Nachrichten - Wochenblatt Wörth

Folgen 19 folgen Wochenblatt Wörth

Lokales

Die Vorjury hat sich bereits getroffen, um über die eingereichten Arbeiten zu entscheiden.

Preisverleihung am 8. September im Zehnthaus in Jockgrim
Hauseisenpreis im Kries Germersheim: Vorjury hat entschieden

Kreis Germersheim. 306 Künstler aus den teilnahmeberechtigten Regionen Elsass, Baden- Württemberg und Rheinland-Pfalz haben sich für den diesjährigen Haueisen-Kunstpreis beworben. Vor kurzem tagte nun die von Landrat Dr. Fritz Brechtel benannte fünfköpfige Jury, die in einem Vorauswahlverfahren in der Kreisaula in Germersheim die eingereichten Arbeiten sichtete. 122 Frauen und 184 Männer stellten sich der Fachjury, bestehend aus Sabine Heilig, Kunsthistorikerin, Brigitte Sommer, Künstlerin,...

Sensenwanderung am 26. Juni
PWV Schaidt ruft zum Arbeitseinsatz

Schaidt. Am Mittwoch, 26. Juni, bittet der Pfälzerwaldverein um freiwillige Helfer zu einem Arbeitseinsatz im Bienwald. Der kleine Westwallrundweg muss wieder gepflegt, freigemäht und einige Hecken entfernt werden. Männer, die Sensen oder vielleicht Motorsensen besitzen und damit umgehen können, werden zum Mähen eingeteilt. Es werden aber auch zum Hecken abschneiden Heckenscheren und Buschmesser gebraucht. Diejenigen, die kein Werkzeug besitzen, können Theo Roth mit dem Rasenmäher begleiten. Je...

Tatkräftige Hilfe: Die Lourdes Grotte am Bienwald wird gepflegt.

Ehrenamtliche Pflege
Hagenbach: Frauen kümmern sich jetzt um die Lourdes Grotte

Hagenbach. Nachdem die bisherigen Helfer zur Pflege der Lourdes Grotte aus gesundheitlichen Gründen diese Arbeiten nicht mehr ausführen können, haben sich spontan Frauen aus Hagenbach dazu bereit erklärt diese Arbeiten zu übernehmen. Ein herzliches Dankeschön an Ursel Carl, Gisela Ockuly, Hilde Ulm, Michaela Gruber und Doris Oberfrank. Franz Xaver Scherrer, Stadtbürgermeister, dankt ausdrücklich auch den bisherigen Helfern.  Diese idyllisch gelegene Lourdes Grotte, am Rande des Bienwalds...

Der neue Stadtbürgermeister Michael Niedermaier.

Tielebörger verliert
Kandel: Niedermeier gewinnt Stichwahl in Kandel

Kandel.  Mit 61,1 Prozent hat Herausforderer Michael Niedermeier von der CDU klar gegen Amtsinhaber Günther Tielebörger (SPD) gewonnen. Im ersten Wahlgang am 26. Mai konnte keine Entscheidung gefunden werden.  #Tielebörger ist seit 2004 Bürgermeister der Stadt Kandel, zuvor war er von 1981 bis 2009 Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Kandel.

Sport

DHB-Pokal: Löwen bekommen es mit der HG Saarlouis zu tun
Saarländischer Drittligist als erste Hürde

Mannheim/Kronau. Während die Mannschaft noch im wohl verdienten Urlaub weilt, fallen in der Heimat bereits wichtige Entscheidungen für die kommende Saison: Etwa die Auslosung der ersten Begegnungen im DHB-Pokal. Die Rhein-Neckar Löwen starten mit der Partie gegen den saarländischen Drittligisten HG Saarlouis in den DHB-Pokal-Wettbewerb der Saison 2019/20. Das Turnier im First-Four-Modus, in dessen Rahmen auch die zweite Partie - im Falle eines Sieges - gegen den Sieger des Duells zwischen dem...

Neuzugang José-Junior Matuwila  Foto: FCK

José-Junior Matuwila verstärkt FCK-Defensive
Neuzugang vom FC Energie Cottbus

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern hat José-Junior "Joe" Matuwila unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt ablösefrei von Drittligaabsteiger FC Energie Cottbus in die Pfalz und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterzeichnet. In Bonn geboren, startete der Innenverteidiger seine fußballerische Laufbahn beim TuS Mayen, ehe er bereits in der Jugend zum früheren Zweitligisten TuS Koblenz wechselte und dort auch seinen ersten Profivertrag unterschrieb. Endgültig etablierte sich der...

Andri Rúnar Bjarnason bei Vertragsunterschrift  Foto: FCK

FCK verpflichtet isländischen Nationalstürmer Andri Rúnar Bjarnason
Verstärkung für den Angriff

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern verstärkt seinen Angriff mit dem isländischen Nationalspieler Andri Rúnar Bjarnason. Der 28-Jährige kommt vom schwedischen Erstligisten Helsingborgs IF und unterschreibt beim FCK einen Vertrag über zwei Jahre inklusive einer Verlängerungsoption bei Aufstieg. Der 1,93 Meter große Stürmer wurde in Bolungarvík an der Nordwestküste Islands geboren und begann beim örtlichen Fußballclub mit dem Fußballspielen. In Bolungarvík blieb er mit einer halbjährigen...

Gespielt wird zwischen dem 9. und 12. August / Karlsruher mit Heimspiel
KSC gegen Hannover 96 im Pokal

KSC. Die Saison ist kaum zuende, wirft bereits die neue Spielzeit ihren Schatten voraus. Am gestrigen Freitag wurde in Dortmund die 1. Runde des DFB-Pokals ausgelost. Als Glücksfee zog Nia Künzer, ehemalige Nationalspielerin, die Lose. Erfreulich: Es war kein Schnickschnack mit übertriebener Show: Das "Rezept" ist seit Jahren einfach und beliebt: 64 Lose in zwei Töpfen - das gibt 32 Partien! Klare Ansage dabei: Der Amateurverein hat Heimrecht! Der KSC spielt in der ersten Runde gegen...

Ticketverkauf durch Baustelle etwas komplizierter / Weniger Plätze vorhanden
KSC: Informationen zum Dauerkartenverkauf 19/20

Karlsruhe. In der kommenden Saison geht der Karlsruher SC wieder in der 2. Fußball-Bundesliga auf Tor- und Punktejagd! Wir informieren zum Dauerkartenverkauf für die 17 Heimspiele im Wildparkstadion. Endlich wieder 2. Liga! Und die ist dieses Jahr so richtig interessant: Im Wildpark stehen 17 spannende Heimspiele auf dem Spielplan, Vereine wie der Hamburger SV treten wieder in Karlsruhe an und auch das Derby gegen den VfB Stuttgart wird mit Spannung herbeigesehnt. Wie man sicher sein...

Aufgrund der bereits feststehenden EM-Qualifikation von Deutschland erhalten Patrick Groetzki (Foto) Jannik Kohlbacher und Steffen Fäth von Bundestrainer Christian Prokop eine wohlverdiente Pause und damit eine Woche zusätzlichen Urlaub.

Der Sommerfahrplan der Rhein-Neckar Löwen
Trainingsauftakt am 16. Juli

Kronau. Nach dem letzten Saisonspiel am vergangenen Wochenende in Leipzig endete für die Rhein-Neckar Löwen die Spielzeit 2018/2019 auf dem vierten Tabellenplatz. Während die meisten Nationalspieler der Löwen direkt im Anschluss zu ihren Auswahlmannschaften aufgebrochen sind, verabschiedeten sich die DHB-Nationalspieler der Löwen direkt in den Urlaub. Aufgrund der bereits feststehenden EM-Qualifikation von Deutschland erhalten Patrick Groetzki, Jannik Kohlbacher und Steffen Fäth von...

Wirtschaft & Handel


Das angehängte Foto kann zur Veröffentlichung kostenfrei genutzt werden. Es zeigt Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann und BGV Vorstandsvorsitzender Prof. Edgar Bohn

Versicherungsgruppe BGV bleibt Exklusivpartner der Rhein-Neckar Löwen
Vertrag verlängert

Karlsruhe/Kronau/Mannheim. Die Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen verlängert ihr Engagement bei den Rhein-Neckar Löwen und wird bis mindestens 2023 Exklusivpartner des zweifachen Deutschen Handballmeisters sein. Damit wird die erfolgreiche Partnerschaft, die 2013 ihren Ursprung nahm, ein zehnjähriges Jubiläum feiern können. „Das alleine zeigt, wie gut der BGV und die Löwen zusammenpassen“, sagt Prof. Edgar Bohn, Vorstandsvorsitzender des BGV. „Unsere Partnerschaft lebt in...

Mercedes-Benz Global Logistics Center Germersheim eröffnet 19.000 Quadratmeter große Erholungs- und Arbeitsfläche im Freien und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz. Bei der Auswahl der Baum-, Strauch- und Staudenarten wurde große Sorgfalt auf geeignete Arten verwendet, um ein Blütenangebot für Insekten rund um das Jahr zu bieten. Auf den Grünflächen werden sich in den nächsten Jahren natürliche Wiesen entwickeln.
7 Bilder

19.000 Quadratmeter Grünfläche für Mitarbeiter
Germersheim - Global Logistics Center eröffnet Erholungs- und Arbeitsfläche im Freien

Germersheim. Inmitten der „Insel Grün“ auf dem Werksgelände des Mercedes-Benz Global Logistics Centers in Germersheim entstand auf einer 19.000 Quadratmeter großen Fläche eine grüne Oase für die Mitarbeiter. Klaus Ziemsky, Standortverantwortlicher in Germersheim, feierte zeitgleich zum Internationalen Tag der Umwelt am 5. Juni 2019 gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Eröffnung der „AREA41“. Das zuvor zwischen dem Verwaltungsgebäude, dem Lagerbereich und dem...

Rund 120 Bildungsbeauftragte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur diskutierten über eine Bildungsstrategie für Rhein-Neckar.

Vernetzung von Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Bildungsstrategie für Rhein-Neckar

Metropolregion. Beim zweiten Expertenforum der Metropolregion Rhein-Neckar wurden erstmals die Eckpfeiler einer Bildungsstrategie für die Rhein-Neckar-Region vorgestellt. Rund 120 Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung nahmen teil. Gastgeber war die Freudenberg-Gruppe in Weinheim. Aus den Leitfragen „Was können die Bildungsinstitutionen beitragen, damit die Menschen der Region gut leben und arbeiten können?“ und „Wie kann eine fortschrittliche Bildungsregion ihre...

Immer mehr Frauen entdecken das Handwerk des Malers und Lackierers wegen der kreativen Entfaltungsmöglichkeiten.

Maler und Lackierer der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung
Schützen und gestalten

Maler und Lackierer. Wer von Malern spricht, meint in der Regel Maler/-innen und Lackierer/-innen der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung, weiß der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz. Ihre Aufgabe ist es, Innenwände, Decken, Böden und Fassaden zu gestalten, zu beschichten und zu bekleiden. Sie halten Gebäude instand oder geben ihnen eine neue Oberfläche, so der Verband. Immer mehr junge Frauen entdecken das Maler- und Lackiererhandwerk wegen der kreativen...

Mahnschreiben, Steuerbescheide, Strafzettel - das alles wird hier gedruckt
5 Bilder

Kooperationsvereinbarung zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg geschlossen
"Im Ernstfall unterstützen wir uns jetzt gegenseitig"

Region. Mitunter sind die Gräben zwischen den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg tiefer als der Rhein. Aber am Freitag sind sich die Verwaltungen der beiden Länder einen großen Schritt näher gekommen. Finanzstaatssekretärin Gisela Splett aus Baden-Württemberg und Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg aus Rheinland-Pfalz unterzeichneten im Karlsruher Landeszentrum für Datenverarbeitung eine Kooperationsvereinbarung, die die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Ausfallvorsorge...

Freuen sich auf das „Denkfest“ der Kulturregion Rhein-Neckar am 4. und 5. Juni: v.l. Robert Montoto (Kulturbüro Rhein-Neckar), Dr. Alexander Schubert (Netzwerk Museen und Schlösser) und Dr. Joachim Gerner (Bürgermeister in Heidelberg).

Ausblick auf das 8. Denkfest der Kulturregion Rhein-Neckar
Vom Ich zum Wir

Metropolregion. Das Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt am Dienstag und Mittwoch, 4. und 5. Juni, zu einer neuen Auflage des Denkfests ein. Unter dem Titel „Vom Ich zum Wir!? – Kunst und Kultur in Zeiten der Digitalisierung“ beschäftigt sich die Austauschplattform der Kulturakteure der Region Rhein-Neckar mit den kulturellen Auswirkungen und Möglichkeiten der Digitalisierung. Strukturen, Prozesse und Anwendungen, die unser gesellschaftliches Handeln im 21. Jahrhundert...

Ausgehen & Genießen

Gastrowettbewerb: So schmeckt die Südpfalz 2019. Buttrig, erdig oder nussig im Geschmack: Aufregend und raffiniert wird es, wenn Pfälzer Grumbeere auf die Teller kommen.

Wettbewerb startet am 1. Juli mit dem Thema „Pfälzer Grumbeere“
"So schmeckt die Südpfalz 2019"

Herxheim. Ein Ortstermin auf dem Kartoffelhof Kuntz in Herxheim stimmt die 16 Teilnehmer des Wettbewerbs „So schmeckt die Südpfalz“ auf das diesjährige Genuss-Thema „Pfälzer Grumbeere“ ein. Kartoffelbauer Volker Kuntz, der den Familienbetrieb mit Hofladen zusammen mit seiner Frau und den beiden Söhnen betreibt, zeigt den wissbegierigen Gastronomen direkt auf dem Acker, welche Kartoffelsorten hier angebaut und wie die ersten Frühkartoffeln geerntet werden. „Dieses Zusammentreffen von...

Miri in the Green spielen am Sonntag am Schwannweiher Kandel.

Miri in the Green spielen am Sonntag
Musik für eine buntere Welt am Schwanenweiher Kandel

Kandel. Am Sonntag, 23. Juni,  spielen "Miri in the Green"  in Kandel am Schwanenweiher. Zu hören ist die Band von 16 bis 18 Uhr. Musik für eine buntere Welt haben sich die sechs Musikerinnen um Jonny Las Vegas-Sängerin Miriam Kühnel auf die Fahne geschrieben, und so spielen sie drinnen und draußen, eigenes und fremdes Material, alles was Spaß macht, eine fluffige Palette aus Country und Rock, Chanson und Folk, Soul und Jazz. Von A bis ZAZ.Der musikalische Schwerpunkt des Konzertes liegt zudem...

Fest am 19. und 20. Juni mit vielen Attraktionen
Feuerwehrfest in Büchelberg

Büchelberg. Die Freiwillige Feuerwehr Büchelberg lädt die Bevölkerung zu ihrem Feuerwehrfest am Mittwoch und Donnerstag, 19. und 20. Juni, ans Feuerwehrhaus Büchelberg ein. Das Fest beginnt am Mittwoch um 18 Uhr mit diversen Leckereien. Um 20 Uhr ist Eröffnung der Bar. Weiter geht es am Donnerstag um 11 Uhr mit dem Frühschoppen und Mittagstisch (Zanderfilet und weitere Speisen). Um 12 Uhr unterhält die Spielgemeinschaft der Musikvereine Freckenfeld und Büchelberg.Außerdem wird für Groß und...

Der Verein Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim informiert die Gäste über die zahlreichen attraktiven Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten in der Region und verteilt  zum Beispiel die neuesten Radbroschüren.
2 Bilder

Landkreis Germersheim präsentiert sich beim Rheinland-Pfalz-Tag
Brettchen-Weberin zeigt ihr Handwerk

Germersheim. Der Landkreis Germersheim präsentiert sich beim nächsten Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler von 28. bis 30. Juni mit einem Informationsstand. Der Verein Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim informiert die Gäste über die zahlreichen attraktiven Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten in der Region und verteilt zum Beispiel die neuesten Rad- und Wanderbroschüren. Mit am Stand dabei sind diesmal auch zwei Museen aus der Südpfalz – das Haus Leben am Strom aus Neupotz sowie das...

Kunstgespräch bei Andreas Hella am 13. Juni
Thema: Kunstmotiv „Portrait“

Wörth. Am Donnerstag, 13. Juni, um 19.30 Uhr lädt der Künstler Andreas Hella wieder alle kunstinteressierten Menschen in sein Atelier in der Ottstraße 8 in Wörth ein, um mit ihm über ihre Ansichten eines speziellen Themas des Abends zu diskutieren. Wohl gemerkt: Es werden keine Fachvorträge gehalten, sondern es soll ein von allen Teilnehmern gemeinsam gestaltetes Gespräch sein, bei dem jeder seine Meinung äußern kann. Man muss kein Künstler und auch kein sonst wie geartet kreativ tätiger Mensch...

„Waldsommer“-Konzert St. Georgskirche
Corni di Pamina

Kandel. Am Sonntag, 23. Juni, um 19 Uhr sind die Parforcehornbläser des Ensembles Corni di Pamina wieder zu Gast in der St. Georgskirche. Die Musikerinnen und Musiker aus der Pfalz, Nordbaden und dem Elsass spielen seit 2011 gemeinsam Jagdhornmusik aus verschiedenen Ländern auf den ventillosen Parforcehörnern. Zu ihrem Repertoire gehören 3-4-stimmige jagdliche und auch konzertante Musikstücke von Komponisten des 18. bis 21. Jahrhunderts. Für das Konzert in der St. Georgskirche wurden -...

Blaulicht

Betrunkener Autofahrer reist in die Bundesrepublik ein

Scheibenhardt. Am 14. Juni fährt um 10 Uhr ein 51-jähriger Autofahrer von Frankreich nach Deutschland. Kurz nach dem Grenzübertritt am Grenzübergang Scheibenhardt (Bienwald B9) wird der Kraftfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Autofahrer alkoholisiert war. Ein freiwilliger Alkotest vor Ort ergab einen Wert von deutlich mehr als 1 Promille. Im Auto konnten mehrere leere Bierflaschen gefunden werden. Da der Autofahrer sein Auto offensichtlich...

Verfolgung von Kandel bis Edenkoben
Betrunkener Autofahrer fährt auf der Felge weiter

Kandel. Am Samstag, 15. Juni,  befährt ein 35-jähriger Handwerker die A 65 in Fahrtrichtung Landau. Um 8:32 Uhr kommt der Autofahrer aus Polen aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und streift zwei Warnbaken Höhe Kandel Mitte. Ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern fährt der Autofahrer mit seinem in Polen zugelassen Auto weiter. Der Vorfall wird von einem Unfallzeugen bemerkt und per Notruf hiesiger Dienststelle gemeldet. Aufgrund telefonischer Standortmeldungen konnte...

Schwerer Unfall zwischen Hagenbach und Berg
Auto prallt gegen LKW

Hagenbach. Gestern Mittag, 12. Juni, befuhr ein 28-jähriger PKW-Fahrer gegen 17.30 Uhr die L540 von Hagenbach kommend in Fahrtrichtung Berg. An der Einmündung zur L540 kam er aufgrund bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden LKW. Der PKW-Fahrer wurde durch das Unfallgeschehen schwer verletzt, der LKW-Fahrer verblieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 35.000 Euro, wobei an beiden beteiligten Fahrzeugen Totalschaden...

Medizinischer Notfall sorgt für zweistündige Sperrung
Schwerer Unfall auf der A65 bei Wörth-Dorschberg

Wörth. Am heutigen Mittwochnachmittag, 12. Juni,  befuhr ein 47-jähriger PKW-Fahrer gegen 16.20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen und verlor vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er überschlug sich ca. 250 Meter vor der Anschlussstelle Wörth-Dorschberg im angrenzenden Grünstreifen. Der 47-Jährige wurde vor Ort durch vorbildlich reagierende nachfolgende Verkehrsteilnehmer erfolgreich reanimiert und stabil gehalten bis das Rettungspersonal vor...

Reh nach Verkehrsunfall erlegt

Wörth. Am Dienstag,  11.Juni, um 14.10 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Autofahrer am Autobahnkreuz Wörth den Zubringer von der A 65 zur B 9 in Fahrtrichtung Germersheim als ein Reh von links kommend auf die Fahrbahn sprang und gegen die hintere Tür seines Fahrzeugs prallte. Das Reh wurde bei dem Aufprall verletzt und blieb blutend auf der Fahrbahn stehen, was mehrere Anrufe von Verkehrsteilnehmern zur Folge hatte. Polizeibeamte konnten das Tier von der Fahrbahn in ein von Straßen umgebenes...

2 Bilder

PKW Vollbrand auf der A65
Kandel: Autobrand gelöscht - Fahrbahn frei

Nach umfangreichen Bergungs- und Reinigungsarbeiten wurde die Fahrbahn der A65 nach Fahrzeugbrand durch die Autobahnmeisterei Kandel gegen 12:20 Uhr wieder frei gegeben Kandel. Heute morgen, 9. Juni, gegen 9 Uhr meldeten sich mehrere Zeugen bei der Polizei, dass auf der A65 bei Kandel ein Auto brennt.  Der Fahrer konnte sich aus dem brennenden Pkw retten. Zur Zeit ist die rechte Spur der A65 für die Dauer der Löscharbeiten der Feuerwehr gesperrt. Die Straßenmeisterei Kandel ist auf der...

Ratgeber

Zeckenplage in Deutschland

Zeckenplage macht sich in Deutschland breit
Kleine Blutsauger auf dem Vormarsch

Gesundheit. Derzeit vermehren sich in Deutschland Zecken übermäßig schnell. Die Risikogebiete liegen vor allem in Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen; doch auch nach Sachsen, Südhessen, Rheinland-Pfalz und sogar bis nach Niedersachsen breitet sich die Plage immer mehr aus. Schildzecken gehören zur Klasse der Spinnentiere und sind außer in der Arktis und Antarktis weltweit verbreitet. Da Zecken Parasiten sind, benötigen sie andere Lebewesen, um sich von deren Blut zu ernähren. Als Wirte...

Frisches Gemüse

Lokal, saisonal genießen und die Umwelt schonen
Saison für Obst und Gemüse

Einkaufen. Wann hat heimisches Obst und Gemüse Saison? Dieser Frage geht Dr. Annette Neubert, Ernährungswissenschaftlerin im Nestlé Ernährungsstudio, nach. Saisonkalender können bei der Suche nach regionalen Händlern helfen. Sie geben einen guten Überblick, in welchen Monaten bestimmte Obst- und Gemüsesorten in Deutschland geerntet werden und erhältlich sind. Die Entscheidung für saisonale Lebensmittel habe zudem mehrere positive Aspekte. Beispielsweise ist der Anbau regionaler, saisonaler...

Amselfamilie
2 Bilder

Nicht jeder Jungvogel ist hilflos
Was tun bei Jungvogelfund?

Natur. Viele Jungvögel verlassen in diesen Tagen ihre mittlerweile eng gewordenen Nester und Nistkästen. Beim Naturschutzbund (NABU) in der Pfalz häufen sich währenddessen die Meldungen über vermeintlich hilflose Tiere. Doch vergleichsweise selten benötigen diese tatsächlich Hilfe, so der NABU. Die Jungen vieler Vogelarten verlassen ihr Nest beziehungsweise ihre Bruthöhle bereits, bevor ihr Gefieder vollständig ausgebildet ist. Damit natürliche Feinde nicht alle der noch flugunfähigen...

Premiumwandern im Wandermenü Pfalz

Die schönsten Wanderwege in der Pfalz
Touristik stellt neue Wanderkarte vor

Pfalz. Die schönsten Wanderwege in der Pfalz auf einen Blick zeigt die "Wanderkarte Pfalz" der Pfalz.Touristik, die zur Sommersaison neu aufgelegt wurde. In der Übersichtskarte im Maßstab von 1:150.000 sind alle 46 Prädikatswanderwege aus dem "Wandermenü Pfalz" dargestellt. Die drei Fernwanderwege "Pfälzer Höhenweg", "Pfälzer Waldpfad" und "Pfälzer Weinsteig" sowie 8 Mehrtagestouren, 24 Tagestouren und 11 Halbtagestouren laden zum Genuss von Natur und regionaler Küche ein. Neu aufgenommen...

Kreis Germersheim
Fachtag „Kinder schützen – aber klar“ am 26. Juni

Hagenbach. Das „Lokale Netzwerk Kinderschutz und Kindergesundheit“ des Kreisjugendamtes lädt interessierte Fachleute zu einem interdisziplinären Fachtag am Mittwoch, 26. Juni, 13.30 bis 17.30 Uhr, zum Thema „Kinder schützen – aber klar“ ein. Die Veranstaltung findet im Bürgerhaus Kulturzentrum in Hagenbach, Am Stadtrand 1A, 76767 Hagenbach statt. Angesprochen sind alle, die im professionellen Zusammenhang mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten (LehrerInnen, ÄrztInnen, ErzieherInnen,...

Informationsveranstaltung in Jockgrim
Datenschutz und Ehrenamt

Jockgrim / Kreis Germersheim. „Was ist aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung bezüglich persönlicher Daten im Verein und Ehrenamt zu beachten? Was hat sich aus rechtlicher Sicht geändert? Diese Fragen werden in einer gemeinsamen Informationsveranstaltung des Kreisjugendrings Germersheim e.V. und des Jugendamts der Kreisverwaltung Germersheim am Montag, 17. Juni, um 19 Uhr im Rathaus der Ortsgemeinde Jockgrim, Oberer Sitzungssaal, Maximilianstraße 36 erörtert“, so der Erste...