Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Ausgehen & Genießen
Der Chor Carmina Mundi.

„Thank you for the music“ in der Tullahalle
Jubiläumskonzert von Carmina Mundi

Maximiliansau. Das Vokalensemble Carmina Mundi gibt aus Anlass seines 25-jährigen Bestehens am Samstag, 26. Oktober, 19.30 Uhr, in der Tullahalle in Maximiliansau ein Konzert unter dem Motto „Thank you for the music“. Gegründet wurde das Ensemble 1994 von Musikdirektor Peter Kimling in Graben-Neudorf. Im April 2001 hat Sabine Deutsch, Chormeisterin im Chorverband der Pfalz, die Leitung übernommen. Sie ist dem Vokalensemble seit der Gründung als Sängerin verbunden und meistert als Chorleiterin...

Lokales
Klaus Köhl (li.), Rosemarie Weyrich und Hans Ludwig wurden von der Kreisvorsitzenden Irene Poller (2.v.l.) für ihr Engagement geehrt.  Foto: Horst Cloß

Liedernachmittag mit mehreren Chören
„Harmonie“ feierte 155-jähriges Bestehen

Körborn. Der Gesangverein „Harmonie“ wurde 155 Jahre alt und ist damit einer der ältesten Gesangvereine im Landkreis. Für den Verein ein berechtigter Anlass zum Feiern. Und dazu wurden befreundete Chöre zum Mitfeiern eingeladen, so die Chorgemeinschaft Rehweiler-Matzenbach, der gemischte Chor Schrollbach, der Gesangverein Etschberg und das Ensemble „Piccolo Coro“ der Musikschule plus aus Kusel. Ehrungen Auch langjährige SängerInnen standen zur Ehrung an. So der Vorsitzende Klaus Köhl,...

Ausgehen & Genießen
Lesezeit mit Titus Müller, Geschichtenerzähler

Lesezeit mit Titus Müller

Titus Müller ist ein Geschichtenerzähler. Vielen Lesern ist er bekannt durch seine historischen Romane, für die er mit etlichen Preisen ausgezeichnet wurde. Am Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr liest er auf Einladung der Alpha Buchhandlung Bruchsal im Saal der Freien evangelischen Gemeinde in der Werner-von-Siemens-Straße 38. „Tanz mit mir Aurelia“ lautet der Titel seines neuesten Romans, der ins 17. Jahrhunderts in die Blütezeit des britischen Puritanismus führt und eine besondere...

Lokales
Der Brückenheilige Johannes Nepomuk
3 Bilder

Brückenheilige zu neuem Leben erweckt
Viele "Möglichmacher" verhindern den Sturz vom Sockel

Langenbrücken. Sie erstrahlen nicht in altem Glanz - sie erstrahlen in bisher nie da gewesenem Glanz: Die Brückenheiligen Johannes Nepomuk und Maria Immaculata wurden fachmännisch restauriert und dadurch quasi zu neuem Leben erweckt. Nach wie vor säumen sie die Hauptstraße in Langenbrücken, aber jetzt traut man ihnen wieder zu, dass sie die Menschen beschützen, die sie hier tagein, tagaus passieren. Angelika Messmer war es, die auf den schlechten Zustand der beiden Heiligen aufmerksam...

Lokales
2 Bilder

Laientheatergruppe "Lampenfieber" im FSV Münsterappel feiert 25jähriges Jubiläum
Jubiläumsaufführungen am 25 und 26. Oktober und am 2. November, 2o.oo Uhr sowie am 3. November, 16.oo Uhr in Forstberghalle

Münsterappel. Seit 25 Jahren erfreut die Laienspielgruppe "Lampenfieber" im Fußballsportverein Münsterappel mit ihrem herzerfrischten Laientheaterspiel die Menschen im Appeltal und in der Region. Nach dem Erfolg der ersten Aufführung am zweiten Weihnachtfeiertag 1994 in der Forstberghalle am Sportplatz in Münsterappel wurde auf Grund der großen Nachfrage nach Eintrittskarten und des großen Zuspruchs die Zahl der Aufführungen mit den Jahren erhöht, wie der "Chef" der Theatergruppe, Enno Otto,...

Ausgehen & Genießen
30. Geburtstag der Kunstschule Villa Wieser: Gunter Klag (Leiter der Kunstschule), Dietrich Gondosch (Begründer und ehemaliger Leiter der Kunstschule), Landrat Dietmar Seefeld.
2 Bilder

30 Jahre Kunstschule Villa Wieser wurde im Kreishaus gefeiert - Ausstellung noch bis Freitag
Wie eine kleine Idee große Wirkung zeigen kann

Von Stefan Endlich Herxheim/Landau. Dem 30-jährigen Bestehen der Kunstschule Villa Wieser in Herxheim ist eine Ausstellung im Kreishaus SÜW gewidmet, die unlängst eröffnet worden und noch bis Freitag, 11. Oktober, zu besichtigen ist. „Die Kunstschule Villa Wieser ist ein Ort, an dem die Menschen jeden Alters sich mit den Techniken und der Herangehensweise vertraut machen, ganz gleich, ob aus beruflichen Gründen, zur Vorbereitung einer Mappe fürs Studium oder um ein bereicherndes Studium zu...

Lokales
26 Bilder

Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Unser Jahresjubiläum war überwältigend - DANKE!

SPEYER. Unser Jubiläumsstammtisch liegt nun schon eine Weile zurück. Urlaubs- und krankheitsbedingt kommt der Bericht nun leider etwas spät. Am Sonntag, den 08.09.2019 startete es, wie fast alle unsere Treffen, im Cafe Meridian, am Flugplatz in Speyer. Während alle eintrudelten, mussten wir mehr Tische rücken als sonst. Wir sind sehr dankbar dafür, dass es uns dort auch ermöglicht wird. Es wurde richtig voll. Mit fast 50 Teilnehmern und 31 Jeeps, über den Tag verteilt, trotz widriger...

Lokales
Nachrichten aus Sandhofen

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Sandhofen

Kirchenfest - Pfarrei St. Bartholomäus feiertSandhofen. Die katholische Pfarrei St. Bartholomäus lädt zum Kirchenfest für Sonntag, 13. Oktober, anlässlich zum Jubiläum 125 Jahre Grundsteinlegung und Ende der Kirchendachrenovierung, ein. Beginn ist um 10.30 Uhr mit dem Gottesdienst. Ab 12 Uhr lädt die Küche zum leckeren Mittagessen. Zum Kaffee gibt’s ein reichhaltiges Kuchenbuffet. Das Fest endet mit einem einfachen Imbiss. Das abwechslungsreiche Tagesprogramm spricht alle Altersgruppen an und...

Lokales
Früher "städtisches Jugendheim", seit 50 Jahren Kinderhaus St. Raphael
3 Bilder

St. Raphael feiert 50-jähriges Bestehen
Vom Kinderheim zum Kinderhaus

Bruchsal. Seit 50 Jahren gibt es das Kinderhaus St. Raphael. Vieles hat sich gewandelt in der Zwischenzeit, manches ist geblieben. Lange gab es drei Kernbereiche unter dem Dach des seit 1969 vom Vinzentiusverein geführten Hauses: den Heimbereich, die Kindertagesstätte und den Schülerhort. Letzteren gibt es seit diesem Jahr nicht mehr. Der Ganztagesbetrieb an den Schulen hat ihn überflüssig gemacht. Eine einschneidende Veränderung, die aber auch zeigt, dass St. Raphael Vorreiter war in Sachen...

Lokales

Jubiläumsfeier am 19. Okober
Dreißig Jahre Theatergruppe

Rückweiler. Die Theatergruppe Rückweiler wurde im Jahre 1989 bei einer gemütlichen Runde ins Leben gerufen. Leo Werle, Hermann und Inge Müller besorgten gleich Textbücher und für die erste Theateraufführung wurde eine Besetzung gebraucht. Das gelang sehr schnell und es konnte mit den Proben begonnen werden. Am Heimatabend vor dem Erntedankfest wurde der Schwank: „Lottokönig Otto“ aufgeführt und es wurde ein voller Erfolg und es folgten dann 30 Jahre Theaterspielen in Rückweiler. Zuerst wurden...

Lokales
Der Kinderschutzbund setzt sich für die Belange von Kindern und Jugendlichen ein und bietet Familien Unterstützung an.

Jubiläen des Kinderschutzbundes in 2019
Stetiger Einsatz für die Belange von Kinder und Jugendlichen

Ludwigshafen. Der Kinderschutzbund Ortsverband Ludwigshafen setzt sich seit über 40 Jahren für die Belange der Kinder und Jugendlichen ein und bietet vielfache Unterstützung für Familien an. „Wir freuen uns sehr, dass wir neben den festen Bereichen der flexiblen Kinderbetreuung, des begleiteten Umgangs und des Kinderschutzdienstes auch wichtige Projekte durchführen und weitere Angebote der Beratung machen können. Dies alles geschieht passgenau für die Kinder und Jugendlichen vor Ort und...

Lokales
Symbolbild
2 Bilder

Feier: 125 Jahre Kirche St. Georg
Pontifikalamt mit Weihbischof Georgens

Münchweiler. Vor 125 Jahren, am 3. Oktober 1894, weihte der damalige Speyerer Bischof Dr. Josef von Ehrler die Kirche St. Georg in Münchweiler ein. Zur Feier dieses Jubiläums lädt die katholische Gemeinde St. Georg, die zur Pfarrei Maria Königin Rodalben gehört, am Donnerstag, 3. Oktober 2019, um 10 Uhr zu einem Pontifikalamt mit Weihbischof Otto Georgens in der Kirche ein. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Kirchenchor gestaltet, der in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen feiert....

Lokales
Giovanna de Luca, Anna Maria Quarta und Constanze Schmelze (von links).
2 Bilder

Zehn Preisträger beim Caritas-Fotowettbewerb zum 100-jährigen Jubiläum
„Mit Caritas unterwegs“

Ludwigshafen. „Das sind alles wunderschöne Fotos!“ Mit diesem Satz eröffnete die Leiterin des Caritas-Zentrums Ludwigshafen, Beate Czodrowski, die Preisverleihung zum Fotowettbewerb „Mit Caritas unterwegs“, der zum 100-jährigen Bestehen des Verbandes ausgerufen wurde. Hobbyfotografen konnten Tassen, Schirme, Bärchen, Kappen oder eine Tasche der Caritas ins rechte Licht rücken und zeigen, wie man „mit Caritas unterwegs“ sein kann. 30 Einsendungen kamen zurück und die Jury entschied sich für zehn...

Lokales
8 Bilder

Kleiner Verein leistet Großes:
Seit 20 Jahren unter dem Schutz des Franziskus

Oberhausen-Rheinhausen/Philippsburg. Angeblich existieren in Deutschland rund 600.000 eingetragene Vereine. Etwa 100 gibt es in der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen. Dazu gesellen sich noch einige Gruppen, die nicht im Vereinsregister auftauchen und als Exoten im Gefüge der etablierten Großvereine gelten. Zu den weniger bekannten Organisationen gehört der übersichtliche „Freundeskreis der Franziskuskapelle“. Was Arbeit, Einsatz, Schaffenskraft, Kreativität und Zusammenhalt anbelangt, so hat...

Ausgehen & Genießen

MGV Frohsinn Mannheim-Friedrichsfeld 1879 wird 140 Jahre alt
Jubiläumsabend am Samstag 12. Oktober in der Lilli-Gräber-Halle

Mannheim-Friedrichsfeld: Auf 140 Jahre Vereinsgeschichte blickt der MGV Frohsinn Mannheim-Friedrichsfeld 1879 zurück. Mit einem musikalischen Jubiläumsabend wird dies in festlichem Rahmen am Samstag, 12. Oktober in der Lilli-Gräber-Halle, Saarburger Ring 49 gefeiert. Ab 18 Uhr ist Einlass, Beginn 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Für Essen und Trinken ist durch einen Caterer (Selbstzahler) gesorgt. Den unterhaltsamen Abend gestalten: Singgemeinschaft MGV Frohsinn MA-Friedrichsfeld/Sängerbund...

Ausgehen & Genießen
LBZ Speyer
3 Bilder

Das Landesbibliothekszentrum feiert am 19. Oktober seinen 15. Geburtstag
Mitmachtag für Leselöwen und Bücherwürmer jeden Alters

Speyer. Wie kommt ein Buch eigentlich vom Magazin zum Leser? Wer das schon immer einmal hautnah erleben wollte, kann dies beim Mitmachtag im LBZ Speyer am 19. Oktober. 2004 gegründet, vereint das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz - kurz LBZ -  die Bibliotheca Bipontina in Zweibrücken, die Pfälzische Landesbibliothek in Speyer und die Rheinische Landesbibliothek in Koblenz, sowie die Landesbüchereistellen in Koblenz und Neustadt/Weinstraße seit nunmehr 15 Jahren zu einer...

Lokales
Die Welt mit allen Sinnen begreifen - ein wichtiger Bestandteil der Waldorf-Pädagogik.

Ein Fest in Mannheim
100 Jahre Waldorfschule

Mannheim. Seit 100 Jahren gibt es Waldorfschulen, mit 1.100 Schulen und über 2.000 Kindergärten ist die Waldorfbewegung zur größten freien Schulbewegung weltweit geworden. Auch in der Rhein-Neckar-Region haben die Waldorfschulen eine jahrzehntelange Tradition. Neben den Waldorfschulen in Mannheim, Heidelberg und Frankenthal haben sich Schulen mit besonderer Ausprägung etabliert. Weitere Einrichtungen, wie Waldorfkindergärten, die FreiZeitSchule, die Akademie und Alanus Hochschule für...

Lokales
Gruppe des SPOTS-Musicalteams in der Pauluskirche

Indienststellung der Pauluskirche Landstuhl-Atzel vor 20 Jahren
Festgottesdienst und "Herzdriggerfest"

Mit einem Festgottesdienst zu Beginn des diesjährigen „Herzdriggerfestes“ hat die protestantische Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel an das 20jährige Bestehen ihrer Pauluskirche erinnert. Die Kirche wurde am 26.09.1999 feierlich in Dienst gestellt. Nach einem Anspiel der neuen Konfirmanden zur Frage „Was ist Kirche?“, das landläufige Meinungen wiederspiegelte, erläuterte Pfarrer Rüdiger Hofmann, dass Kirche überall dort sei, wo Menschen zusammenkämen, um Jesus nachzufolgen und anderen von...

Lokales
Caritas-Vorsitzender Karl-Ludwig Hundemer schenkte der Zentrumsleiterin Beate Czodrowski ein Caritas-Flammenkreuz zum 100. Geburtstag des Zentrums.

Modern geblieben unter dem Zeichen des Flammenkreuzes
Humorvolle Feier zum 100-jährigen Bestehen des Caritas-Zentrums

Ludwigshafen. Dass das Caritas-Zentrum Ludwigshafen auch nach 100 Jahren modern aufgestellt ist, bewiesen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eindrucksvoll beim Festakt zum Jubiläum. Das zeigte sich bei der Wahl des „Feierortes“: In einem ehemaligen Kino im Ludwigshafener Hemshof, „cinema paradiso“, wo vor vielen Jahren bereits eine Anlaufstelle für italienische Familien gewesen war, erwartete die Festgäste eine phantasie- und geschmackvoll eingerichtete Location. Auch das Programm mit...

Lokales

Tafel Neustadt-Haßloch e.V.
Tag der offenen Tür, 10 Jahre Tafel Haßloch / 13. deutscher Tafeltag

In diesem Jahr blickt der Tafelladen Haßloch auf 10 Jahre seines Bestehens zurück. Dank des tatkräftigen Einsatzes der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer vor Ort, der über 60 treuen Lebensmittelsponsoren sowie regelmäßigen und großzügigen Spendern, können wir seit 2009 eine wachsende Anzahl von bedürftigen Bürgerinnen und Bürgern aus Haßloch und der näheren Umgebung mit Lebensmitteln versorgen. Am Samstag, den 28. September 2019, möchten wir ab 13.00 Uhr, bei einem Tag der offenen Tür...

Lokales
Dr. Gerhard Kuhn (ehemals Vorstand) mit Bernd Geisel, 1. Vorsitzender des Tennis-Clubs Landstuhl  Foto: TC Landstuhl

70 Jahre Tennis-Club Landstuhl
Gelungene Geburtstagsfeier eines lebendigen Vereins

Landstuhl. Zur Jubiläumsfeier anlässlich des 70. Geburtstages hatte der Tennis-Club Landstuhl in die herrlich dekorierte Zehntenscheune Landstuhl eingeladen. Die zahlreichen Gäste wurden mit einem Sektempfang begrüßt und danach eröffnete der 1. Vorsitzende Bernd Geisel mit einem launigen Vortrag über die zeitliche Entwicklung des Vereins den Abend. In seinem Rückblick seit der Gründung im Jahr 1949 wurde erläutert, dass der Verein von insgesamt zwölf Vorsitzenden geführt wurde. Er selbst...

Lokales

Am 29. September in Oberhausen - außer Bioladen-Eröffnung:
"20 Jahre Franziskuskapelle" gefeiert

Oberhausen-Rheinhausen. 20 Jahre St. Franziskuskapelle wird in der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen am Sonntag, 29. September, ab 11 Uhr auf dem Weiherhof gefeiert. Pfarrer Marcel Brdlik unterstützt das Jubiläum mit einem Festgottesdienst auf dem benachbarten Weiherhof und gestaltet dort die heilige Messe. Im Anschluss wird ein deftiges Mittagessen plus Kaffee und Kuchen angeboten, so Gastgeberin Andrea Bohn. Der Reinerlös aus dem Verkauf der Speisen und Getränke ist zur Unterstützung des...

Ausgehen & Genießen

Kooperation - am Samstag, 26.10.2019, um 20 Uhr in der Stadthalle in Ettlingen
1959 - Sternstunden des Jazz

Samstag, 26.10.2019, 20 Uhr Stadthalle 76275 Ettlingen Im Jahr 2019 feiert der Jazz-Club Ettlingen e. V. seinen 25. Geburtstag! Das Jubiläumskonzert widmet sich einem weiteren jazz-relevanten Jubiläum: dem magischen Jahr 1959 vor 60 Jahren. Zu keiner Zeit sind so viele bahnbrechende Schallplatten in einem einzigen Jahr erschienen. Dazu zählen Miles Davis’ „Kind of Blue“, John Coltranes „Giant Steps“, Dave Brubecks „Time Out“, Ornette Colemans „The Shape of Jazz to Come“, Bill Evans’...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.