Koalitionsvertrag unterzeichnet
"Ein mutiger Vertrag, um die Stadt nachhaltig voranzubringen"

3Bilder

Kaiserslautern. Heute Nachmittag wurde die Stadtratskoalition aus CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FWG offiziell besiegelt. Die Fraktionsvorsitzenden Michael Littig (CDU), Tobias Wiesemann/Lea Siegfried (Bündnis 90/Die Grünen) und Franz Rheinheimer (FWG) setzten die Unterschrift unter den 70-seitigen, für die Ratsperiode 2019 bis 2024 geltenden Koalitionsvertrag.

Es sei ein ebenso umfassender wie mutiger Vertrag, in dem sich alle Parteien der Koalition wiederfinden, ohne ihre Identität zu verlieren. Die Koalitionsverhandlungen seien von einer Kultur des Miteinanders, des Vertrauens und gegenseitiger Wertschätzung geprägt gewesen. Man wolle das Beste für die Menschen und die Stadt erreichen und bilde mitnichten eine verkappte Regierungskoalition, die Machtspiele anstrebe, sondern eine verlässliche Allianz, die zum Ziel habe, Kaiserslautern nachhaltig voranzubringen und die Attraktivität der Stadt deutlich zu steigern.

Man habe mit dieser Koalition das in der Vergangenheit weit verbreitete Lagerdenken eindrucksvoll überwunden und mache mit den Inhalten des Koalitionsvertrags auch anderen Parteien des Stadtrats ein Angebot zur politischen Zusammenarbeit. Denn nur mit breiten Bündnissen und dem Aufbrechen des klassischen Lagerdenkens könnten die gewaltigen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft in der Stadt gemeinsam gelöst werden, so der einhellige Tenor unter den Fraktionsvorsitzenden. rav

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Die beste Zeit für eine Impfung gegen die alljährlich auftretende Grippe ist in der Regel der Oktober und November. Eine Influenza-Impfung kann jedoch auch noch zu einem späteren Zeitpunkt sinnvoll sein.
3 Bilder

Grippeimpfung auch in Zeiten von Corona
Kelten-Apotheke rät zur Grippeimpfung

Grippeimpfung Kaiserslautern. Die Corona-Pandemie hält uns noch immer in Atem, da steht uns zusätzlich die alljährliche Grippe-Saison bevor. Das führt zu allerhand Verunsicherungen: Schließen sich Corona- und Grippeschutzimpfung gegenseitig aus? Kann man sich gleichzeitig impfen lassen? Wann ist überhaupt ein guter Zeitpunkt für eine Grippeimpfung? Grippeimpfung und Corona-Impfung ergänzen sich Durch die Pandemie ist das Thema Impfung ganz besonders in den Fokus gerückt. Neben der Impfung gegen...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen