Vorsorge

Beiträge zum Thema Vorsorge

Lokales

Online-Vortrag des Betreuungsvereins Kibo zu Vorsorgemöglichkeiten am 30.09. um 10 h
Haben Sie schon vorgesorgt ? Bei uns können Sie sich informieren !

Wer hilft mir, wenn ich mir einmal selbst nicht helfen kann ? Wer ist so vertrauenswürdig, dass ich ihm eine Vollmacht im Alter erteilen kann ? Solche und ähnlich wichtige Fragen stellen sich viele Menschen, wenn sie für den Fall des eigenen Unvermögens vorsorgen wollen. Um eine gerichtliche Betreuung und die Bestellung eines fremden Betreuers zu vermeiden ziehen es viele vor, einen Familienangehörigen oder guten Freund zu bevollmächtigen. Was genau ist dabei zu beachten ? Der Betreuungsverein...

Lokales

"Pink Ribbon Deutschland Damentag"-Serie 2021
Golferinnen spielen für Brustkrebs-Früherkennung

Die Damen des Golfclub Bruchsal treten am Dienstag, 24. August, zum Golf Damentag im Zeichen der pinkfarbenen Schleife an, dem weltweiten Zeichen für mehr Brustkrebs-Aufmerksamkeit und Solidarität mit an Brustkrebs erkrankten Frauen. Selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-bedingten Sicherheitsmaßnahmen und mit gebotenem Abstand schließen sie sich der "Pink Ribbon Damentag"-Serie an, welche 2021 mit ca. 100 Golfclubs und deutschlandweit an die 3.000 Spielerinnen bereits das achte Jahr in...

Lokales
Vera Götz, Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld, Birgit Langknecht, der Erste Kreisbeigeordnete Tim Jordan und Elke Weller (v.l.n.r.) mit den Vorsorgemappen

Informations- und Vorsorgemappe verteilt
Alles Wichtige griffbereit

Landkreis Bad Dürkheim. Wichtige Informationen rund um Vorsorge und Nummern für den Notfall auf einen Blick: Die Gemeindeschwestern plus verteilen künftig Info-Mappen an Seniorinnen und Senioren. Die Gemeindeschwestern plus im Landkreis Bad Dürkheim – Vera Götz, Elke Weller und Birgit Langknecht – sind Ansprechpartnerinnen für Seniorinnen und Senioren über 80 Jahren, die noch keiner Pflege bedürfen. Durch das Beratungsangebot soll dabei unterstützt werden, möglichst lange selbstständig leben zu...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bestatter in Speyer: Die Trauerhilfe Göck ist ein Familienunternehmen
6 Bilder

Bestatter in Speyer: "Wir kümmern uns um jedes Detail"

Bestatter Speyer / Schifferstadt. Wenn ein geliebter Mensch stirbt, befinden sich die Angehörigen im emotionalen Ausnahmezustand, müssen sich aber gleichzeitig um vieles kümmern. "Nicht umsonst haben wir unser Unternehmen 'Trauerhilfe' genannt", sagt Tobias Göck, der Inhaber von Trauerhilfe Göck in Speyer. Der Name macht auch die Philosophie des Speyerer Bestattungsinstituts deutlich. Bei Trauerhilfe Göck - Bestattungen und Vorsorge - begleitet ein erfahrenes Team die Trauernden durch schwere...

Ratgeber

Online-Vortrag zu Vorsorgemöglichkeiten
Wer soll für mich handeln, wenn ich es selbst nicht mehr kann ?

Der Betreuungsverein Kirchheimbolanden informiert in einer Online-Veranstaltung am 15.07. um 11 h zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Wie kann man die eigene Vollmacht ausgestalten, was ist regelbar im Innen- und außenverhältnis und wie kann man die Errichtung einer gesetzlichen Betreuung durch ein Gericht möglichst vermeiden ? Da niemand weiß, an welcher Krankheit er später erkranken wird: was ist in einer Patientenverfügung regelbar und wird...

Lokales

Workshop und Erfahrungsaustausch
Depression im Alter

Am 19.05.2021 nutzten die Mitarbeiter*innen des SKFM der Stadt Speyer, des Landkreises Germersheim, der Stadt Landau sowie des Rhein-Pfalz-Kreises zum zweiten Mal die digitale Veranstaltungsform, um für ehrenamtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte auch in Corona-Zeiten eine Unterstützung und einen gemeinsamen Austausch anzubieten. Im Rahmen des digitalen Workshops und Erfahrungsaustausches hielt Horst Köster, Diplom-Psychologe und Psychotherapeut einen Vortrag zum Thema „Depressionen im...

