Mädchen und Jungen der Tullaschule
GMAX Gewerbeverein unterstützt die Schulanfänger

Von links: Philip Weisenburger, Sayeeda Rennhofer, Gerhard Wetzel, Martina Mohr, Bernhard Wiersch, Sarah Trevisan, Heike Ross, Erich Winter.
  • Von links: Philip Weisenburger, Sayeeda Rennhofer, Gerhard Wetzel, Martina Mohr, Bernhard Wiersch, Sarah Trevisan, Heike Ross, Erich Winter.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Maximiliansau. Der GMAX Gewerbeverein Maximiliansau möchte zu Beginn des neuen Schuljahres die Erstklässler der Johann-Gottfried-Tulla-Grundschule bei den ersten Schritten ihrer Schullaufbahn unterstützen.
Jeder der 61 Schulanfänger erhält einen Einkaufsgutschein in Höhe von 10 Euro.
Dieser kann bei allen Mitgliedern des GMAX Gewerbevereins Maximiliansau eingelöst werden.
Aufgrund der aktuellen Coronaregeln wurden die Gutscheine stellvertretend an Sayeeda Rennhofer, der Vorsitzenden des Fördervereins, übergeben.
Bei der Übergabe waren auch Sarah Trevisan von mass4you und Heike Ross von Ross-Masspunkt dabei. Beide sind ganz aktuell als neue Mitglieder im Gewerbeverein aktiv und haben zusätzlich 61 Mund-Nasen-Schutzmasken für die 61 Erstklässler gespendet .Für pädagogische Arbeit der GrundschuleDer Förderverein der Grundschule Maximiliansau ist eine gemeinnützige, außerschulische Vereinigung engagierter Eltern und unterstützt die pädagogische Arbeit der Grundschule. Außerdem werden Projekte mitfinanziert, welche die Schule als Lebensraum für Kinder interessant und freundlich machen. ps/end

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen