72-Stunden-Aktion der Messdiener von Sankt Bartholomäus
Eine Tafel für Alle

Die „Barthis“ sagen „Danke“ für die Unterstützung
  • Die „Barthis“ sagen „Danke“ für die Unterstützung
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Morlautern/Erlenbach. Drei Tage sind 72 Stunden, in denen man viel erreichen kann. Dies haben die „Barthis“ − eine Gruppe aus 13 engagierten Jugendlichen, sowie zwei Leiterinnen der Gemeinden Erlenbach und Morlautern − vor kurzem bewiesen. Etwa 85.000 jugendliche Teilnehmer aus Deutschland hatten sich für die diesjährige 72-Stunden-Aktion angemeldet.
Jede der bundesweit 3.400 Gruppen bekam zu Beginn der Aktion eine soziale Aufgabe zugeteilt, die in den folgenden 72 Stunden ausgeführt werden sollte. Am 23. Mai begann das große Abenteuer. Zunächst bekam die Gruppe ihre Aktion zugeteilt. Aufgabe der „Barthis“ war es, ein Kochbuch mit alten und traditionellen Rezepten aus den Gemeinden zusammenzustellen, zu schreiben und zu drucken. Zudem sollte jede Rezeptseite kreativ gestaltet werden. Auch eine eigene Tafel, an der es das fertige Buch sowie mindestens sieben Gerichte daraus zu kaufen geben sollte, musste organisiert werden − eine Menge Arbeit und Organisation, die sich aber schlussendlich ausgezahlt hat.
Am 26. Mai hatten die „Barthis“ offiziell ihr Projekt geschafft und bestanden. Rund 1.700 Euro haben die Messdiener durch den Verkauf der Speisen und Bücher sowie durch viele Spenden der Käufer und Bürger eingenommen. 1.000 Euro davon durften sie ganz stolz der Kaiserslauterer Tafel überreichen. Der restliche Betrag kam der Kindertagesstätte „Mobile“ am Asternweg zugute.
Die Jugendlichen erlebten eine spannende und aufregende Zeit, in der sie − sowie viele andere Gruppen − mit viel Teamgeist etwas Gutes für die Gesellschaft leisten konnten. In wenigen Jahren ist diese Aktion erneut geplant. Besonders möchten sich die Jugendlichen bei den Sponsoren bedanken, die die Aktion in vielfältiger Art unterstützt haben. Nur so konnte das Ergebnis zustande kommen. Das Kochbuch gibt es noch in der Gemeinde St. Bartholomäus zu kaufen.ps

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen