KSC geht optimistisch ins Spiel gegen St. Pauli
Punkt aus Hannover soll aufgewertet werden

  • Foto: Screenshot KSC PK
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. "Wir sind zuversichtlich", betont KSC-Trainer Christian Eichner mit Blick auf das St. Pauli-Spiel am morgigen Samstag, Anpfiff um 13 Uhr. Etwas Regeneration, Schlaf, Vorbereitung: Viel Zeit bleibt bei den ganzen Englischen Wochen aber nicht in Sachen Vorbereitung! Nach dem Hannover-Spiel gab's noch das Abschlusstraining, ansonsten geht's konzentriert in die Vorbereitung, erläuterte der Trainer bei der Online-Pressekonferenz aus dem "Quarantäne-Hotel Schöneck" über den Dächern von Karlsruhe-Durlach.

Zum Gegner
St. Pauli wurde zuletzt am Donnerstag intensiv studiert: "Das Team kann ansprechend spielen", so der KSC-Trainer: St. Pauli hat Möglichkeiten, in der Spitze zudem gefährliche Spieler, "wir erwarten einen Gegner, der weiß wie es geht - erhoffen uns aber von unserem Team, dass es den Dreier holen kann."

"Wir versuchen an die zuletzt gezeigten Leistungen anzuknüpfen", so Eichner. Postiv stimme ihn auch die Kontinuität seines Team, "auch wenn wir vielleicht vor der Corona-Pause mal was haben liegen lassen." Aber alle Gedankenspiele bringen in dieser Situation nichts, "denn wir brauchen dringend Punkte." Wenn sein Team wie gegen Bochum in der ersten Halbzeit und wie in Hannover in der zweiten Halbzeit spiele, "auch wenn ich mit der ersten Hannover-Halbzeit nicht ganz unzufrieden bin", dann wäre das jetzt ein guter Moment, alles zusammenzubringen - um gegen St. Pauli einen Dreier einzufahren!

Noch immer sei aber das Hygiene-Konzept etwas ungewohnt für den Trainer: Etwas Unsicherheit sei am Anfang schon da gewesen, verstärkt auch durch das andere Einlaufen. "Aber man gewöhnt sich auch da dran", so Eichner: "Aber ungewohnt ist es weiterhin im Hotel, wenn man nur zu zweit am Tisch sitzt." Das Konzept sei wohldurchdacht - und wenn wir die Runde so durchspielen können, gibt's recht große Chancen, die Saison auch zu beenden."

Damit sie auch positiv für den KSC zuende geht, braucht es aber noch etliche Punkte. Der Punkt in Hannover könnte mit einem Dreier gegen St. Pauli gewissermaßen vergoldet werden. "Wir müssen dazu die Momente mitnehmen - und die bisherigen Auftritte meiner Mannschaft stimmen mich dabei positiv!" Kraft und den Glauben an sich solle seine Mannschaft mitnehmen, "dann können wir den Punkt aus Hannover auch aufwerten!"

In Sachen Aufstellung ließ sich Eichner wie üblich auf der Pressekonferenz nicht in die Karten schauen: "Wir wollen aber keine Experimente. Als Trainer bin  ich dennoch froh, dass ich Optionen habe" - und betobt dabei den Kader, der ihm zur Verfügung stehe: "Die Spieler sollen weiter gierig bleiben."

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bei Profi-Foos in Bruchsal sind Sie herzlich willkommen
  3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen