Orden

Beiträge zum Thema Orden

Lokales
TVP Urgestein Willi Schmid bekommt diesjährigen Orden

Fasching in Pirmasens
Ordensverleihung im TVP

Pirmasens. „Eins kann uns keiner nehmen und das ist die pure Lust am Leben“. Unter diesem Motto, hat der Turnverein Pirmasens ihren diesjährigen Faschingsorden einem ihrer Urgesteine der TVP- Jockelei gewidmet, Willi Schmid. Auch die Kids gingen in diesem Jahr nicht leer aus und haben einen eigenen Kinderorden bekommen. Trotz Corona und der damit verbundenen Absage der Faschingskampagne, lassen sich die TVP-Jockelei die „pure Lust am Leben“ niemals nehmen. Die Stimmung bei der Ordensverleihung...

Lokales

Nardini nimmt Kampf um Orden auf
Kind in der Krippe macht neuen Mut

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Das „Nardini“-Jahr neigt sich seinem Ende zu und der Blick fällt auf die Weihnachtskrippe. Vor dem Kind auf Stroh hatte sich Pfarrer Paul Josef Nardini 1854 durchgerungen, einen Schwesternorden zu gründen, um die große Not in der Horebstadt zu lindern. Denn als der junge Priester drei Jahre zuvor nach Pirmasens gekommen war, hatte ihn das Elend der verwahrlosten Kinder und das Siechtum der vielen Kranken bis ins Mark erschüttert. Als „Vater der...

Ausgehen & Genießen
Der neue Orden der Gersbach Senioren.  Foto: Ehrlich

Gersbacher Orden für 2022 fertig
Senioren hoffen auf „bessere Zeiten“

Pirmasens. Die Weichen für den Fasching 2022 sind gestellt. Heini Ehrlich, Organisator der Gersbacher Seniorengruppe, hat schon den Orden in der Schublade. Er soll am 10. Februar im Rahmen einer Karnevalssitzung im Sportheim verliehen werden. Die Hoffnung auf bessere Zeiten gerade im Zuge der Corona-Pandemie stirbt zuletzt. Deshalb habe man geplant, so Ehrlich, nach der Zwangspause in 2020/2021 im kommenden Jahr die monatlichen Treffen im Sportheim wieder einzuplanen. Erster Termin soll der...

Lokales
725 Jahre Speyerer Fasnacht feiert dieser Jubiläumsorden

725 Jahre Speyerer Fasnacht
Närrische Tradition begann mit einer Rauferei

Speyer. Die Speyerer Fasnacht ist die älteste belegbare Fasnacht in Deutschland. Erstmals erwähnt wird sie in einem Dokument aus dem Jahr 1296, das Stadtschreiber Christoph Lehmann in seiner "Chronick der freyen Reichststadt" im Jahre 1612 veröffentlichte. Lehmann berichtet von ausgelassenem Treiben vor dem Aschermittwoch, "an dem die Pfaffen wieder zu strenger Buße rufen", aber auch von einer Schlägerei zwischen den Bürgern und Bediensteten des Klerus. Es heißt, man habe die Fasnacht im Jahr...

Lokales
Das älteste, 1228 entstandene Bild Franziskus’ von Assisi,Fresko im Sacro Speco in Subiaco.  Foto: frei

Nardini-Schwestern laden zum „Transitus“ ein
Todestag des Heiligen Franz jährt sich am 3. Oktober

Pirmasens. Das Leben, aber insbesondere das Sterben des Heiligen Franziskus würdigen die Nardini-Schwestern in einer Feierstunde zu dessen Todestag am 3. Oktober um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Pirmin. „Dazu möchten wir alle einladen, die diesen Heiligen mögen und verehren“, sagt Oberin Roswitha Schmid. Die Nonnen haben einen ganz persönlichen Bezug zu Franz von Assisi, hat Paul Josef Nardini seinen 1855 gegründeten Orden „Arme Franziskanerinnen von der Heiligen Familie“ genannt. Die...

