Wörth am Rhein - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Liebe geht durch den Magen: Das "Wochenblatt" sucht die leckersten Kartoffelrezepte.

Grumbeer-Glück: „Wochenblatt“ sucht Kartoffel-Rezepte
Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn

Wochenblatt-Aktion. Zum Abschluss der Jahresaktion „Deutschland ist Kartoffelland“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), die die „Wochenblätter“, „Stadtanzeiger“ und der „Trifels Kurier“ das ganze Jahr über begleitet haben, ruft das „Wochenblatt“ alle Hobbyköche dazu auf, am ersten Rezeptwettbewerb für Wochenblatt-Reporter teilzunehmen. Als Hauptgewinn winken zwei Eintrittskarten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Gesucht werden traditionelle...

Lokales
Radwegführung

Erste Sperrungen von Fahrstreifen schon in dieser Woche / Radwegeführung angegeben
Rheinbrücke: Beginn der ersten Bauphase

Karlsruhe/Wörth. Für die erste Bauphase zur Ertüchtigung der rund 300 Meter langen Rheinbrücke Karlsruhe-Maxau beginnt am Donnerstag, 8. November, bis Sonntag, 11. November, der Aufbau der Baustellenverkehrsführung. Hierfür ist es am Donnerstag und Freitag (8./9. November 2018) erforderlich, in Fahrtrichtung Wörth wechselseitig den linken oder rechten Fahrstreifen für den Verkehr zu sperren. Dies erfolgt mit sogenannten Arbeitsstellen kürzerer Dauer und wird am Tag nur in den verkehrsarmen...

Lokales
(v.l.) Anahita Rehbein ("Miss Germany 2018"), Nadine Berneis ("Miss Baden-Württemberg 2019"), Alexander Speiser ("Mister Baden-Württemberg 2019"), Giuliano Lenz ("Mister Baden-Württemberg 2018") und Britta Wirtz, Geschäftsführerin der "Karlsruher Messe- und Kongress GmbH"
2 Bilder

Strahlend: "Miss und Mister Baden-Württemberg" auf der "offerta" gekürt
Stuttgarterin und Karlsruher tragen nun die Schärpe

Karlsruhe. Die Schönsten aus Baden-Württemberg wurden gekürt: Auf der Hauptbühne der Karlsruher Verbrauchermesse "offerta" fand am 31. Oktober die Wahl zu Miss und Mister Baden-Württemberg 2019 statt. Nadine Berneis aus Stuttgart und Alexander Speiser aus Karlsruhe sind die strahlenden Sieger des Abends und konnten sich gegen die weiteren 16 Teilnehmerinnen und 9 Teilnehmer durchsetzen. Die 28-jährige Polizistin folgt auf Anahita Rehbein, der 20-jährige Zahnmedizin-Student tritt die...

Lokales
Das Wochenblatt sucht die leckersten Rezepte von Wochenblatt-Reportern. Einsendeschluss ist am 15. November.

„Wochenblatt“ sucht Kartoffelrezepte – Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn
"Ode an Sieglinde"

Wochenblatt-Aktion. "Ohhh Sieglinde, Liebe geht durch den Magen, Du kochst vor Dich hin - und stellst mir keine Fragen, Ohhh Sieglinde, du... du machst mich heiß, Für Dich verschmäh ich alles, - Nudeln, Knödel, Reis", so heißt eine Strophe der "Ode an Sieglinde", die Teil des 19. Spitz & Stumpf Kabarett-Programms „Kappeleien“ war. Kartoffelsalat, Grumbeersupp, Ofenkartoffeln, Gefillde Knepp und vieles mehr: Auch die Liebe zur Kartoffel geht durch den Magen. Das "Wochenblatt" ruft daher im...

Lokales
Tänzerische und sportliche Darbietungen dienen unter anderem zur Vorbereitung des Abiballs in der Festhalle.

Erster Abiturjahrgang freut sich über jegliche Unterstützung
Abiball und Abizeitung mit Aktionen finanzieren

Wörth. Die circa 50 Schüler des ersten Jahrgangs der Integrierten Gesamtschule Wörth stehen nun kurz vor dem Abitur und sind bereits seit längerer Zeit fleißig am Planen der Feierlichkeiten. „Wir wollen unseren Abiball in der Wörther Festhalle abhalten und ungern auf kostengünstigere Hallen wie z. B. in Germersheim zurück greifen, da wir einen emotionalen Bezug zu dem Ort haben, an dem wir den Großteil unserer Schulzeit gemeinsam gelernt haben“, sagt die Hauptorganisatorin des Events Samira...

Lokales
Brass Machine sorgte am Samstagabend für Stimmung im Festzelt.
2 Bilder

Großes Abschlussfest am Samstag
Kreis Germersheim: Das Jubiläumsjahr ist nun vorbei

Germersheim. Mit einem großen Abschlussfest, dessen Höhepunkt der Große Zapfenstreich am Samstagabend war, ist das Jubiläumsjahr „200 Jahre Landkreis Germersheim“ zu Ende gegangen. Den ganzen Tag über gab es ein buntes Programm. Tagsüber stellten sich die Rettungskräfte aus dem Kreis Germersheim der Öffentlichkeit mit Schauübungen vor. Schlagersänger Markus Becker tanzte mit den Kindern vor dem Weißenburger Tor zu Partyhits. Das Seniorenorchester Germersheim begeisterte beim...

Lokales
2 Bilder

Kommunikationsprojekt „Highlight Innenstadt“ schlägt ein / Lampen auf der "offerta" erhältlich
Gelbe Lampen in Karlsruhe sind der Renner

Karlsruhe. Seit knapp zwei Wochen machen sie auf bekannte und versteckte Highlights in der Karlsruher Innenstadt aufmerksam und sind selbst längst zum Highlight geworden: Die überdimensionalen gelben Schreibtischlampen, die im Rahmen des Kommunikationsprojekts „Highlight Innenstadt“ auf der Achse Schlossplatz – Kaiserstraße – Marktplatz aufgestellt wurden und die City-Entwicklung ins rechte Licht rücken, haben sich in kürzester Zeit zum beliebten Fotomotiv entwickelt und ihren Platz in der...

Lokales
Laden Sie in einem Beitrag Ihr Lieblings-Kartoffelrezept hoch.

Erster Rezeptwettbewerb für Wochenblatt-Reporter
"Grumbeer-Glück" - Kulinarik rund um die Kartoffel

Wochenblatt-Aktion. Grumbeere, Erdapfel, Kartoffel: Die "tolle Knolle" hat uns in den Wochenblättern, Stadtanzeigern, im Trifels Kurier und natürlich auch hier im Mitmach-Portal www.wochenblatt.reporter.de im Rahmen der Aktion „Die Bundesrepublik ist Kartoffelland“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) das ganze Jahr über begleitet. Wir haben von unserer Redakteurin Sibylle Schwertner Interessantes über die Geschichte der Kartoffel erfahren,  Wochenblatt-Reporterin Brigitte...

Lokales
Die Otterbachbrücke wird neu gebaut. Sie ist im Wald zwischen Rheinzabern und Jockgrim.

Endlich tut sich was !
Mit dem Bau der Otterbachbrücke Jockgrim wurde begonnen

Jockgrim. Wie in vielen Gewässern auch, leidet der Otterbach zwischen Rheinzabern und Jockgrim derzeit unter Trockenheit. Trotzdem ist das Überqueren nicht möglich, denn die Otterbachbrücke fehlt.  Der kleine Holzlauf auf der Gemarkung Jockgrim war im September 2015  durch das Forstamt Bienwald abgerissen worden, sehr zum Unmut von Wanderern, Radfahrern, Spaziergängern und Joggern. Die Gute Nachricht lautet: Die Bauarbeiten zur neuen Otterbachbrücke haben begonnen, wie uns eine Leserin...

