Alles zum Thema Narren

Beiträge zum Thema Narren

Lokales
2 Bilder

ULi startet Informationstand auf dem Wochenmarkt
Narren und Kinder sagen die Wahrheit!

Es ist wieder soweit: Alle fünf Jahre werben die etablierten Parteien um die Gunst der Wählerstimmen. Heuer ging es los. Am Samstag war zum ersten Mal auch ULi dabei. Die ULi-Kandidatinnen und Kandidaten wurden vom Rathaus am Narrenbrunnen ein Standplatz zugeteilt. Weit weg von allen anderen Parteien, die bei der Obrigkeit am Rathaus Plätze hatten. Thomas Fedrow und die Seinen nahmen es gelassen und fragt sich: „Sagt nicht ein Sprichwort, dass Kinder und Narren die Wahrheit sagen?“ Darauf...

Ausgehen & Genießen
23 Bilder

Narren springen in den Saalbach
"Ahoi Brusl- Die Fastnacht war schön mit Dir"!

Brusl,die Fastnacht war schön mit Dir - AhoiDer Abschied der Fastnachtszeit im Brus´ler Zentrum wurde groß gefeiert. Graf Kuno stimmte die Narren auf den nahenden Abschluss der Fastnacht ein. Wie jedes Jahr trafen sich die Fastnachtszünfte vor dem Bruchsaler Rathaus wo im bei sein von der Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Graf Kuno die Fastnachtsfahne wieder eingeholt wurde. Dann ging es im Eiltempo zum Saalbach, wo die Narren noch einmal richtig musikalisch Gas gaben. Doch wurde...

Lokales
5 Bilder

Zehn Narrenvereine vereint
Närrischer Empfang mit kleiner Prunksitzung im Stehen und kunterbuntem Programm

Philippsburg. Weil Faschingsveranstaltungen beliebt und begehrt sind, weil es einen lückenhaften Terminkalender bei echten Fastnachtern nicht geben darf und weil ein gemeindeübergreifender gemeinsamer Event auf der Wunschliste vieler Narren steht, wird in Philippsburg seit 40 Jahren die Möglichkeit geboten, im großräumigen Erdgeschoss der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt, die zu einem Empfang einlädt, eine Art kleinere Prunksitzung – aber mit kunterbuntem Programm - zu erleben. Allerdings läuft...

Ausgehen & Genießen
12 Bilder

Ach wie gut das niemand weis das Graf Kuno Heimfried heißt!
Der sturm ins Rathaus Bruchsal

Bei Kaiserwetter, und ausgelassener Stimmung begannen gestern Graf Kuno und sein Narrenvolk die Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick von der Räumung des Rathauses zu überzeugen. Wie jedes Jahr endete es auch diesmal, welch Überraschung mit der Festnahme der Oberbürgermeisterin und Ihren treuen Gefolgsleuten, die sich wie immer aus dem Rathaus abführen liesen. Die närrische Veranstaltung an diesem wirklich schönen Tag war gut,  jedoch nicht sehr gut besucht da  außerdem auch Markttag...

Lokales
Tänze waren das Highlight der Bosenbacher Sitzung  Foto: PS

Büttenreden, Tänze und „Guggemusik“
„Willkommen in der Welt von Disney“

Bosenbach. Das Motto der Veranstaltung hieß diesmal „Willkommen in der Welt von Disney“. Als Präsident führte Martin Volles durch das Programm. Sein gesamter Elferrat hatte sich passend zum Motto als Filmfigur verkleidet, darunter Biene Maja, Heuschrecke Flip, Robin Hood, Glöckner von Notre Damme, Mary Poppins und Schneewittchen. Die Festhalle war seit Wochen ausverkauft. Nicht weniger als 20 Punkte zählte das fast vierstündige Programm. Wie in den letzten Jahren eröffnete der...

Lokales
Kurt Jenet hatte seine Probleme mit dem Thermomix
3 Bilder

„Bleibtreu-Narren“ zogen wieder starke Show ab
„Die neue Technik stellt alles Bisheriges auf den Kopf“

Von Horst Cloß Berglangenbach. Eeinmal mehr mit Leben gefüllt haben die narren des Musikvereins „Bleibtreu“ am Samstagabend mit ihrer Narrenschau das ansonsten leerstehende Gasthaus „Schmidtberger“. Und mit 16 Programmpunkten versetzten sie das närrische Publikum mehrfach in Ekstase. Die Obernarren Horst Schulz, Kurt Jenet und Luca Löwe konnten sich wieder über ein volles Haus freuen, als die „Wadewackler“ mit ihrem Gardetanz das Programm eröffneten. Katharina Kliemas und Denise Nied...

Lokales

Närrischer Nachmittag in Ruchheim
Seniorenförderung lädt ein

Ruchheim. Zu einem närrischen Nachmittag für Jung und Alt am Sonntag, 24. Februar, um 14.11 Uhr, lädt die Abteilung Seniorenförderung der Stadt Ludwigshafen ins Gemeinschaftshaus Ruchheim ein. Der Fastnachtsclub „Ruchemer Schloßhogger“ gestaltet das Programm. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse sowie bei der Bäckerei Gutermann in Ruchheim, Pfalzgartenstraße 1, oder in der TIF-Tanzschule in Frankenthal, Neumayerring 43. ps

Lokales
Furchterregende Gesellen
2 Bilder

Narrensprung in Kirrlach
Über 18.000 Gäste feiern die schwäbisch-alemannische Fastnacht

Kirrlach. Schrill, bunt und laut – der sechste Narrensprung der Narrenzunft Kirrlach war rekordverdächtig. Dabei sollte Oberbürgermeister Walter Heiler Recht behalten. „Wir dürfen heute im Stadtteil Kirrlach bis zu 20.000 Gäste erwarten“, freute der sich bereits vor dem Startschuss. Er moderiert mit Marco de Benedetti den Gaudiwurm der schwäbisch-alemannischen Fastnacht mit seinen 89 Gruppen. Nach Schätzung der Polizei säumten mehr als 15.000 Menschen die Umzugsstrecke. Hinzu kamen 3.000...

Lokales
Das Männerballett der Gassebuwe „Sind Sie noch zu retten?“ brachte den Saal zum Kochen.
3 Bilder

Die große Jubiläums-Prunksitzung des Haßlocher Carneval Vereins
Außer Rand und Band

Haßloch. Mit einer mitreißenden närrischen Schau präsentierte sich der HCV zu seinem 60-jährigen Bestehen. In einer Diaschau, von Michael Weimann und Wiltraud Kissel zusammengestellt, erlebten die Narren in der ausverkauften Aula einen Rückblick auf die 60 Jahre des Haßlocher Carneval Vereins. Sitzungspräsident Daniel Kammel lief bereits bei der Begrüßung zur Hochform auf. Er sang und parlierte, der Funke sprang sofort auf die Narrenschar über, die in überschäumender Stimmung das Prinzenpaar...

Lokales
 Jule Holtkamp regiert ab sofort die Igg’lemer Narren.  Foto: dt

Jule Holtkamp regiert die Igg’lemer Narren
Der ganze Bessem-Stolz

Von Franz Gabath Böhl-Iggelheim. Die Igg’lemer Bessem werden in dieser Kampagne 2018/2019 von Jule I. aus dem Hause Holtkamp regiert. Jule Holtkamp wurde am 16. August 1997 in Speyer in eine wahre Fasnachter-Dynastie hinein geboren. An deren Spitze stand Jules über alles geliebter Opa, Horst Jägle, der in vielen Dingen den Igg’lemer Bessem seinen Stempel aufdrückte und richtungsweisend den Grundstein des heutigen Erfolgs der Bessem gelegt hat. Durch die Mama, Susanne Holtkamp, in der...

Ausgehen & Genießen

Am Samstag, 26. Januar, in Wiesental
Fastnachtsgottesdienst in der St.Jodokus-Kirche

Waghäusel. Die Katholische St.Jodokus-Kirche in Wiesental ist das größte Gotteshaus in der Seelsorgeeinheit Waghäusel-Hambrücken. Der Platz dürfte dennoch am Samstag, 26. Januar, kaum ausreichen, wenn dort ab 17 Uhr unter der Regie des Kienholzclubs der diesjährige Fastnachtsgottesdienst stattfinden wird. Dann werden wieder bunt kostümierte Narren mit Pauken und Trompeten und in Begleitung von Ministranten und Gardemädchen in die Kirche einziehen. Zelebriert wird die Narrenmesse von Dekan...

Lokales

Narrenschar übernimmt Feld des Regierens
Leßmeister übergibt Regierungsschlüssel

Kaiserslautern/Landstuhl. Landrat Ralf Leßmeister (CDU) ist die Regierungsgewalt über den Landkreis Kaiserslautern los. Nicht dass er abgewählt wurde, sondern nur für eine zeitlich begrenzte Dauer. Bis Aschermittwoch entledigte er sich der Macht über die verschuldete Gebietskörperschaft und überließ das Feld des Regierens der Narrenschar. Symbolisch übergab er am Freitag im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung den Regierungsschlüssel an die neue Regentin des Carneval- und Unterhaltungsvereins...

Lokales
Auf große Begeisterung stieß die Ballnacht zur Inthronisation der neuen Prinzessin des Karnevalvereins „Igglemer Bessem“.  Foto: fg

Rauschende Ballnacht bei den Igglemer Bessem
Bessem Ahoi!

Böhl-Iggelheim. Wie in jedem Jahr feierten die „Bessem“ auch in diesem Jahr eine rauschende Ballnacht zur Inthronisation ihrer neuen Prinzessin. Farbenprächtig der Einzug der Garden, Elferräte, Minister, Komiteeter und sonstige „Blookittel“ in die festlich geschmückte und illuminierte Halle des TSV Iggelheim, der Narhalla der „Igglemer Bessem“. Auch in diesem Jahr gaben wieder viele ehemalige Prinzessinnen der Bessem der neuen Prinzessin Jule I.die Ehre ihres Besuches. Die TSV-Halle war...

Lokales
Kirrlacher Prinzenpaar Gabi II. und André I.
2 Bilder

Neuer Jahresorden präsentiert
Gabi II. und André I. regieren die Kirrlacher Narren

Waghäusel-Kirrlach (sp). Um 23:55 Uhr beim diesjährigen Kirrlacher Prinzenball war es amtlich: Mit den neuen Regenten Gabi II. und André I. zieht die Kirrlacher Karnevalsgesellschaft in die bevorstehende Fastnachtskampagne 2018/2019. Zuvor hatte Sitzungspräsident und Prinzenpaarsucher Eric Klemm das kulinarische Wissen und den feinen Gaumen von vier in die engere Auswahl gekommenen Prinzenkandidaten bei der Essensprüfung in der beliebten Show “Ich bin ein Prinz! Holt mich hier raus!“ auf die...

Lokales
Auf dem Rathausbalkon in Karlsruhe

Karlsruher Narren stürmen das Rathaus

Karlsruhe. FKF-Präsident Maier „eroberte“ am 11.11. Rathausschlüssel von OB Mentrup Karlsruhe. Und wieder einmal kannten die Karlsruher Narren keine Gnade: Am 11.11. stürmten sie standesgemäß das Karlsruher Rathaus, läuteten die „Fünfte Jahreszeit“ ein. Zwar begann nicht wie gewohnt um 11.11 Uhr, sondern um 12.66 Uhr der „verbale Ringkampf“ um den Rathausschlüssel zwischen OB Dr. Frank Mentrup und FKF-Präsident Michael Maier – aber am Ende hatte erwartungsgemäß der Oberfastnachter trotz...

Lokales
Präsident Helmut Ziegler von der Großen Karnevals Gesellschaft 1908 Durlach
6 Bilder

Präsidenten begrüßen Unterstützung der Stadt Karlsruhe
Sind die Fastnachtsumzüge sicher?

Sicherheit. Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und damit auch die Vorfreude vieler Fastnachter auf die traditionellen Umzüge, unter anderem durch die Fächerstadt.Ob Kosten oder Sicherheitsauflagen in Zeiten des internationalen Terrorismus: Ist das traditionelle Brauchtum gefährdet? Das „Wochenblatt“ hakte nach beim „Festausschuss Karlsruher Fastnacht“ (FKF), dem „Organisationskomitee Durlacher Fastnacht“ (OKDF), der „Freien Narrenzunft Daxlanden“ und in Ettlingen: „Wir werden die...