Grandiose Stimmung in der Neumayerschule Kirchheimbolanden
„Matze die Katze“ lässt die Kinder bei der Faschingsparty toben

Tanz und Spaß bei der Faschingsparty
2Bilder

Kirchheimbolanden. Am Donnerstag, 13. Februar, hatten sich im Forum der Neumayerschule 180 Kinder der Orientierungsstufe zur großen Faschingsparty versammelt. Entsprechend dem Motto „Obstsalat“ freuten sie sich, als Früchte verkleidet, gespannt auf die kommenden zwei Stunden. Konrektor Stefan Klemme, der die Show moderierte, schaffte es, von Anfang an eine grandiose Stimmung zu erzeugen.
Bei vielfältigen Gruppenspielen, welche Verbindungslehrer Patrick Calles mit Unterstützung von Kathrin Poetsch zusammengestellt hatte, konnten die Klassen gegeneinander antreten.
Als der Hit schlechthin aber entpuppte sich „Matze die Katze“, der Partytanz des Jahres, bei dem Schüler wie Lehrer begeistert mittanzten und das Forum beben ließen.
„Ein großartiges, Gemeinschaft förderndes Ereignis, das in diesem Jahr immerhin schon zum 20. Mal stattfand“, wie Stefan Klemme am Ende zusammenfasste. ps

Tanz und Spaß bei der Faschingsparty
Auch Erdbeeren und Ananas können feiern
Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.