KSC Hamburg

Beiträge zum Thema KSC Hamburg

Sport
14 Bilder

KSC gegen St. Pauli / Stimmen zum Spiel / Bildergalerie
Verschossener Elfer, Rückstand, Ausgleich zum 1 zu 1

Karlsruhe. Das Wildparkstadion macht sichtbare Fortschritte - dennoch ist die Baustelle in Karlsruhe beim KSC ein ungewöhnlicher Eindruck. Nackte Betonträger, 3, 4 Werbebanner auf der neuen Tribüne, davor die Trainerbänke auf der ungewohnten Gegenseite, die Teams kommen aus den beiden "Marathontoren" des Stadions (links und rechts Richtung Eckfahne). Dies wird es im neuen Stadion auch nicht mehr geben. Vielleicht wird man mit Blick auf eine Pandemie dieses Thema des getrennten Zugangs noch...

Sport

KSC geht optimistisch ins Spiel gegen St. Pauli
Punkt aus Hannover soll aufgewertet werden

Karlsruhe. "Wir sind zuversichtlich", betont KSC-Trainer Christian Eichner mit Blick auf das St. Pauli-Spiel am morgigen Samstag, Anpfiff um 13 Uhr. Etwas Regeneration, Schlaf, Vorbereitung: Viel Zeit bleibt bei den ganzen Englischen Wochen aber nicht in Sachen Vorbereitung! Nach dem Hannover-Spiel gab's noch das Abschlusstraining, ansonsten geht's konzentriert in die Vorbereitung, erläuterte der Trainer bei der Online-Pressekonferenz aus dem "Quarantäne-Hotel Schöneck" über den Dächern von...

Sport
Freude mit den Fans in Hamburg über den Auswärtspunkt
32 Bilder

Der KSC erarbeitet sich einen Punkt in Hamburg / Bildergalerie
KSC fightet - und holt ein 2 zu 2

Moin! Der KSC spielt heute bei St. Pauli in Hamburg. "Die KSC-Gästekurve ist angenehm gefüllt", betont der Stadionsprecher von St. Pauli - und spielt ein "Schmankerl aus der Geschichte des Gastvereins": "Olé, Olé, der FCK ist wieder da..." Sorry, das ist nur peinlich! Peinlicher Lapsus mit falschem Fanlied Naja, von Hamburg aus gesehen liegen Kaiserlautern und Karlsruhe irgendwie fast nebeneinander ... aber ausgerechnet Lautern?! Das sollte sich auch bis zum St. Pauli rumgesprochen habe,...

Sport
Vor dem Spiel war die Mannschaft des KSC noch zuversichtlich
2 Bilder

„Jetzt schnell wieder aufrichten!“ / Sonntag kommt der HSV nach Karlsruhe zum KSC
„Die Niederlage nervt“

Karlsruhe. Die Heimreise für den KSC-Tross war sicher nicht sehr angenehm: Ausgerechnet bei Holstein Kiel, mit über 700 km die längste Reisestrecke der Liga, kassierten die Blau-Weißen die erste Saisonpleite. Entsprechend bedrückt war die Stimmung, als die Spieler erst in den Teambus und später ins Flugzeug stiegen, um wieder in die Heimat zu reisen. „Wir werden uns jetzt nicht eingraben, denn wir wissen, dass es eigentlich ein guter Saisonstart war. Aber die Niederlage nervt, weil sie...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.