Ergebnis: SV Waldhof - FSV Zwickau
Abschied von Bernhard Trares

Bernhard Trares verlässt nach 2,5 Jahren den SV Waldhof Mannheim. Mehr Zeit hat er nicht gebraucht, um als legendär in Erinnerung zu bleiben. 
Das Motiv prangt auf einem Stromkasten gegenüber vom Nationaltheater. Danke an Dopa 1999.
  • Bernhard Trares verlässt nach 2,5 Jahren den SV Waldhof Mannheim. Mehr Zeit hat er nicht gebraucht, um als legendär in Erinnerung zu bleiben.
    Das Motiv prangt auf einem Stromkasten gegenüber vom Nationaltheater. Danke an Dopa 1999.
  • hochgeladen von Anouar Touir

Halbzeitstand: 0:0
Endergebnis: 0:0

Mannheim. Vor dem Spiel heute gegen den FSV Zwickau wurden beim SV Waldhof sieben Spieler (Conrad, Schultz, R. Korte, Varvodic, Weißenfels, Schwarz, Weik), der Co-Trainer Benjamin Sachs und natürlich der Cheftrainer Bernhard Trares verabschiedet. Die Blumen blieben aus, Fotocollagen wurden überreicht (gut so). Ein leiser Abgang aus dem Carl- Benz-Stadion, den es unter normalen Umständen so niemals gegeben hätte. Die Eskalationsstufe auf den Rängen wäre am Anschlag gewesen.

Erste Halbzeit

Zwickau war wesentlich präsenter auf dem Platz, sie liefen mehr, gingen sehr früh ins Pressing und erarbeiteten sich die ein oder andere Torchance. Man wollte im Abstiegskampf nichts anbrennen lassen und mit einem frühen Tor gegen den SV Waldhof bestehen. Die Mannheimer waren im Sturm durch Sulejmani gefährlich. Insgesamt ging das Unentschieden zur Halbzeit in Ordnung.

Zweite Halbzeit

Waldhof Mannheim und FSV Zwickau haben sich ein wenig Bräune von der Sonne auf dem Spielfeld geholt, ansonsten war nichts mehr los. Die 22 Spieler waren darauf bedacht unverletzt in den wohlverdienten Urlaub zu gehen. Der Ball lief in den zweiten 45 Minuten die meisten Kilometer.
Der Zwischenstand aus Chemnitz machte das Spiel in Mannheim spannend. Am Ende blieb es beim 0:0.

Dritte Liga

Waldhof Mannheim bleibt vor dem FCK in der Tabelle. Die roten Teufel konnten zwar gewinnen und Bayern München II wurde trotzdem Meister in der dritten Liga, allerdings reichte das 0:0 gegen Zwickau um auf dem neunten Rang zu bleiben.
Chemnitz kämpfte erbittert, gewann gegen Hansa Rostock mit 4:2, musste aber trotzdem als vierter Absteiger, neben Münster, Großaspach und Jena in die vierte Liga.
Die Würzburger Kickers gehen, nach einem 2:2 gegen Halle, als Tabellenzweiter mit den Braunschweigern in die zweite Liga. Ingolstadt gewinnt gegen 1860 München und dürfen in der Relegation gegen den FC Nürnberg antreten (viel Spaß dabei). Zur Tabelle und den Ergebnissen

Trainerstuhl

Während seiner Amtszeit beim SV Waldhof erspielten die Mannheimer zwei Punkte pro Spiel, waren zwei Jahre lang auswärts ungeschlagen und verloren in der aktuellen Drittligasaison die wenigsten Partien. Die Zahlen sagen viel aus, die Art wie die Mannschaft Fußball gespielt auch, aber eben auch die Persönlichkeit, die der Trainer an den Tag gelegt hat. Mit der konnten sich die Blau-Schwarzen Anhänger identifizieren. Nach dem Spiel wünschte er sich, dass die Fans vertrauen in Jochen Kientz und Markus Kompp haben, um erfolgreich in die neue Saison zu kommen.
Was kommt jetzt? Waldhof Mannheim wird so schnell wie möglich einen neuen Trainer präsentieren. Bei dem anstehenden Umbruch macht es nur Sinn, den neuen Trainer miteinzubeziehen.
Wer wird der nächste Trainer beim SVW? Spekulationen ranken sich um Pezzaiuoli, der eine halbe Saison bei der TSG Hoffenheim Trainer war und aktuell, nach seiner Zeit bei Eintracht Frankfurt, frei wäre. Außerdem geistern Namen wie Torsten Lieberknecht oder Dirk Lottner durch die sozialen Netzwerke. Die hätten Erfahrung im Gepäck. Vielleicht entscheidet man sich für einen jungen Trainer. Michael Fink, der vor Bernhard Trares als Interimstrainer einsprang und die Mannschaft direkt auf seiner Seite hatte, wäre vielleicht auch eine Möglichkeit (vorausgesetzt er erlangt noch die nötige Trainer Lizenz). Eins ist sicher, je länger die Trainerverpflichtung dauert, desto mehr Namen werden ins Spiel kommen.

Und wohin verschlägt es Bernhard Trares? Er hat unter Beweis gestellt, dass er Mannschaften besser machen kann, sowas wäre in Hamburg nötig, wo er schon als Co-Trainer unter Bruno Labbadia aktiv war. Wünschen würde man ihm solch einen Dramaverein nicht.
In Hoffenheim wurde zum Ende der Saison der Trainer entlassen. Die sind noch auf der Suche. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, was sich in den nächsten Tagen und Wochen entwickelt.

Autor:

Anouar Touir aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
  2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen