Alles zum Thema Prävention

Beiträge zum Thema Prävention

Ratgeber

Elterninformationsabend
Gesunde Zähne von Anfang an

Kirchheimbolanden. Das Gesundheitsforum im Westpfalz-Klinikum ist eine Veranstaltungsreihe für  Prävention- und Gesundheitsförderung. Am 03.09.2019, 18:00 Uhr, lädt das Klinikum alle interessiere Eltern und werdende Eltern zum Thema ein: "Gesunde Zähne von Anfang an". Spätestens beim Durchbruch des ersten Zähnchens stellen sich den meisten Eltern wichtige Fragen: Was kann ich tun, damit mein Kind ohne Mund- und Zahnerkrankungen aufwächst? Wie pflegt man die Milchzähne richtig? Umgang mit...

Ratgeber
Ansgar Schreiner
2 Bilder

Interview mit dem Missbrauchsbeauftragten im Bistum Speyer
"Das Unrecht beim Namen nennen"

Speyer. Die Ansprechpersonen im Bistum Speyer für Verdachtsfälle auf Missbrauch durch Kleriker, Ordensangehörige oder andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im kirchlichen Dienst stehen Hilfesuchenden in allen Missbrauchsfällen zur Verfügung. Sie arbeiten unabhängig und sind gegenüber dem Bistum nicht weisungsgebunden. Cornelia Bauer sprach mit einem der beiden unabhängigen Missbrauchsbeauftragten des Bistums Speyer.Ansgar Schreiner war zunächst Staatsanwalt in Frankenthal und Landau,...

Sport
Frühsport im Karlsruher Schlosspark
2 Bilder

INI-Frühsport wird auch dieses Jahr bestens angenommen – neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen
Halbzeit im Karlsruher Schlosspark

Karlsruhe. Noch bis 30. August gibt es das kostenlose Frühsportangebot, organisiert vom Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe und der Vereinsinitiative Gesundheitssport (INI): Auf der Grünfläche hinter dem Schloss werden montags, mittwochs und freitags von 7 bis 9 Uhr Sport- und Entspannungsangebote von qualifizierten Übungsleitern der Karlsruher Sportvereine durchgeführt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich: Wer mitmachen möchte, kann einfach vorbeischauen und sollte eine Gymnastikmatte...

Ratgeber
Das Laufen auf heißen Böden kann auch bei Hundepfoten schlimme Verbrennungen verursachen.

Mit dem Sieben-Sekunden-Test Verbrennungen der Hundepfoten verhindern
Achtsamkeit beim Gassigehen notwendig

Asphalthitze. Hundehalter haben an heißen Sommertagen eine ganz besondere Verantwortung. Der glühend heiße Asphalt etwa kann zu Verbrennungen an Hundepfoten führen. Mit Hilfe des „Sieben-Sekunden-Tests“ kann man prüfen, ob die Oberfläche des Gehsteigs zu heiß für die Pfoten ihres Tiers ist.„Um das festzustellen, müssen Hundehalter sieben Sekunden lang ihren Handrücken auf die Oberfläche halten. Wenn sie es nicht durchhalten, ist die Hitze des Untergrundes für Hundepfoten zu hoch“, erklärt Sarah...

Ratgeber
Am 20. Juli macht der Infobus auf dem Rathausplatz in Frankenthal halt.

Stadtklinik Frankenthal macht sich für Schlaganfallprävention stark
Infobus der „Herzenssache Lebenszeit“ kommt

Frankenthal. Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten. Die Stadtklinik Frankenthal engagiert sich aktiv für die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“. Am Samstag, 20. Juli 2019, stehen Mitarbeiter aus den entsprechenden Fachbereichen der Stadtklinik Frankenthal am Infobus für Fragen rund ums Thema Schlaganfall zur Verfügung. Schlaganfall und Diabetes: Zwei tödliche Gefahren über deren Risikofaktoren viele Menschen kaum etwas wissen. Dabei...

Sport
Kursplan der TSG 1861 KL e. V.
Kursstart ab dem 24.06.2019

Beginn ab 24.06.2019
Sommerkurse TSG 1861 Kaiserslautern e. V.

Ab dem 24.06. starten unsere Sommerkurse. Unsere Fitnesskurse richten sich an alle Teilnehmer, die fit bleiben oder werden wollen. Sie stehen allen Vereinsmitgliedern und auch Nicht-Mitgliedern offen. Unser Programm bietet neue Fitnesstrends sowie aktuelle Trainingsmethoden, bei denen zum Bewegen motiviert wird. Trainiere in den Kursen mit Spaß und Musik Deine Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit. Hinzu kommen unsere zertifizierten Präventionskurse, die mit bis zu 80 % von der...

