im Kinder- und Jugendalter, die Dimensionen der sexuellen Identität von Kindern und Jugendlichen...

Ratgeber

Vortrag und Austausch
Bevor der Trott uns scheidet - Wege aus Langeweile und Routine in langjährigen Beziehungen

"Wir haben uns auseinandergelebt." - so beschreiben viele Paare ihr Problem. Nicht heftige Konflikte, sondern eher das Gegenteil: Eintönigkeit und Lustlosigkeit lassen sie an ihrer Partnerschaft zweifeln. Der Vortrag schildert, in welchen Phasen und Situationen eine Partnerschaft durch den Alltagstrott besonders gefährdet ist, und gibt Anregungen, was Paare dagegen tun können. Referent: Ulrich Beer-Bercher, Ehe-, Familien- und Lebensberater , systemischer Paartherapeut Termin: Montag,...

Wirtschaft & Handel

COLLOQUIUM FUNDAMENTALE in Karlsruhe
Wissenschaft im Exil

Zu den Merkmalen rechtpopulistischer Bewegungen im 21. Jahrhundert gehört die anti-intellektuelle Haltung im Namen des ‚Volkes‘, die sich als Generalverdacht gegenüber Wissenschaft und Lehre äußert. Angriffe auf Hochschulen wurden in diesem Jahr unter anderem aus Ungarn, Polen, der Türkei und neuestens Brasilien berichtet. Ziel dieser Kampagnen sind bezeichnenderweise Gender Studies an der Central European University in Budapest, Holocaust Studies in Polen, LGBTI Studies in Brasilien oder aber...

Wirtschaft & Handel

BankenDialog 2018 der DHBW Karlsruhe
Digitalisierung weiterdenken

Die Geschäftsmodelle von Kreditinstituten werden aktuell in verschiedener Hinsicht auf den Prüfstand gestellt. Die Anpassung an veränderte Kundenbedürfnisse durch digitale Optionen muss bei gleichzeitiger Erfüllung gestiegener regulatorischer Anforderungen in einem ambitionierten Wettbewerbsumfeld geleistet werden. Für eine Bewältigung dieser Aufgaben müssen auch grundsätzliche Fragen gestellt werden: Was ist die Funktion regionaler Kreditinstitute vor dem Hintergrund von Globalisierung und...

Lokales

Öffentlicher Gastvortrag von Dr. Christian Dietz an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe:
Fledermäuse - Herausforderungen für den Naturschutz

Sie jagen vorwiegend nachts, haben einen flatternden Flug und können mit ihren spitzen Zähnen durchaus gruselig wirken. Fledermäuse faszinieren, sind aber zu echten Raritäten geworden, weil sie nicht mehr überall angemessene Lebensgrundlagen finden. Doch wie dramatisch ist die Situation wirklich? Um welche Arten müssen wir uns besonders sorgen? Und welche naturschutzfachlichen Maßnahmen sind zu deren Arterhaltung zu treffen? Diese und weitere Aspekte beleuchtet Dr. Christian Dietz, einer der...

Wirtschaft & Handel

Internationales Forum am Donnerstag, 13. Dezember, in Karlsruhe
Chance und Herausforderung - Chinesische Investitionen in Deutschland

Veranstaltung im Rahmen des vom BMBF zur Förderung geplanten Projektes CuLTURE China – The KIT Competence Network for Innovation in Cultural Learning and Training in a University and Research Environment. Auslandsdirektinvestitionen sind meist eine gern gesehene Finanzspritze. Doch die Zunahme chinesischer Investitionen in Deutschland hat zuletzt eher Misstrauen geweckt. Daimler, Kuka oder Deutsche Bank – die Liste an Beteiligungen oder Firmenübernahmen ist in den vergangenen Jahren lang...

Lokales
Küstenbär in Alaska
6 Bilder

Naturfotografen für den Regenwald in Brasilien
Jäger des Lichts – Abenteuer Naturfotografie: Live-Reportage am 29.10. im Tollhaus

Naturfotografen reisen unermüdlich um die Welt und trotzen allen Widrigkeiten – immer auf der Jagd nach atemberaubenden und einmaligen Motiven. Denn ob auf verschneite Berggipfel oder in die Tiefen des Ozeans, mit ihren Bildern entführen sie uns an die entlegensten und faszinierendsten Gegenden der Welt. In dieser Live-Reportage und dem gleichnamigen Bildband präsentieren die „Jäger des Lichts“ ihre besten Bilder und Geschichten: Sie erzählen live und mitreißend von ihrer Motivation, ihren...

Ausgehen & Genießen
Daniel Laufer

Dienstag, 16. Oktober, ab 19 Uhr im Vortragssaal, Eintritt frei
Werkvortrag Daniel Laufer in der Kunstakademie Karlsruhe

Karlsruhe. Der Berliner Künstler Daniel Laufer eröffnet die Dienstags-Vortragsreihe im Wintersemester 2018/19 an der Kunstakademie Karlsruhe. Am 16. Oktober gibt er ab 19 Uhr einen Überblick über seine Arbeiten der vergangenen vier Jahre, der drei Werkgruppen umfasst. Laufer, geboren1975 in Hannover, befasst sich aktuell mit Überlappungen und Rändern von Film, Text, Installation und Malerei. Ebenso interessieren ihn das experimentelle Ineinanderschieben von Verfahren und Produktion sowie...

Ausgehen & Genießen

11.11.2018 Live-Multivision von Klaus-Peter Kappest
Norwegen per Hurtigruten

am 11.11.2018 um 16 Uhr erzählt Klaus-Peter Kappest im Stephanssaal in Karlsruhe über die legendäre Postschifflinie Hurtigrute. Sie ist legendär, die traditionelle Postschifflinie an der norwegischen Küste, denn sie gilt als „die schönste Seereise der Welt“. Die Hurtigrute steuert als öffentliches Verkehrsmittel bei jedem Wetter alle wichtigen Hafenstädte an der west- und nordnorwegischen Küste an. Jeden Tag verlässt ein Postschiff den Hafen von Bergen. Nach 5 Tagen erreicht die Hurtigrute...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Michael Wigge am 25.11.2018 in Karlsruhe
Ohne Geld bis ans Ende der Welt

Der Reporter, Selbstfilmer und Autor Michael Wigge ist am 25.11.2018 mit seiner Multivisionsshow "Ohne Geld bis ans Ende der Welt" um 19 Uhr im Stephanssaal in Karlsruhe zu Gast. Im Sommer 2010 macht Michael Wigge den unglaublichen Selbstversuch innerhalb von 150 Tagen von Berlin an das Ende der Welt, also zur Antarktis zu reisen, ohne einen Pfennig Geld mit zu nehmen. Dieser spannende und teilweise dramatische Selbstversuch führt Michael Wigge zu Freeganern, Obdachlosen, Zuhältern,...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Vortrag von Tom Kaden: 10 Jahre urbaner Holzbau

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 25.10 - 19 Uhr Architekturschaufenster Waldstraße 8 „Unsere nunmehr über zehnjährige ‚urbane Holzbaugeschichte‘ zeigt eines deutlich: Der mehrgeschossige Holzbau in Deutschland steht erst am Anfang seiner tatsächlichen Wiederkehr in den städtischen...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Vortrag: Regionale Baukultur: Wissembourg

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 23.10 - 19 Uhr Architekturschaufenster Waldstraße 8 In der Reihe „Baukultur in der Region“ lädt das Architekturschaufenster regelmäßig Kommunen aus der Umgebung ein, sich aus baukultureller Perspektive der Öffentlichkeit vorzustellen. Welche...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Vortrag von Volker Staab: Autonomie und Verbindung

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 18.10 - 19 Uhr Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Englerstraße 11 Tulla-Hörsaal, Gebäude 11.40 Volker Staab wird anhand des Wettbewerbsentwurfszur Erweiterung der Kunsthalle Karlsruhe über seine Herangehensweise bei der Erweiterung...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Vortrag: Forscherdrang. Sich ein Bild machen.

