Rheinzabern

Beiträge zum Thema Rheinzabern

Lokales
Die Kita Faustina in Rheinzabern erhält eine Auszeichnung

Auszeichnung für die Kita "Faustina" in Rheinzabern
Forscherstation für kleine "Wissenschaftler"

Rheinzabern. Die Kita "Faustina" in Rheinzabern ist unlängst mit der Forscherstations-Plakette der Klaus-Tschira-Stiftung ausgezeichnet worden.  Insgesamt vergab das Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum im vergangenen Jahr diese Plakette an 98 Kindertagesstätten und Grundschulen in der Metropolregion Rhein-Neckar sowie im Rhein-Main-Gebiet. Das Heidelberger Kompetenzzentrum verleiht die Auszeichnung an Einrichtungen, die sich in besonderem Maße im Bereich der frühen naturwissenschaftlichen Bildung...

Lokales
Symbolbild ÖPNV Linienbus

Neue Busfahrpläne ab 1. März
Vorschläge aus Jockgrim umgesetzt

Jockgrim/Südpfalz. Zum 1. März werden Optimierungen bezüglich Ankunfts- und Abfahrtszeiten sowie der Fahrtrouten bei den Buslinien in der Südpfalz umgesetzt - darunter 49 Vorschläge aus der Verbandsgemeinde Jockgrim. Die hatte - in Abstimmung mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN), der Kreisverwaltung Germersheim und den Verkehrsunternehmen DB Regio Bus Mitte und Hetzler & Pfadt insgesamt 79 Änderungswünsche eingebracht. Und das Resultat ist: 49 Vorschlägen wurden für gut befunden und...

Lokales
Baustelle bei Jockgrim
2 Bilder

Großbaustelle bei Jockgrim
Knotenpunkt wird bis Ende Juni umgebaut

Jockgrim. Am Dienstag, 23. Februar, beginnt der Umbau des Knotenpunktes L540 / K10 bei Jockgrim.Der Umbau des Knotenpunktes erfolgt in zwei Bauabschnitten. Anschließend wird in einem dritten Bauabschnitt auf der L540 in Richtung Wörth zusätzlich die Fahrbahn saniert.Die Bauarbeiten werden, nach Angaben des LBM Speyer - gute Witterung vorausgesetzt -  bis Ende Juni 2021 andauern.   Die UmleitungenFür die während des ersten Bauabschnitts erforderliche Umleitung wird im Bereich der L540 eine...

Blaulicht

Zeugen für Einbruch in Rheinzabern gesucht
Anhänger aus Scheune geklaut

Rheinzabern. Am 5. Februar wurde im Zeitraum zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr ein Pkw-Anhänger aus einer unverschlossenen Scheune entwendet. Der zugelassene Anhänger mit einem Zeitwert von geschätzten 300 Euro verschwand in unbekannte Richtung. Nach derzeitigem Stand dürfte der ungesicherte  Anhänger an ein Zugfahrzeug angekoppelt oder aufgeladen worden sein. Zudem wurde versucht am Tatort verschlossene Räumlichkeiten aufzubrechen, was jedoch aufgrund der Sicherung misslang.  Zeugenhinweise können...

Lokales

Corona in Rheinzabern
Keine weiteren Infektionen in der Kita "Faustina"

Rheinzabern. In der Kita "Faustina" in Rheinzabern wurde am 26. Januar eine Person positiv auf das Coronavirus getestet. Die 17 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne und wurden am 2. Februar ebenfalls getestet. Alle Testergebnisse sind negativ. Alle weiteren Erzieherinnen haben sich freiwillig testen lassen und haben ebenfalls ein negatives Ergebnis erhalten. Die nicht betroffenen Kita-Gruppen können aufgrund der strikt eingehaltenen Trennung und Hygienevorschriften weiter bei dringendem...

Lokales
Die Asklepiosklinik in Kandel
2 Bilder

Beschwerden nicht aussitzen
Aus Angst vor Corona nicht zum Arzt?

Südpfalz. Das Coronavirus hat viele Auswirkungen. Eine davon: Die Menschen gehen aus Angst vor Ansteckung nicht zum Arzt. Manchmal sogar trotz akuter, eventuell sogar lebensbedrohlicher Beschwerden. Dabei ist Zuwarten fast immer der falsche Weg. "Man muss beim Hausarzt keine Angst haben, sich anzustecken", sagt Dr. Jonas Hofmann-Eifler, Allgemeinmediziner und Vorsitzender der Südpfalzdocs. Und: "Anhaltende gesundheitliche Beschwerden bedürfen unbedingt einer Abklärung." Hofmann-Eifler...

