Neujahrsempfang

Beiträge zum Thema Neujahrsempfang

Lokales
Der Gewerbeverein Untergrombach überreichte große Neujahrsbrezeln.

Neujahrsempfang mit Gästen aus der Partnerstadt
„Es macht Spaß, in Untergrombach zu leben“

Beim Neujahrsempfang in Untergrombach freuten sich Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Ortsvorsteher Karl Mangei über den Besuch aus der französischen Partnerstadt Ste. Marie-aux-Mine. Bruchsal (PM) | „Mit unserem vielfältigen Vereinsleben haben wir in Untergrombach einen ganz besonderen Schatz“, sagte Ortsvorsteher Karl Mangei beim Neujahrsempfang in der der Aula der Untergrombacher Joß-Fritz-Schule. Mangei schilderte in seinem Grußwort das rege Vereinsleben im Ort und...

Sport
Der Neujahrsempfang war gut besucht Foto: PS/SV BANN

Jahresempfang des SV Bann
Gute Zusammenarbeit und tatkräftige Helfer

Bann. Am Sonntag, 19. Januar, fand bereits zum vierten Mal der Jahresempfang des SV Bann im Sportheim zum Bärenloch statt. Unter den zahlreichen Gästen konnte der 1. Vorsitzende Timo Wolf, neben dem Verbandsbürgermeister Dr. Peter Degenhardt und dessen Beigeordneten Richard Roschel, auch den Ortsbürgermeister Stephan Mees und seine beiden Beigeordneten Stefan Schweitzer und Thomas Denzer begrüßen. Auch der neue Ortsbürgermeister aus Oberarnbach, Reiner Klein, sowie die Vereinsvorstände von...

Lokales
Von links: Daniel Schäffner, Bianka Pfannenstiel (2. Vorsitzende), Bodo Mahl (1. Vorsitzender), Winfried Hellriegel, Angelika Glöckner  Foto: PS/SPD

Ehrung für langjährige Mitglieder
Jahresanfangsfeier der SPD

Ramstein-Miesenbach. Bei seiner diesjährigen Jahresanfangsfeier konnte der SPD-Ortsverein Ramstein-Miesenbach auf ein ereignisreiches Wahljahr zurückblicken. Vorsitzender Bodo Mahl fasste in seiner Begrüßung die Ereignisse des vergangenen Jahres zusammen und ließ die Kommunalwahl noch einmal Revue passieren. „Demokratie braucht mehrere Meinungen“! Mit diesem Slogan war man in das Wahljahr gestartet und hatte sich auch immer wieder an verschiedenen Wahlständen präsentiert. Am Ende der Wahl...

Lokales
Ortsvorsteher Peter Bernhard überreicht Edith und Ralf Wörzler Urkunde und Präsentkorb.
4 Bilder

Rückblick und Ausblick zum Jahresanfang
Hofstätten entwickelt sich weiter positiv

Hofstätten (Südwestpfalz). „In Hofstätten tut sich was!“ konstatierte Ortsvorsteher Peter Bernhard anlässlich des Treffens der Einwohnerschaft zum Jahresanfang 2020. Vor vollbesetztem Saal im Dorfgemeinschaftshaus bilanzierte er das vergangene Jahr und bot einen Ausblick auf das beginnende. Die neue Wasserleitung zwischen Hermersbergerhof und Hofstätten sei verlegt, konnte der Ortsvorsteher bekannt geben. Ab Mitte 2021 werde es „Wasser Marsch“ heißen. Hofstätten wird dann bestes Trinkwasser...

Lokales
Volker Ziesling wird über die Probleme der modernen Forstwirtschaft und Wege in die Zukunft berichten.

Neujahrsempfang des Grünen-Kreisverbandes Bad Dürkheim
Probleme der modernen Forstwirtschaft und Wege in die Zukunft

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 26. Januar, findet  ab 14 Uhr der Neujahrsempfang des Grünen-Kreisverbandes im Café Leeze in Ungstein statt. Volker Ziesling (Stabsstelle Controlling und Qualitätsmanagement Landesforsten) bereichert kurzweilig das Wissen der Gäste über die Probleme der modernen Forstwirtschaft und Wege in die Zukunft. Für die musikalische Begleitung sorgt das Duo „Flute, Strinxs and Voice“. Für das leibliche Wohl werden  Sekt, Brezeln, Kaffee und Kuchen gereicht. ps

Sport
Auch in diesem Jahr wurden wieder erfolgreiche Turnerinnen und Turner des TV 03 Wörth geehrt.

Beim Neujahrsempfang der Stadt Wörth
Erfolgreiche Sportler geehrt

Wörth. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Wörth wurden wieder erfolgreiche Sportler für herausragende Leistungen im vergangenen Jahr sowie Ehrenamtliche für ihr Engagement im Verein geehrt. Auch im Jahr 2019 waren Turnerinnen und Turner des Turnvereins 03 Wörth wieder sehr erfolgreich und daher wurden 13 mit einer Ehrenmünze geehrt. Mit der Bronzenen Ehrenmünze wurde Marie Ehmer als Pfalzmeisterin im Einzel ausgezeichnet. Laura-Marie Hoang und Janina Shala erturnten sich bei den...

Lokales
Bürgermeister Niedermeier und die Beigeordneten mit den Geehrten.

Neujahrsempfang der Stadt Kandel - Sportler bekommen eigenen Termin
Auszeichnung für Schüler und Ehrenamtliche

Kandel. Der Ehrungsteil beim Neujahrsempfang der Stadt Kandel war dieses Jahr abgespeckt. „Wir haben uns gesagt, dass die Sportlerehrungen irgendwann im Laufe der Veranstaltung untergehen, weil der Aufmerksamkeitspegel einfach nicht mehr da ist“, erläuterte Bürgermeister Michael Niedermeier. Natürlich sollen besonders erfolgreiche Sportler, und ihre Zahl ist erfreulich groß, auch weiterhin geehrt werden, aber zu einem eigenen Termin, der noch bekanntgegeben wird. Auf jede Ehrung im Rahmen des...

Lokales

VdK begrüßt das Konzept des Neujahrsempfangs Lachen-Speyerdorf

„Der Neujahrsempfang zeigt den Zusammenhalt unserer Dorfgemeinschaft“, freut sich Hildrun Siegrist, die Vorsitzende des Ortsverbandes Lachen-Speyerdorf-Duttweiler des Sozialverbandes VdK, auf dem ersten Neujahrs- und Neubürgerempfang des Neustadter Weindorfs. Besonders positiv bewertete Siegrist die Möglichkeit lokaler Vereine, ihre Arbeit zu präsentieren. „Es ist gut, dass mit unserer Teilnahme auch die älteren Menschen und Bürgerinnen und Bürger mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen eine...

Lokales
Begrüßung der Gäste beim Neujahrsempfang  durch Stadtbürgermeister Peter Funck

Neujahrsempfang der Stadt Eisenberg - Premiere für Stadtbürgermeister Peter Funck
Ein Koffer voller Erinnerungen

Von Günter Kries/Eisenberg. Zum Neujahrsempfang hatte die Stadt Eisenberg am vergangenen Sonntag in das Evangelische Gemeindehaus eingeladen. Es war dies der erste Neujahrsempfang von Stadtbürgermeiste Peter Funck, der am 26. Mai 2019 zum Bürgermeister gewählt wurde und sich als Teil von zwei Teams versteht, die miteinander das Beste für Eisenberg erarbeiten: die Beigeordneten und seine Person sowie die Stadträte und der Stadtvorstand. Zu seiner Neujahrsansprache mit Rückblick auf das...

Lokales
Stadtbürgermeister Ralf Hersina (rechts) mit den Beigeordneten Hans Josef Crusius, Sascha Rickart und Boris Bohr (v.l.)  Foto: Walter
5 Bilder

Jahresempfang der Sickingenstadt Landstuhl
Start in ein ereignisreiches Jahr

Von Stephanie Walter Landstuhl. Es sei die Begegnung zwischen den Vertretern aller gesellschaftlichen Gruppen aus dem Einzugsbereich der Sickingenstadt Landstuhl, die im Zentrum des Jahresempfangs stehe, betonte Stadtbürgermeister Ralf Hersina. Er hieß die Gäste am Sonntag herzlich in der Stadthalle willkommen. Dabei warf er einen Blick zurück auf das vergangene Jahr und gab einen Ausblick auf anstehende Neuerungen. Die Postbankfiliale in der Kaiserstraße wird zum 31. März schließen. Man...

Lokales
Präsentation der traditionellen Neujahrsbrezel: Bürgermeister Felix Geider (sechster von links), außerdem unter anderem seine Stellvertreter und die Oberliga-Aufsteiger vom KSV Östringen

Neujahrsempfang Östringen im Zeichen von Klimawandel und großen Projekten
400 Gäste in der Aula des Leibniz-Gymnasiums

Östringen. In Östringen zog Bürgermeister Felix Geider am Freitag, 17. Januar, beim städtischen Neujahrsempfang aus kommunaler Sicht ein positives Fazit zu den zurückliegenden zwölf Monaten und blickte außerdem in dem bis zum letzten Platz besetzten Lichthof des Leibniz-Gymnasiums gemeinsam mit dem Publikum auf 2020 und auch auf die neue Dekade voraus. Mit seiner Frau Salina sowie den Schornsteinfegern Hagen Neubert und Kevin Dickgießer als symbolischen Glücksbringern konnte der Rathauschef...

Lokales

Neujahrsempfang zum Jubiläumsjahr
1250 Jahre Heidelsheim

Bruchsal-Heidelsheim. Am Sonntag, 26. Januar, ab 11.30 Uhr, findet in der Turnhalle Heidelsheim der Neujahrsempfang 2020 statt. Laut Ortsvorsteher Uwe Freidinger beinhaltet der Empfang eine besondere Note, da er den Auftakt der Feierlichkeiten „1250 Jahre Heydolfesheim“ bildet. Eine besondere Farbnuance erhält der Empfang durch die Anwesenheit von zwei Dutzend baden-württembergischen Nachtwächtern und Türmern, die in Heidelsheim ihr Jahrestreffen abhalten. Für die Bewirtung zeichnen sich...

Lokales
Hinten von links: Die beiden Vorstände Armin Wigand und Steffen Schmitt bedankten sich beim Ehrenvorsitzenden Herbert Wigand (vorne links) und Günther Holzhauser für ihren besonderen Einsatz  Foto: PS/SV Steinwenden

Gut besuchter Neujahrsempfang beim SV Steinwenden
Verein blickt auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurück

Steinwenden. Viele Ehrenmitglieder und aktive Sportler folgten der Einladung des SV Steinwenden zu seinem traditionellen Neujahrsempfang im voll besetzten Nebenraum des Sportheims Griffelkaschde. Die beiden Vorsitzenden Steffen Schmitt und Armin Wigand begrüßten die Anwesenden, darunter auch die Vertreter der Kommunalpolitik, wie der Landtagsabgeordnete Markus Klein und Ortsbürgermeister Matthias Huber und blickten auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurück. Dabei standen die...

Lokales
Spendenübergabe an das Frauenhaus Landau

Frauenhaus Landau erhält Spendenscheck und Selbstgestricktes aus Germersheim
Spende des Neujahrsempfangs übergeben

Germersheim/Landau. Beim  Strickkreis, den der ehrenamtliche Seniorenbeauftragte der Stadt Germersheim, Kurt Weber betreut, übergab am vergangenen Montag Dr. Sascha Hofmann als Erster Beigeordneter der Stadt Germersheim einen Spendenscheck an die Leiterin des Frauenhauses Landau, Jacqueline Waldhauser. Zuvor hatte Waldhauser den Anwesenden  Einblicke in die Geschichte und Funktion des Frauenhauses gegeben und aus dem Alltag der Frauen und Kinder erzählt, die sie betreut.  Mit  tiefer...