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 11.10 - 19 Uhr Im Architekturschaufenster Waldstraße 8 Raum- und Stadtplaner nutzen geografische Informations- systeme (GIS) noch sehr begrenzt und haben wenig adäquate planerische Herangehensweisen entwickelt. Es bedarf daher der eigenen...

Ausgehen & Genießen

Die Architekturtage in Karlsruhe!
Vortrag: Gemeinsam Großes schaffen - Die europäischen Dombauhütten

Der Verein das Europäische Architekturhaus organisiert jedes Jahr im Oberrhein ein Architekturfestival. Die Architekturtage können Sie auch in Karlsruhe erleben! Hier finden Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen, die Sie besuchen können! 4.10 - 19 Uhr Im Architekturschaufenster Waldstraße 8 Seit Jahrhunderten bewahren die europäischen Bauhütten Handwerkstechniken, tradiertes Wissen und Bräuche in Zusammenhang mit dem Bau und Erhalt von Großkirchen. Steinmetzen, Schreiner, Schmiede,...

Ausgehen & Genießen

AWWK
Elektrofahrzeuge für alle - Chancen und Risiken zukünftiger Technologien

Die Zahl der Elektrofahrzeuge steigt: sowohl im Angebot der Hersteller als auch auf Deutschlands Straßen. Dennoch liegen die Zahlen niedriger, als mancher sich wünscht. Woran liegt das? Wird es nach 2030 noch andere Fahrzeuge auf der Straße geben? Was sind die Herausforderungen, die diese Fahrzeuge in den kommenden Jahren bestehen müssen? Und für welche Technologien werden sie der Wegbereiter sein? Diesen Fragen geht der Vortrag auf den Grund und erklärt alles Wissenswerte zur...

Ausgehen & Genießen

AWWK
Die Geisterteilchen – von der Entdeckung der Neutrinos bis zur Neutrino-Astronomie

Die Existenz von Neutrinos wurde 1933 von Wolfgang Pauli zur Erklärung des Elektronenspektrums beim Betazerfall vorgeschlagen, aber erst 1956 gelang Cowan und Reines der experimentelle Nachweis dieser extrem „scheuen“ Teilchen am Savannah-River-Reaktor in Süd-Carolina. Ihre wichtige Rolle in der Astrophysik zeigte sich zuerst bei der Suche nach den Neutrinos aus dem Zentrum der Sonne. Der Widerspruch zwischen dem von Davis und Bahcall gemessenen Neutrino-Fluss und der tatsächlichen Leuchtkraft...

Wirtschaft & Handel

COLLOQUIUM FUNDAMENTALE
Migration und Integration als Herausforderung für das Bildungs- und Ausbildungssystem

Donnerstag, 12. Juli 2018 - 18:30 Uhr NTI-Hörsaal, Geb. 30.10. KIT Campus-Süd; Engesserstr. 5 76131 Karlsruhe In den vergangenen Jahren sind viele Geflüchtete im jugendlichen Alter nach Deutschland gekommen. Dies stellt einerseits eine Herausforderung für Sozial- und Bildungssystem dar, bietet andererseits aber auch Chancen – wenn es gelingt, die jungen Menschen zu fördern und zu integrieren. Integration durch Bildung ist eine Querschnittsaufgabe und erfordert Kooperation zwischen...

Ausgehen & Genießen

KIT im Rathaus
Mobilität im Wandel - Meinungen und Fakten in der Diskussion

Von der Dieselaffäre bis zum kostenlosen Nahverkehr, vom E-Bike bis zum autonomen Fahrzeug – Mobilität erfährt aktuell einen enormen Transformationsprozess. Im KIT-Zentrum Mobilitätssysteme bündeln sich die Kompetenzen des KIT zur Entwicklung innovativer Transportmittel. Rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 35 Instituten konzentrieren sich auf die Mobilitätsforschung. Mit seinen Aktivitäten strebt das Zentrum die bestmögliche Integration und Koordination zur Beförderung von...