Ratgeber

Info-Point Kriminalprävention vom 24. Juni bis 5. Juli in Kraichtal
Präventionswochen des Polizeipräsidiums

Kraichtal. „Gemeinsam gegen Kriminalität vorbeugen“ – so lautet in diesen Tagen das Motto des Referats Prävention der Karlsruher Polizei und der Stadt Kraichtal. Im Eingangsbereich des Rathauses Kraichtal in Münzesheim wartet dann eine „interaktive Ausstellung“, die über aktuelle Deliktsfelder der Kriminalität informiert und darüber hinaus Wissen verschafft, wie nachhaltiger Schutz funktioniert. Themenschwerpunkte sind neben dem Wohnungseinbruchsdiebstahl auch Straftaten zum Nachteil von...

Ratgeber

Beratung gegen sexuelle Gewalt und Schutz vor K.o.-Tropfen
Angebote im Landkreis sollen ausgebaut werden

Region. Präventive Maßnahmen, mit denen der Landkreis Karlsruhe Kinder und Jugendliche beziehungsweise deren Familien bei Bedarf unterstützt und begleitet standen im Mittelpunkt des jüngsten Jugendhilfe- und Sozialausschusses vom 3. Juni. Mit seinem mehrfach prämierten „Frühe-Hilfen-Angebot“ wurde in der Altersgruppe bis zu drei Jahren ein nahezu flächendeckendes niederschwelliges Angebot etabliert. Nachdem immer mehr Kinder in Kindertageseinrichtungen als sehr auffällig erlebt werden und...

Blaulicht
Das Informationsfahrzeug des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg ist im Landkreis Karlsruhe unterwegs, und zwar in Ubstadt-Weiher, auf dem Kirchplatz im Ortsteil Weiher, am Freitag, 14. Juni, von 10 bis 17 Uhr.

Informationsfahrzeug des Landeskriminalamtes kommt nach Ubstadt-Weiher
Einbrüchen kann man mit Sicherheitstechnik vorbeugen, die Polizei berät

Ubstadt-Weiher. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Nicht nur der entstandene materielle Schaden, sondern die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl machen den betroffenen Menschen zu schaffen. Vom Einbruchdiebstahl bleiben auch Gewerbe- und Dienstleistungsobjekte nicht verschont. Häufig entstehen in Zusammenhang mit diesem Delikt, teilweise verbunden mit Vandalismus, sehr hohe Schäden. Die Polizei...

Lokales
Teamwork: Bei diesem Spiel geht es nur gemeinsam.

Anna-Freud-Schule gestaltet ihren ersten Bewegungstag
Gemeinsam aktiv

Prävention. Regelmäßige Bewegung ist wichtig für die Gesundheit — besonders in Berufs- und Lebenswelten, deren Hauptpersonen Vorbilder für unseren Nachwuchs sind. Nach diesem Grundmotiv gestaltete die BKK Pfalz einen Bewegungstag für 60 angehende Erzieher und Sozialassistenten im ersten Ausbildungsjahr der Höheren Berufsfachschule (Anna-Freud-Schule) auf der Ludwigshafener Parkinsel. Da die Anna-Freud-Schule über kein eigenes Sportgelände verfügt, fand der Bewegungstag beim TFC Ludwigshafen...

Lokales
Der Berliner Platz bei Dunkelheit.

Ergebnisse der „Sicherheitsbegehung“ am Berliner Platz vorgestellt
Wie kann man das Sicherheitsgefühl stärken?

Sicherheit. Welche Faktoren spielen eine Rolle, damit sich Menschen auf Straßen und Plätzen sicher und wohl fühlen? Was kann getan werden, um das Sicherheitsgefühl von Passantinnen und Passanten zu stärken? Diesen Fragen gingen die Stadt Ludwigshafen und das Polizeipräsidium Rheinpfalz nach. Sie luden im Januar zu einer „Sicherheitsbegehung“ am Berliner Platz ein. In der Sitzung des Rats für Kriminalitätsverhütung (KrimiRat) am Mittwoch, 8. Mai, stellten die Vorsitzenden des KrimiRats,...

Ratgeber
Lungensport beim SSC Karlsruhe
3 Bilder

Lungensport hat bei den Vereinen der INI eine lange Tradition
Bewegen statt schonen

Karlsruhe. Erkrankungen der Lunge gehören in Europa zu den Zivilisationskrankheiten und nehmen in allen Altersklassen stetig zu – dazu gehören neben Lungenentzündungen auch Lungenfibrose, das Asthma, die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und der Lungenkrebs. Lungenerkrankungen stehen nach Erhebungen der Krankenkassen bei den Todesursachen in Deutschland an dritter Stelle. COPD-Patienten etwa bleibt häufig schon bei ganz „normalen“ alltäglichen Belastungen wie Treppensteigen die...

Ratgeber
Auch im Jahr 2018 nahm die Deliktsgruppe der Diebstähle mit 30,1 Prozent den größten Anteil an der Gesamtkriminalität ein.

Neustadter Polizei registriert über 4.000 Straftaten
Gewaltbereitschaft gestiegen

Von Markus Pacher Neustadt. Laut der jüngsten Kriminalstatistik der Polizeiinspektion und der Kriminalinspektion Neustadt ist die Weinmetropole mit „lediglich“ 4.035 registrierten Straftaten im Jahre 2018 die sicherste Stadt innerhalb des Polizeipräsidiums Rheinpfalz. Nichtsdestotrotz ist die Zahl der Gesamtstraftaten in Neustadt gegenüber dem Vorjahr um 258 Fälle angestiegen. Die Aufklärungsquote bewegt sich nach Aussage der Neustadter Beamten mit 64,1 Prozent weiterhin auf einem hohen...

Lokales

Prävention am LGÖ
stark.stärker.wir

Im Rahmen des Präventionskonzepts stark.stärker.WIR haben am Leibniz-Gymnasium in den letzten Monaten verschiedene Präventionsveranstaltungen für Schüler und Schülerinnen sowie Eltern und Lehrer stattgefunden. Im November 2018 begann die Veranstaltung „Sicherheit im Netz“ für alle Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen. Frau Glasstetter vom Polizeipräsidium Karlsruhe vermittelte den Schülerinnen und Schülern in drei Schulstunden sicherheitsbewusstes Verhalten in ihrer digitalen Alltagswelt....

Lokales
Konkrete Strategien zur Stressbewältigung kennen die meisten Kinder nicht. Hier setzt das Stresskompetenztraining im Kinderhaus BLAUER ELEFANT an. (Copyright: frei)

Unterstützungsangebot für 8 Grundschüler der 3. und 4. Klassen
Neuer Kurs „Stressbewältigung für Kinder“

Landau. Ab Freitag, 10. Mai von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr veranstaltet M. Sc. Psychologin Angelina Kropfinger in Zusammenarbeit mit der Jugend- und Familienberatungsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Landau-SÜW e.V. einen neuen Kurs „Gelassen in der Schule – Stressbewältigung für Kinder“. Teilnehmen können maximal 8 Grundschulkinder im 3. und 4. Schuljahr, die aktuell unter Stress stehen oder die präventiv von diesem Training profitieren können. Veranstaltungsort ist das neue Kinderhaus...

Wirtschaft & Handel
2 Bilder

Im Mai in Karlsruhe: Trends, Entwicklungen für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion
REHAB 2019 in der Messe Karlsruhe

Zum 20. Mal können sich Reha-Fachleute sowie Menschen mit Handicap und ihre Angehörigen vom 16. bis 18. Mai auf der REHAB über neue Trends und Entwicklungen für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion informieren und beraten lassen. Um das qualitativ hochwertige und informative Angebot zu präsentieren, sind zwei barrierefreie Messehallen, Aktionshalle und Freigelände maximal gefüllt. Die Gesamtfläche der Messe ist um rund 14 Prozent auf 40.000 Quadratmeter gewachsen. Circa 450...

Lokales

Tulla-Realschule Karlsruhe vorbildlich im Kampf gegen Mobbing
Für Prävention ausgezeichnet

Schubsen, demütigen, ausgrenzen: Mobbing ist an Schulen ein weit verbreitetes Problem. Das Olweus Mobbing-Präventionsprogramm gilt als das einzige evidenzbasierte Programm, das nachweisbare Effekte erzielt und von unabhängigen Experten empfohlen wird. Als eine der ersten Schulen in Baden-Württemberg hat die Tulla-Realschule Karlsruhe im September 2015 die Arbeit mit dem Olweus-Programm begonnen und nun auch die erforderliche sechsmonatige Zertifizierungsphase erfolgreich abgeschlossen. Sie ist...

Blaulicht

Angepasste Geschwindigkeit
Noch mal Glück gehabt

Waghäusel. Noch mal Glück gehabt hat am Dienstagmorgen um kurz nach 9 Uhr ein 6-jähriger Junge in der Haslacher Straße in Waghäusel. Der Junge, der mit seiner Mutter uns seinem vierjährigen Bruder zuvor mit dem Bus an der dortigen Haltestelle ausgestiegen war, löste sich von seiner Mutter und rannte, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, am Heck des Busses vorbei, um die Straßenseite zu wechseln. Der 70-Jährige Fahrzeugführer, der die Haslacher Straße zu dieser Zeit in südliche...

Ratgeber

Von der Rentenversicherung unterstützt
Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern erhalten

„Betsi“ heißt das Präventionsprogramm der Deutschen Rentenversicherung. Zum Erhalt der Gesundheit und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz wird vom ZAR Kaiserslautern ein mehrteiliges Programm angeboten. Eine gute Gesundheit ist die wesentliche Voraussetzung für eine lange Erwerbsfähigkeit und Lebensqualität. Steigende Anforderungen in Beruf und Alltag wirken sich oft negativ auf die Gesundheit von Arbeitnehmern aus. Häufig werden leichte Beschwerden ignoriert und zu spät angegangen. Mit dem...

Lokales
Ein unbeaufsichtigtes Glas kann schnell zur Falle werden.

Neues Präventionsangebot für Mädchen
Zonta Club Germersheim-Speyer kämpft gegen K.O.-Tropfen

Germersheim. Immer wieder wird die Öffentlichkeit aufgeschreckt durch Übergriffe auf junge Mädchen und Frauen, bei denen K. O.-Tropfen Rolle spielen. In Frankenthal wurde einer 36-Jährigen auf einer Halloween-Party etwas ins Glas gekippt. Sie wurde kurz nachdem sie aus dem Glas getrunken hatte ohnmächtig. Oft sind die Opfer jünger. Der Zonta Club Speyer-Germersheim möchte deshalb schwerpunktmäßig, im Jahr 2019, Mädchen und Frauen über die Risiken von K. O.-Tropfen aufklären.Der Zonta Club...

Blaulicht

Interaktive Ausstellung in Graben-Neudorf
Gemeinsam gegen Kriminalität vorbeugen

Graben-Neudorf. Gemeinsam gegen Kriminalität vorbeugen – so lautet in diesen Tagen das Motto des Referats Prävention der Karlsruher Polizei und der Gemeinde Graben Neudorf. Im Eingangsbereich des Rathauses wartet ab sofort eine „interaktive Ausstellung“, die über aktuelle Deliktsfelder der Kriminalität informiert und darüber hinaus Wissen verschafft, wie nachhaltiger Schutz funktioniert. Gemeinsam mit dem Leiter des Polizeireviers Philippsburg Oskar Rothenberger und Remigius Kraus vom...

Lokales

Stadtjugendausschuss e. V. -- Sportkreisjugend Karlsruhe
Weitere „Ansprechpersonen“ werden geschult/ Nächstes Seminar der Fachstelle „Kein Missbrauch!“

Am Freitag, 1. und Samstag, 2. Februar findet die nächste Schulung für „Ansprechpersonen in Vereinen“ der Fachstelle „Kein Missbrauch!“ statt. Dabei geht es um das Erkennen und den Umgang mit sexualisierter Gewalt in Vereinen und Verbänden. „Das Thema hat große Bedeutung in Vereinen und Verbänden, deshalb sollten solche Institutionen über mindestens eine Ansprechperson verfügen, die das Thema besonders im Blick hat und im Sinne eines Ersthelfers geeignete Stellen weiß, an die man sich wenden...

Wirtschaft & Handel

Industrie- und Handelskammer (IHK) in Ludwigshafen
Infoveranstaltung: Schutz vor Überfällen

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz bietet zusammen mit der IHK Rhein-Neckar und dem Handelsverband Mittelrhein-Rheinhessen-Pfalz e. V. am 23. Januar 2019, 16 Uhr, im Dienstleistungszentrum der IHK Pfalz in Ludwigshafen eine kostenfreie Veranstaltung zur Verhinderung von Raubüberfällen in Privat- und Geschäftsräumen an. In Kooperation mit dem Polizeipräsidium Rheinpfalz gibt es Verhaltenstipps und Schutzmaßnahmen für mittelständische Unternehmen, insbesondere für...

Lokales
Spendenübergabe in der Sparkasse Kraichgau (v. links): Bürgermeister Andreas Glaser (Nessi-Vorsitzender), Norbert Grießhaber (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Kraichgau), Claudia Manke (Kundenbetreuerin Sparkasse Kraichgau und neue Kassiererin), Erster Polizeihauptkommissar Uwe Mangang und Josef Oszter

Jugendliche sollen sensibilisiert werden
Dem Cybermobbing den Kampf angesagt

Bruchsal. Der Schnappschuss in der Umkleide ist schnell gemacht. Genau so schnell ist das Bild gepostet. In Nullkommanichts hat es sich verbreitet, kaum ein Mitschüler, der die missliche Lage des Mädchens nicht gesehen hat. Löschen? Geht nicht. Denn ist ein Bild erst einmal im World Wide Web gepostet, gehören die Rechte daran meist dem Betreiber der Seite, also Facebook, You Tube, Google und Co. Die Jugendsachbearbeiter des Polizeireviers Bruchsal Peter Roth und Christan Schmitteckert...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.