Lokales

Für die Schulsanis abstimmen
Neuer Defibrillator am Europa-Gymnasium Wörth

Wörth. Jetzt gibt es auch im Europa-Gymnasium Wörth einen echten „Lebensretter“. Mit der Anschaffung eines Defibrillators (AED) soll das Risiko des plötzlichen Herztodes gesenkt werden. Das medizinische Gerät befindet sich im Eingangsbereich des Hauptgebäudes und ist somit für Schüler, Lehrer und Gäste jederzeit zugänglich und einsatzbereit. „Ich freue mich über diese Bereicherung. Eine wichtige Ergänzung für die Erste-Hilfe-Ausstattung unserer Schule. Deshalb bedanke ich mich bei allen...

Lokales
Das Wochenblatt sucht die schönsten Herbstfotos. Einsendeschluss ist am Donnerstag, 25. Oktober.

Fotowettbewerb: Wochenblatt verlost Karten für die Eulen Ludwigshafen
So schön strahlt der "Goldene Oktober"

Wochenblatt-Aktion. Das Laub färbt sich bunt, die Tage werden kürzer und der ein oder andere Morgen beginnt mit frostigen Temperaturen. Aber gerade in diesem Jahr werden wir mit vielen sonnigen Herbsttagen belohnt und der Monat trägt den Namen "Goldener Oktober" nicht umsonst. Zeigt uns auf dem Mitmach-Portal www.wochenblatt-reporter.de wie schön, wie bunt, wie sonnig oder wie frostig der Herbst vor Eurer Haustür ist und nehmt an unserem Fotowettbewerb teil. Unter allen Teilnehmern werden 2x2...

Lokales
Erfolgreich erprobte der Freundeskreis Feldbahn am Samstag im Karlsruher Schlossgarten seinen neuen Solartriebwagen
3 Bilder

"Freundeskreis Feldbahn" erprobt neue Antriebstechnik in Karlsruhe
Schlossgartenbahn in Karlsruhe als Versuchsstrecke

Karlsruhe. Zum Testlabor unter freiem Himmel wurde am Samstag die Schlossgartenbahn in Karlsruhe. Der "Freundeskreis Feldbahn" aus dem schwäbischen Nellmersbach erprobte auf dem 2,7 Kilometer langen Rundkurs seinen neuen Solartriebwagen. „Um die Leistungskraft dieser Antriebstechnik zu testen, haben wir eine längere Fahrtstrecke gesucht und diese hier in der Fächerstadt gefunden“, bedankte sich Michael Jahnle vom Freundeskreis über die Unterstützung der Verkehrsbetriebe als Betreiber der...

Lokales
Im Kreis Germersheim wird am 23. und 24. Oktober eine Tierseuche dargestellt. Rettungskräfte proben gemeinsam.

Tierseuchenübung im Kreis Germersheim
Kreis Germersheim probt für den Ernstfall

Kreis Germersheim. Am 23. und 24. Oktober wird im Landkreis Germersheim eine Tierseuchenübung mit dem Szenario „Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP)“ durchgeführt. Angenommen wird ein Seuchenausbruch im Landkreis Germersheim. Bei Ausbruch einer Tierseuche tritt der Tierseuchenverbund Rheinpfalz zusammen. Dieser besteht aus den Veterinären und deren Mitarbeitern der Landkreise Germersheim, Südliche Weinstraße, Rhein-Pfalz-Kreis und Bad Dürkheim. An beiden Tagen wird die Stabsarbeit...

Lokales
Derzeit können Spaziergänger auf den Kiesbänken spazieren: Der Rhein hat  Niedrigwasser.
9 Bilder

Sinkender Rheinpegel legt Kiesbänke in Germersheim frei
Niedrigwasser bei Germersheim lockt Spaziergänger an

Germersheim/Rhein. Kiesbänke liegen frei, Wildgänse machen es sich darauf bequem und es verkehren kaum noch Schiffe auf dem Rhein bei Germersheim: Zur Zeit ist der Rhein-Pegel sehr niedrig und rückt dem absolut historischen Tiefstand von 1954 immer näher. In diesem Jahrtausend war das letzte vergleichbare Niedrigwasser im September 2003. Der Deutsche Wetterdienst spricht von einem „goldenen Oktober“ mit wenig Niederschlägen. Die Menschen genießen das gute Wetter und gehen auf den Kiesbänken...

