Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Kidical Mass in Landau im Mai 2022
3 Bilder

Kinder auf´s Rad - so lief´s
Kidical Mass in Landau

Landau, 16.05.2022 Am Samstag, den 14. Mai 2022 fand im Rahmen bundesweiter Aktionstage in Landau eine „KIDICAL MASS“ statt. Es handelt sich dabei um eine Eltern-Kinder-Schüler*innen - Fahrrad-Demo. Ziel der Veranstaltung ist es, auf den Entwicklungs-Rückstand im Familien-, Kinder- und Ausbildungs- Radverkehr Landaus aufmerksam zu machen. Der adfc mahnt sichere Radinfrastruktur und Freiräume für Kinder, Jugendliche und überhaupt im Ausbildungs-Stadtverkehr an. Er unterstützt dabei...

Ratgeber
Die Kursabende „Baustelle Pubertät“ und „Teenager außer Kontrolle“ möchten Eltern(teilen) in diese herausfordernde Lebensphase ihrer Kinder Unterstützung bieten

Elternabende zur Pubertät
Angebot vom Kinderschutzbund Landau-SÜW

Landau/Kreis SÜW. Erziehung im eigentlichen Sinne endet mit dem Eintritt des Kindes in die Pubertät. Ab jetzt sind Eltern BegleiterInnen im Übergang vom Kind zum Erwachsenen. Um Fallstricken in dieser Lebensphase konstruktiv zu begegnen, bietet der Kinderschutzbund Landau-SÜW im Juni zwei Elternabende an. Am Mittwoch, 8. Juni, von 19.30 bis 21.30 Uhr und am Montag, 20. Juni, von 19.30 bis 21.30 Uhr bietet der Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. in seinem Kinderhaus BLAUER ELEFANT im Nordring 31 in...

Ratgeber
Stärken entdecken und Positives akzentuieren - zu diesem Thema hält der Kinderschutzbund im Juni ein Seminar bereit

Mehr loben, weniger kritisieren
Infoabend des Kinderschutzbundes Landau-SÜW

Landau/Kreis SÜW. Im Rahmen des Kursangebotes des Kinderschutzbundes Landau-SÜW findet Mitte Juni ein digitaler Informationsabend zum Thema "Stärken entdecken, Positives loben und weniger kritisieren" statt. Interessierte können sich ab sofort anmelden. Online-InformationsabendAm Montag, 13. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr bietet der Kinderschutzbund Kreisverband Landau-SÜW e.V. einen Informationsabend zum Thema „Mehr loben, weniger kritisieren“ online via Zoom an. Anmeldungen werden telefonisch...

Lokales
Thomas Hitschler ruft Kitas, Schulen und andere Bildungseinrichtungen in seinem Wahlkreis dazu auf, sich mit Initiativen und Projekten am vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten „Tag der kleinen Forscher“ zu beteiligen

Thomas Hitschler ruft auf
Teilnahme von Kitas und Schulen in der Südpfalz

Südpfalz. Am 23. Juni findet bundesweit der jährliche Aktionstag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ statt. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) ruft Kitas, Schulen und andere Bildungseinrichtungen in seinem Wahlkreis dazu auf, sich mit Initiativen und Projekten am vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten „Tag der kleinen Forscher“ zu beteiligen. Auf der Website zum Aktionstag hier gibt es spannende begleitende Forscherideen, an denen sich...

Lokales
Anlässlich des „Tags der Familie“ wird es im Innenhof des Kinderschutzbundes am 14. Mai auch eine Leseecke für Kinder geben

Flohmarkt, Hoffest, Fotoaktion und mehr
„Tag der Familie“ in Landau

Landau. „Alles Familie!“ Unter diesem Motto wird der Kinderschutzbund-Mai bunt: mit einem Second-Hand-Angebot in fröhlichen Farben und einem Hoffest zum „Tag der Familie“ am 14. Mai samt liebevollen Aktivitäten für Groß und Klein aus Flohmarkt, Fotoaktion, Leseecke und Popcornspaß. Flohmarkt mit Kleidung und Outdoor-SpielsachenDie Flohmärkte des Kinderschutzbund Kreisverbandes Landau-SÜW e.V., die mehrmals im Monat auf dem Gelände des Landauer Kinderhauses BLAUER ELEFANT im Nordring 31,...

Lokales
Der städtische Wirtschaftsförderer Martin Messemer mit Ina Körner aus der Abteilung Strategische Unternehmensführung der Sparkasse Südpfalz bei der Übergabe der gespendeten Kuscheltiere
2 Bilder

Kuscheltiere für geflüchtete Kinder
Sachspenden Sparkasse Südpfalz und VR Bank Südpfalz

Landau. Mit einer Freundin oder einem Freund aus Plüsch lassen sich schwierige Situationen gleich viel leichter bewältigen: Das wissen alle Eltern und deren Kinder. Die Sparkasse und die VR Bank Südpfalz haben der Stadt Landau jetzt mehrere Kartons mit Kuscheltieren gespendet. Diese kommen künftig im Dienstgebäude in der Klaus-von-Klitzing-Straße zum Einsatz. Ausländerbehörde - Erste Anlaufstelle von FlüchtlingskindernDie dortige Ausländerbehörde ist eine der ersten Anlaufstellen für...

Ausgehen & Genießen
Der Lätareumzug am 27. März

Verbandsgemeinde Maikammer
Gemeinsamer Lätareumzug der Kinder aus Edenkoben

Landau. Nach den bislang überaus gelungenen gemeinsamen Lätareumzügen der Kinder aus der Stadt Edenkoben und der Verbandsgemeinde Maikammer fand am Sonntag, 27. März auf Initiative von Stadtbürgermeister Ludwig Lintz und Nicolai Schenk, Maikammer, eine erneute Auflage dieser schönen Gemeinsamkeit statt. Nach Mitteilung von Bürgermeister Lintz trafen sich die kleinen und großen Umzugsteilnehmer aus Edenkoben auf dem Parkplatz des Gymnasiums an der Weinstraße Danach zog der farbenfrohe Zug unter...

Lokales
Neue der Kita Kugelstern in Edenkoben - spielen und mit ukrainische Familien miteinander ins Gespräch kommen

Spielegruppe für ukrainische Kinder
Ab 1. April Villa Kugelstern in Edenkoben

Edenkoben. In der Kita Kugelstern wird es ab Freitag, den 1. April eine Spielegruppe für ukrainische Kinder geben. Immer freitags in der Zeit von 9 bis 11 Uhr können die Kinder in den Räumen der Kita Kugelstern spielen und ukrainische Familien miteinander ins Gespräch kommen. Julia Salm, selbst Mama zweier Kitakinder, wird die Gruppe leiten. Sinn der SpielegruppeBeigeordnete Charmaine Beyer und Bürgermeister Ludwig Lintz freuen sich über das Angebot, das ukrainischen Kindern erste...

Lokales
Schuldezernent Dr. Maximilian Ingenthron, stellvertretender GML-Werkleiter Markus Baumgärtner, Schulleiterin Anja Vetter, OB Thomas Hirsch, GML-Dezernent Lukas Hartmann und die Ortsvorsteher Joachim Arbogast und Jürgen Doll (v.l.n.r.) beim Spatenstich für den Erweiterungsbau der Michael-Ende-Grundschule Queichheim

Erweiterungsbau der Grundschule Queichheim
Spatenstich in Landau

Landau. Die Michael-Ende-Grundschule Queichheim im gleichnamigen Landauer Stadtteil soll wachsen: Hinter den bisherigen Schulgebäuden wird unter Leitung des städtischen Gebäudemanagements (GML) ein Erweiterungsgebäude mit fünf Klassenräumen, einem Mehrzweckraum, Bibliothek, Elternsprechzimmer, zwei Lehrmittelräumen sowie Toiletten entstehen. Jetzt gab es den offiziellen Startschuss für die Bauarbeiten. Schule für Kinder aus Queichheim und Mörlheim„Dass immer mehr Menschen und somit natürlich...

Lokales
Vorlesezeit in der Stadtbibliothek Landau: Ab 1. April lesen ehrenamtliche Vorlesepaten immer freitags für Kinder ab vier Jahren

Frühlingsgeschichten für Kinder
Vorlesezeit in der Stadtbibliothek Landau

Landau. Im April beginnt die „Vorlesezeit“ in der Stadtbibliothek Landau: Ab 1. April werden jeden Freitagnachmittag von 15 bis 15.30 Uhr Vorlesepatinnen und Vorlesepaten Geschichten für Kinder ab vier Jahren zum Besten geben. Den Anfang macht das Kamishibai-Erzähltheater zu „Da drüben sitzt ein Osterhas“. Am 8., 22. und 29. April werden Frühlingsgeschichten vorgelesen. Die Teilnahme ist kostenlos. Immer freitags in der Stadtbibliothek Landau„Vorgelesen zu bekommen ist nicht nur etwas besonders...

Lokales
Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron gemeinsam mit Elisabeth Kreuter, die den Landauer Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs gewonnen hat

63. Vorlesewettbewerb
Elisabeth Kreuter hat in Landau gewonnen

Landau. Nächster Stopp Bezirksentscheid: Elisabeth Kreuter, Schülerin der 6b des Otto-Hahn-Gymnasiums, hat sich gegen ihre Mitbewerber durchgesetzt und mit ihrem Lesebeitrag aus Andreas Schlüters Roman „Level 4 – Die Stadt der Kinder“ den Landauer Stadtentscheid des 63. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels 2021/2022 gewonnen. Sie darf die Südpfalzmetropole nun bei der nächsten Runde des bundesweiten Lesewettstreits vertreten, für die sich insgesamt 555 Vorleser qualifiziert haben. Nach...

Lokales
Zoo Landau / Symbolfoto
4 Bilder

Neues aus dem Zoo Landau
Größere Afrika-Anlage geplant

Landau. „Wir blicken auf zwei sehr herausfordernde Jahre zurück“, resümiert Jens-Ove Heckel. Er ist Direktor des Landauer Zoos. Im Gespräch mit dem Wochenblatt berichtet er, was derzeit im Zoo vor sich geht und was ihn beschäftigt. Von Kim Rileit Trotz erheblicher Einschränkungen und Schließungen kann Heckel noch ein positives Fazit ziehen: „Wir haben das Beste daraus gemacht und 2021 sogar das zweitbeste Besuchsergebnis in der Geschichte des Zoos erzielt“ – obwohl der Zoo zwei Monate keine...

Lokales
Für Schulkinder mit besonderem Betreuungsbedarf sind ehrenamtliche Lernpaten eine wichtige Stütze

Benachteiligte Schulkinder stärken
Lernpate werden in Landau

Landau. Seit Januar 2021 unterstützt der Kinderschutzbund Landau-SÜW Schulkinder durch das Lernpatenprojekt „keiner darf verloren gehen“. Aktuell werden wieder Ehrenamtliche gesucht, die Kinder begleiten und nach Bedarf auf schulischer, emotionaler und sozialer Ebene fördern. Kinder, die vorübergehend oder längerfristig von Zuhause nicht die notwendige Unterstützung bekommen oder darüber hinaus Hilfe benötigen, um in der Schule erfolgreich zu sein, brauchen besondere Aufmerksamkeit....

Lokales
Hanna Scherr besucht die Paul-Gillet-Realschule plus Edenkoben und wird den Landkreis Südliche Weinstraße auf nächster Ebene beim Bezirksentscheid vertreten

Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb
Hanna Scherr gewinnt im Kreis SÜW

Kreis SÜW. Traditionell hätte der 63. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels mit Landrat Dietmar Seefeldt und dem für Schulen zuständige Kreisbeigeordnete Ulrich Teichmann vergangene Woche im Kreishaus stattgefunden, aufgrund der Pandemielage wurde der Vorlesewettbewerb jedoch zum zweiten Mal in digitaler Form abgehalten. Als Siegerin des Kreisentscheids ging Hanna Scherr von der Paul-Gillet-Realschule plus Edenkoben hervor, die mit ihrem Beitrag aus dem Buch „Herzklopfen im Internat“ die...

Lokales
Die Evangelische Familienbildungsstätte in Landau trotzt der Corona-Pandemie und stellt ihr neues Programm vor

Das Haus der Familie lebt
Neues Programm der Ev. Familienbildungsstätte

Landau. „Ich bin dankbar und wirklich glücklich, dass wir mit dem Haus der Familie gut durch den zweiten Corona-Winter gekommen sind. Es tut gut, das Vertrauen der Familien zu spüren, die alle Einschränkungen in Kauf nehmen, um an Kursen teilzunehmen. Alle haben mitgeholfen, dass das Haus durchgängig offenbleiben konnte“, so Susanne Burgdörfer, die Leiterin der Evangelischen Familienbildungsstätte. Auch in der Coronazeit sei das Haus der Familie ein anziehender Ort für Familien aus der gesamten...

Lokales
#immerwaslosinLD – auch beim Ausbau von Kita-Plätzen. Hier exemplarisch OB Thomas Hirsch, GML-Werkleiter Michael Götz und Jugendamtsleiter Claus Eisenstein (v.l.n.r.) mit den Kindern der Kita Stadtpiraten in Trägerschaft einer städtischen Tochtergesellschaft

Kinderarmut in der Südpfalz
Landauer OB Hirsch kündigt weitere Hilfen an

Landau. „Jedes Kind, das in Armut aufwachsen muss, ist eines zu viel“: Das sagt Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch angesichts der jüngsten Berichterstattung zum Thema Kinderarmut in der Südpfalz. Besonders die Folgen der Corona-Krise bereiten dem Jugenddezernenten dabei Sorgen. Er zitiert den jüngsten Bericht des Instituts für Sozialpädagogische Forschung aus Mainz, in dem es mit Blick auf die Situation von Kindern und Jugendlichen heißt: Das, was in zwei Jahren verloren gegangen sei,...

Lokales

Bunter Frühlingsstart für Familien
im Haus der Familie Landau

Die Ev. Familienbildungsstätte in Landau trotzt der Corona-Pandemie und stellt ihr neues Programm vor „Ich bin dankbar und wirklich glücklich, dass wir mit dem Haus der Familie gut durch den zweiten Corona-Winter gekommen sind. Es tut gut, das Vertrauen der Familien zu spüren, die alle Einschränkungen in Kauf nehmen, um an Kursen teilzunehmen. Alle haben mitgeholfen, dass das Haus durchgängig offenbleiben konnte“, so Susanne Burgdörfer, die Leiterin der Evangelischen Familienbildungsstätte....

Lokales

Bunter Frühlingsstart für Familien
im Haus der Familie Landau

Die Ev. Familienbildungsstätte in Landau trotzt der Corona-Pandemie und stellt ihr neues Programm vor „Ich bin dankbar und wirklich glücklich, dass wir mit dem Haus der Familie gut durch den zweiten Corona-Winter gekommen sind. Es tut gut, das Vertrauen der Familien zu spüren, die alle Einschränkungen in Kauf nehmen, um an Kursen teilzunehmen. Alle haben mitgeholfen, dass das Haus durchgängig offenbleiben konnte“, so Susanne Burgdörfer, die Leiterin der Evangelischen Familienbildungsstätte....

Lokales
Die Stadt Landau baut aktuell den Überweg für Fußgängerinnen und Fußgänger im Westring nahe der Kreuzung zur Pestalozzistraße um

Fußgängerüberweg im Westring
Mehr Verkehrssicherheit für Schulkinder

Landau. Eine kleine Maßnahme, aber ganz besonders für Kinder auf dem Schulweg eine sehr wichtige: Die Stadt Landau sichert den Überweg für Fußgängerinnen und Fußgänger im Westring nahe der Kreuzung zur Pestalozzistraße. Die Arbeiten haben bereits begonnen und sollen bis Ende des Monats abgeschlossen sein. Fußgänger früher erkennen„Die Situation ist hier für Fußgängerinnen und Fußgänger bislang nicht optimal und muss verbessert werden“, betont Verkehrsdezernent Lukas Hartmann. „Aktuell ist es...

Lokales
Zum Online-Seminar "Faszination und Risiken des Internets" wird eingeladen

Risiken des Internets
Online-Seminar beim Landauer Kinderschutzbund

Landau. Das nächste kostenlose Online-Seminar des Landauer Kinderschutzbundes findet  am Mittwoch, 26. Januar, ab 19 Uhr via Zoom stattfindet. Für das Thema "Faszination und Risiken des Internets", gerichtet an Eltern von Grundschüler, konnte als Expertin Birgit Kimmel, die Vorsitzende und die Leiterin der EU-Initiative klicksafe (https://www.klicksafe.de/), gewonnen werden. Anmeldung Interessierte Eltern(teile) können sich telefonisch unter 06341 141414 oder per E-Mail an...

Lokales
Das abwechslungsreiche Ferienprogramm der Zooschule Landau bietet Gelegenheit, Tieren zu begegnen und herauszufinden, warum sie unsere Hilfe brauchen, zu spielen, neue Freundschaften zu schließen und beim Basteln kreativ zu werden

Fit für die Zukunft
Zooschule Landau in den Winter- und Osterferien

Landau. Schulpflichtige Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren können sich auf spannende und erlebnisreiche Ferientage freuen: Das abwechslungsreiche Ferienprogramm der Zooschule von 9 bis 13 Uhr bietet Gelegenheit, Tieren zu begegnen und herauszufinden, warum sie unsere Hilfe brauchen, beim Basteln kreativ zu werden, zu spielen und neue Freundschaften zu schließen. WinterferienIn den Winterferien (21. bis 25. Februar) lernen die Kinder unter dem Motto „Aktiv – für bedrohte Tiere“...

Lokales
Infoabend des Kreises Südliche Weinstraße in Birkweiler

Pflegekind aufnehmen
Informationsabend im Kreis Südliche Weinstraße

Birkweiler. Können Kinder aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie verbleiben, werden Pflegefamilien benötigt, die ihnen ein Zuhause geben. Alle, die sich für die Aufnahme eines Pflegekindes interessieren, haben im Rahmen eines Informationsabends am Donnerstag, 10. Februar, 18 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Birkweiler, Sportplatzstraße 8, die Möglichkeit, sich einen Eindruck über Aufgaben und Anforderungen von Pflegefamilien zu verschaffen. „Gerade jüngere Kinder profitieren...

Lokales
Ein guter Tag für Landaus Kita-Landschaft: OB Thomas Hirsch gemeinsam mit zwei Froschteich-Kids bei der offiziellen Einweihung des Erweiterungsbaus der protestantischen Kindertagesstätte in Queichheim.

Neue Räumlichkeiten
Kita in Queichheim: Freude über Erweiterungsbau

Queichheim. Ein guter Tag für Landaus Kita-Landschaft: In der protestantischen Kindertagesstätte Froschteich in Queichheim dürfen sich die Kids und ihre Erzieherinnen und Erzieher ab sofort über zwei neue Gruppen- und Schlafräume, einen Sanitär- und Wickelraum, Stillbeschäftigungsräume, einen Mehrzweckraum sowie einen neuen Teamraum freuen. Aus den bisherigen Räumlichkeiten des Gemeindezentrums, die die protestantische Kirchengemeinde als Trägerin der Einrichtung zur Verfügung gestellt hat,...

Lokales
OB Thomas Hirsch (l.) begleitete die Staffelstabübergabe der bisherigen Stammleitung, vertreten durch Gabriele (3.v.r.) und Rainer Nicklis (2.v.r.), an „die Neuen“ Jonas Günter (r.), Salomé Gabler (3.v.l.) und Malou Müller (2.v.l.) von ICF Südpfalz

Seit 2022 unter neuer Leitung
Landauer Royal Rangers neu gegründet

Landau. Es geht weiter für die Royal Rangers in Landau: Der Pfadfinderstamm, der bis vor kurzem von Mitgliedern der Gemeinde Gottes Landau geleitet wurde, kann dank der Übernahme durch die evangelische Freikirche ICF Südpfalz neu gegründet und weitergeführt werden. So kann das Angebot der christlichen Jugendarbeit mit wöchentlichen Treffen, diversen Outdoor-Aktivitäten und Zeltlagern für Kinder und Jugendliche zwischen vier und 17 Jahren unter neuer Leitung auf dem Gelände des Vereins Südstern...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.