Fasnacht

Beiträge zum Thema Fasnacht

Lokales
gesamte Vorstandschaft 
KV Meckenheimer Marlachfrösche e.V.
2 Bilder

Neue Vorstandschaft beim KV Meckenheimer Marlachfrösche e.V.
Jahreshauptversammlung 2021

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am Mo., den 30.08.2021 wurde eine neue Vorstandschaft von 45 wahlberechtigten Mitgliedern gewählt. Die Wahl fand coronabedingt mit einem Jahr Verspätung in der VG-Halle Meckenheim unter Einhaltung der 3G-Regelung statt. Der bisherige 1. Vorstand Detlef Greuling stellte sich nach 7 erfolgreichen Jahren Vorsitz nicht mehr zur Wahl. Die bisherige Kassenwartin & Gardeministerin Patrizia Münch stellte sich ebenfalls für ihre bisherigen Ämter nicht mehr zur...

Lokales
Arno Ankner.  Foto: Haßlocher Carnevalverein 1959

Arno Ankner war mit Leib und Seele Fasnachter
Nachruf

Von Jutta Meyer Haßloch. Arno Ankner ist am Samstag, 29. Mai 2021 verstorben. Sein Name war seit Jahrzehnten mit dem Haßlocher Carnevalverein eng verbunden. Für den weit über die Grenzen von Haßloch sehr geschätzten Karnevalisten, war dieser traditionelle kulturelle Verein seine zweite Familie. Er setzte sich 1959 für die Gründung des HCV ein, war Gründungsmitglied. Seine langjährige Erfahrung im Karnevalsgeschehen machte ihn zu einem begehrten Vereinsmitglied, dessen fachlicher Rat auch bei...

Lokales
Im Hintergrund ist der Narrenkäfig zu sehen - vor einigen Jahren noch ein Gag beim Faschingsumzug, ist er heute Realität: Die Narren zu Hause eingesperrt...
3 Bilder

Kaum Fasnacht in Frankenthal
Ins Wasser gefallen

Frankenthal. „Wir trinken Bier statt Wasser“, singt Tobias Heil zur Melodie von Billy Joels „We didn’t start the fire“ für den Frankenthaler Carnevals Verein bei der virtuellen Wasserprobe der Stadtwerke Frankenthal. Die Wasserprobe Anfang Januar war neben dem digitalen Wiegen der Gockelswoog die einzige Frankenthaler Fasnachtsveranstaltung, die nicht ausgefallen ist, sondern ins Internet verlegt wurde. „Nachdem unser virtuelles Weihnachtssingen so gut angekommen ist, haben wir die elf...

Lokales
10 Bilder

Mit jahreszeitlich wechselndender Deko sorgen die Wald- und Wiesenfreunde für ein wenig "Licht im Dunkel"
Wechselnde Dekoration an den Fenstern des Maudacher Schlosses

Begonnen hat es im Oktober 2020. Mit der wachsenden Gewisskeit, dass es keine Laternenumzüge zu Sankt Martin geben würde, entstand in vielen Städten aus diesem Grund die Aktion „Laternen-Fenster“ vom 1. bis 11. November, um so den Ort ein wenig zum Leuchten zu bringen. Die Wald- und Wiesenfreunde schlossen sich spontan der Aktion an und riefen Ihre Mitglieder zur "Heimarbeit" auf. Es entstanden etliche Dekorationsobjekte, die als Laternen in den Fenstern des Vereinsraum im Maudacher Schloss...

Lokales
2 Bilder

Niederkirchener „4vonHier“ mit Überraschung für Kinder
Gutseldutt am Dorfplatz

Von Stefan Stähly Niederkirchen. Die „4vonHier“ sind das Organisationskomitee der Niederkirchener Dorffastnacht, die alle paar Jahre stattfindet. Um in diesen trüben Zeiten für gute Laune zu sorgen und einen Hauch von Fastnacht durch Niederkirchen wehen zu lassen, haben sich die vier was einfallen lassen. Wegen den Corona-Einschränkungen entfallen natürlich auch die sonst in Niederkirchen durchgeführten Veranstaltungen wie der Kinderfasching, die Kinder-und Jugend-Faschings-Disko oder die...

Lokales
Rolf Geibel war von 1977 bis 1994 Discjockey im „Holzwurm“ und „Eden“.

Rolly Dee legt „live“ in der Burgkirche auf
Reise in die Vergangenheit

Bad Dürkheim. „Palimpsest“ stammt aus dem altgriechischen und bezeichnet eine Manuskriptseite oder -rolle, die beschrieben, durch Schaben oder Waschen gereinigt und danach neu beschrieben wurde. „Palimpsest“ ist ein Ausstellungsprojekt von jungen Künstlern, die sich mit dem ehemaligen Tanzlokal „Holzwurm“, später „Café Eden“ am Bad Dürkheimer Schlossplatz auseinandersetzen. Wegen der Corona-Pandemie wurde die für 2020 geplante Ausstellung auf dieses Jahr verschoben und ein digitales Angebot...

Ausgehen & Genießen
"Wir fahren auf Sicht" - Bezirkskantor Robert Sattelberger zum vorsichtigen Neustart der musikalischen Abendandachten in Speyerer Kirchen.

Musikalische Abendandachten in Speyer
Update: Absage bis einschließlich 7. März

Update: Der Neustart ist nur bedingt geglückt. Wie Kirchenmusikdirektor Robert Sattelberger am heutigen Montag mitteilt, sind jetzt doch alle weiteren Abendandachten in Speyerer Kirchen pandemiebedingt bis einschließlich 7. März abgesagt. Dies gilt sowohl für die Termine in der Gedächtniskirche als auch für die in der Christuskirche. Die Verantwortlichen hoffen auf den 14. März in der Gedächtniskirche - dann mit Jochen Steuerwald an der Orgel. Speyer. Unter dem Motto „Unerhört!“ starten wieder...

Lokales
Der KVK bietet erstmals „Fasnacht to go“ an

Fasnachtsfeeling nach Hause holen
Fasnacht to go

KVK. Der Karnevalverein 1838 e.V. Kaiserslautern (KVK) bietet dieses Jahr erstmals eine „Fasnacht to go“ an. Da die erste Auflage mit 111 Tüten innerhalb kürzester Zeit vorbestellt war, haben sich die Verantwortlichen kurzerhand dazu entschlossen, noch einmal 111 Tüten nachzulegen. Diese können telefonisch unter 0173- 3245374 oder per E-Mail (info@ kvk1838.de) vorbestellt werden. Eine coronakonforme Abholung ist am Vereinsheim Kalause möglich. Die Tüten stehen am Freitag, 12. Februar, und...

Lokales
Die knaggische Sandhasen aus Weisenheim am Sand 2020 beim Umzug in Bad Dürkheim.

Jubiläumsausschuss 1250 Jahre Weisenheim am Sand
Rieslingwurm dehääm...

Weisenheim am Sand. Den Zuschauer erwartet eine bisher einzigartige Bilderpräsentation von 1.111 Fotos aus 45 Jahren Straßenfastnacht in Weisenheim am Sand. Am Sonntag, 14. Februar, pünktlich ab 13.11 Uhr präsentiert der Jubiläums-Ausschuss über „Youtube MUK Weisenheim“ oder über die Homepage von Weisenheim am Sand (Menuepunkt „1250 Jahre“-Link „Rieslingwurm dehääm…“) ein Stück närrische Weisenheimer Dorfgeschichte. Mit Hilfe von Fotos, welche von zahlreichen (ehemaligen) Fastnachtern und...

Lokales
Die Eisenberger Hexen.

Aktion für bedürftige Kinder
Eisenberger Hexen werden aktiv

Eisenberg. „Hallo!!! Helau, ihr liewe Leid….!!!!!“, so hätten die Eisenberger Hexen am Donnerstag -dem Hexendonnerstag- gerne in Eisenberg begrüßt und bewirtet, mit fröhlicher Musik beschallt, in der Hexenrede das Eisenberger Jahr Revue passieren lassen, kurz, mit ihren Gästen gefeiert und Spaß gehabt. Und natürlich auch gerne Spenden eingesammelt und Wegezoll kassiert. Kein Hexenzauber hat geholfen, so muss auch diese Veranstaltung,bedingt durch die Pandemie, ausfallen. Die Eisenberger Hexen...

Lokales
Günter Dudenhöffer.

Sausenheimer bei Prunksitzung des SWR 3
„Comeback“ auf der Fernsehbühne

Grünstadt. Günter „Dudi“ Dudenhöffer, Aktiver und Elferrat der Siedlergemeinschaft Grünstadt, wird, wie in der letzten Ausgabe des Wochenblattes ausführlich berichtet, in diesem Jahr überraschend sein „Comeback“ auf der Fernsehbühne geben. Am kommenden Sonntag, 14. Februar, 20.15 Uhr, gehört der Sausenheimer zum insgesamt rund 150-minütigen Programm der Fernseh-Prunksitzung des Südwestrundfunks (SWR 3) „Fasnacht aus Baden und der Pfalz“, die wegen der Corona-Pandemie ohne Publikum live aus dem...

Sport
Der Sportabzeichen-Treff Schifferstadt lädt zu einem Faschingslauf zugunsten des Vogelparks Schifferstadt.