RatgeberAnzeige
Die Rathausapotheke Neustadt fördert Gesundheit.
4 Bilder

Eltern + Kind in der Rathausapotheke
Bewegung macht glücklich!

Als Kinder sind wir den ganzen Tag über in Bewegung ohne darüber nachzudenken. Wir rennen, klettern, hopsen, spielen Ball, kugeln uns auf dem Boden, kriechen in den hintersten Winkel, springen in die Luft, balancieren, schlagen Purzelbäume … Nichts davon erscheint in diesem Alter anstrengend oder langweilig. Kinder, die körperlich ausgelastet sind, können sich tagsüber besser konzentrieren und fallen abends zufrieden ins Bett. Aktivität liegt dem Menschen (eigentlich) in der Natur. Wir werden...

Lokales

Kommunale Test-Strategie wird ausgebaut
"Lolli-Tests" für die Kindergärten

Die Gemeinde hat jetzt Corona-Antigen-Schnelltests für die vier örtlichen Kindergärten beschafft. „Dabei handelt es sich um kindgerecht einfach anwendbare Selbsttests, die keinen Nasen- oder Rachenabstrich erfordern (sogenannte "Lutschtests" oder "Lolli-Tests")“, heißt es aus dem Rathaus. Die Kinder können diese unter Anleitung der Betreuungskräfte selber durchführen. Die Teilnahme ist freiwillig und erfolgt nur mit dem Einverständnis der Eltern. „Mit diesem Angebot kann die Sicherheit vor...

Ratgeber
Es gibt in Deutschland eine ganze Reihe an Vorsorge- beziehungsweise Früherkennungsuntersuchungen, um Krankheiten zu vermeiden und die Gesundheit zu stärken

Über Chancengleichheit in der Gesundheit
Das Recht auf Vorsorge

Gesundheit. Am 7. April, anlässlich des Gründungsdatums der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1948, findet jedes Jahr der Weltgesundheitstag statt. In diesem Pandemie-Jahr stand die gesundheitliche Chancengleichheit im Fokus. Die ARAG Experten nehmen diesen Tag zum Anlass, um einen Blick auf die gesundheitliche Lage in Deutschland zu werfen, wo es eine ganze Reihe an Vorsorge- beziehungsweise Früherkennungsuntersuchungen gibt, um Krankheiten zu vermeiden und die Gesundheit zu stärken....

Ratgeber
Ein ausführlicher Vortrag rund um das Thema Betreuung erwartet die Zuhörer

Betreuungsbehörde informiert
Online-Vortrag Thema Betreuung

Frankenthal. Am Donnerstag, 15. April, 18 Uhr, informiert die Betreuungsbehörde gemeinsam mit dem AWO-Betreuungsverein Frankenthal über gesetzliche Grundlagen einer rechtlichen Betreuung und hilfreiche Unterstützungsangebote für ehrenamtliche Betreuer. Nach einem ausführlichen Vortrag zum Thema „Betreuungsrecht“ durch Jerry Schackert, Leiter des AWO-Betreuungsvereins, besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und das kostenfreie Beratungsangebot des Betreuungsvereins näher kennenzulernen. Die...

RatgeberAnzeige
Zahnpflegeprodukte aus der Rathausapotheke Neustadt
3 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt über Zahnpflege
Bezauberndes Lächeln!

Neustadt an der Weinstraße. Wahrscheinlich ist in keinem Bereich Schönheit und Gesundheit so eng verbunden wie bei der Zahnpflege. Was nützt das schönste Lächeln, wenn die Zähne ungepflegt sind oder der Atem verrät, was wir vorher gegessen haben. Oder wenn Zähne im schlimmsten Fall sogar ausgefallen sind oder gezogen werden mussten. Gleichzeitig können Karies und Zahnfleischprobleme nicht nur im Mund Schmerzen und Probleme verursachen, sondern Krankheiten im gesamten Organismus auslösen oder...

Ratgeber
Symbolfoto Arztbesuch.

Früherkennung
Notwendige Arzttermine und Vorsorgeuntersuchungen nicht aufschieben

Ludwigshafen. Die Stiftung LebensBlicke, Früherkennung Darmkrebs, und der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) werben dafür, notwendige Arzttermine und Vorsorgeuntersuchungen auch in der Pandemie nicht aufzuschieben. Während der ersten Erkrankungswelle der Corona-Pandemie haben viele Patientinnen und Patienten geplante Arzttermine aus Angst vor einer Infektion mit dem neuen SARS-CoV-2-Virus abgesagt; auch die Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen ging merklich zurück. So verzeichneten zum...