Lokales
Symbolbild

Corona in der Kita "Faustina" in Rheinzabern
Erste Tests der Kontaktpersonen negativ

Rheinzabern. In der Kita "Faustina" in Rheinzabern wurde eine Person positiv auf das Coronavirus getestet. Die 17 Kontaktpersonen und deren Familien wurden darauf in Quarantäne geschickt und vorsichtshalber ebenfalls getestet.  Seit Freitagabend haben 16 Kontaktpersonen ihre Resultate: Alle Testergebnisse sind negativ. Am Dienstag, 2. Februar, erfolgt für alle Beteiligten die zweite Testung. Die nicht betroffenen Kita-Gruppen können aufgrund der strikt eingehaltenen Trennung und...

Lokales
Corona-konform: Feierstunde im kleinen Kreis für Doris Kreger

Doris Kreger geht in den Ruhestand
Fast 50 Jahre für die Verbandsgemeinde Jockgrim

Jockgrim.  Nach 49,5 Jahren im Dienst der Gemeinde(n) geht Doris Kreger, Sachbearbeiterin für die Abrechnung der Werksgebühren, zum 31. Januar in den Ruhestand. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde würdigte Bürgermeister Karl Dieter Wünstel die Leistung der langjährigen Mitarbeiterin. Doris Kreger ist die letzte Mitarbeiterin der Verbandsgemeindeverwaltung, die die Gründung der Verbandsgemeinde Jockgrim im Jahr 1972 und somit vier hauptamtliche Bürgermeister direkt miterlebt hat. Ihre Ausbildung...

Lokales
die "Neuen" bei der Freiwilligen Feuerwehr in der VG Jockgrim

Sieben Feuerwehranwärter in der VG Jockgrim
Nachwuchs für die Feuerwehr

Jockgrim. Jockgrims Bürgermeister Karl Dieter Wünstel freut sich, dass er sieben neue Feuerwehranwärter verpflichten konnte. „Die Freiwillige Feuerwehr ist eine Pflichtaufgabe einer Verbandsgemeinde, die wir sehr gerne wahrnehmen. 95 Prozent der Feuerwehrleute in Deutschland sind ehrenamtlich tätig. Sie sind eine tragende Säule unseres Notfallsystems. Deshalb brauchen wir den ehrenamtlichen Nachwuchs. Wer sich darauf einlassen kann bekommt viel zurück – vor allem auch Kameradschaft und...

Lokales
Symbolbild Umleitung

Baumfällungen an der B9-Auffahrt Rülzheim-Süd Richtung Speyer * Update
Doch keine Sperrung

Rülzheim. Doch keine Sperrung der B9-Auffahrt Rülzheim-Süd Richtung Speyer ab Montag, 18. Januar: Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) informiert, dass die geplanten Baumfällarbeiten entgegen der ursprünglichen Planung keine Vollsperrung erfordern, da der Dienstleister eine Spezialmaschine einsetzen wird. Es werden im Zeitraum der Arbeiten zwischen Montag, 18., und Samstag, 23. Januar, entsprechende Warnschilder aufgestellt. Ursprungsmeldung Für ein paar Tage wird der Weg zur Arbeit ein bisschen...

Blaulicht
Die Polizei Wörth sucht Zeugen für Vandalismus in Rheinzabern.

Polizei Wörth sucht Zeugen
Mit dem Hammer drei Scheiben zertrümmert

Rheinzabern. An Neujahr meldete um 23.45 Uhr eine Zeugin, dass gerade in diesem Moment die Scheiben an der Überdachung am Bahnhaltepunkt "Alte Römerstraße" beschädigt werden. Zwei Männer seien dabei, vermutlich mit einem Hammer, die Scheiben des Fahrradunterstandes zu zerschlagen. Streifen der Polizeiinspektion Wörth machten sich sofort auf den Weg. Noch auf der Anfahrt berichtete die Zeugin am Telefon, dass die beiden Männer nach dem Vandalismus in ein Auto eingestiegen und wegfuhren. Die...

Ratgeber
Weihnachten in Jockgrim

Die Verbandsgemeinde Jockgrim informiert
Servicezeiten zwischen den Jahren

Jockgrim.  Sofern eine persönliche Vorsprache bei der Verbandsgemeindeverwaltung nicht vermeidbar ist, ist der Zugang zum Verwaltungsgebäude in Jockgrim zwischen den Jahren nach telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung möglich. Am Montag, 28. Dezember enden die Servicezeiten des Bürgerbüros bereits um 16 Uhr anstatt wie gewöhnlich um 18 Uhr. Allgemeine Servicezeiten der Verwaltung zwischen den Jahren: Montag: 8:30 – 12 Uhr und 14 Uhr – 16 Uhr Dienstag: 8:30 – 12 Uhr Mittwoch: 8:30 –...

Lokales
Bei seinem Besuch in der Grundschule Rheinzabern machte sich Bürgermeister Karl Dieter Wünstel ein Bild vom Fortschritt der Sanierungsmaßnahme.

Wirtschaftsküche und Speiseraum der Grundschule Rheinzabern werden saniert
"Dringend notwendig"

Rheinzabern. Die Kinder der Grundschule „An der Römerstraße“ in Rheinzabern essen derzeit im Speisesaal der Turn- und Festhalle. Dies wurde notwendig, weil der Bereich der Wirtschaftsküche in der Grundschule dringend saniert werden muss. Die Fußböden des Essensraums, der Küche und des angrenzenden Flurbereichs waren schadhaft. Darüber hinaus waren die Außenwand und teilweise auch die Innenwände feucht. Bürgermeister Karl Dieter Wünstel machte sich ein Bild vom Fortschritt der...

Lokales
Symbolfoto

Wegen Corona
Firmgottesdienste in der Verbandsgemeinde Jockgrim abgesagt

Jockgrim. Auf dringende Empfehlung des Gesundheitsamtes und nach Abstimmung zwischen der Katholischen Kirchengemeinde und der Verbandsgemeinde Jockgrim wurde vereinbart, dass Firmgottesdienste in der Pfarrei Mariä Heimsuchung aufgrund der Cororna-Pandemie  entfallen "Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie sehen wir uns leider gezwungen, die Firmgottesdienste am Sonntag, 8. November, in Jockgrim und Rheinzabern sowie am Sonntag, 15. November, in Hatzenbühl und Neupotz abzusagen....

Lokales
Eifrige Besucher der Bücherei Rheinzabern: Emma und Philipp Hoffmann

Bücherei Rheinzabern
Wunschtermin vereinbaren und in Büchern stöbern

Rheinzabern. Die Bücherei in Rheinzabern hat einen Weg gefunden, wie sie trotz Corona ihre Weihnachtsbuchausstellung durchführen kann. Zwar gibt es keine öffentliche Ausstellung, aber von 6. bis 18. November kann man telefonisch unter 07272 750169 bei Christine Reiß seinen Wunschtermin vereinbaren und dann ungestört in Bilderbüchern, Kinderbüchern, Krimis, Historischem,  Liebesromanen und Weihnachtsbüchern stöbern - und diese dann auch käuflich erwerben. Neben der Weihnachtsbuchausstellung ist...

Lokales
Die Vereidigung der neuen Ortsbürgermeisterin: Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Ortsbürgermeisterin Alexandra Hirsch, Erster Ortsbeigeordneter Roland Milz und Ortsbeigeordnete Eva Scherrer (v.l.n.r.)

Rheinzabern
Alexandra Hirsch als Ortsbürgermeisterin vereidigt

Rheinzabern. Alexandra Hirsch ist die Nachfolgerin des im Januar plötzlich und unerwartet verstorbenen Ortsbürgermeisters Gerhard Beil. Am gestrigen Dienstag wurde sie durch den Ersten Ortsbeigeordneten Roland Milz im Rahmen einer Gemeinderatssitzung zur Ortsbürgermeisterin von Rheinzabern ernannt, vereidigt und ins Amt eingeführt. Bei einer Wahlbeteiligung von 57,8 Prozent erhielt sie am vergangenen Sonntag erhielt 67,1 Prozent der Wählerstimmen und setzte sich damit gegen Carmen Drexler...

Lokales
Martin Brandl

Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Martin Brandl
Auf den Punkt gebracht - Dubbe-Dialog in Rheinzabern

Rheinzabern.  Der CDU-Landtagsabgeordnete Martin Brandl lädt alle Interessierten herzlich ein zum „Dubbe-Dialog“. Mit dabei sind der CDU-Vorsitzende Lukas Röther sowie weitere Vertreter des CDU-Ortsverbandes Rheinzabern. Der Dubbe-Dialog findet statt am Montag,  19. Oktober, von 18.30 bis 19.30 Uhr an der VR-Bank in der Rappengasse. „Dubbe“ sind die Punkte auf dem typisch pfälzischen Trinkgefäß. Und auf den Punkt bringen will Martin Brandl die Themen und Herausforderungen unserer Zeit und...

Lokales
Symbolfoto Wahl
3 Bilder

Bekommt Rheinzabern trotz Corona am 25. Oktober einen neuen Bürgermeister
Wahlen in Zeiten der Pandemie

Rheinzabern. Am Sonntag, 25. Oktober, soll in Rheinzabern ein neuer Ortsbürgermeister gewählt werden. Nachdem die Wahlen bereits im April aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden mussten, stellt sich nun für viele Bürger die Frage: Wählen in Zeiten von Corona - geht das? Und wenn, wie läuft das eigentlich im Wahllokal vor Ort ab? Wochenblatt-Redakteurin Heike Schwitalla sprach darüber mit Karl Dieter Wünstel, dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Jockgrim. ???: Verzeichnen Sie bzw....

Ausgehen & Genießen

Musik in der Michaelskirche Rheinzabern
Klezmer und mehr mit dem Duo KLArissimo

Rheinzabern. Am Donnerstag, 22.Oktober, um 19.30 Uhr ist das Duo KLArissimo in der St. Michaelskirche Rheinzabern zu Gast. Diesmal wird Klezmer-Musik zu hören sein, eine mitreißende, lebensbejahende Musik mit Jazzelementen, die aus dem tiefsten Inneren des Menschen entstanden ist. Klezmer-Musik ist eine Musik mit großer Geschichte und völlig eigenem Charakter, die ihren Ursprung im osteuropäischen Raum hat. Diese außergewöhnliche und unvergleichliche Musik wollen der Klarinettist Stefan Volz...

Blaulicht
Unfall in Rheinzabern

Unfall in Rheinzabern
Pkw übersieht Leichtkraftrad

Rheinzabern. Am Montag, 5. Oktober,  befuhr um 7.30 Uhr eine 16-jährige Fahrerin eines Leichtkraftrads den Kreisverkehr bei der IGS Rheinzabern. In diesem Bereich wollte eine Pkw-Fahrerin nach einem Haltevorgang wieder in die Fahrbahn einfahren und übersah die ausfahrende Kraftradfahrerin. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 16-Jährige leicht und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Unfallschaden von rund 3.500 EuroPolizeiinspektion Wörth

Lokales
Symbolbild

Wahlkampf in Rheinzabern
Alexandra Hirsch informiert

Rheinzabern. Am Samstag,10. Oktober,  findet von 9 bis 11 Uhr neben der Bäckerei/Café Fischer ein Wahlinformationsstand der parteilosen Bürgermeisterkandidatin Alexandra Hirsch statt. Die Rheinzaberner sind eingeladen sich mit ihr auszutauschen. Gerne steht sie für Fragen, Anregungen und Ideen für Rheinzabern im persönlichen Gespräch zur Verfügung. Selbstverständlich unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln

Lokales
Alexandra Hirsch (links) und Carmen Drexler (rechts)

Rheinzabern wählt am 25. Oktober
Neuer Ortsbürgermeister gesucht

Rheinzabern. In Rheinzabern wird am Sonntag, 25. Oktober, gewählt. Ursprünglich war die Wahl auf den 26. April angesetzt, musst aufgrund der Corona-Pandemie aber erst einmal verschoben werden.  Seit Ortsbürgermeister Gerhard Beil im Januar überraschend verstarb, führt der Erste Beigeordnete Roland Milz kommissarisch die Amtsgeschäfte. Bei der Wahl des neuen Ortsbürgermeisters treten zwei Frauen an: Carmen Drexler und Alexandra Hirsch. Drexler wurde vom SPD-Ortsverbands nominiert, Hirsch tritt...

Lokales
Nie ohne Krawatte: Ein gepflegtes Äußeres ist Ernst Sitter sehr wichtig.
2 Bilder

Internationaler Tag der älteren Menschen: Der Südpfälzer Ernst Sitter (82) genießt das Leben und die Gemeinschaft
Mit Stil und Liebe zur Musik

Und weiter im Vier-Viertel-Takt! Wenn Musik erklingt, ist Ernst Sitter in seinem Element. Ob ein schönes Lied aus dem Radio tönt oder beim Geburtstagsständchen für einen der Bewohner: Er dirigiert. „Volksmusik liebt er besonders“, weiß Gabi Kulic. Seit 1992 kennt sie Ernst Sitter. Als Gabi Kulic damals begann, im Konrad-Lerch-Wohnheim Haus 1 in Offenbach zu arbeiten, lebte der Südpfälzer bereits 15 Jahre hier. Ernst Sitter, der aus Rheinzabern stammt, war 1977 einer der ersten Bewohner des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.