Sportabzeichen-Treff Schifferstadt
Faschingslauf zugunsten des Vogelparks

Schifferstadt. Der Sportabzeichen-Treff Schifferstadt veranstaltet einen Faschingslauf zugunsten des Vogelparks Schifferstadt - natürlich Corona-konform. Gelaufen werden möglichst närrische Strecken: 1,1 Kilometer, 2,2 Kilometer, ...9,9 Kilometer. Wer verkleidet läuft und dem Sportabzeichen-Treff ein möglichst närrisches Foto schickt, hat die Chance, Teil einer lustigen Collage zu werden. Die närrischsten Verkleidungen werden mit einer Kleinigkeit belohnt. Der Plan ist, dass - entsprechend der...

Lokales
„Winzer Bu“ Tim Poschmann.
3 Bilder

Virtuelle närrische Weinprobe aus Weisenheim am Sand
MUK meets Wine

Weisenheim am Sand. „MUK meets Wine“ nennt sich die 4. virtuelle närrische Weinprobe am 12. Februar um 19.33 Uhr mit „Winzer Bu“ Tim Poschmann, „Robert Koch“ alias Ben Salzner, den „Dubbeglasbriedern“ und SV-Sitzungspräsident Frank Roos. Nach dem Weihnachts-Special kommt nun das Fastnachts-Event in das närrische Dorf. Dabei sein kann jeder, wenn MUk feiert, nämlich auf facebook und youtube. Den Spaß ins Wohnzimmer bringen der Winzer Bu Tim Poschmann, der Null-Sterne-Koch Robert Koch, alias...

Lokales
Eva Wöhlert ist Präsidentin der Speyerer Karnevalsgesellschaft.

Interview mit SKG-Präsidentin Eva Wöhlert
Konfetti im Wohnzimmer

Speyer. Die Fasnachtskampagne 2020/21, auch sie ist in weiten Teilen der Pandemie zum Opfer gefallen. Die Speyerer Karnevalgesellschaft hat versucht, zu retten, was zu retten ist, und die Kampagne kurzerhand ins Netz verlegt. Aber kann so eine Online-Kampagne wirklich Fasnachtsstimmung transportieren? Cornelia Bauer sprach mit Eva Wöhlert, der Präsidentin der SKG. ???: Wie ist die Stimmung bei den Speyerer Narren? Eva Wöhlert: Wir haben viel positive Resonanz auf unsere Online-Kampagne. Seit...

Lokales
Farbenprächtig: Ein Teil des Siedlerchors.
5 Bilder

Erinnerung an Prunksitzungen
Aktion der Siedlergemeinschaft Grünstadt

Grünstadt. Veranstaltungs- und Versammlungsverbot, Personenbegrenzung in Haushalten, Mundschutz- und Abstandszwang oder Ausgehbeschränkungen: das sind nur einige der notwendigen Maßnahmen, die zur Bekämpfung des Corona-Virus „COVID-19“ von der Regierung angeordnet wurden und seit Anfang letzten Jahres das gesellschaftliche und kulturelle Leben in Deutschland einschneidend beeinflussen. Dass diese Maßnahmen berechtigt sind, ist keine Frage. Doch Fasnachter und Narren unzähliger Karnevalclubs...

Lokales
Die Zeiten sind närrisch: Fasnacht gibt es dieses Jahr wohl nur im Fernsehen.

Fasnacht aus Baden und Pfalz
150 Minuten lang steht die Welt Kopf

Speyer. In der Pandemie müssen die Freunde der badisch-pfälzischen Fasnacht nicht ganz auf die närrische Zeit verzichten. Auch wenn derzeit wegen des strengen Lockdowns das öffentliche und damit auch das gesellige Leben ruht, wird die Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine, der zweitgrößte Landesverband innerhalb des Bund Deutscher Karneval (BDK), in dieser schwierigen Zeit ihre besten Büttenredner, Tanzmariechen, Tanzpaare, Musiker und Sänger präsentieren. Diesmal ohne die treuen...

Lokales
Der fetzige Schautanz der Aktiven Garde des HCV bei der letzten Kampagne, noch bevor die Pandemie den Narren einen Strich durch die Rechnung machte.  Foto: Kissel

Traurigkeit und Hoffnung beim HCV Haßloch
Drei traurige Ahoi

Haßloch. Wenn es ein Geschichtsbuch des traditionellen Frohsinns gäbe, blieben für die Kampagne 2019/20 des HCV die Seiten überwiegend leer. Die Corona-Pandemie fordert ihren Tribut. Vorgesehen waren neben den zahlreichen Empfängen und Auftritten bei befreundeten Karnevalsvereinen 22 eigene Veranstaltungen, die ersten Termine konnten noch durchgeführt werden: so wurde das neue Prinzenpaar, die Geschwister Joana I. und Steven I. am 16. November mit einer tollem gelungenen Veranstaltung in der...

Ausgehen & Genießen

Keine Sitzungen im Januar 2021
Katholischer Pfarrfasching findet nicht statt

Aufgrund der erschwerten Planbarkeit und des vorsorglichen Gesundheitsschutzes werden die beiden Sitzungen zum Pfarrfasching 2021 abgesagt. Gottesdienste finden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben und Auflagen statt. Die Seelsorgerinnen und Seelsorger sind telefonisch und per Email erreichbar. Details und weitere Angebote in der Pandemie-Zeit finden sich in den Aushängen und unter www.pfarrei-gruenstadt.de/corona .

Lokales
Die Vereinigung Badisch-Pfälzische Karnevalvereine hat ihren Jahresorden vorgestellt. Es ist das Forum Alte Post in Pirmasens.

Vereinigung Badisch-Pfälzische Karnevalsvereine
Alte Post ziert den Jahresorden

Speyer/Pirmasens. Nach dem wegen der Corona-Pandemie in diesem Winter fast alle geplanten Fasnacht-Veranstaltungen ausfallen müssen, hat die Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine dennoch an ihrer Tradition festgehalten und einen Jahresorden herausgegeben. Traditionell wird der närrische Reigen einer Kampagne durch die Ordensvorstellung des Jahresordens der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine e.V. eröffnet. So übergab noch rechtzeitig vor dem Kampagne-Start 2020/21, Jürgen...

Lokales

Stecher Rülzheim
Karneval abgesagt

Liebe Karnevalisten, Liebe Freunde der KGR, nachdem wir das Jahr 2020 erfolgreich ohne Einschränkungen durch die Pandemie abschließen konnten, wurden wir sofort nach Aschermittwoch mit voller Wucht von den Ereignissen überrollt. Wir waren gezwungen das Vereinsleben komplett einzufrieren. Die Entspannung im diesem Sommererlaubte es uns zumindest, unser Vereinsheim wieder auf eine neue Kampagne vor zu bereiten. Die Generalversammlung konnten wir ebenfalls unter strengen Auflagen reibungslos über...

Lokales
 Corinna I. bleibt ein Jahr länger SKG-Prinzessin.

Speyerer Karnevalsgesellschaft
Diese Fasnachtskampagne wird anders!

Speyer. "Eine Fasnachtskampagne wie wir sie kennen, wird es leider nicht geben", das teilt Eva Wöhlert, Präsidentin der Speyerer Karnevalsgesellschaft, einen Monat vor dem traditionellen Kampagnenbeginn mit. Dennoch wollen die Speyerer Jedoch will die Speyerer Karnevalgesellschaft (SKG) die Kampagne 20/21 noch nicht verloren geben und die komplette Kampagne absagen. Allerdings hat das Präsidium der SKG jetzt die Entscheidung getroffen, dass in diesem Jahr die traditionelle Fasnachtseröffnung...

Lokales

KVG-Mitgliederversammlung beschließt:
„Die Wildsau will kein Corona!“

Gräfenhausen. Der Karnevalverein Gräfenhausen „DIE WILDSÄU“ e.V. lud am vergangenen Freitag zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Der 1. Vorsitzende Frank Thomas führte routiniert durch die Sitzung und ließ nach der Begrüßung in seinem Bericht das vergangene Jahr mittels Powerpoint-Präsentation bildreich Revue passieren. Nach einem naturgemäß schwierigen Gründungsjahr, zeigt sich Kassenwart Jürgen Schwarz erfreut: „Es geht in die richtige Richtung!“ Auch die Kassenprüfer Silke Harsch und...

Lokales
Die Narren tragen Trauer (Symbolbild).

Wegen Hygienevorschriften zum Coronavirus
Keine Saalfasnacht 2020/21 in Mannheim

Mannheim. In der Kampagne 20/21 wird es in Mannheim keine Saalfasnacht geben. Das teilte die Karneval-Komission in einer Presseinformation mit. Grund für die Absage seien die derzeit gültigen Hygienevorschriften zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie. Es werde 20/21 auch kein neues Prinzenpaar geben. Es sei derzeit für die Vereine nicht darstellbar, eine Veranstltung kostendeckend durchzuführen, heißt es in der Pressemitteilung. "Wir sind der Meinung, dass wir als Teil der Gesellschaft uns...

Lokales
21 Bilder

"Feuchtfröhlicher" Abschluss der Saison
Ein dreifaches Ahoi gegen regnerisches Wetter

Am Fasnachtsdienstag startete mit einem Countdown pünktlich um 14:11 Uhr der diesjährige Umzug durch die Straßen Mutterstadts. 19 Umzugsnummern hatten sich auf dem Messplatz versammelt um bei Musik und guter Laune die zahlreichen Besucher am Straßenrand mit den verschiedensten Leckereien und einem „dreifach donnernden AHOI“ zu überschütten. Neu dabei, aber nicht weniger lautstark, ging als erstes die Guggemusik-Truppe der „Newwlfezza“ aus Mannheim mit großem Aufgebot an Musikern, tollen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.