Alles zum Thema Wildparkstadion

Beiträge zum Thema Wildparkstadion

Sport
Die Fans freuen sich
6 Bilder

Umfrage im Wochenblatt Karlsruhe - natürlich zum KSC
Was erreicht der KSC in Liga 2?

Nachgefragt. Die Aufstiegseuphorie ist noch riesig. Doch wie wird sich der KSC in der 2. Liga schlagen? Das „Wochenblatt“ fragten die Fans, wo sie Verstärkungen für notwendig halten. voko Konrad Rother: Ich habe schon viele Auf- und Abstiege erlebt – auch die glorreichen Zeiten unter Winnie Schäfer. Wir brauchen in jedem Fall Verstärkungen. Im Sturm dürfen wir nicht nur von Pourié abhängig sein. Man hört, dass der KSC an Schleusener dran ist. Wenn er wieder fit ist, ist er definitiv eine...

Lokales
Die Polizei zeigte zum Spiel deutliche Präsenz - nach dem Spiel auch auf dem Rasen des Wildparkstadions

Polizeiliche Einsatzbilanz zum Drittligaspiel des KSC gegen Hallescher FC
Karlsruher Polizei war mit Großaufgebot vor Ort

Karlsruhe. Im Zusammenhang mit der Begegnung des Karlsruher SC gegen den Halleschen FC am vergangenen Samstag kam es zu einigen Polizeieinsätzen und Ordnungsstörungen. Bereits bei der Ankunft der Gästefans am Hauptbahnhof wurden aus der wartenden Menge heraus Pyrotechnik gezündet, Polizeieinsatzkräfte mit Gegenständen beworfen und diese massiv bedrängt. Grund war offenbar der Unmut der Fans über den geplanten Transport zum Stadion mittels Shuttle-Bussen, auf die teilweise gewartet werden...

Sport
22 Bilder

KSC mit Heimspiel gegen Halle zum Saisonfinale / Bildergalerie
KSC-Spiel, Fan-Freude & jede Menge Party

Tolle Stimmung schon vor dem Spiel gegen Halle, dazu eine volle Hütte und beste Stimmung. Egal, wie das SPiel ausgeht - der KSC ist in Liga 2! Wenn das kein Grund ist, dass gefeiert wird. Der OB gratuliert mit Vertretern des Gemeinderats zum Aufstieg, sie stehen zudem alle Spalier für die Spieler: Statt der Meisterschale gab es von der Stadt noch eine Auszeichnung - von den Rängen erklingen Fangesänge. Geehrt wurden auch Torwarttrainer und Martin Stoll, die ihre Karriere beim KSC nach dem...

Sport
Alle aktuellen Trikots sind da
3 Bilder

Fanshop mit Sonderverkauf im Zelt am Wochenende - auch zur Aufstiegsparty
Schnäppchen gibt's in Karlsruhe beim KSC

Karlsruhe. Beim KSC steht zur kommenden Spielzeit ein Ausrüsterwechsel an, kein Wunder, dass es jetzt zum Saisonende das ein oder andere Schnäppchen aus dem umfangreichen Angebot an Fan-Sachen gibt. Erhältlich sind unter anderem Trikots der aktuellen Saison, Trainings- und Freizeitbekleidung sowie diverse weitere Fanartikel - natürlich zu reduzierten Preisen. Die Schnäppchen-Jagd ist eröffnet Geöffnet hat der Sonderverkauf am heutigen Freitag zu den regulären Fanshop-Öffnungszeiten - und...

Sport

"CG Gruppe" und der Karlsruher SC gehen eine langfristige Partnerschaft ein
KSC mit neuem Partner auf dem Ärmel

Karlsruhe. Der Karlsruher SC hat einen neuen langfristigen und namhaften Partner gewonnen: Die "CG Gruppe AG" wird Topsponsor des KSC. Die Immobilienentwicklungsgesellschaft ist das einzige Unternehmen in dieser komplett neugeschaffenen exklusiven Kategorie unterhalb des Hauptsponsors in der Partnerpyramide des Karlsruher SC und erhält weitreichende Rechte rund um die Blau-Weißen. „Es freut uns sehr, dass sich ein so namhaftes Unternehmen wie die CG Gruppe so weitreichend in unserem Verein...

