Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Lokales

Begegnungszentrum Tante Emmas Wohnzimmer in Arzheim lädt ein!
Vortrag über Achtsamkeit in der Liebe

Landau. Tante Emmas Wohnzimmer in Arzheim öffnet am Dienstag, den 15.10.2019 um 20 Uhr seine Tür und nimmt sich Zeit für die Liebe. In Kooperation mit der Beziehungsberatung Stefanie Ludwig lädt Tante Emma, in ihrem Wohnzimmer, zu dem Vortrag „Alltagsstress - Bleibt Zeit für die Beziehung? ein. In der familiären Atmosphäre können Interessierte Ihre Liebesbildung, für einen Unkostenbeitrag von 5 €, erweitern. Natürlich ist zu fairen Preisen auch für das leibliche Wohl gesorgt. Aufgrund des...

Ratgeber
Der Dreißigjährige Krieg im 17. Jahrhundert hatte verherrende Folgen.
3 Bilder

Spannender Vortrag bei der VHS Rheinzabern
„Vom blühenden Land zum Distelfeld“ - Der 30-jährige Krieg und die Südpfalz

Südpfalz/Rheinzabern. Der 30-jährige Krieg  von 1618 bis 1648 gilt als schlimmster Krieg in der Erinnerung der Deutschen. In einem ebenso temperamentvoll wie spanendem Vortrag bei der vhs-Rheinzabern ging Archivar Rolf Übel M.A. insbesondere auf die Kriegsauswirkungen in der Südpfalz ein. Tatsächlich verringerte sich die Bevölkerungszahl zwischen 1618 und 1648 um 50%. Betroffenes Schweigen im Saale, als man diesen Prozentsatz auf die heutige Bevölkerung von 80 Mio. bezog. Und der Westfälische...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Der Kanzler kommt nach Landau!?
Autorenlesung "Requiem für den Kanzler" - Thalia Landau

Der Kanzler kommt nach Landau?! Ja, nicht direkt, aber fast. Uwe Ittensohn, gebürtiger Landauer, Krimiautor und Banker kommt zu einer Autorenlesung in seine Heimatstadt und bringt seinen Roman »Requiem für den Kanzler« mit. Aber was hat das alles mit dem Kanzler zu tun? Und mit welchem überhaupt? In Ittensohns Erstlingswerk geht es um einen möglichen Terroranschlag im Zuge der Kohlbeerdigung in Speyer. Der Protagonist und Ermittler »André Sartorius«, ein ortskundiger Speyerer...

Ausgehen & Genießen
„Frauen reden anders. Männer auch.“: Der interaktive Vortrag von Kommunikationswirtin Edda von Spar ist Teil der Frauenwochen „Brot und Rosen“ in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße.

Interaktiver Vortrag mit Kommunikationswirtin Edda von Spar
„Frauen reden anders. Männer auch.“

Landau. Frauen reden anders. Männer auch. Schon gemerkt? Natürlich! Auf humorvolle Art, den Ernst der Lage jedoch nicht aus den Augen verlierend, spricht Kommunikationswirtin Edda von Spar in ihrem interaktiven Vortrag über „typisch weibliche“ und „typisch männliche“ Kommunikationsmuster und gibt hilfreiche Tipps, wie man Missverständnisse vermeiden kann. Die gemeinsame Veranstaltung der Gleichstellungsstelle und der Volkshochschule der Stadt Landau findet am Donnerstag, 11. April, ab 18.30...

Lokales
Prof. Dr. Doron Kiesel spricht zum Thema "Judentum in Deutschland".

Vortrag von Prof. Dr. Doron Kiesel
Judentum in Deutschland

Landau. Brücken bauen zwischen Israel und Deutschland: Das ist das Ziel der im Jahr 2017 auf Initiative von Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe „Gescher – Die Brücke“. Nächster Gast, den Stadt und Frank-Loeb-Institut Landau begrüßen dürfen, ist Prof. Dr. Doron Kiesel, Wissenschaftlicher Direktor der Bildungsarbeit im Zentralrat der Juden in Deutschland. Er hält am Mittwoch, 30. Januar, einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Judentum in Deutschland“ im...

Ausgehen & Genießen
EU-Kommissar Oettinger referiert in Landau über die Zukunft Eusopas.

EU Kommissar Oettinger referiert in Landau
Die Zukunft Europas

Landau. Auf Einladung der Sparkasse Südliche Weinstraße ist Günther Oettinger am 24. Oktober 2018 in Landau zu Gast. Im Alten Kaufhaus referiert er ab 19 Uhr zum Thema „Die Zukunft der EU – Herausforderungen und Chancen“. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Oettinger ist seit Januar 2017 EU-Kommissar für Haushalt und Personal. Zuvor war der 64-Jährige EU-Kommissar für die Digitale Gesellschaft und Wirtschaft, davor fünf Jahre lang EU-Kommissar für Energie. Der Eintrittspreis für die Veranstaltung...

Sport
Eine attraktive Frau mit viel Mumm in den Beinen: Brigid Wefelnberg.  Foto: ps

Brigid Wefelnberg in Hauenstein
Nach Wüstenlauf Wiedersehen mit Schuhen

Südwestpfalz. Ihre verschlissenen Sportschuhe sind in der Prominenten-Sammlung des Deutschen Schuhmuseums in Hauenstein zu bewundern. Man sieht ihnen förmlich an, was sie und ihre Trägerin durchgemacht haben. Die gebürtige Amerikanerin Brigid Wefelnberg hat damit 160 Kilometer im Himalaya, aber auch 300 Kilometer in Oman, 520 Kilometer im australischen Outback und 870 Kilometer in den Pyrenäen zurückgelegt. Nach ihrer Rückkehr aus der Wüste Gobi spricht sie am 18. Oktober um 18.30 Uhr im...

Lokales
Das Thema lautet: Von Kathmandu zum Mount Kailash – unterwegs zu Tibets heiligem Berg. Foto: ps

Vortrag mit Referent Peter Klein im Musiksaal des Max-Slevogt-Gymnasiums
M(enschen), S(ituationen), G(eheimnisse)

Landau. Das Max-Slevogt-Gymnasium Landau lädt zum nächsten Vortrag in der Reihe „M(enschen) - S(ituationen) - G(eheimnisse) am Montag, 27. August um 18 Uhr in den Musiksaal (Raum 241) der Schule recht herzlich ein. Der Eingang ist in der Ecke des Altbaus. Man erreicht ihn über den südlichen Schulhof vom Messplatz her. Der Referent ist Peter Klein, Studiendirektor am OHG. Das Thema lautet: Von Kathmandu zum Mount Kailash – unterwegs zu Tibets heiligem Berg. Die atemberaubende Landschaft auf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.