Wörth am Rhein - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Eisenbahninfrastruktur bleibt gesichert
Schienenverkehr in der Südpfalz

Germersheim. Der aus dem Jahr 2008 stammende Rahmenvertrag über die Bestandssicherung von bereits stillgelegten oder stilllegungsgefährdeten Eisenbahninfrastrukturen der DB Netz AG in Rheinland-Pfalz wurde nach Ablauf nun bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Dies war unter anderem Thema in der Haushaltssitzung des ÖPNV-Ausschusses des Landkreises Südliche Weinstraße. Zu diesen Eisenbahninfrastrukturen gehören im Regionalbereich Südwest die Strecken von Landau nach Herxheim...

Damensitzung am 7. Februar
Altrhein-Narren Wörth starten Vorverkauf

Wörth. Die jedes Jahr ausverkaufte Damensitzung der Altrhein-Narren findet am Freitag, 7. Februar 2020, statt. Die Vorbereitungen laufen schon lange. Der Vorverkauf der Karten erfolgt wieder ausschließlich online über die Homepage: www.altrhein-narren.com. Start ist Sonntag, 17. November. Für Mitglieder und Sponsoren ist der Start bereits am 16. November. Sie erhalten ein bis zwei Tage vorher einen Bestellcode.  Die Einlasszeit ist auf 18 Uhr, der Sitzungsbeginn auf 19.11 Uhr geändert.

Regierungspräsidium Karlsruhe informierte über den Planungsstand
Neubau Querspange zweite Rheinbrücke Karlsruhe

Karlsruhe. Von der bereits planfestgestellten 2. Rheinbrücke (B 293) bis zur B 36 ist eine Querspange geplant. Der Verkehr soll von der Brücke mit Zielrichtung B 36 direkt abgeleitet werden und damit die B 10, Südtangente Karlsruhe, die sich an der Grenze der Leistungsfähigkeit befindet, spürbar entlasten. Verkehrssituation von Knielingen soll sich bessern Damit wird sich auch die Verkehrssituation in der Ortsdurchfahrt von Knielingen, die häufig als Ausweichstrecke benutzt wird,...

Der aktuelle Adventskalender des Lions-Club Germersheim.

Der Lions-Club Germersheim verlost 330 Gewinne
Adventskalender für den guten Zweck

Germersheim. Der Adventskalender des Lions-Club Germersheim ist ab sofort bei der Sparkasse Germersheim Kandel und der VR-Bank Südpfalz und deren Filialen sowie bei Verkaufsstellen, die mit Plakaten darauf aufmerksam machen für fünf Euro erhältlich. Fünf Euro für einen guten Zweck, gerade in der Vorweihnachtszeit und dazu noch jede Menge attraktiver Gewinne. Insgesamt sind es 330 Gewinne im Gesamtwert von über 10.000 Euro. Jeder Kalender hat eine eigene Nummer, die an der Verlosung...

Fritz Beisel, Peter Goldschmidt und Klaus Rinnert erhalten  Auszeichnung mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette.

Fritz Beisel, Peter Goldschmidt und Klaus Rinnert erhalten Auszeichnung
Freiherr-vom-Stein-Plakette

Germersheim. Drei von insgesamt 46 Personen, die in diesem Jahr mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette erhalten haben, kommen aus dem Landkreis Germersheim. „Ich gratulierte Fritz Beisel aus Lingenfeld, Peter Goldschmidt aus Schwegenheim und Klaus Rinnert aus Büchelberg“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel bei der Verleihung der Plakette Anfang November in der Landauer Festhalle, „Sie alle wurden für ihr außerordentliches kommunalpolitisches Engagement ausgezeichnet. Für dieses Wirken danke ich Ihnen...

Das Goethe Gymnasium in Germersheim.

Weiterführende Schulen geben Termine bekannt
Anmeldetermine für Schulen im Kreis Germersheim

Landkreis  Germersheim. Im Januar bis März 2020 sind die Anmeldetermine für die weiterführenden Schulen im Landkreis Germersheim: Realschule Plus Bellheim, Schulstraße 4, 10. bis 14. Februar 2020, 8 bis 12 Uhr (nach telefonischer Vereinbarung), www.rs-plus-bellheim.de. Geschwister-Scholl-Realschule Plus Germersheim, Römerweg 2, 3. bis 14. Februar 2020; Montag bis Donnerstag, 7 bis 16 Uhr, Freitag, 7 bis 13 Uhr, www.realschuleplus-germersheim.de. Richard-von-Weizsäcker Realschule Plus...

Europäische Woche der Abfallvermeidung von 16. bis 24. November
Mit Handpuppen Kindern alles rund um Abfall erklären

Germersheim. Abfallvermeidung trägt nicht nur dazu bei, die Umweltbelastung zu reduzieren, sondern hilft auch, Ressourcen zu schonen. Jedes Jahr im November findet die „Europäische Woche der Abfallvermeidung“ statt, dieses Jahr von Samstag, 16., bis Sonntag, 24. November. In den letzten Jahren haben sich regelmäßig mehr als 25 europäische Länder daran beteiligt. Ziel dieser europaweiten Aktionswoche ist es, dass sich möglichst viele Akteure von Kommunen, Unternehmen, privaten Initiativen und...

Das Stadt Land Quiz ist in Wörth zu Gast gewesen.

TV Tipp
Stadt-Land-Quiz aus Wörth im SWR-Fernsehen

Wörth. Das SWR Fernsehen sendet in lockerer Folge samstags das amüsante Ratespiel „Stadt – Land – Quiz“. Im November treten Neckarsulm in Baden-Württemberg und das rheinland-pfälzische Wörth in einem Fernduell gegeneinander an. Dazu finden aktuell Dreharbeiten statt. Die Sendung läuft am Samstag, 23. November, um 18:45 Uhr im SWR Fernsehen. Ich würde mich freuen, wenn Sie die Sendung ankündigen. Thema dieser Ausgabe sind Fahrzeuge: Gottlieb Daimler, Ferdinand Porsche oder Carl Benz – der...

Landrat will ein verbessertes Angebot auf der Schiene
"Jokerzug" soll dauerhaft fahren

Germersheim. Landrat Dr. Fritz Brechtel setzt sich weiter für ein verbessertes Angebot auf der Schiene ein. Er hat sich deshalb in einem Brief an Ministerpräsidentin Malu Dreyer und an Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gewandt und um Prüfung gebeten, ob die erhöhten Regionalisierungsmittel des Bundes für Investitionen in den öffentlichen Personennahverkehr dazu eingesetzt werden können, um einige der während der Rheinbrückensanierung bewährten Zusatzangebote wie beispielsweise den Jokerzug...

Vor allem die rückläufige Gewerbesteuer setzt dem Kreishaushalt 2020 zu
Ende des positiven Trends

Germersheim. „Der positive Trend hat sich leider umgekehrt: Rückläufige Gewerbesteuereinnahmen führen zu einer deutlich niedrigeren Kreisumlage, die über zusätzliche Landeszuweisungen nicht vollständig kompensiert werden können. Weiter steigende Sozial- und Jugendhilfeaufwendungen sowie höhere Personalaufwendungen belasten den Kreishaushalt schwer. Gegenüber 2019 bricht der Kreishaushalt um 9,7 Millionen Euro ein. Damit erwarten wir nach einem Überschuss von 4,1 Millionen Euro in 2019 ein...

Neuer Beirat für Migration und Integration im Landkreis Germersheim
Wahlbeteiligung von nur 4,1 Prozent

Germersheim. Im Landkreis Germersheim wurde ein neuer Beirat für Migration und Integration gewählt.  Von den Wahlberechtigten wurden Ende Oktober zehn Beiratsmitglieder gewählt; fünf weitere Mitglieder werden nach der Satzung des Landkreises durch den Kreistag bestellt. Zu der Wahl wurden Wahlvorschläge von 17 Kandidatinnen und Kandidaten eingereicht. Die Wahl erfolgte nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl. Jeder Wähler hatte zehn Stimmen; es konnten die vorgeschlagenen Bewerber oder...

Die Südpfalzwerkstatt lädt am 28. November in Wörth zum Adventsmarkt ein.
Weihnachtlicher Zauber in der Werkstatt

Weihnachten rückt immer näher. Wer noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für einen lieben Menschen ist, hat dazu am Donnerstag, 28. November, in der Südpfalzwerkstatt eine ideale Gelegenheit: Das Werk Wörth (Wolfsgewanne 1) veranstaltet zwischen 13:30 Uhr und 15:30 Uhr einen Adventsmarkt. Von Fruchtessigen und Kräuterölen über Kerzen bis hin zu Türkränzen reicht das Angebot der weihnachtlichen Artikel, welche die Mitarbeiter mit Behinderung selbst hergestellt haben. Mit Waffeln und...

Rheinbrücke, Ertüchtigung mit hochfestem Beton / Arbeiten seit November 2018
Verkehrsfreigabe der Rheinbrücke bei Karlsruhe wohl noch 2019

Karlsruhe. Durch das seit der Fertigstellung der Rheinbrücke Maxau im Jahr 1968 deutlich gestiegene Verkehrsaufkommen von prognostizierten 18.000 Kraftfahrzeugen pro Tag auf derzeit über 80.000 Kraftfahrzeugen pro Tag und die überproportionale Zunahme des Schwerverkehrs, haben sich die Beanspruchungen der rund 300 Meter langen Stahlkonstruktion sehr stark erhöht. Um diesen höheren statischen Anforderungen gerecht zu werden und den Verkehr auf diesem zentralen Brückenbauwerk auch in den nächsten...

Am Wochenende kommt es in der ganzen Region zu Verkehrsbehinderungen.

SÜWEX-Linie betroffen
Gleisarbeiten zwischen Germersheim und Karlsruhe am Wochenende

Germersheim/Graben-Neudorf/Karlsruhe. Wegen Gleisbauarbeiten in Graben-Neudorf werden sämtliche Züge der SÜWEX-Linie RE 4 von Freitag, 8. November, 22.30 Uhr, bis Sonntag, 10. November, zwischen Germersheim und Karlsruhe umgeleitet. Das teilte der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd mit. Dabei entfallen alle Halte auf diesem Abschnitt. Dies betrifft insbesondere Fahrgäste von und nach Graben-Neudorf bzw. Philippsburg. Allerdings halten die umgeleiteten Züge der...

Kommt die zweite Rheinbrücke?
Rheinbrücke Wörth - Oberverwaltungsgericht lehnt Klage des Bunds ab

Wörth/Karlsruhe/Kreis Germersheim. Im Streit um den Bau einer zweiten Rheinbrücke zwischen dem rheinland-pfälzischen Wörth und Karlsruhe in Baden-Württemberg hat das Oberverwaltungsgericht in Koblenz eine Klage überwiegend abgelehnt. Die Klage des Bunds für Umwelt und Naturschutz (BUND) sei nur teilweise begründet, teilte das Gericht am Mittwoch mit. „Der Planfeststellungsbeschluss des Landesbetriebs Mobilität für den Neubau einer zweiten Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe ist nur...

Laternenumzüge in Wörth, Schaidt, Büchelberg
Martinsumzüge im Stadtgebiet

Wörth. Die evangelische Kindertagesstätte Johann-Friedrich-Oberlin lädt die Bewohner der Stadt Wörth am Montag, 11. November, zum Sankt Martin Umzug ein. Um 17 Uhr Treffen im Gemeindehaus in der Ottstraße. Dort spielen die Wackelzähne die Geschichte von Sankt Martin nach. Um ca. 17.15 Uhr geht es mit bunten und selbst gebastelten Laternen durch die Wörther Straßen: Start am Gemeindehaus, Ottstraße, Zügelstraße, Heilbachstraße, Luitpoldstraße, Hartmannstraße, Ottostraße, Friedrichstraße,...

Abgeordneter will Pendlerstrecke attraktiv halten
Brandl drängt auf Einsatz zusätzlicher Bahn-Regionalisierungsmittel im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim. Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) unterstützt den Vorstoß von Landrat Dr. Fritz Brechtel, zusätzliche Regionalisierungsmittel für Bahnkapazitäten zwischen Karlsruhe und Germersheim zu verwenden. Während der Rheinbrückensanierung hat der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr (ZSPNV) in enger Abstimmung mit der DB Regio Mitte und der AVG zusätzliche Zugangebote und Kapazitäten geschaffen (sog. „Entlastungspaket“). Das Angebot wird gut angenommen. Brandl: „Wir...

Bildmotiv zur Pfarrgremienwahl.

Rund 460.000 Wahlberechtigte in der Pfalz und im Saarpfalzkreis sind zur Wahl aufgerufen
Pfarrgremienwahl im Bistum Speyer am 16. und 17. November

Speyer. Am Samstag/Sonntag,16./17. November werden im Bistum Speyer die Mitglieder der Pfarreiräte, Verwaltungsräte und Gemeindeausschüsse für die kommenden vier Jahre gewählt. In den 70 Pfarreien des Bistums sind insgesamt rund 3500 Plätze neu zu besetzen. „Viele engagierte Christen haben sich als Kandidaten aufstellen lassen. Sie zeigen damit ihre Bereitschaft, sich in den Pfarreien des Bistums mit Herz und Verstand einzubringen und das kirchliche Leben vor Ort aktiv mitzugestalten. Mit der...

Heute ist es nicht mehr selbstverständlich, dass Kinder schwimmen können.

Ergebnisse der Kinder-Schwimmstudie sind da - Thema kommt in den Kreistag
39 Prozent der Studienteilnehmer im Kreis Germersheim sind Nichtschwimmer

Kreis Germersheim. „Deutschland wird zum Nichtschwimmerland“, „Immer mehr Kinder können nicht schwimmen.“ Solche und ähnliche Schlagzeilen waren der Anlass für Landrat Dr. Fritz Brechtel bei der Uni Landau eine Schwimmstudie zu initiieren (siehe diesen Bericht). Ziel war es, belastbare Daten zur Situation im Landkreis Germersheim zu erhalten. „Dies ist ein erster Schritt, um darauf aufbauend, gemeinsam zu überlegen, wie dieser Mangel verbessert werden kann“, so Landrat Brechtel in einem...

Baumfällarbeiten in Wörth
Straßensperrung ab dem 4. November

Wörth. Vom 4. bis zum 8. November wird die Hagenbacher Straße im Ortsbezirk Wörth in dem Abschnitt zwischen der Autobahnbrücke und der Einmündung in die L 540 wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Dies betrifft auch den Fahrrad- und Fußgängerverkehr. Von Wörth kommend ist die Zufahrt bis einschließlich Mühlenz möglich. Der Autoverkehr wird über das Wörther Kreuz umgeleitet, für Radfahrer und landwirtschaftliche Fahrzeuge wird eine Umleitung über Waldwege ausgeschildert. ps

Eine Spende über 3.000 Euro ging an das Palliativnetz  Süd- und Vorderpflalz der Diakonissen Speyer.
2 Bilder

Zu erwerben in vielen Geschäften und in den Geschäftsstellen der Sparkasse und VR-Bank
Lions Adventskalender für einen guten Zweck

Wörth/Kandel.Von Oktober bis Ende November werden wieder Adventskalender des Lions Clubs Wörth-Kandel zum Preis von 5,00 Euro zum Kauf angeboten. Die Kalender können in vielen Geschäften und in den Geschäftsstellen der Sparkasse und der VR-Bank in den Verbandsgemeinden Hagenbach, Jockgrim, Kandel und der Stadt Wörth gekauft werden. Der Verkauf endet am 26. November 2019.Der Erlös der Verkaufsaktion kommt zu 100 Prozent kulturellen und sozialen Projekten zugute. In diesem Jahr hat der Lions...

Günther Vogel aus Wörth erntet
Zwei riesige Tomaten

Wörth. Keine Kürbisse – wie man auf den ersten Blick glauben könnte – sind das, sondern zwei riesengroße Fleischtomaten, die Günther Vogel in der Johann-Strauß-Straße in Wörth jetzt geerntet hat. Die größere hat ein Gewicht von 1 358 Gramm und einen Umfang von 46 Zentimetern. Die kleinere ist immerhin noch 870 Gramm schwer bei einem Umfang von 39 Zentimetern. „Ich habe von eigenen normalen Fleischtomaten im Februar/März den Samen ausgesät. Ob das deutsche oder spanische Tomaten waren, weiß ich...

Übergabe der Spende an die Wörther Tafel.

Von der Fachschaft Sport der IGS Wörth
Spende an die Tafel

Wörth. Die Fachschaft Sport der IGS Wörth – vertreten durch die Lehrer Letitia Denis und Leonard Nägele – überreichte der Tafel Wörth eine Spende in Höhe von 1 556,50 Euro. Die Fachschaft veranstaltet regelmäßig einen Spendenlauf, bei dem die als Läufer aktiven Schüler der IGS sich selbstständig Stifter und Spender suchen. Diese honorieren die von ihnen erlaufenen Meter mit einem Geldbetrag. Damit wurde im Laufe der letzten Jahre unter anderem auch eine Schuleinrichtung in Kamerun finanziert....

Vorläufiges Wahlergebnis der Wahl des Beirats für Migration und Integration des Landkreises Germersheim
Kreis Germersheim: Schlechte Wahlbeteiligung am Sonntag

Kreis Germersheim.  Am Sonntag, 27. Oktober, fand die Wahl des Beirats für Migration und Integration des Landkreises Germersheim statt. Von insgesamt 22.720 Wahlberechtigten im Kreis Germersheim gingen nur 929 Bürger zur Wahl. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 4,1 Prozent. abgegeben wurden 895 gültige Wahlzettel. 34 Wahlzettel waren ungültig.  Die Wahlbeteiligung 2014 lag bei 4,39 Prozent  Folgende Wahlbewerber wurden nach dem vorläufigen Wahlergebnis in den Beirat...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.