Offenbar grundlos niedergeschlagen - Zeugen gesucht
Mannheim: Trio geht mit Fäusten auf 51-jährigen Mann los

Laut Aussage des Geschädigten war einer der Täter schwarz gekleidet und hatte einen Bart.
  • Laut Aussage des Geschädigten war einer der Täter schwarz gekleidet und hatte einen Bart.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Am Dienstagabend, 5. November, gegen 21.30 Uhr, wurde laut Polizeibericht ein 51-jähriger Mann in der Langstraße, in Höhe der Laurentiusstraße, von drei unbekannten Männern grundlos angegangen und geschlagen. Das Trio hieb mit den Fäusten gegen den Kopf und den Körper des Geschädigten, wobei dieser am Hinterkopf leicht verletzt wurde. Anschließend flüchteten die Unbekannten. Laut Aussage des Geschädigten war einer der Täter schwarz gekleidet und hatte einen Bart. Eine Fahndung nach den Männern blieb ergebnislos. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu den beschriebenen Personen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter Telefon 0621 3301-0 in Verbindung zu setzen. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.