Lokales

Gottesdienst und Empfang am Samstag
Steinweiler lädt zum Neujahrsempfang

Steinweiler. Anlässlich des 1050-jährigen Bestehens feierte  die Ortsgemeinde 2018 zum ersten Mal zu einem ökumenischen Gottesdienst mit Neujahrsempfang in Steinweiler. Auf Wunsch vieler Mitbürger findet auch 2020 ein Empfang statt. Der ökumenische Gottesdienst ist am Samstag, 25.  Januar, um 18 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Sankt Martin. Anschließend ist Neujahrsempfang im Bürgerhaus. ps

Sport
Von links: Horst Cherdron VVÖ , Markus Schmitt (geehrt mit der Bürgermedaille der Stadt Ramstein-Miesenbach), Tobias Layes ( wird am 8. Februar vom SWFV in Edenkoben geehrt als „Fußballheld“ des Kreises Kusel-Kaiserslautern im Jahr 2019). Hinten von links: Karl Pletsch, Vorsitzender des Fördervereins des FV „Olympia“, Dietmar Lill VVW und Rainer Pfaff VVS.  Foto: PS/ Olympia

FV „Olympia“ für die nächsten Jahre bestens gerüstet
Neujahrsempfang beim FV „Olympia“

Ramstein-Miesenbach. Viele Mitglieder, zahlreiche Gäste aus dem öffentlichen Leben, Sponsoren und Freude der Olympia hatten sich im Sportheim eingefunden, als VVÖ Horst Cherdron alle Anwesenden im Namen des Vereins begrüßte. Nach dem Totengedenken dankte er allen Kräften für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr. Mit Marco Heil wird ein Übungsleiter nach Vertragsverlängerung auch in der Saison 2020/21 auf der Kommandobrücke der aktiven Mannschaften stehen. Mit Daniel Philipp kehrt ein...

Ausgehen & Genießen
Besucher beim Neujahrsempfang in Münchweiler

Neujahrsempfang in Münchweiler
Ausblick auf 2020

Münchweiler. Gut besucht war der Neujahrsempfang in der Wasgauhalle unter dem neugewählten Ortsbürgermeister Hans Peter Carius. In seiner kurz gehaltenen Begrüßungsrede, welcher Altbürgermeister Hermann Hahn sowie die Ortsbürgermeisterin Elke Mandery vom Nachbarort Silz beiwohnten, ließ das Dorfoberhaupt noch einmal die Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren, allen voran die 800-Jahrfeier, welche ein kleines Problem zum Inhalt hatte. Zwei Wochen vor dem Fest sagte der Caterer ab...

Wirtschaft & Handel
Die ersten Bauarbeiten haben begonnen.
5 Bilder

Neues von der Hertie-Baustelle in Neustadt
Endlich tut sich etwas

Neustadt. Seit langer Zeit wurden endlich wieder Bauarbeiter auf der ehemaligen Hertie-Immobilie gesichtet. Unser Oberbürgermeister Marc Weigel zeigte sich zuversichtlich und hat sich bei seiner Neujahrsansprache wie folgt über die Baustelle geäußert: "Zur ehemaligen Hertie-Immobilie, die momentan ein mehr als trostloser Anblick ist: In dieser Woche begannen Bauarbeiten im Bereich Turmstraße/Wernigeröder Platz, sicher ein gutes Zeichen, aber noch nicht das schon für Ende des Jahres erhoffte...

Lokales
Neujahrsempfang beim TV Oberhausen mit Bürgermeister Martin Büchner, Thomas Binder, Eberhard Gienger (MdB) und Rita Steinhauser
5 Bilder

Festlicher Neujahrsempfang des TV Oberhausen
Reckübungen auf der Bühne

Oberhausen-Rheinhausen. Die CDU-Bundestagabgeordneten Olaf Gutting und Eberhard Gienger verstehen das verbale Zuspiel. Beim Neujahrsempfang des TV 1900 Oberhausen zeigte sich der ehemalige Turnweltmeister und Gewinner der Bronzemedaille bei den Olympischen Sommerspielen 1976 in Montreal durchaus selbstkritisch. „Wir Politiker reden oft über einen notwendigen Abbau der Bürokratie für die Vereine und machen oft das Gegenteil“, betonte Gienger. Dabei sagte er spitzbübisch zu seinem...

Lokales
Aus den Händen von BGK-Geschäftsführer Günter Krempel (links) und Susanne Peterhans nahm Bürgermeister Thomas Ackermann (mit Gattin Karin) das erste Exemplar der neuen Infobroschüre entgegen

Neue Informationsbroschüre der Gemeinde
Wissenswertes rund um Hambrücken

Hambrücken. Seit dem Jahr 2005 und damit bereits zum 16. Mal gibt die Gemeinde Hambrücken in Zusammenarbeit mit der Firma BGK-Marketing aus Hambrücken eine jährlich überarbeitete Informationsbroschüre heraus. Die Neuauflage wurde nun von BGK-Geschäftsführer Günter Krempel beim Neujahrsempfang an Bürgermeister Thomas Ackermann übergeben. In attraktivem Erscheinungsbild werden auf insgesamt 30 Seiten wieder Zahlen, Daten und Fakten rund um die Gemeinde präsentiert. Auch in diesem Jahr wurde...

Lokales
Fatih Cevikkollu in Aktion
10 Bilder

Gemeinsam gegen Radikalismus und Rassismus:
„Neujahrsempfang der Solidarität“ mit Polit-Kabarettist

Waghäusel. Die vor zehn Jahren gegründete und seitdem äußerst rührige Vereinigung „Für Integration, Dialog und Freundschaft“ (DIF) ist etwas Besonderes: der erste und wohl einzige „Integrationsverein“ in ganz Deutschland, der nicht nur für eine bestimmte ethnische Gruppe, sondern religions- und parteiübergreifend für alle Nationalitäten offensteht – und der ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis arbeitet. Im überörtlichen DIF Waghäusel ist ein gutes Dutzend Mitglieder verschiedener...

Lokales
Hauptgeschäftsführer Dr. Till Mischler, Präsident Dirk Fischer und der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung, Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser (von links)

Neujahrsempfang der Handwerkskammer der Pfalz
Optimistischer Blick in die Zukunft

HWK. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Handwerk folgten der Einladung der Handwerkskammer der Pfalz zum diesjährigen Neujahrsempfang. Präsident Dirk Fischer und Hauptgeschäftsführer Dr. Till Mischler freuten sich, mit dem Präsidenten des Bundesinstitutes für Berufsbildung (BIBB), Professor Dr. Friedrich Hubert Esser, einen hochkarätigen Experten in Sachen Berufsbildung begrüßen zu können. In seiner Rede ging Esser auf aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze zur...

Lokales
2 Bilder

Interessantes von und mit Volker Schläfer
TSG-Neujahrsempfang 2020 mit Buffet für 100 Gäste

Beim Neujahrsempfang 2020 der Turn- und Sportgemeinde „1886“ Mutterstadt (TSG), der vergangene Woche wie immer im Palatinum-Foyer stattfand, gab es nach dem offiziellen Programm wieder ein (kostenloses) Buffet mit Umtrunk. Für die Herrichtung gab es ein großes Lob von der Vereinsführung und den zirka einhundert Gästen. Verantwortlich für das Fingerfond-Buffet sind seit Jahren die „Donnerstags-Frauen“. Diese Gymnastik-Gruppe trifft sich jeden Donnerstagabend in der TSG-Sporthalle , wobei...

Lokales
Von links: Daniel Schäffner (MdL), Sabine Bleyer (Vorsitzende SPD Gemeindeverband Bruchmühlbach-Miesau), Rüdiger Franz (Ortsbürgermeister Bruchmühlbach-Miesau), Angelika Glöckner (MdB), Theo Dejon, Helga Steffgen (SPD Ortsvereinsvorsitzende „Otto Wels"), Günter Fischer, Alexander Schweitzer (MdL) und Klaus Prestenbach.  Foto: Christian Hirsch

Neujahrsempfang des SPD-Gemeindeverbands
„Mit Vollgas in die Zukunft“

Bruchmühlbach-Miesau. Zum diesjährigen Neujahrsempfang des Gemeindeverbandes der SPD-Ortsvereine „Otto Wels“ Bruchmühlbach-Miesau, Lambsborn und Martinshöhe am Sonntag, 12. Januar lud die Vorsitzende Sabine Bleyer in den Gemeindesaal in der Grundschule Bruchmühlbach ein. Neben den politischen Gästen Angelika Glöckner (Mitglied des Bundestages), Alexander Schweitzer und Daniel Schäffner (Mitglieder des Landtages) waren auch zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger gekommen und viele...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.