Alles zum Thema Albtal

Beiträge zum Thema Albtal

Wirtschaft & Handel
2 Bilder

Albtal als touristische Destination / Bettina Reitze-Lotz übernimmt die Leitung
Neue Geschäftsführung bei der "Tourismusgemeinschaft Albtal Plus"

Ettlingen/Albtal. Bettina Reitze-Lotz übernimmt ab Januar 2019 die Leitung der Geschäftsstelle der "Tourismusgemeinschaft Albtal Plus" in Ettlingen. Sie tritt die Nachfolge von Jana Kolodzie an.  Mit Reitze-Lotz (48) konnte eine erfahrene Tourismusfachfrau für das Albtal gefunden werden. Sie hat nach ihrer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau an der Fachhochschule Heilbronn Tourismusbetriebswirtschaft studiert. Nach ihrer langjährigen Tätigkeit in der "Karlsruher Messe- und Kongress GmbH"...

Blaulicht

In Sachen Gewaltverbrechen im Albtal ist die Polizei einen Schritt weiter
Mordfall: Vermutliche Tatwaffe im Rhein gefunden

Region. Wie bereits berichtet [Artikel] wurde am 17. September gegen 22 Uhr ein 47-jähriger Iraker, der einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel, neben der Landesstraße 340 zwischen Bad Herrenalb und Dobel aufgefunden. Nach der Festnahme zweier Tatverdächtiger, einem 23-jährigen Mazedonier und einem 48-jährigen Syrer, am 16.Oktober durch die Sonderkommission "Tanne" befinden sich beide Beschuldigte seit dem 17.Oktober in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hatte gegen die beiden...

Blaulicht

Gewaltverbrechen im Albtal / Spur führte auch zum Auto nach Wörth
"Toter im Albtal": Zwei Tatverdächtige festgenommen

Region. Wie bereits berichtet wurde am 17. September gegen 22.00 Uhr ein 47-jähriger Iraker, der einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel, neben der Landesstraße 340 zwischen Bad Herrenalb und Dobel aufgefunden. Die Ermittler der Sonderkommission "Tanne" konnten nun am Dienstagmorgen zwei Tatverdächtige, einen 23-jährigen Mazedonier und einen 48-jährigen Syrer, festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hatte gegen die beiden Beschuldigten Haftbefehl beim zuständigen Amtsgericht erwirkt. Die...

Lokales
Ettlinger Alb

Ettlingen
Projekt Albwasser - die Renaturierung der Alb steht an

Viele Flüsse und Bäche, die durch Siedlungen führen, würden vielmals in der Vergangenheit als Abwasserkanal genützt. Diese Gewässer verkamen zu stinkenden Kloaken. Diese Zeiten sind schon lange vorbei. In den Flüssen und Bächen schwimmen wieder, je nach Wasserqualität, heimische Fische. In den letzten Jahren haben sich viele Gemeinden ihre Flussläufe angenommen. Spätestens seit der europäische Hochwasserschutzrichtlinie aus dem Jahre 2007 mussten sich Gemeinden zum ersten Mal mit dem Thema...

Ausgehen & Genießen
Kulturticket
4 Bilder

Sommernachtstheater, Konzerte, Volkstümliches, Poetry Slam, Open-Air-Kino und Kinderprogramm
Kulturgenuss & Sommerflair beim Bad Herrenalber Kultursommer

Bad Herrenalb. Sommernachtstheater, Konzerte von bekannten Künstlern und aufstrebenden Talenten, Volkstümliches und Poetry Slam, Open-Air-Kino und ein Kinderprogramm – für den vom 8. Juni bis zum 8. Juli stattfindenden Kultursommer in Bad Herrenalb haben die Verantwortlichen unter Leitung von Touristikchefin Nina Schäfer einen bunten Strauß bester Unterhaltung geflochten. Freuen können sich Besucher unter anderem auf Bands und Veranstaltungen, die schon bei der Gartenschau für Begeisterung...

Lokales
Nächtliche Streckensperrung: Gleisbaumaschine zum Stopfen des Oberbaus.

Von Mai bis Dezember 2018 wird auch hier gebuddelt / Fahrplanänderungen
Bauarbeiten auf der Residenzbahn Karlsruhe – Stuttgart

Karlsruhe. Die "Deutsche Bahn" führt auf der Residenzbahn zwischen Karlsruhe – Mühlacker von Mai bis Dezember 2018 unterschiedliche Bauarbeiten durch: Zunächst Mitte Mai bis Ende Juli 2018 die Erneuerung der Gleise zwischen Karlsruhe–Mühlacker, dann Ende Juli bis Mitte September 2018 die Anbindung/Inbetriebnahme des Pforzheimer Tunnels und Anfang November bis Anfang Dezember 2018 die Arbeiten an der Brücke der A8. Dies führt zu Änderungen im Fahrplan in verschiedenen Zeitabschnitten....

Blaulicht
Unfall

Zeugen nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich gesucht
Vor dem Ettlinger Wattkopftunnel hat es gekracht

Karlsruhe. Eine beschädigte Ampel, zwei leicht verletzte Personen, etwa 30.000 Euro Sachschaden an den beteiligten Autos sowie die Durchführung einer Nassreinigung, waren die Folgen eines Unfalls am Dienstagabend auf der Landesstraße 562, unmittelbar vor dem Ettlinger Wattkopftunnel. Gemäß der Aussage einer Zeugin missachtete ein 40-jähriger Skoda-Fahrer das Rotlicht im Kreuzungsbereich und kollidierte daher mit einem 41-jährigen BMW-Fahrer. Nach aktuellem Stand wartete der BMW-Fahrer...

Lokales
Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Ansprache
3 Bilder

Zahlreiche Bürger erhalten den "Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg“
„Damit bereichern sie unsere Gesellschaft“

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Ende April 2018 den „Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg“ an 19 verdiente Persönlichkeiten verliehen – darunter Unternehmer Andreas Lapp, Honorarkonsul des Landes Indien. Ob im Sozialbereich, in der Entwicklungshilfe, im Sport, im kirchlichen und interreligiösen Bereich, in der Politik, der Wirtschaft, in Wissenschaft, Forschung, Kunst und Kultur engagiert. „Die Geehrten sind alle bereit hinzusehen, für die Anliegen anderer einzutreten, etwas...

Ausgehen & Genießen
Im Rahmen des Wanderopenings bietet Bad Herrenalb am ersten Maiwochenende zwei kostenfreie Führungen an.

Wanderopening am 5. und 6. Mai mit kostenfreien Führungen in Bad Herrenalb
Westweg, Schluchtensteig & Albsteig stehen an

Bad Herrenalb. Mit dem Wanderopening am Westweg, Schluchtensteig und Albsteig wird die Wandersaison am 5. und 6. Mai eingeläutet. Auch Bad Herrenalb bietet anlässlich dieses Startschusses wieder kostenfreie geführte Wanderungen an. Los geht es am 5. Mai um 10:45 Uhr mit einer Führung auf dem Wildkatzen-Walderlebnis für die ganze Familie mit BUND-Regionalgeschäftsführer Hartmut Weinrebe. Auf sechs Kilometern geht es über Stock und Stein vorbei an zehn interaktiven Stationen, welche allerhand...

Lokales
Event in der Klosterruine Frauenalb
2 Bilder

Auch die Klosterruine Frauenalb in Marxzell wird dabei berücksichtigt
Mehr als 7 Millionen Euro für 179 Kulturdenkmale im Land

Marxzell. Mit rund 7,1 Millionen Euro fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in der ersten Tranche des Denkmalförderprogramms 2018 die Erhaltung, Sanierung und Nutzung von Kulturdenkmalen in Baden-Württemberg. Die Mittel stammen aus den Erlösen der "Staatlichen Toto-Lotto Baden-Württemberg".„Mit mehr als 90.000 Bau- und Kunstdenkmalen und über 60.000 archäologischen Denkmalen hat Baden-Württemberg eine besonders reiche Kulturlandschaft, die es zu schützen gilt. Mit der...