Unterstützungsangebot für 8 Grundschüler der 3. und 4. Klassen
Neuer Kurs „Stressbewältigung für Kinder“

Konkrete Strategien zur Stressbewältigung kennen die meisten Kinder nicht. Hier setzt das Stresskompetenztraining im Kinderhaus BLAUER ELEFANT an. (Copyright: frei)
  • Konkrete Strategien zur Stressbewältigung kennen die meisten Kinder nicht. Hier setzt das Stresskompetenztraining im Kinderhaus BLAUER ELEFANT an. (Copyright: frei)
  • hochgeladen von Sina Ludwig (geb. Kaimer)

Landau. Ab Freitag, 10. Mai von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr veranstaltet M. Sc. Psychologin Angelina Kropfinger in Zusammenarbeit mit der Jugend- und Familienberatungsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. einen neuen Kurs „Gelassen in der Schule – Stressbewältigung für Kinder“. Teilnehmen können maximal 8 Grundschulkinder im 3. und 4. Schuljahr, die aktuell unter Stress stehen oder die präventiv von diesem Training profitieren können. Veranstaltungsort ist das neue Kinderhaus BLAUER ELEFANT des Kinderschutzbundes, Nordring 31 in Landau.

„72 Prozent der 7 bis 11-jährigen fühlen sich im Alltag gestresst. Der Terminplan wird immer voller und auch die Anforderungen in der Schule setzen Jungen und Mädchen schon früh unter Druck. Der neue Kurs soll Kinder dazu befähigen, frühzeitig einen angemessenen Umgang mit Stresssituationen zu erlernen. Dafür werden Gedanken, Gefühle und Reaktionen, die auftreten können, altersgerecht besprochen. Außerdem erproben die Kinder gesunde Strategien zur Bewältigung und lernen wie sie für sich Ruhephasen einplanen und Entspannungstechniken umsetzen können“, erläutert Psychologin, Entspannungstherapeutin und Stressbewältigungstrainerin Angelina Kropfinger, die den Kurs im Kinderhaus leiten wird.

Die Kindergruppe umfasst acht aufeinanderfolgende, wöchentliche Treffen. Darüber hinaus finden zwei begleitende Elternabende statt. Der erste bereits am Dienstag, 16. April um 19:30 Uhr. Interessierte Eltern(teile) können ihr Kind per E-Mail unter angelina-kropfinger@t-online.de oder telefonisch unter 0157-58319459 für die Gruppe anmelden. Die Teilnahme kostet 150 Euro pro Kind. Jedoch erstatten die Krankenkassen einen Großteil der Gebühr, da die gesundheitsfördernde Wirksamkeit des Kurses anerkannt ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen