Absage

Beiträge zum Thema Absage

Lokales
"Grün ist die Farbe der Liebe" in diesem Jahr leider noch nicht.

WwP-Theater bedauert schlechte Verkaufszahlen
Premiere abgesagt

Haßloch. Schweren Herzens und voller Enttäuschung sagt das WwP-Theater die geplante Premiere von „Grün ist die Farbe der Liebe“ im Kulturviereck Haßloch ebenso wie die Zusatzvorstellung am Freitag, 29. Oktober und Samstag, 30. Oktober ab. Durch die schlechten Verkaufszahlen ist das Theater zum Handeln gezwungen. Die bereits verkauften Karten können im Chaoskeller zurückgegeben werden, oder eben am neuen Termin für dieses Stück, 25. oder 26. März 2022, im K4 eingelöst werden. Die Karten...

Lokales
Symbolfoto

Kolpingsfamilie Schifferstadt
"Kicken für Iquique" wird erneut verschoben

Schifferstadt. Seit 2003 unterstützen die Kolpingfußballer der Kolpingsfamilie Schifferstadt mit ihrem Benefiz-Fußballturnier „Kicken für Iquique“ das Lebenswerk des verstorbenen Pater Paul in Iquique/Chile, das von seinen Nachfolgern mit gleichem Engagement weitergeführt wird. Mittlerweile ist aus der anfänglichen Hilfe für Straßenkinder ein Hilfswerk entstanden, das vor allem Kindern aus ärmlichen Verhältnissen durch Bildung und Ausbildung einen Start ins selbstbestimmte Leben ermöglicht....

Lokales
Einst ein Aushängeschild in der bundesdeutschen Weihnachtsmarktlandschaft: Der Deidesheimer Advent.  Foto: ps

Stadt Deidesheim entschließt sich zur Absage
Aus für Weihnachtsmarkt

Deidesheim. Die Weihnachtsmarktkommission der Stadt Deidesheim hat am 21. September ihre Sitzung zum Deidesheimer Advent 2021 abgehalten. Vor dem Hintergrund der zahlreichen Einschränkungen für Großveranstaltungen mit überregionalem Charakter hat die Kommission leider rechtlich und wirtschaftlich keine sinnvolle Möglichkeit gesehen, den Deidesheimer Weihnachtsmarkt durchzuführen. Die Entscheidung für diesen Schritt ist allen Beteiligten sehr schwer gefallen. Aber letztendlich hätten alle...

Ausgehen & Genießen
Zwar fällt das Andechser Bierfest offiziell aus, auf Bier vom Heiligen Berg müssen die Bierfreunde dennoch nicht ganz verzichten.  Foto: Markus Pacher

Alternativangebot zum abgesagten Andechser Bierfest
Andechser Biergärten in Haßloch

Haßloch. Vom 24. bis 26. September 2021 öffnen im Haßlocher Ortskern die Andechser-Biergärten. Auf dem Jahnplatz sowie auf dem Rathausplatz werden Biere aus der Klosterbrauerei Andechs ausgeschenkt und bayerische Spezialitäten und Klassiker serviert. Die Bewirtschaftung übernehmen neun Haßlocher Vereine, die in der Vergangenheit auch beim Andechser Bierfest einen Ausschank betrieben hatten. Darüber hinaus ist ein begleitendes Live-Musikprogramm mit mobilen Musik-Acts vorgesehen. Auch den in der...

Ausgehen & Genießen
Die drei Kandidatinnen zur Wahl der Pfälzischen Weinkönigin am 1. Oktober im Saalbau Neustadt. Sophia Hanke aus Rödersheim-Gronau, Sabina Kobek aus Neustadt-Hambach und Laura Wessa aus Bockenheim.
2 Bilder

Sonderveranstaltungen und „Weingarten“ statt Weinlesefest
Alternative Genüsse

Neustadt. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Dies gilt vor allem zu Pandemiezeiten und dem dünnen Eis im Zuge der Planungsunsicherheiten, auf dem sich viele Veranstalter derzeit bewegen. Nachdem bereits Ende Mai Oberbürgermeister Marc Weigel die Absage des Deutschen Weinlesefestes bekannt gegeben hatte, haben sich die Stadt und die Tourist-, Kongress und Saalbau GmbH (TKS) Gedanken über ein Alternativkonzept gemacht. Von Markus Pacher „Wir müssen uns ständig absprechen, um uns auf...

Lokales
Symbolfoto

Aufgrund der Pandemie
Siedlergemeinschaft sagt Siedlerfest ab

Speyer. Wie die Siedlergemeinschaft Speyer mitteilt, wird es auch in diesem Jahr kein Siedlerfest geben. Das für das Wochenende, 31. Juli und 1. August, geplante Fest fällt wie nahezu alle Feste in Speyer der Pandemie zum Opfer. "Die Gesundheit ist in diesen Zeiten für uns alle das Wichtigste" teilen die Verantwortlichen in einer Pressemitteilung zur Begründung mit - und werben zugleich für das Siedlerfest 2022. Dafür seien weitere Helfer herzlich Willkommen.

Lokales
Auch in diesem Jahr werden sich auf den Brühlwiesen keine Fahrgeschäfte drehen
2 Bilder

Schwere Entscheidung im Bad Dürkheimer Stadtrat
Wurstmarkt abgesagt

Bad Dürkheim. Der Stadtrat hat am heutigen Abend in seiner Sitzung beschlossen, dass der Dürkheimer Wurstmarkt aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr erneut nicht stattfinden kann. Beschlossen wurde zudem, dass im September 2021 auch keine anderen Veranstaltungen auf dem Wurstmarktplatz stattfinden sollen. Stattdessen wurde die Verwaltung beauftragt, ein Konzept für kleinere Veranstaltungsformate in der Innenstadt auszuarbeiten und umzusetzen. „Wir wollten die Hoffnung nicht zu früh...

Ausgehen & Genießen
Da war die Welt noch in Ordnung: Bürgermeister Peter Christ und der Beigeordnete Karl-Heinz Hasenstab beim Fassanstich in Iggelheim.  Foto: Pacher
3 Bilder

Absage für Kerweveranstaltungen in Böhl-Iggelheim
Erklärung von Peter Christ

Von Markus Pacher Böhl-Iggelheim. Gleichwohl in Rheinland-Pfalz ab sofort wieder Großveranstaltungen mit bis zu 5.000 Besuchern erlaubt sind, kommt für die meisten Kerweveranstalter in der Region das grüne Licht von der Landesregierung allerdings zu spät. Die nunmehr verbleibende Vorbereitungszeit reicht in der Regel nicht zur Organisation von Volksfesten. Dies gilt auch für die Kerweveranstaltungen in Böhl und Iggelheim, die von der Gemeinde abgesagt werden mussten. Nachfolgend die Erklärung...

Lokales
Gute Neuigkeiten aus dem Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße: Alle Ü-60er aus der Region, die sich bislang beim Land für einen Impftermin registriert haben, haben jetzt auch einen entsprechenden Termin in der Einrichtung im Gewerbepark am Messegelände erhalten.

Beim Impfzentrum Landau/SÜW läuft es gut:
Keine Impftermine blockieren

Landau. Gute Neuigkeiten aus dem Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße: Alle Ü-60er aus der Region, die sich bislang beim Land für einen Impftermin registriert haben, haben jetzt auch einen entsprechenden Termin in der Einrichtung im Gewerbepark am Messegelände erhalten. Das teilen die beiden Impfkoordinatoren Stefan Krauch und Bastian Dietrich mit. Darüber hinaus laufen aktuell die Impfungen der sogenannten „Prio 3“ weiter auf Hochtouren: Schon bald kann allen registrierten Personen dieser...

Lokales
Ein Bild aus vergangenen Tagen: mit vollen Gassen von der Sonnenbrücke bis zum Fischmarkt

Abgesagt
Auch 2021 gibt es kein Altstadtfest in Speyer

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass das Altstadtfest aufgrund der weiterhin andauernden Corona-Pandemie auch in diesem Jahr abgesagt werden muss. „Ein Altstadtfest so wie wir es kennen und lieben – mit vollen Gassen und viel Trubel von der Sonnenbrücke bis zum Fischmarkt – ist unter der weiterhin erforderlichen Einhaltung von Abstand- und Hygieneregeln sowie einer Personenbegrenzung inklusive Kontakterfassung nicht möglich. Auch mit Blick auf die sich weiter ausbreitende...

Ausgehen & Genießen
Das waren noch Zeiten! Schnappschuss beim Erlebnistag Deutsche Weinstraße 2019.

Großveranstaltungen derzeit noch verboten
Erlebnistag Weinstraße fällt aus

Neustadt. Die Pfälzer Weinwerbung, Ideengeber des Erlebnistages Deutsche Weinstraße geht davon aus, dass am 29. August vor dem Hintergrund des Verbots für Großveranstaltungen und der derzeit geltenden Corona-Regeln, der Erlebnistag nicht stattfinden kann. Ein autofreier Sonntag mit Familien auf Rädern und mehr als 200.000 Besuchern entlang der Weinstraße, wie in den vergangenen Jahren, ist auch 2021 mit der Corona-Pandemie, unter gegebenen Kontaktbeschränkungen und Hygienemaßregeln nicht zu...

Lokales
Hoffentlich behält Pressesprecher Marcel Rossmann nun seine Verkehrstüchtigkeit, die er noch vor ein paar Jahren am Sicherheits- und Gesundheitstag auf die Probe stellen durfte.

Planungssicherheit und Resonanz der Aussteller mangelhaft
Kein Sicherheits- und Gesundheitstag

Haßloch. Am 11. September 2021 wird es keinen „Sicherheits- und Gesundheitstag“ in und rund um die Haßlocher Pfalzhalle geben. Die Gemeindeverwaltung sowie der Haßlocher Seniorenbeirat und die Polizeiinspektion, die die Organisation und Durchführung des Aktionstages unterstützen, haben sich für die Absage entschieden. Die Resonanz von Ausstellerseite war zuletzt eher zurückhaltend. „Mit den jüngsten Lockerungen haben viele erst einmal andere Aufgaben als die Vorbereitung eines Messestandes“, so...

Lokales
Erinnerung an schöne Stunden auf der Tullawiese: Nach 2020 muss auch in diesem Jahr das Lindenblütenfest in Maximiliansau entfallen.

Absage in Maximiliansau - wegen Corona
Auch 2021 kein Lindenblütenfest

Maximiliansau. Auch dieses Jahr wird es kein Lindenblütenfest in Maximiliansau geben. Dies teilte Helge Hoffmann vom Musikverein Harmonie Maximiliansau mit. Die Harmonie ist Organisator des beliebten Musikfestes auf der Tullawiese, bei dem jährlich zahlreiche Orchester aus der Umgebung mitwirken. Bereits 2020 musste das Fest wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Die Hoffnung lag auf dem Jubiläumsjahr 2021, doch da bisher die Planungen nicht konkret durchgeführt werden konnten, ist das Fest...

Wirtschaft & Handel
Der Kräuter- und Ölmarkt, der Ende Juni in Kandel hätte stattfinden sollen, wurde jetzt vom Stadtvorstand abgesagt.

Absage wegen Corona
Kein Kräuter- und Ölmarkt in Kandel

Kandel. Der Stadtvorstand der Stadt Kandel hat sich dazu entschlossen, den Kräuter- und Ölmarkt, der für 26. und 27. Juni geplant gewesen wäre, abzusagen. „Es ist schmerzlich, diese Traditionsmärkte absagen zu müssen! Aber in der jetzigen Situation bleibt hier einfach keine Alternative“, so Stadtbürgermeister Michael Niedermeier. Ob der Kräuter- und Ölmarkt eventuell noch in diesem Jahr nachgeholt werden kann, bleibt offen.

Lokales
So sorglos tanzten 2019 noch die Quetschelscher um den Haardter Quetschekuche - leider sollte es vorerst das letzte Mal gewesen sein.

Alternativkonzepte denkbar
Keine Weinfeste in diesem Jahr

Neustadt. Aufgrund fehlender Planungssicherheit finden in diesem Jahr in Neustadt an der Weinstraße keine Weinfeste und Weinkerwen in gewohnter Form, an denen die Stadt Neustadt an der Weinstraße oder eine der neun Ortsverwaltungen beteiligt sind, statt. Darauf haben sich Oberbürgermeister Marc Weigel und die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher am gestrigen Donnerstag verständigt. Von der Absage betroffen sind unter anderem das Eselshautfest im Ortsteil Mußbach, die Bauern- und Winzerkerwe im...

Lokales
Auch in diesem Jahr wird es keine Wallfahrt zur Annakapelle über Burrweiler geben.

Corona-bedingt auch in diesem Jahr die Absage:
Keine Wallfahrt zum Anna-Berg

Edenkoben. Die Pfarrei Heilige Anna in Edenkoben sagt die diesjährige Wallfahrt auf den Anna-Berg bei Burrweiler ab. „Nach einem längeren Prozess der Prüfung und einem Sammeln und Abwägen von Argumenten haben wir entschieden, in diesem Jahr die Wallfahrt auf den Anna-Berg bei Burrweiler auszusetzen“, erklärt Kaplan Peter Heinke. Da die Wallfahrt für viele Menschen aus der ganzen Vorderpfalz und darüber hinaus eine hohe Bedeutung hat, habe man sich mit der Entscheidung sehr schwer getan. Zur...

Sport
Lokalmatadorin Sophie Deringer (Römerberg-Mechtersheim) gewann 2018 in Dudenhofen drei DM-Titel.
2 Bilder

Radfahrer-Verein Dudenhofen
Update: Pfingstrennen abgesagt

Update: Wegen der Corona-Hygieneauflagen und der Unsicherheit um die Teilnahme ausländischer Fahrer hat der RV Dudenhofen den für Pfingstmontag, 24. Mai, vorgesehenen Tourneetag abgesagt.  Dudenhofen. Der Radfahrer-Verein Dudenhofen 1908 e.V. hat für dieses Jahr wieder zwei traditionelle Bahnrennen geplant. Am Pfingstmontag, 24. Mai, soll das Pfingstrennen stattfinden und am Freitag, 3. September, soll der Sprint-Grand Prix ausgetragen werden. Im Vorjahr mussten die beiden Veranstaltungen wegen...

Ausgehen & Genießen

Aktuelle Lage macht Planung unmöglich
Frühjahrsmess' fällt leider aus

Absage. Die für 28. Mai bis 7. Juni geplante Frühjahrsmess´ findet nicht statt. Mit der Absage reagiert die Stadt auf die nach wie vor angespannte Pandemielage, die eine verlässliche Planung unmöglich mache. „Diese Entscheidung bedauern wir zutiefst, sehen aber aufgrund der aktuellen Infektionsentwicklung keine andere Möglichkeit“, so Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz. Sie hofft, dass „Schausteller das ebenfalls abgesagte Frühlingsfest im Sommer nachholen können, wenn es die Corona-Lage...

Sport
Leider wurde auch in diesem Jahr das Rennen um den Großen Preis der Südlichen Weinstraße abgesagt.

Großer Preis der Südlichen Weinstraße
Radrennen wird verschoben

Offenbach. Die Vorbereitungen für die am 29. Mai 2021 geplante Premiere des Großen Preises der Südlichen Weinstraße waren in vollem Gange und die fallenden Corona-Zahlen hatten Hoffnungen auf ein tolles Radsportfest gemacht. Die Bereitschaft der anderen Südpfälzer Radsportvereine und der Kreisverwaltung, der Polizei, der Ortsgemeinde Schweigen und der Deutsches Weintor eG liefen vorbildlich, aber leider muss der Radfahrerverein Offenbach aufgrund der Corona-Situation das Rennen absagen. Es...

Ausgehen & Genießen
Weil der künstlerische Leiter der Kontrapunkte Speyer, Stephan Rahn, aus Speyer weg zieht, ist die Absage der  Konzertreihe für 2021 gleichzeitig auch das endgültige Aus.