Lokales

Vorsorgende Verfügungen
SKFM Speyer beim Begegnungsnachmittag der Gedächtniskirchengemeinde

Ende Oktober beschäftigten sich die Besucher des Begegnungsnachmittags der Gedächtniskirchengemeinde mit den vorsorgenden Verfügungen. Dank ausreichender Größe des Schaller-Saales im Martin-Luther-King-Haus konnte der Nachmittag mit den gebotenen Abstandsregeln stattfinden. Pfarrerin Constanze Lotz begrüßte die Anwesenden herzlich und leitete den Nachmittag mit einer Andacht passend zum humorvollen Schlager von Jürgen von der Lippe „Guten Morgen, liebe Sorgen“ ein. Andrea Herrmann vom SKFM...

Lokales

Wir sind da - Richtig! Gut! Zusammen!
Aktionswoche der katholischen Betreuungsvereine - in Speyer

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche der katholischen Betreuungsvereine unter dem Motto: Wir sind da! Richtig! Gut! Zusammen! waren die Aktivitäten des Betreuungsvereins in Speyer aufgrund Corona leider eingeschränkt, sodass umdisponiert werden musste. Gleichwohl wurden verschiedene coronaverträgliche Möglichkeiten genutzt. Ehrenamtliche rechtliche Betreuer sowie Bevollmächtigte, die bislang vom SKFM Unterstützung erfahren, erhielten in einem ansprechenden und wertschätzenden Schreiben ein...

Lokales

Bundesweite Aktionswoche der katholischen Betreuungsvereine
Wir sind da – Richtig! Gut! Zusammen!

Die Betreuungsvereine der verbandlichen Caritas stellen im Rahmen ihrer bundesweiten Aktionswoche vom 28. September bis 3. Oktober 2020 ihr Beratungs- und Unterstützungsangebot vor: Wir sind da – Richtig! Gut! Zusammen! Gemeinsam setzen sich der Deutsche Caritasverband (DCV), der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und der SKM Bundesverband für eine Reform des Betreuungsrechts ein und unterstützen den aktuell vorliegenden Gesetzentwurf. Die Verbände fordern Bund und Länder auf, die Arbeit...

Ratgeber
2 Bilder

Beratungsangebot
Abendsprechstunde am 01.10.2020

Gerne sind wir Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die rechtliche Betreuung und Fragen zu vorsorgenden Verfügungen. Deshalb bieten wir am 01.10.2020 wieder eine Abendsprechstunde von 17 - 19 Uhr an. Da wir nach wie vor keine offenen Sprechstunden anbieten können und Wartezeiten verhindern möchten, bitten wir um vorherige telefonische Anmeldung unter 06322/9584294.  Selbstverständlich können Sie unter dieser Telefonnumer auch einen individuellen Termin vereinbaren, um mit uns in einem...

Lokales

Rechtliche Betreuung, Vollmacht und Patientenverfügung - persönliche Gespräche im Mehrgenerationenhaus Speyer-Nord

Zeit für persönliche Gespräche rund um vorsorgende Verfügungen und Rechtliche Betreuung wird bei einer Kooperationsveranstaltung des SKFM Betreuungsvereins und des Mehrgenerationenhauses in Speyer Nord geboten. Am Donnerstag, 1. Oktober zwischen 13 und 15 Uhr stehen die Mitarbeiterinnen Annegret Robbauer und Andrea Herrmann für diese Gespräche zur Verfügung. Sie stellen die Arbeit des Betreuungsvereins vor, erläutern Interessierten das abwechslungsreiche Ehrenamt Rechtliche Betreuung und...

Ratgeber
Besser zum Arzt gehen und Vorsorgen...

Auch während der Corona-Zeit zur Vorsorgeuntersuchung
Vorsorge rettet Leben

Gesundheit. Um sich nicht mit dem Corona-Virus anzustecken, gehen aktuell viele Menschen nicht zum Arzt. Wichtige Vorsorgeuntersuchungen werden dadurch allerdings versäumt und Erkrankungen bleiben möglicherweise unentdeckt. Was tun Praxen zur Vermeidung einer Corona-Infektion? Welche Vorsorgeuntersuchungen gibt es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und was ist ihr Nutzen? Diese und weitere Fragen beantwortet der aktuelle Servicetext der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in...

Lokales
Symbolfoto

Darmkrebs-Prävention bei Kindern und Jugendlichen
Aktionstag wird verschoben

Bobenheim-Roxheim. Auf Anfrage der „Wormser Kronkorken“ hatte die Bernd-Jung-Stiftung zusammen mit der Gemeinde Bobenheim-Roxheim einen Aktionstag zum Thema „Darmkrebs-Prävention bei Kindern und Jugendlichen“ in Bobenheim-Roxheim geplant. Dieser sollte ursprünglich am 19. September 2020 zusammen mit vielen Akteuren über die Gemeindegrenzen hinaus Eltern, Kinder und Jugendliche für das Thema sensibilisieren und aufzeigen, welche Möglichkeiten es gibt, die Erkrankung von Kindern und Jugendlichen...

RatgeberAnzeige
5 Bilder

Grabpflege Gieß-Service Friedhofsgärtnerei Vorsorge zu Lebzeiten
Grabpflege - Gieß-Service auf vielen Friedhöfen in LU und Umgebung

Sie können sich nicht mehr selbst um Ihr Grab kümmern? Wir pflegen Ihre Grabstätte auf den Friedhöfen in Ludwigshafen, Limburgerhof, Neuhofen und Altrip. Regelmäßiges Gießen, schneiden, sauberhalten gehören genauso wie die Saisonbepflanzung zu unserer Leistung. Wir beraten Sie gerne. Grabpflege im Online-Shop Wir beraten Sie auch zum Thema Dauergrabpflege, die Vorsorge zu Lebzeiten mit der Genossenschaft der Friedhofsgärtner als Treuhandgesellschaft. Die sichere Vorsorge der Grabpflege schon zu...

Lokales
OB Thomas Hirsch, Kreisfeuerwehrinspekteur Jens Thiele und Landrat Dietmar Seefeldt (v.l.n.r.) mit den vom gemeinsamen Gesundheitsamt geschulten Mitarbeiterinnen des Corona-Bürgertelefons.

Coronavirus in der Pfalz
Stadt Landau hat Veranstaltungen verschoben und teilweise abgesagt

Landau/SÜW. Auf allen Ebenen und eng abgestimmt mit dem Landkreis Südliche Weinstraße versucht die Stadt Landau die Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Veranstalterinnen und Veranstalter werden aus diesem Grund gebeten, kritisch die Notwendigkeit geplanter Veranstaltungen zu hinterfragen. Dazu weist die Stadt jetzt auch erneut auf eine Checkliste zur Risikoeinschätzung bei Veranstaltungen hin, die vom gemeinsamen Gesundheitsamt von Stadt und Kreis erarbeitet wurde und die im Internet...

Ratgeber
Wer auf seine Gesundheit achten möchte, sollte statt zu Fast Food zu vitaminreichem Gemüse greifen.

Kolumne von Andrea Kling-Kimmle
Corona-Virus vs. Laster

Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Das wird in Zeiten des Corona-Virus überdeutlich. Jeder fürchtet diese Krankheit, vermeidet nähere Kontakte zu anderen Menschen und würde sich am liebsten in den eigenen vier Wänden in Sicherheit wiegen. Mundschutz und Desinfektionsmittel stehen hoch im Kurs, Veranstaltungen werden abgesagt und viele Verbraucher sorgen mit „Hamsterkäufen“ vor. Die Angst geht um – nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Wir wollen die Gefahr, die von dieser...

Lokales

Vortrag und Sprechstunde in Westheim
Selbstbestimmt leben bis zuletzt

Anhand der Vorsorgemöglichkeiten wie Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung erläutert Margareta Klein, Geschäftsführerin des Sozialdienstes Katholischer Frauen und Männer für den Landkreis Germersheim e.V. (SKFM Germersheim), welche Vorkehrungen man für den Fall, dass man seinen Willen nicht mehr äußern kann, treffen sollte. Der Vortrag findet am 9. März 2020, 19.00 bis ca. 20.30 Uhr im Bürgerhaus (Kleiner Saal) statt. Sollten Sie persönliche Fragen an Frau Klein haben,...

Ratgeber

Wissenswertes am 19. Februar bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Speyer
Meine Altersvorsorge – was habe ich schon, was brauche ich noch?

Speyer. Über die gesetzliche, betriebliche und private Altersvorsorge bei Invalidität, Alter oder Tod, über staatliche Hilfen und vieles mehr zum Thema Altersvorsorge informiert die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz (drv-rlp) bei einer Veranstaltung am Mittwoch, 19. Februar, um 17 Uhr in der Auskunfts- und Beratungsstelle in Speyer in der Eichendorffstraße 4-6. ps Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung gebeten per E-Mail an aub-stelle-speyer@drv-rlp.de oder telefonisch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.