Lokales
24 Dominikanerinnen feierten im Kreise ihrer Mitschwestern ihr Professjubiläum

Professjubiläen am St. Dominikus Speyer
24 Schwestern feierten ohne Gäste

Speyer. 24 Schwestern im Institut St. Dominikus Speyer feierten jetzt ihr 70., 65., 60. und 50. Professjubiläum im Kreise der Mitschwestern. Als Profess - vom Lateinischen professio, das Bekenntnis bedeutet - bezeichnet man das Ablegen der Ordensgelübde. Das Festhochamt fand um 9.30 Uhr statt. Zelebrant war Pater Johannes Zabel, Prior des Dominikanerkonventes von Worms. Für die musikalische Gestaltung sorgte der Schwesternchor und Schwester Sebastiane an der Orgel. Leider konnten wegen der...

Lokales
St. Magdalena in Speyer nimmt eine Sonderstellung ein: Es ist das einzige ununterbrochen seit dem Mittelalter besiedelte Kloster im Gebiet des Bistums Speyer.

800. Todestag des Ordensgründers
Dominikaner hatten früh Kontakte nach Speyer

Speyer. Viele Jahre hing im Seitenschiff der St. Ludwigs Kirche in Speyer ein von Schwester Fidelis Stadtmüller OP geschaffenes Bild, das die heiligen Thomas von Aquin und Albert den Großen vor dem Hintergrund der ehemaligen Dominikanerkirche in Speyer zeigt. Die Darstellung reflektiert das Lehrer-Schüler-Verhältnis zwischen Albert, der auch der Deutsche genannt wurde, und Thomas von Aquin, der in Köln Alberts Vorlesungen hörte und von ihm die für sein weiteres Forschen und Lehren entscheidende...

Lokales
Statue des Heiligen Franziskus

Vor 800 Jahren kamen erste Franziskaner nach Speyer
Zentrum der Bettelorden

Speyer. Im Jahr 2021 jährt sich zum 800. Mal die Ankunft der ersten Franziskanerbrüder in Deutschland. Ein frühes Zentrum ihres Wirkens war Speyer – und ein Speyerer spielte eine entscheidende Rolle bei der Ausbreitung des Ordens, der mit den Dominikanern, Augustinereremiten, Karmeliten und später den Serviten zu den Ordensgemeinschaften neuen Typs, den sogenannten Bettelorden zählt. Der Name rührt daher, dass die Mönche vollständig von milden Gaben der Bevölkerung lebten und nicht...

Lokales
Mehr als nur Kollegen: René Richert und Matthias Ackermann (links).

Auszeichnung für grenzüberschreitende Solidaritätsaktion
Ziemlich beste Freunde

Birkenhördt/Riedseltz. Die 36. Verleihung des närrischen Sonderordens „Deutsch-Französische Freundschaft“ stand im Jahr 2020 unter dem Motto „Grenzen können unserer Herzen nicht verschließen“. Verliehen wird dieser vom Deutsch-Französischen Carneval Verein DFCV Baden-Baden. Träger des Ordens sind unter anderem der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher, der frühere Ministerpräsident Kurt Beck, der Maler und Schriftsteller Tommi Ungerer sowie der französische Minister Daniel Hoeffel....

Lokales
Die Vereinigung Badisch-Pfälzische Karnevalvereine hat ihren Jahresorden vorgestellt. Es ist das Forum Alte Post in Pirmasens.

Vereinigung Badisch-Pfälzische Karnevalsvereine
Alte Post ziert den Jahresorden

Speyer/Pirmasens. Nach dem wegen der Corona-Pandemie in diesem Winter fast alle geplanten Fasnacht-Veranstaltungen ausfallen müssen, hat die Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine dennoch an ihrer Tradition festgehalten und einen Jahresorden herausgegeben. Traditionell wird der närrische Reigen einer Kampagne durch die Ordensvorstellung des Jahresordens der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine e.V. eröffnet. So übergab noch rechtzeitig vor dem Kampagne-Start 2020/21, Jürgen...

Lokales

Vierter Faschingsverein in der Gemeinde:
„Ordensmatinee“ der Neuen

Oberhausen-Rheinhausen. "Alle guten Dinge sind vier“, sagten sich einige fastnachtsbegeisterte Oberhausener und Rheinhausener - und gründeten kurzerhand den vierten Fastnachtsverein in der Doppelgemeinde: die „1. Owerhaiser Faschings Narren“. Ursache für die Initiative war zunächst die Absicht, wie in anderen Kommunen einen Fastnachtsumzug zu organisieren, was aber letztlich an den vielen neuen Auflagen scheiterte. Los ging es, wenn auch ohne Narrenumzug, ab der Kampagne 2018/19. So richtig in...

Lokales
Jahresorden der Kampagne 2018/2019 des Hambrücker Carnevalsclubs 1979 e.V.

40jährige Bestehen des Vereins
Jahresorden des Hambrücker Carnevalsclubs

Hambrücken (jk) Den Jahresorden für die aktuelle Faschingskampagne stellte der Hambrücker Carnevalsclub 1979 e.V. nun vor. In Anspielung auf das 40jährige Bestehen des Vereins freut man sich jetzt schon auf das närrische Jubiläum in vier Jahren, wenn dann mit großem Tamtam das Jubiläum 4 x 11 Jahre HCC gefeiert werden kann. Ansonsten zeigt der aktuelle Orden, ebenfalls versehen mit dem Hambrücker Wappen, welches eine Narrenkappe krönt, alle zehn Abteilungen des Vereins, die die Vielfalt und den...

Lokales

Erzbischöfliches Ordinariat übernimmt die Geschäftsführung des Sancta
Entlastung für Franziskanerinnen in Bruchsal

Bruchsal/Freiburg. Der Wechsel der Geschäftsführung der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik Sancta Maria Bruchsal (FSP) von der Kongregation der Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu zum Erzbischöflichen Ordinariat wurde im Rahmen des Schuljahreseröffnungsgottesdienstes begangen. Die Kongregation der Franziskanerinnen hatte die Bistumsleitung darum gebeten, sie in der Verantwortung für die Fachschulen in Bruchsal und Gengenbach zu entlasten und mittelfristig die Trägerschaft zu...

Lokales
Der Sternekoch und Sänger Nelson Müller ist ein wahres Multitalent. Im kommenden Jahr wird er "Goldener Winzer der Stadt Bad Dürkheim".

Karnevalsgesellschaft "Derkmer Grawler" verleiht Orden zum 45. Mal
TV-Koch Nelson Müller wird "Goldener Winzer der Stadt Bad Dürkheim"

Bad Dürkheim. Die Karnevalsgesellschaft Derkemer Grawler teilte mit, dass der 45. „Goldene Winzer der Stadt Bad Dürkheim“ 2019 an den Sterne- TV Koch und Sänger Nelson Müller geht. Nelson Müller ist ein wahres Multitalent. Bekannt durch zahlreiche Fernsehshows, aber auch durch seinen Gesang, erfreut er sich immer größer werdender Beliebtheit. Er ist ein leidenschaftlicher und außergewöhnlich kreativer Sternekoch, authentisch und ehrlich. Als Gastronom betreibt er 2-Sterne Restaurants in Essen....

Lokales
Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Ansprache
3 Bilder

Zahlreiche Bürger erhalten den "Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg“
„Damit bereichern sie unsere Gesellschaft“

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Ende April 2018 den „Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg“ an 19 verdiente Persönlichkeiten verliehen – darunter Unternehmer Andreas Lapp, Honorarkonsul des Landes Indien. Ob im Sozialbereich, in der Entwicklungshilfe, im Sport, im kirchlichen und interreligiösen Bereich, in der Politik, der Wirtschaft, in Wissenschaft, Forschung, Kunst und Kultur engagiert. „Die Geehrten sind alle bereit hinzusehen, für die Anliegen anderer einzutreten, etwas...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.