Todestag

Beiträge zum Thema Todestag

Lokales
Das älteste, 1228 entstandene Bild Franziskus’ von Assisi,Fresko im Sacro Speco in Subiaco.  Foto: frei

Nardini-Schwestern laden zum „Transitus“ ein
Todestag des Heiligen Franz jährt sich am 3. Oktober

Pirmasens. Das Leben, aber insbesondere das Sterben des Heiligen Franziskus würdigen die Nardini-Schwestern in einer Feierstunde zu dessen Todestag am 3. Oktober um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Pirmin. „Dazu möchten wir alle einladen, die diesen Heiligen mögen und verehren“, sagt Oberin Roswitha Schmid. Die Nonnen haben einen ganz persönlichen Bezug zu Franz von Assisi, hat Paul Josef Nardini seinen 1855 gegründeten Orden „Arme Franziskanerinnen von der Heiligen Familie“ genannt. Die...

Lokales
St. Magdalena in Speyer nimmt eine Sonderstellung ein: Es ist das einzige ununterbrochen seit dem Mittelalter besiedelte Kloster im Gebiet des Bistums Speyer.

800. Todestag des Ordensgründers
Dominikaner hatten früh Kontakte nach Speyer

Speyer. Viele Jahre hing im Seitenschiff der St. Ludwigs Kirche in Speyer ein von Schwester Fidelis Stadtmüller OP geschaffenes Bild, das die heiligen Thomas von Aquin und Albert den Großen vor dem Hintergrund der ehemaligen Dominikanerkirche in Speyer zeigt. Die Darstellung reflektiert das Lehrer-Schüler-Verhältnis zwischen Albert, der auch der Deutsche genannt wurde, und Thomas von Aquin, der in Köln Alberts Vorlesungen hörte und von ihm die für sein weiteres Forschen und Lehren entscheidende...

Lokales
Hannelore Kohl ist seit 20 Jahren tot

20. Todestag von Hannelore Kohl
Gedenkkonzert in der Dreifaltigkeitskirche

Speyer. Am 5. Juli jährt sich der Todestag von Hannelore Kohl zum 20. Mal. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 4. Juli, um 16 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche in Speyer ein Gedenkkonzert statt. Sopranistin Eva Lind führt durch ein musikalisches Programm mit Werken von Mozart, Mendelssohn-Bartholdy und Weber. Weitere Solisten sind Matthias Hoffmann, Bassbariton, und Verena Haberkorn, Klarinette. Am Klavier: Helge Aurich. Der Eintritt zu dem Gedenkkonzert ist frei, es wird um Spenden für die...

Lokales
Conrad Freytag.  Foto: Wikipedia

Ein kleiner Ausschnitt aus dem Wirken von Conrad Freytag in Neustadt
Zum Gedenken an Conrad Freytag

Neustadt. Am Sonntag, 4. Juli um 14 Uhr veranstaltet die Stadt Neustadt an der Weinstraße eine kleine Gedenkveranstaltung anlässlich des 100. Todestages von Conrad Freytag in der Hallenkirche des Herz-Jesu-Klosters Neustadt an der Weinstraße. Conrad Freytag, 1846 in Lachen als Sohn einer alten pfälzischen Bauernfamilie geboren, später ansässig in Neustadt, war Bauunternehmer, Mitbegründer der Firma Wayss & Freytag und Pionier des Eisenbetonbaus in Deutschland. Von 1895 bis 1920 war Conrad...

Lokales
Seutter Atlas 1729
2 Bilder

Zum 500. Todestag von Ferdinand Magellan
Mit Geschichte die Welt erkunden

Karlsruhe. Am 27. April 1521 ist Ferdinand Magellan auf der Philippineninsel Mactan gestorben. Der portugiesische Kommandant einer spanischen Schiffsflotte, die eine Westroute nach "Ostindien" suchte, um die einträglichen Gewürzinseln im Pazifik für den Herrschaftsbereich der kastilischen Könige zu sichern, wurde nur etwa vierzig Jahre alt. "Fretum Magellanicum" Bis heute ist sein Name bewahrt in der nach ihm genannten Magellan-Straße, dem "Fretum Magellanicum". Dieser 611 km lange Seeweg vom...

Lokales

Kapitelsamt im Speyerer Dom am Sonntag, 17. Juni, um 10 Uhr mit Jahresgedächtnis
Gottesdienst in Erinnerung an Dr. Helmut Kohl

Speyer. Am Sonntag, 17. Juni, findet um 10 Uhr im Speyerer Dom das Kapitelsamt statt. Aus Anlass des ersten Todestages von Dr. Helmut Kohl wird in dem Gottesdienst des früheren Bundeskanzlers gedacht. Er war mit dem Dom zu Speyer zeitlebens eng verbunden.Helmut Kohl war vor einem Jahr, am 16. Juni 2017, verstorben. Mit einem feierlichen Requiem im Speyerer Dom hatten Angehörige, Weggefährten und hochrangige Gäste aus aller Welt am 1. Juli 2017 von dem christlichen Politiker Abschied genommen....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.