Kontrapunkte Speyer abgesagt
Endgültiges Aus für die Konzertreihe

Speyer. Im April und Mai hätten die bereits für 2020 geplanten Konzerte der Konzertreihe „Kontrapunkte Speyer“ nachgeholt werden sollen. Auf Grund der anhaltenden Corona-Pandemie müssen die diesjährigen Konzerttermine jedoch erneut abgesagt werden. Eine weitere Verschiebung der Konzerttermine wird es nicht geben. Stephan Rahn, der künstlerische Leiter der Konzertreihe, verlegt in Kürze aus beruflichen Gründen seinen Lebensmittelpunkt nach Freiburg und muss daher sein Engagement für die...

Lokales
Leider finden auch in diesem Jahr keine Gottesdienste statt.

Ostertüte statt Gottesdienste
Absage

Annweiler. Aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Coronakrise finden nun doch keine Gottesdienste an Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern statt. Stattdessen gibt es eine Ostertüte zum Abholen an der Kirchentür und man kann einige Stationen in der Stadtkirche besuchen. In der Ostertüte befindet sich eine digitale Überraschung. Wer sich eine Ostertüte abholen möchte oder sich die Stationen in der Kirche anschauen möchte, kann am Gründonnerstag, 1. April von 18 bis 20 Uhr, am Karfreitag von 10...

Lokales
Das Maikammerer Maifest, die Kerwe, die Alsterweiler Brunnenkerwe und der Gartenmarkt im Jahre 2021 sind abgesagt.

Absage aller traditionellen Veranstaltungen in Maikammer
Großveranstaltungen für 2021 abgesagt

Maikammer. Der Gemeinderat Maikammer hat in der Ratssitzung am Mittwoch, 18. März beschlossen, dass alle Großveranstaltungen in der Ortsgemeinde Maikammer für das Jahr 2021 abgesagt werden. Ortsbürgermeister Karl Schäfer (Maikammer) informiert: Nach reiflicher Überlegung werden zur Entlastung des Gesundheitssystems und dem Schutz unserer Bürger und Gäste die traditionellen Veranstaltungen unserer Ortsgemeinde Maikammer, wie das Maifest, die Kerwe, die Alsterweiler Brunnenkerwe und der...

Lokales
Das Frühjahrtrimester 2021 in der Kunstschule Villa Wieser in Herxheim wird in großen Teilen abgesagt.

Bei der Kunstschule Villa Wieser Herxheim
Kein Frühjahrtrimester 2021

Herxheim. Nach reiflichen Überlegungen und in Abwägung der noch immer sehr ernsten Lage teilt die Schulleitung der Kunstschule Villa Wieser in Herxheim mit, dass auch das Frühjahrtrimester 2021 in großen Teilen abgesagt wird. Aktuelle Lockerungen und die angedachten Teststrategien der Länder befinden sich noch in der Probephase, so dass die Öffnung der Schule nach derzeitigem Stand zu riskant erscheint. Die Schulleitung plant, für die praktischen Kurse ein Ersatzprogramm in Form von Wochen- und...

Ausgehen & Genießen
Die Abschiedstour gestaltet sich schwierig, der "Abgang" ist damit längst nicht so "hurtig" wie geplant: Der für Freitag geplante Ersatztermin für die Veranstaltung mit Spitz & Stumpf in Dudenhofen wird corona-bedingt erneut verschoben, jetzt auf September.

Spitz & Stumpf in Dudenhofen
Ersatztermin für den Ersatztermin

Dudenhofen. Der Verein für Heimatgeschichte und -kultur Dudenhofen informiert, dass die vorgesehene und bereits ausverkaufte Veranstaltung mit Spitz & Stumpf „Hurtig im Abgang“ nach dem ursprünglichen Termin am 27. März 2020, jetzt auch am Ersatztermin am 12. März 2021 nicht stattfinden kann. Die aktuelle Corona-Verordnung lässt dies nicht zu. Der Verein und Spitz & Stumpf haben sich auf einen weiteren Ersatztermin geeinigt und dafür die Festhalle Dudenhofen reserviert. Die Veranstaltung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.