Sport
Ausverkauftes Stadion
6 Bilder

Umfrage im Wochenblatt Karlsruhe - natürlich zum KSC
Was bedeutet Ihnen der Aufstieg?

Nachgefragt. Einige Hundert Fans bescherten dem KSC nach dem 4:1 in Münster Samstagnacht einen begeisterten Empfang im Wildpark. Das „Wochenblatt“ fragte bei den Fans nach. bom Marc Eckert: Ein Traditionsverein wie der KSC gehört zumindest in die 2. Liga. Endlich ist es soweit. Einen Aufstieg erlebt man ja nicht jeden Tag, insofern ist das natürlich etwas Besonderes und definitiv ein Grund zu feiern. Pourié mit seinen bislang 21 Treffern hat eine überragende Bilanz. Aber das gesamte Team hat...

Sport
Die KSC-Spieler nahmen dann ein Bad in der Menge.
4 Bilder

Feierauftakt in Münster / Atemberaubender Empfang im Wildpark / Party geht noch einige Zeit weiter
Gemeinsam geschafft! KSC feiert Zweitliga-Aufstieg

KSC. Es ist vollbracht, der KSC ist am Ziel: In der nächsten Saison gibt es wieder Zweitliga-Fußball im Wildparkstadion. „Es ist einfach sensationell“, beschrieb Anton Fink die Feierlichkeiten nach dem 4:1-Erfolg bei Preußen Münster und den folgenden Feierlichkeiten direkt im Stadion. Nach einer ausgelassenen Busfahrt in die badische Heimat wurden die KSC-Profis im Wildpark euphorisch von den Fans begrüßt. Ganz deutlich wurde am Samstag: Karlsruhe und die Region stehen hinter dem Verein!...

Sport
Freude bei den Fans
6 Bilder

Nachgefragt bei KSC-Fans / Zuversicht bestimmt den Moment
Packt der KSC den Aufstieg?

Nachgefragt. Das große Ziel ist ganz nah. Der KSC kann am vorletzten Spieltag bei Preußen Münster den Aufstieg klar machen. Die Fans sind optimistisch. Hier ihre Einschätzungen. bom Haben auch Sie ein Thema, das Sie beschäftigt: Zuschriften an das „Wochenblatt“, red-az@suewe.de Jan Schmid: Wir KSC-Fans werden unseren Verein zum Aufstieg pushen. Wir haben eine super Defensive mit Pisot und Gordon und im Sturm sind wir mit Fink und Pourié auch sehr gut aufgestellt. Wir müssen nur unsere...

Sport
Stimmung auf der neuen N-Tribüne
5 Bilder

KSC und Stadt Karlsruhe zeigen sich erleichtert von der Lösung in Sachen Tribünendach
DFL akzeptiert Ausnahmeantrag für Karlsruher Tribüne

Karlsurhe. Der Karlsruher SC hatte in Zusammenarbeit mit der Stadt Karlsruhe Beschwerde gegen die erste Entscheidung der "DFL" (Deutsche Fußball Liga), die eine Überdachung der provisorischen Südtribüne in der kommenden Saison zur Auflage machte, eingelegt (das "Wochenblatt" berichtete). Dieser Beschwerde wurde nun im Sinne der vorgetragenen Argumente entsprochen und die Auflage aufgehoben. In der kommenden Spielzeit 2019/2020 ist eine Überdachung der provisorischen Südtribüne nicht...

Sport
Gemeinsame Feier mit den Fans
16 Bilder

KSC - Großaspach 2 zu 1 / Jetzt auswärts in Münster / Bildergalerie
Aufstiegsrennen: Der KSC bleibt in der Spur

KSC. Ein wichtiger Sieg: Mit 2 zu 1 (Tore KSC: Pourié) besiegte der KSC Sonnenhof Großaspach, bleibt im Rennen um einen direkten Aufstiegsplatz vorne. In der ersten Halbzeit wurde der Gegner unter Druck gesetzt, folgerichtig die Tore in der 11. und 45. Minute. Allerdings hat es sich der KSC in Halbzeit 2 wieder selber schwer gemacht: Statt weiter Tore zu machen und das Torkonto vielleicht zu verbessern, erwies Lorenz seinem Team einen Bärendienst, als er in der 59. Minute völlig überflüssig...

Wirtschaft & Handel
Daniel Nitsche von BAM Sports, ausführender Totalunternehmer, Werner Merkel vom städtischen Eigenbetrieb Fußballstadion als Bauherr und Frank Nenninger von der KASIG als technische Projektleitung und –steuerung freuen sich über die erreichte Etappe.

Ziemlich viel Papier für ein Stadion ...
Wildparkstadion in Karlsruhe: Bauantrag offiziell eingereicht

Karlsruhe. Ein weiterer Meilenstein ist geschafft: Am Donnerstag, 2. Mai, sind die Bauantragsunterlagen für den Neubau des Karlsruher Wildparkstadions offiziell eingereicht worden. Ziel ist, die Baugenehmigung bis November dieses Jahres zu erhalten und danach zügig mit dem ersten Bauabschnitt entlang des Adenauerringes zu beginnen, wie die Verantwortlichen vom städtischen Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark erklären. (pm)

Sport
So ist der Blick von der neuen Tribün
8 Bilder

Umfrage im Wochenblatt Karlsruhe - natürlich auch zur neuen Tribüne im Wildparkstadion
KSC: Wie kommt die neue Fantribüne an?

Nachgefragt. Aufgrund der Umbauarbeiten bekamen die KSC-Fans eine neue Heimat in der provisorischen Nordtribüne. Es war eine starke Premiere – die Fans waren laut, präsent und dicht dran. Das meinen die Fans zur „Karlsruher Wand“. bom Andi Weiß: Ich finde, die neue Tribüne ist echt gut geworden. Das neue Stadion ist ja längst überfällig, da nimmt man so einen Wechsel gerne in Kauf. Man ist näher dran, die Akustik ist besser. Außerdem sind bei vielen Vereinen die Fans hinter dem Tor, Schalke...

Sport

Endspiel im bfv-Rothaus-Pokal am 26. Mai 2019 in Karlsruhe
KSC gegen Waldhof im Wildpark

Karlsruhe. Endlich steht es fest! Der Karlsruher SC und SV Waldhof Mannheim spielen am Sonntag, 26. Mai 2019 um 14 Uhr im Karlsruher Wildparkstadion um den bfv-Rothaus-Pokal. Lange Suche nach einem Spielort Gute vier Wochen brauchte es nach den Halbfinalspielen, um den Pokalkracher zu planen. Das Aufeinandertreffen der beiden Clubs stellte die Verantwortlichen des Badischen Fußballverbandes vor besondere Herausforderungen. „In Frage kamen infrastrukturell nur vier Stadien in Baden, das...

Sport
Blick auf den Gästeblock
9 Bilder

Geschichte mit klassischem Südderby. Karlsruher bleiben in der Spur
KSC siegt bei 1860 München

KSC. Es hat was, in die Geschichte von Fußballstadien eintauchen zu können: Keine "Arena", keine Tiefgarage, klein Schickimicki, keine exponierte Lage, kein architektonisches "Schmuckkästchen", sondern mitten im Stadtteil gelegen, vier Tribünen - und Fußball. Sogar aus den Häusern hinter der KSC-Tribüne schauen Bewohner dem Spiel zu. Das ist Fußball. Einfach. Spaß! 1860 spielt im Städtischen Stadion an der Grünwalder Straße in München-Giesing - und heute kommt der Tabellenzweite der Dritten...

Sport

Karles Woche - der Kommentar im Wochenblatt Karlsruhe
Letzter Streich?

„Dieses war der ... Streich“ – doch bei Wilhelm Busch folgte der nächste sogleich. Dem KSC sei aktuell anzuraten, dass er sich wirklich daran hält, dass die „Kommunikations-Panne“ rund um das Stadiondach der letzte Streich war. Zwar kann man den Verantwortlichen am Adenauerring auch zugutehalten, dass sie stets das Maximale für ihren KSC wollen, aber genug ist genug. Das jedenfalls wird eine Mehrheit derjenigen denken, aus deren Säckel das Provisorium und auch das neue Stadion finanziert wird,...

Sport
Zoff steht an: Noch steht keine Südtribüne im Wildparkstadion - und schon mokiert sich die "DFL" über die Planung, fordert das vorsätzliche Ausgaben von einer sechsstelligen Summe für ein temporäres Dach. Geldverschwendung?

Unverständnis über das vorsätzliche Verprassen von Geldern beim Wildparkstadion
"DFL" stört sich an fehlendem Dach in Karlsruhe

KSC. Dem Ausnahmeantrag des Karlsruher SC zur Nichtüberdachung der provisorischen Südtribüne wurde im Rahmen des Erstbescheides am 23. April 2019 zum Lizenzierungsverfahrens der "Deutschen Fußball Liga" (DFL) nicht stattgegeben. Auflage ist, auch die Südtribüne bis zum 1. September zu überdachen – ansonsten verstoße das gegen die Lizenzierungsauflagen für die 2. Bundesliga. Willkür gegen die "kleinen Vereine"? Der Karlsruher Gemeinderat genehmigte im Februar (das "Wochenblatt" berichtete)...

Sport
Der neue Fanblock
24 Bilder

Karlsruher SC sichert den zweiten Tabellenplatz / Bildergalerie
KSC mit dem Heimsieg über Meppen wieder in der Spur

KSC. Sicher, es war nicht alles Gold, was beim KSC gegen Meppen glänzte, aber die Blau-Weißen haben mit dem 3 zu 1-Sieg einen Schritt Richtung Aufstieg gemacht, denn ein Teil der Konkurrenz ließ Federn. Der Karlsruher SC hat sich mit dem Erfolg Platz 2 gefestigt, drei Punkte Vorsprung (und die bessere Torbilanz) momentan auf Halle. Von wegen, der KSC startete schwungvoll vor der neuen "N"-Tribüne, die bestens bei den Fans ankam (mehr dazu kommende Woche im "Wochenblatt"): Der KSC kassierte...

Sport
Blick auf die provisorische Nordtribüne, temporäre Heimat der KSC-Fans
10 Bilder

Abriss im Wildparkstadion sorgt für Änderungen in Karlsruhe
Umzug der KSC-Fans im Wildpark ist vorbereitet

KSC. Spieler und Fans der Blau-Weißen müssen sich umstellen, denn ab dem kommenden Heimspiel am Samstag, 20. April, steht für eine Weile keine Südtribüne zur Verfügung. Durch den Abriss der Südtribüne rückt der Gästeblock nun auf die Gegentribüne (etwa D2). „Dort haben wir in enger Absprache mit allen Beteiligten den neuen Gästebereich eingerichtet“, so Sicherheitsbeauftragter Holger Brandenburg. Daran beteiligt waren unter anderem Polizei, Branddirektion, Verein, Baufirmen, Rettungsdienste...

Sport
Sicherheit im Blick: Polizeiaufgebot bei einem Hochrisikospiel/Hochsicherheitsspiel in Karlsruhe, hier beim Spiel des Clubs aus der Landeshauptstadt 2016

Sicherheit klar im Blick: Die Partie KSC - Waldhof ist noch nicht terminiert
Anstoßzeiten für den "Finaltag der Amateure" am 25. Mai festgelegt

Karlsruhe. Am 25. Mai wird neben dem DFB-Pokalfinale der 4. Finaltag der Amateure mit den Endspielen der Landespokal-Wettbewerbe ausgetragen. Die "ARD" überträgt die Partien in einer großen Konferenz über den Tag verteilt. Die Landesverbände haben nun die Anstoßzeiten festgelegt. Die Übertragung der ersten Konferenz startet um 10:30 Uhr mit den ersten vier Endspielen. Die weiteren Begegnungen werden um 14:15 Uhr und 16:15 Uhr angepfiffen. Anstoß in Baden ist noch nicht geklärt Ob der bfv...

Sport
Sitz für Sitz geht's durch den Block. Foto: jow

KSC-Partner „Wochenblatt“ sichert 10 Sitzschalen / Verlosung
Ein Stück Karlsruher Wildparkstadion für das Zuhause

Karlsruhe. Der nächste Abriss der alten Tribüne hat begonnen, vorher gab es für KSC-Fans aber noch den Abbau der alten Sitzschalen im Karlsruher Wildparkstadion. Von der Sitzgelegenheit zum Sammlerstück war dabei angesagt. Bevor am Montag die Abrissarbeiten der Blöcke E1 bis E4 begannen, konnten sich Dauerkartenbesitzer „ihren“ eigenen Sitz sichern, vorausgesetzt, sie hatten einen Schraubendreher dabei. „Ich hab mir vier gesichert“, so Dennis Unterberger: „Eine tolle Erinnerung - an gute,...

Sport
2 Bilder

Zweite Bauphase der Vorabmaßnahmen bis Herbst 2019 / Rahmenbedingungen für Jubiläumsturnier in Karlsruhe geschaffen
Wildparkstadion: Arbeiten in der Südkurve gestartet

Karlsruhe. Rund fünf Monate nach Start der sogenannten Vorabmaßnahmen wurde im Karlsruher Wildparkstadion am heutigen Montag, 8. April, mit den Abbrucharbeiten in der Südkurve und dem Rückbau der Blöcke E1 bis E4 begonnen. Nach Fertigstellung der temporären Tribüne in der Nordkurve vergangene Woche, die zum Heimspiel des KSC gegen den SV Meppen am 20. April erstmals in Betrieb genommen wird, ist damit die erste Bauphase der Vorabmaßnahmen abgeschlossen. Der Abriss läuft Die kommenden Tage...

Sport
Abbau der Sitzschalen. Kommende Woche kommen die Bagger
6 Bilder

"Wochenblatt" sichert 10 Sitzschalen - Verlosung noch diese Woche
Ein Stück Geschiche aus dem Karlsruher Wildparkstadion

Karlsruhe. Der nächste Abriss der alten Tribüne steht an: Vorher gab es für KSC-Fans noch den Abbau der alten Sitzschalen im Karlsruher Wildparkstadion. Von der Sitzgelegenheit zum Sammlerstück war dabei angesagt. "Was für eine tolle Erinnerung" Bevor am Montag die Abrissarbeiten der Blöcke E1 bis E4 beginnen, konnten sich Dauerkartenbesitzer "ihren" eigenen Sitz sichern, vorausgesetzt, sie hatten einen Schraubendreher (PZ2 oder PZ3) dabei. So erlebten viele weiße, ein paar schwarze und...

Sport
Freude und Niedergeschlagenheit
13 Bilder

Spitzenspiel der 3. Liga / Karlsruhe verliert verdient beim Verfolger
SV Wehen Wiesbaden gewinnt gegen den KSC

Der KSC bei Wehen Anpfiff Erst einmal abtasten, der KSC zeigt sich aber wach, geht früh drauf, versucht es zudem gleich über Außenbahn 9. erster Schuss von Wanitzek 14. brenzlig vor dem KSCtor nach Ecke Wehen. KSC bekommt Ball nicht weg, gestocher, Schuss Wehen - aber in die KSCverteidigung, Gordon drischt den Ball raus 16. Gelb für KSC Kobald, er kommt zu spät, hält den Fuß drüber 17. Gelb Wehen Gül, versucht einen Konter zu stoppen Gute stimmung im Stadion: KSC macht mehr Support,...

Sport
TV-Kamera im Stadion

Den Video-Assistenten gibt's kommende Saison auch in Liga 2
Die Stadien der Aufsteiger aus der 3. Liga werden angepasst

Karlsruhe. Der Video-Assistent wird zur kommenden Saison 2019/2020 auch in der 2. Bundesliga eingeführt. Dafür sprachen sich die Verantwortlichen der Klubs aus der 2. Bundesliga im Rahmen einer Zusammenkunft aus. Die DFL Deutsche Fußball Liga leitet somit ab sofort alle notwendigen Maßnahmen ein, damit – nach statuarischer Umsetzung durch die Mitgliederversammlung im Mai 2019 – zum Saisonstart der 2. Bundesliga am 26. Juli die Video-Assist-Technologie zur Verfügung steht. Ob...