Lokales

Rätsel liegt aus
Herbsträtsel des Heimatvereins Schaidt

Schaidt. Ab sofort ist das diesjährige Herbsträtsel des Heimatvereins Schaidt wieder verfügbar. Es kann im Bürgerbüro oder im Ständer vor dem Bürgerbüro mitgenommen werden. Der Abgabetermin für das Herbsträtsel ist der 18. November. Die Auflösung und die Siegerehrung erfolgt während des Adventsfensters des Heimatvereins am 16. Dezember.Der Heimatverein wünscht viel Erfolg beim Lösen des Herbsträtsels. ps

Lokales
Zünftiges Oktoberfest am nächsten Samstag in Wörth.

Oktoberfest in Wörth
Mordsgaudi in der Bienwaldhalle Wörth

Wörth. Auch dieses Jahr findet wieder ein großes Oktoberfest in der Wörther Bienwaldhalle am Samstag, 20. Oktober, statt. Damit das tolle Ambiente und die ausgelassene Stimmung dieses Jahr wieder garantiert werden können, haben die Macher des Festes eine der besten deutschen Oktoberfestbands engagiert. Trotz vollem Tour-Kalender haben sie es geschafft, die Band Radspitz nach Wörth zu einzuladen. Ihre Referenzen sprechen für sich: Vom Cannstatter Wasen bis hin zum Oktoberfest in München,...

Lokales
Kreativer Blickfang vor dem Karlsruher Schloss
#SpotonKA
2 Bilder

"Spot an": Kommunikationsprojekt in Karlsruhe - mit #SpotonKA
Lampen-Installation in Karlsruhe als Blickfang

Karlsruhe. In der Stadt gehen die Lichter an. Nicht irgendwelche, sondern überdimensionale gelbe Lampen, die große und kleine, schon erreichte und noch geplante Maßnahmen der Innenstadtentwicklung aufmerksamkeitsstark in Szene setzen. Den Startpunkt für das neue Kommunikationsprojekt in Karlsruhe bildet die zentrale Achse Marktplatz – Kaiserstraße – Schlossplatz, wo heute die ersten Lampen aufgestellt wurden. Auch am Hauptbahnhof wird bald eine Lampen-Installation ankommende Besucher...

Lokales
Auch die S5 von Karlsruhe über Wörth nach Germersheim und umgekehrt ist betroffen.

Was Leser im Kreis Germersheim und Karlsruhe ärgert
Ärger mit Bahnausfällen von Germersheim nach Karlsruhe

Germersheim/Karlsruhe/Wörth. Zahlreiche Ausfälle gibt es heute im Stadtbahnverkehr zwischen Germersheim und Karlsruhe in beiden Fahrtrichtungen. Lediglich auf Facebook teilte der Karlsruher Verkehrsverbund mit (hier), dass  die Fahrten vom Albtalbahnhof in Richtung Germersheim um 15.51 Uhr, 16.39 Uhr und 20.42 Uhr betroffen seien. Auch umgekehrt sind die Fahrten um 17.14 und 17.50 Uhr bereits ausgefallen. Auch die Fahrt um 22.25 Uhr ab Germersheim wird nicht stattfinden. Grund ist akuter...

Lokales

Sichtbare Ergebnisse interdisziplinärer Workshops an der Hochschule Karlsruhe
Ausstellung „Fremdsein 4.0“ in Karlsruhe

Karlsruhe. Am Dienstag, 9. Oktober, eröffnet ab 13 Uhr im Gebäude A (1. OG, Ostseite) der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, Moltkestraße 30, die Ausstellung „Fremdsein 4.0“. An der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft begegnet man zunehmend Studierenden aus Ländern des globalen Südens, während es gleichzeitig in Deutschland aufgewachsene Studierende für Studienaufenthalte ins Ausland zieht. Beide Gruppen erleben dabei Kontraste, was für sie Heimat und Fremdsein...

Lokales

Ludwig-Erhard-Allee, Ritterstraße, Lammstraße & Kapellenstraße
Tunnel in Karlsruher Kriegsstraße wächst zusammen

Karlsruhe. Der Umbau der Kriegsstraße erfolgt Abschnitt für Abschnitt in den einzelnen Baufeldern: Begonnen wurde ganz im Osten im Baufeld O 1 in der Ludwig-Erhard-Allee sowie im Baufeld W 2 zwischen Ritterstraße und Lammstraße. Jetzt erhalten die beiden im Rohbau bereits hergestellten Tunnelstücke Zuwachs zwischen sich: Im Baufeld O 2, das sich von der Einmündung der Kapellenstraße in die Ludwig-Erhard-Allee bis auf Höhe der an der Kriegsstraße liegenden Heinrich-Hübsch-Schule erstreckt,...

Lokales

Europa-Gymnasium Wörth
Schulsanitäter vom Europa-Gymnasium Wörth für Deutschen Engagementpreis nominiert

Bis zum 22.10.2018 läuft die Online-Abstimmung für den mit 10.000 € dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises, gefördert unter anderem durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Nominiert ist auch eine Gruppe des Europa-Gymnasiums Wörth: Die Schulsanitäter des EGW sind durch ihre Auszeichnung beim Jugend-Engagement-Wettbewerb-RLP unter dem Stichwort "AED - Mehr Sicherheit in der Schule" im Wettbewerb dabei. Die Schulsanitäter haben in den letzten...

Lokales
Straßensperrung in Wörth.

Umleitungen, Straßensperrungen und neue Parkmöglichkeiten
Eisenbahnstraße Wörth wird saniert

Wörth. Mit der Sanierung der Eisenbahnstraße wird am Montag, 8. Oktober 2018, begonnen. Die Bauarbeiten beginnen an der katholischen Kirche und enden vor der Einmündung Karlstraße. Die Straße wird hierzu voll gesperrt. Da die Theodolindestraße, die Raiffeisenstraße und die Karlstraße als Umleitungsstrecke dienen, werden in diesem Bereich Parkverbote ausgewiesen, um einen Begegnungsverkehr zu ermöglichen. Auf der Tullawiese sollen zusätzlich Parkmöglichkeiten bereitgestellt werden. Die...

Lokales
Ein Saugroboter wirft Kies nach oben. Darunter liegt aber keine Lok.
3 Bilder

Keine Lok am vermuteten Ort in Germersheim
Bergung der versunkenen Lok in Germersheim abgesagt

Germersheim/Philippsburg. Es hätte das Herbstmärchen und die Geschichte des Jahres werden sollen: Die Bergung der versunkenen Lok im Rhein bei Germersheim. Die älteste Dampflok Deutschlands bleibt ein Schatz im Rhein. Großflächige Ausgrabungsarbeiten konnten die Lok nicht zutage fördern. Die Meldung kam am Donnerstagmorgen vom Projektbüro „Jäger der versunkenen Lok“ der Bartenbach AG in Mainz. Doppelt so tief gebaggert:  Keine Lok gefunden „Ich bin bestürzt und ratlos. Ich kann mir nicht...

Lokales
Einen zusätzlichen Zug morgens und abends gibts von Ludwigshafen bis Karlsruhe für Pendler.

Wegen Sanierung der Rheinbrücke Karlsruhe-Wörth
Zusatzzug für Pendler zwischen Ludwigshafen, Speyer, Germersheim und Karlsruhe

Germersheim/Speyer/Karlsruhe. Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) hat mit dem Land Baden-Württemberg für den Zeitraum nach Ende der rheinland-pfälzischen Herbstferien, ab Montag, 15. Oktober, ein weiteres Zugpaar zwischen Ludwigshafen, Germersheim und Karlsruhe bestellt. Der speziell für Berufspendlern ausgerichtete Zug startet werktags außer samstags in Ludwigshafen um 5.25 Uhr, fährt in Speyer um 5.46 Uhr ab, verlässt Germersheim um 6.03 Uhr und...