Wochenblatt Wörth - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Podcast „Wildpark-Bruddler“ am Start
KSC auf die Ohren

KSC. Seit dieser Saison gibt es den KSC auch auf die Ohren: Fabian Herbers und Niklas Scheuble, zwei eingefleischte Fans der Blau-Weißen, haben den Podcast „Wildpark-Bruddler“ gestartet. Die zweite Folge ist seit wenigen Tagen verfügbar – mit einem absoluten Leckerbissen. Denn die beiden Macher haben sich mit Ex-Torwart Dirk Orlishausen über seine Zeit in Karlsruhe unterhalten. Dazu gibt es eine Einschätzung zum Saisonstart und natürlich ein Abschied von der Gegengeraden. Schon zum Start gab...

Es wird spannend: Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams konnten die Eulen Ludwigshafen am Ende jubeln. Wie geht das Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen zum Saisonauftakt aus?

Verlosung von 2x2 VIP-Karten: Eulen Ludwigshafen begrüßen Rhein-Neckar Löwen zum Saisonauftakt
Spitzenspiel in der Eberthölle

Handball. Nächste Woche starten die Handball-Bundesligisten in die neue Saison 2019/2020. Auf Handballfreunde aus der Metropolregion Rhein-Neckar wartet direkt zu Beginn der Spielzeit ein absolutes Spitzenspiel: Die Eulen Ludwigshafen bestreiten ihr erstes Heimspiel in der Eberthalle gegen die Rhein-Neckar Löwen. Das Derby startet am Sonntag, 25. August, um 16 Uhr und ist restlos ausverkauft. Spätestens nach dem Krimi, der den Eulen zum Ende der vergangenen Saison den Klassenerhalt gesichert...

Mit gestärktem Selbstbewusstsein gehen die Roten Teufel nach dem Sieg im DFB-Pokal in den Ligaalltag  Foto: Jens Vollmer

Seismographen vermelden höchste Aktivitäten auf dem Betzenberg
Mehr als ein gewonnenes Pokalspiel

FCK. Wenn es um den 1. FCK geht, werden gerne viele Bilder bemüht. Die Roten Teufel begrüßen den Gegner in ihrer Hölle, der Verein gilt als das Schiff „Unzerstörbar“. Doch mittlerweile ist die Glut abgekühlt und die Unzerstörbar schlingert mit Lecks und zerfetztem Hauptsegel über den tiefen Ozean, auf dessen Grund schon einige Traditionsvereine liegen.Das gewonnene Pokalspiel gegen die zwei Klassen höher spielenden Mainzer hat deshalb mehr Bedeutung als nur die Qualifikation zur zweiten...

Engagiert, konzentriert und gemeinsam zur Sache gehen: Das zeichnet aktuell das Team von KSC-Trainer Alois Schwartz aus
2 Bilder

„Jetzt mit breiter Brust nach Kiel“, betont Marvin Wanitzek
KSC überzeugt im Pokal gegen Hannover

KSC. Das war verdient: Der KSC hat am Montagabend Ligakonkurrent Hannover 96 mit 2 zu 0 besiegt. „Wir haben in der 2. Halbzeit das Spiel gezeigt, das uns auszeichnet“, freute sich Daniel Gordon: „Und nach dem dem 2 zu Null war wichtig, dass wir die Null gehalten haben. Das ist auch wichtig mit Blick auf das kommende Spiel in Kiel, da müssen wir gut uns sicher stehen.“ Es war ein verdienter und zugleich überzeugender Sieg über Hannover. Zwar hatten die 96er mehr Ballbesitz, aber in den...

Das "Wochenblatt" verlost 15x2 Tickets für die Rhein-Neckar Löwen in der SAP-Arena
Handball-Atmosphäre live erleben

Mannheim/Kronau. Löwenfans sind quasi süchtig nach ihr, die Spieler wissen sie als extra Motivationsschub ganz besonders zu schätzen, bei den Gegnern sorgt sie häufig für ehrfürchtige Gänsehaut: Gemeint ist die einzigartige Handball-Atmosphäre in der Mannheimer SAP-Arena. Und hier gibt es die Chance, diese ganz exklusiv mit dem "Wochenblatt" einmal live und hautnah zu erleben. Handballfans aufgepasst: Das "Wochenblatt" verlost Tickets für das Spiel der Löwen gegen Bergischer HC am...

Los geht’s.

IGS erläuft für wohltätigen Zweck 3.573 Euro
Motto „Laufen und Helfen“

Wörth. Die IGS Wörth hat bei ihrem alle zwei Jahre stattfindenden Spendenlauf für einen wohltätigen Zweck 3.573 Euro erlaufen. Dieser Lauf wurde bei optimalem Wetter unter dem Motto „Laufen und Helfen“ unter der Leitung der Lehrer Florian Wagenblatt und Thilo König von der Fachschaft Sport mit 400 aktiven Läuferinnen und Läufern im Stadion von Wörth durchgeführt. Im Vorfeld der Aktion wurde im Unterricht das Thema „Soziale Gerechtigkeit“ behandelt, um die Schüler zu motivieren, möglichst viele...

Siegerehrung beim 29. Hallenhandball-Jugendturnier.

30. Hallenhandball-Jugendturnier des TV Wörth von 23. bis 25. August
Das größte Handball-Jugendturnier der Region kann beginnen

Wörth. Es ist wieder soweit: Das 30. Hallenhandball-Jugendturnier des TV Wörth, der Sparkassen-Cup, steht in den Startlöchern. Von Freitag, 23. August, bis Sonntag, 25. August, heißt es wieder: drei Tage, drei Hallen, 55 Teams – das größte Jugendturnier der Region von der E- bis zur A-Jugend. Es bietet eine optimale Möglichkeit sich auf die kommende Meisterschaft einzuspielen und Mannschaften aus ganz Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg zu treffen. Aufgrund zahlreicher Sponsoren werden...

Freude vor der Nordkurve
19 Bilder

Aus dem Karlsruher Wildparkstadion / Tolles Spiel / Überzeugender Sieg / Bildergalerie & Stimmen
Sieg: KSC überzeugt im Pokal gegen Hannover

Karlsruhe. Wildpark, Abendspiel, TV-Sender vor Ort, Pokal. Ligakonkurrent Hannover ist da, das zieht, wenn auch die Hütte nicht ganz ausverkauft ist. Kein Wunder, durch die Baustelle gehen eh nur 15.000 rein. Die KSC-Karten sind so gut wie alle weg, die Nordtribüne ist fast pickepacke voll - 11.800 Zuschauer sind heute da. Beste Stimmung.  Der KSC im neuen schwarzen Trikot - mit den badischen Farben als Muster zu erkennen. Hat was - und ist auch gleich gefragt im Fanshop! Anpfiff von...

Ein Team: Der KSC überzeugt zum Saisonstart.
2 Bilder

KSC legt starken Saisonauftakt hin / Punkte für den Klassenerhalt
Mit breiter Brust gehen die Karlsruher ins Pokalduell gegen Hannover

KSC.Zwei Spiele, zwei Siege - der KSC legte den besten Saisonstart eines Aufsteigers seit vielen Jahren hin. Doch Angreifer Philipp Hofmann, der bereits drei Saisontore erzielte, bremst die Euphorie etwas: „Das Ziel ist ganz klar der Klassenerhalt. Das wird sich auch nicht ändern, wenn wir fünf Spiele in Folge gewinnen.“ Am Montag (18.30 Uhr) wartet jetzt erst einmal das Pokalduell im heimischen Wildpark gegen Hannover 96. „Es ist egal wer da kommt, wir wollen eine Runde weiter. Wir...

Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Eintracht Braunschweig
Gewinnchance auf VIP-Karten

Fußball. Zum Start ins Wochenende verlosen wir 2x2 VIP-Tickets für das Heimspiel des 1. FC Kaiserslauterns gegen Eintracht Braunschweig am Sonntag, 18. August, 13 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und die Karten per Post versandt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenfrei, steht jedoch unter der Bedingung einer Einwilligung zur Durchführung sowohl von Marktforschungen als auch zum Erhalt von Direktwerbung per E-Mail und postalisch. Viel Glück!

DFB verurteilt den KSC ...
Abschiedsfeier Wildparkstadion: KSC legt Berufung gegen DFB-Sportgerichtsurteil ein

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hatte den Karlsruher SC heute zu einer mündlichen Verhandlung wegen der Abschiedsfeier im Wildparkstadion im November 2018 nach Frankfurt geladen und wegen unsportlichen Verhaltens verurteilt. Der KSC wird gegen das Urteil Berufung einlegen. Im Anschluss an das Spiel gegen die Würzburger Kickers wurde am 3. November 2018 das Wildparkstadion in einer seperaten Veranstaltung mit einem feierlichen Festakt verabschiedet. Veranstalter dieser...

Uwe Gensheimer und Kevin Gerwin bei der Podcast-Premiere der Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen starten eigenen Podcast
Ungewöhnliche Einblicke in den Profihandball

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen gibt es künftig auch auf die Ohren. Der Handball-Bundesligist startet zu Beginn der Saison 2019/20 seinen eigenen Podcast. Unter dem Namen „#1team1podcast – der Handball-Podcast der Rhein-Neckar Löwen“ führt Moderator Kevin Gerwin im Abstand von 14 Tagen Interviews mit aktuellen Spielern, Verantwortlichen sowie Ehemaligen des zweifachen deutschen Handball-Meisters. In den rund einstündigen Gesprächen erhält der Hörer einmalige Einblicke in die...

Um diese Verabschiedung des alten Wildparkstadion geht's in der Verhandlung in Frankfurt.

DFB verhandelt gegen den KSC / "Supporters"-Vorstand als Zeuge geladen
Wildparkabschied vor DFB-Verbandsgericht

Karlsruhe. Der Stadionumbau in Karlsruhe schreitet heute bereits sichtbar voran. Der Wildpark in seiner bisher bekannten Form ist nach 66 Jahren Geschichte. Eine Spielstätte mit vielen Emotionen bekommt ein neues Gesicht. In den kommenden Tagen wird die alte Gegentribüne, das frühere Stimmungszentrum der Karlsruher Fußballfans – die „Gegengerade Karlsruhe“ –, abgerissen. "Unserem altbekannten Wildparkstadion hatten wir 'Supporters Karlsruhe' bereits im vergangenen Jahr, am 3. November 2018,...

Kreisehrenabend beim Schützenverein Wörth
Schützenfest beim SV Wörth

Wörth. Vom 9. bis 11. August findet auf dem Gelände des Schützenvereins Wörth das 36. Internationale Vorderlader- und Westernwaffenschießen statt. Die Bevölkerung ist eingeladen, bei Pulverdampf den Wettbewerben mit Vorderladerwaffen, Revolvern und Winchester beizuwohnen. Am Freitag beginnt das Festtreiben um 19 Uhr mit dem Kreisehrenabend. Es werden die Kreismeister der einzelnen Disziplinen durch den Kreisoberschützenmeister geehrt. Am Samstag ist ab 12 Uhr der Festbetrieb geöffnet. Ab 19...

Die erste Lücke ist im Dach der Gegentribüne. Arbeiter in Schutzanzügen bauen das Dach Stück für Stück ab!
4 Bilder

Gegentribüne des Karlsruher Wildparkstadions wird sukzessive abgebaut
KSC-Geschichte verschwindet hier Stück für Stück

Karlsruhe. Am Samstag war beim Spiel noch Leben im Block, am Sonntag rückten Fans mit Werkzeug an, montierten Sitzschalen für den persönlichen Bedarf ab – und am Dienstag rückten mehrere Kräne an: Arbeiter begannen, die Gegentribüne des Karlsruher Wildparkstadions Stück für Stück abzubauen. In weißen Schutzanzügen ging es aufs Tribünendach, denn die Dachplatten enthalten Asbest, müssen als Sondermüll entsorgt werden – und verbaut ist davon etliches auf dem rund 8.000 Quadratmeter großen Dach....

Action auf dem Hundeplatz.

Agility-Turnier bei den Hundefreunden
Sommer, Sonne, Action

Wörth. Am Sonntag, 11. August, veranstalten die Hundefreunde e.V. Wörth mit der dritten Etappe des AGI-DOG (Agility Double Open Cup) ihr zweites Agility-Turnier in diesem Jahr. Dieses Mal gehen ab 14 Uhr im Klammengrund 5 die unterschiedlichsten Mensch-Hund-Teams aus allen Klassen an den Start, um von ihrer Teamfähigkeit und ihrer Schnelligkeit zu überzeugen. Denn je besser Hunde und Menschen aufeinander abgestimmt sind, umso höher ist die Chance auf einen der begehrten vorderen...

Willensstarker Stürmer: Der gebürtige Wiener Marco Djuricin kommt über die Mentalität.  Foto: Knopf

Neuzugang Marco Djuricin möchte beim KSC durchstarten / Lob für Teamspirit
Stärken in Eins-gegen-Eins-Situationen

KSC.KSC-Neuzugang Marco Djuricin hat schon etliche Stationen hinter sich. Nun will er sich mit dem KSC in der 2. Liga beweisen. Bei Hertha BSC, Sturm Graz, dem britischen FC Brentford oder Ferencvraos Budapest stand der gebürtige Wiener unter anderem bereits unter Vertrag. Die bitterste Station war für den Stürmer zweifellos die jüngste bei Grashoppers Zürich. Nach sage und schreibe 70 Jahren stieg der schweizer Traditionsverein erstmals aus der ersten Liga ab. Die Trauersaison endete in...

Großes Reitturnier beim Reitsportverein Fohlenhof Steinweiler

Steinweiler/Fohlenhof . Am 17. und 18.  August 2019  veranstaltet der RSV zum 2. Mal sein Dressur- und Springturnier auf dem Fohlenhof.  Samstags Dressur-, und Sonntags Springprüfungen jeweils bis zur Klasse L. Der Eintritt ist frei. Zuschauer sind gerne gesehen.  Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Neben der großen Kuchentheke und den Klassikern gibt es als Mittagstisch am Samstag Rebknorzenspieß und am Sonntag Rollbraten.

Hier ist das Wildparkstadion in Karlsruhe.'
Durchgang zum Block.
35 Bilder

Abriss der Gegengerade im Karlsruher Wildparkstadion steht an / Bildergalerie - wird auch aktualisiert
Das Ende einer KSC-Tradition

Karlsruhe. Ob Aufkleber, Zeichnungen, Wandgemälde oder Kommentare, viele (auch persönliche) Erinnerungen an so manches Spiel der vergangenen Jahre, private „Sitzerleichterung“ auf den harten Holzbänken, die aber die vergangenen Jahre locker überlebt haben, nicht wie so manche unbequeme „moderne“ Plastikschüssel, die ausbleicht und Risse bekommt, Kritzeleien, „Liebesschwüre“ oder viele Bekenntnisse von Fanfreundschaften: Es ist ein echtes Eintauchen in die KSC-Geschichte! Der Gang über die...

Neuer Vereinswert des 1. FCK bekannt

Kaiserslautern. Über den einst festgelegten Vereinswert von 120 Millionen Euro wurde in den letzten Monaten oft diskutiert und gestritten. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Juni 2018 wurde ein 4-Säulen-Modell verabschiedet, welches ermöglichen soll, dass sowohl ein Großinvestor als auch Regionalinvestoren, Fans und stille Teilhaber gemeinsam investieren können. Basis dafür sollte ein festgelegter Vereinswert von 120 Millionen sein. Als der Luxemburger Flavio Becca und...

KSC - gemeinsam zum Erfolg
14 Bilder

Heimauftakt 2. Liga gegen Dresden / Video-Schiri greift ein / Bildergalerie
KSC mit souveränem Heimsieg

Karlsruhe. Guter Besuch im Wildpark... 13.099 Zuschauer. Großes Interesse am Ligaauftakt 2. Dafür nur 600 Besucher aus Dresden, die Fanszene boykottiert das Spiel ob der Vorgänge beim vergangenen Mal. Anyway. Noch ist die Südtribüne nicht eingeweiht, Fans stehen dafür noch auf D2, diese Tribüne wird ab Sonntag abgerissen (Bericht und Bilder folgen) Der KSC beginnt engagiert, steht gut, geht früh drauf, versucht, das Spiel schnell zu dominieren Tooooor! 23. Pass auf Grozurek, der...

IG Jugendraum Berg
Beachparty mit Volleyballturnier

Berg. Die Jugendlichen vom  IG Jugendraum Berg e.V. haben sich etwa sNeues einfallen lassen. Am Freitag, 16. August, starten sie mit einem Pre-Opening der Beachparty. Von 17 bis 21 Uhr findet ein Familien-Chillout mit einer Sandburgen Challenge statt. Am Samstag, 17. August, gehts ab 11 Uhr mit dem traditionellen Beachvolleyballturnier weiter. Alle Informationen zur Anmeldung finden Interessierte  unter http://ig-jugendraum.de/.  Nach dem Turnier ist die Beachparty mit Sand, Palmen und...

Marvin Pourié verlängert langfristig beim Karlsruher SC
Der "KSC-Knipser" unterschreibt Vertrag bis 2022

Karlsruhe. Angreifer Marvin Pourié hat beim Karlsruher SC seine fußballerische Heimat gefunden. Der Spieler der Saison und Torschützenkönig der vergangenen Drittligaspielzeit verlängert seinen Vertrag langfristig bis 2022. Mit 22 Toren trug Marvin Pourié entscheidend zum Aufstieg des Karlsruher SC in die 2. Fußball-Bundesliga bei. Seit Januar 2018 schnürt der 28-jährige Torjäger seine Fußballschuhe für die Blau-Weißen und hat nach elf Vereinen in elf Jahren beim KSC in den letzten eineinhalb...

Lukas Fröde beim Kopfball.  Foto: car

KSC-Neuzugang Lukas Fröde ist beeindruckt vom Teamgeist des Aufsteigers aus Karlsruhe
Mit Spaß und Konzentration ans Ziel

KSC. Lukas Fröde ist bereits voll angekommen in Karlsruhe. Der Neuzugang beim KSC stand zum Saisonauftakt und dem 2:1-Erfolg beim SV Wehen Wiesbaden direkt in der Startformation, sorgte im defensiven Mittelfeld für Stabilität. Der 24-Jährige erklärt aber zugleich auch, dass ihm die Integration in der Mannschaft leicht gemacht wurde: „Wir mussten uns natürlich auch präsentieren müssen in Form eines kleinen Auftritts, das gehört auch dazu und wir mussten es über uns ergehen lassen“, plauderte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.