Wörth am Rhein - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Neuzugang José-Junior Matuwila  Foto: FCK

José-Junior Matuwila verstärkt FCK-Defensive
Neuzugang vom FC Energie Cottbus

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern hat José-Junior "Joe" Matuwila unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt ablösefrei von Drittligaabsteiger FC Energie Cottbus in die Pfalz und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterzeichnet. In Bonn geboren, startete der Innenverteidiger seine fußballerische Laufbahn beim TuS Mayen, ehe er bereits in der Jugend zum früheren Zweitligisten TuS Koblenz wechselte und dort auch seinen ersten Profivertrag unterschrieb. Endgültig etablierte sich der...

Andri Rúnar Bjarnason bei Vertragsunterschrift  Foto: FCK

FCK verpflichtet isländischen Nationalstürmer Andri Rúnar Bjarnason
Verstärkung für den Angriff

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern verstärkt seinen Angriff mit dem isländischen Nationalspieler Andri Rúnar Bjarnason. Der 28-Jährige kommt vom schwedischen Erstligisten Helsingborgs IF und unterschreibt beim FCK einen Vertrag über zwei Jahre inklusive einer Verlängerungsoption bei Aufstieg. Der 1,93 Meter große Stürmer wurde in Bolungarvík an der Nordwestküste Islands geboren und begann beim örtlichen Fußballclub mit dem Fußballspielen. In Bolungarvík blieb er mit einer halbjährigen...

Gespielt wird zwischen dem 9. und 12. August / Karlsruher mit Heimspiel
KSC gegen Hannover 96 im Pokal

KSC. Die Saison ist kaum zuende, wirft bereits die neue Spielzeit ihren Schatten voraus. Am gestrigen Freitag wurde in Dortmund die 1. Runde des DFB-Pokals ausgelost. Als Glücksfee zog Nia Künzer, ehemalige Nationalspielerin, die Lose. Erfreulich: Es war kein Schnickschnack mit übertriebener Show: Das "Rezept" ist seit Jahren einfach und beliebt: 64 Lose in zwei Töpfen - das gibt 32 Partien! Klare Ansage dabei: Der Amateurverein hat Heimrecht! Der KSC spielt in der ersten Runde gegen...

Ticketverkauf durch Baustelle etwas komplizierter / Weniger Plätze vorhanden
KSC: Informationen zum Dauerkartenverkauf 19/20

Karlsruhe. In der kommenden Saison geht der Karlsruher SC wieder in der 2. Fußball-Bundesliga auf Tor- und Punktejagd! Wir informieren zum Dauerkartenverkauf für die 17 Heimspiele im Wildparkstadion. Endlich wieder 2. Liga! Und die ist dieses Jahr so richtig interessant: Im Wildpark stehen 17 spannende Heimspiele auf dem Spielplan, Vereine wie der Hamburger SV treten wieder in Karlsruhe an und auch das Derby gegen den VfB Stuttgart wird mit Spannung herbeigesehnt. Wie man sicher sein...

Aufgrund der bereits feststehenden EM-Qualifikation von Deutschland erhalten Patrick Groetzki (Foto) Jannik Kohlbacher und Steffen Fäth von Bundestrainer Christian Prokop eine wohlverdiente Pause und damit eine Woche zusätzlichen Urlaub.

Der Sommerfahrplan der Rhein-Neckar Löwen
Trainingsauftakt am 16. Juli

Kronau. Nach dem letzten Saisonspiel am vergangenen Wochenende in Leipzig endete für die Rhein-Neckar Löwen die Spielzeit 2018/2019 auf dem vierten Tabellenplatz. Während die meisten Nationalspieler der Löwen direkt im Anschluss zu ihren Auswahlmannschaften aufgebrochen sind, verabschiedeten sich die DHB-Nationalspieler der Löwen direkt in den Urlaub. Aufgrund der bereits feststehenden EM-Qualifikation von Deutschland erhalten Patrick Groetzki, Jannik Kohlbacher und Steffen Fäth von...

Starkes Stellungsspiel und vorne für das eine oder andere Tor gut: KSC-Kapitän David Pisot.  Foto: Knopf

Pisot zählt zu den Führungsspielern beim KSC / erst einmal abschalten vom Fußball
Vorfreude auf das Derby gegen Stuttgart

KSC.Keine Frage, David Pisot gehörte zu den besten Innenverteidigern der abgelaufenen Saison in der dritten Liga. Der KSC-Kapitän hielt hinten mit seinen Kollegen die Abwehr dicht – mit gutem Stellungsspiel, einer starken Präsenz und seiner enormen Kopfballstärke. Zudem traf der 31-Jährige (drei Treffer) einige Male in wichtigen Partien – unter anderem zum 0:1-Führungstreffer bei 1860 München. „Nach diesem Sieg haben ich gewusst, wir packen es. Die Mannschaft hat einen absoluten Siegeswillen...

2007/08
10 Bilder

Heimkehrer beim KSC in Karlsruhe / Bildergalerie
Markus Miller wird KSC-Torwarttrainer

Karlsruhe. Zur neuen Saison wird der 37-jährige Markus Miller Torwarttrainer im Wildpark. Nach dem Abschied von Torwarttrainer Kai Raabe hat der Karlsruher SC dessen Nachfolger gefunden: Mit Miller vervollständigt ein alter Bekannter das Trainerteam um Alois Schwartz. Zwischen 2003 und 2010 hütete Miller in 196 Pflichtspielen das Tor des KSC und stieg mit den Blau-Weißen 2007 in die Bundesliga auf. Der 37-Jährige, der 2015 seine aktive Karriere beendete, war zuletzt Torwarttrainer in der...

Neuverpflichtung - aus Braunschweig - bei den Karlsruhern im Wildpark
Angreifer Philipp Hofmann wechselt zum KSC

Karlsruhe. Der Karlsruher SC freut sich über seinen dritten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Von Eintracht Braunschweig wechselt Stürmer Phillipp Hofmann in den Wildpark. Der Karlsruher SC treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga weiter voran. Mit Philipp Hofmann unterschrieb der dritte Neuzugang einen Vertrag bei den Blau-Weißen. Mittelstürmer Philipp Hofmann kommt vom Drittligisten Eintracht Braunschweig in den...

Eine durchwachsene Löwen-Saison geht zu Ende: Mit neuem Trainer und einer im Kern veränderten Mannschaft soll es in der nächsten Saison wieder besser laufen. Jetzt geht es erst einmal in den wohl verdienten Urlaub.

Löwen verlieren in Leipzig
Zum Saisonabschluss noch eine Niederlage

Leipzig/Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben auch das letzte Spiel der Saison 18/19 verloren. Durch die 26:28 (11:14) Niederlage beim SC DHfK Leipzig beenden die Löwen die Saison mit drei Niederlagen in Folge und auf dem vierten Tabellenplatz. Die Abschlussplatzierung stand aber schon vor dem letzten Saisonspiel in Leipzig fest.  „Die heutige Partie war irgendwie ein Spiegelbild unserer gesamten Saison. Wir haben phasenweise sehr gut gespielt, aber eben nicht gut genug, um hier zu...

(v.l.) Fanprojektleiter Volker Körenzig und sein Team: Sophia Gerschel Nico Duß und Sebastian Staneker.  Foto: Knopf

30 Jahre Sozialarbeit – zunächst mit Hooligans, dann Supporters und Ultras
KSC-Fanprojekt feiert Jubiläum

Karlsruhe. Sein 30-jähriges Jubiläum feierte am vergangenen Wochenende das KSC-Fanprojekt in der Nordstadt. Die Anlaufstelle für Ultras und Supporters ist eine wichtige Einrichtung in der Jugendsozialarbeit der Fächerstadt. Etliche ehemalige Mitarbeiter aber auch heute noch in der aktiven Fanszene engagierten Mitstreiter nahmen weite Anfahrtswege aus der gesamten Bundesrepublik auf sich, um mitzufeiern. Volker Körenzig, Leiter des Fanprojekts seit nunmehr 22 Jahren, erinnerte in seiner...

Tejas Chaukulkar, Finalteilnehmer 2018, wird auch in diesem Jahr wieder bei den Pfalzmeisterschaften antreten

89. Pfalzmeisterschaften locken Tennisfreunde nach Kaiserslautern
Das größte Tennisfest der Pfalz

Tennis. Kaiserslautern wandelt sich alljährlich über Pfingsten zum Tennis-Mekka der Pfalz. Ob Zuschauer oder Teilnehmer: Tennisbegeisterte lassen sich den größten Event des Tennisverbandes Pfalz vom 6. bis 10. Juni nicht entgehen. Zum 89. Mal werden die Besten des Pfälzer Tennissports ermittelt. von Jens Vollmer Thomas Knieriemen, seit 30 Jahren Geschäftsführer des Tennisverbandes Pfalz, kennt das Turnier als Spieler und als Organisator alle nötigen Vorbereitungen in- und auswendig....

Neuer und alter Handball-Stadtmeister.

Im Endspiel den Förderverein Handball besiegt
TVI verteidigt den Titel als Handball-Stadtmeister

Wörth. Der TVI („Immertoller Verein“) hat seinen Titel als Handball-Stadtmeister verteidigt. Er gewann alle seine Spiele bei dem am Freitag und Samstag ausgetragenen Turnier. Im spannenden Endspiel besiegte er den Förderverein Handball mit 7:5. Bei beiden Teams wurde deutlich, dass alle eingesetzten Akteure Handball spielen oder gespielt haben. Den dritten Platz belegte wie im Vorjahr das Team „Villa Kunterbunt“, dass zuvor als Team „Unbelievable“ dreimal siegreich war. Es schlug das Team...

Weiterer Neuzugang beim deutschen Meister
Adler Mannheim holen Borna Rendulic

Mannheim. Die Adler Mannheim haben mit Borna Rendulic einen weiteren ausländischen Spieler unter Vertrag genommen. Der 27-jährige Stürmer wechselt vom KHL-Club Vityaz Podolsk zum amtierenden deutschen Meister und erhält einen Einjahresvertrag. „Borna ist ein absoluter Topspieler, der bewiesen hat, dass er in starken Ligen wie der KHL und der finnischen Liga Tore schießen und den Unterschied ausmachen kann“, freut sich Manager Jan-Axel Alavaara über die Verpflichtung des offensiv...

KSC erfüllt wirtschaftliche Bedingungen fristgerecht
DFL erteilt endgültig Lizenz für 2. Bundesliga

Die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH hat dem Karlsruher SC die Lizenz für die 2. Bundesliga in der Saison 2019/20 bestätigt. Alle wirtschaftlichen Bedingungen seitens des Vereins wurden fristgerecht erfüllt. Die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH hat dem Karlsruher SC die Lizenz für die 2. Bundesliga in der Saison 2019/20 endgültig erteilt. Alle im vorläufigen Lizenzierungsbescheid auferlegten wirtschaftlichen Bedingungen wurden seitens des Vereins fristgerecht erfüllt und so die wirtschaftliche...

Training, Trainingslager, Freundschaftsspiele und Fanshop der Karlsruher
Der KSC in der Sommerpause

Karlsruhe. Mit dem Finale des bfv-Rothaus-Pokal gegen den SV Waldhof Mannheim war die Saison 2018/19 für den Karlsruher SC beendet. Doch nach der Saison ist vor der Saison: Folgende Termine stehen für die Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/20 in der 2. Bundesliga aktuell fest. Fanshop Der Fanshop ist ab sofort bis zum 11. Juni geschlossen, danach gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. Trainingsauftakt ist am Sonntag, 23.06.2019 Trainingslager ist von Dienstag, 02.07., bis...

Trainer Nikolaj Jacobsen nimmt Abschied
7 Bilder

Die Rhein-Neckar Löwen ehren Nikolaj Jacobsen
Großer Abschied für einen großen Trainer

Mannheim. Nach dem letzten Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen wurde es am Mittwoch richtig feierlich in der Mannheimer SAP-Arena. Die Spieler Gudjon Valur Sigurdsson, Bogdan Radivojevic und Vladan Lipovina wurden verabschiedet vom Verein und den Fans aufs Herzlichste verabschiedet. Richtig emotional wurde es doch erst nach diesem Programmpunkt: Standing Ovations und am Ende doch ein paar Tränen gab es für Trainer Nikolaj Jacobsen, der nach fünf Jahren Nordbaden verlässt, um künftig als...

Auf dem Bild links Selina Volk, Mitte Lauresa Veliqi und rechts Hannah Volk.

Die Silbermedaille erturnt
Selina Volk ist Vize-Pfalzmeisterin

Wörth. Am vergangenen Wochenende gingen die qualifizierten Turnerinnen des TV Wörth in Otterberg an den Start. In der Altersklasse 12/13 starteten Hannah und Selina Volk voller Hoffnung auf einen Treppchenplatz und somit eine Qualifikation zu den RLP-Meisterschaften. Mit der zweithöchsten Wertung am Boden und einem tollen Sprung konnte sich Selina die Silbermedaille erturnen und damit ihren großen Traum von den RLP-Meisterschaften erfüllen. Ihre Schwester Hannah konnte ihre Übungen leider nicht...

Die drei Gewinner des "Wochenblatt"-Leservotings durften die Stimmung beim letzten Löwen-Heimspiel hautnah an der Platte erleben. Zur Erinnerung gab es ein Foto mit Maskottchen "Conny". 
(v.l.) "Wochenblatt"-Chefredakteur Ulrich Arndt, die Gewinner: Andreas Cramer, Tami Walter und Anton Eichinger, und "Wochenblatt"-Redakteurin Heike Schwitalla
4 Bilder

"Wochenblatt"-Gewinner beim Handball-Derby in der Mannheimer SAP-Arena
Jannik Kohlbacher ist "Löwe der Saison"

Mannheim. Traditionell zum letzten Heimspiel der Saison vergibt das "Wochenblatt" in Kooperation mit den Rhein-Neckar Löwen den Titel "Löwe der Saison". Vorab hatten die Leser die Möglichkeit, auf wochenblatt-reporter.de oder per Zeitungscoupon abzustimmen und ihren Lieblingsspieler zu wählen. Deutliches ErgebnisDer Sieger dieses Votings, an dem sich wieder weit über 1.000 Handballfans und Wochenblatt-Leser beteiligt haben, ist dieses Jahr ein echter "Lokalmatador". Mit einem überragenden...

Das Bundesliga-Handball -Derby der Region ging 29:26 für die Eulen aus Ludwigshafen aus
8 Bilder

Rhein-Neckar Löwen – Eulen Ludwigshafen 26:29 (11:15)
Sensationssieg und wieder Hoffnung auf den Nichtabstieg

Mannheim/Ludwigshafen. Es lief nicht viel rund für die Rhein-Neckar Löwen am Mittwochabend in der Mannheimer SAP-Arena. Coach Nicolaj Jacobsen gönnte – auch bedingt durch die Ausfälle von Jesper Nielsen, Andreas Palicka, Alex Petersson und Jannik Kohlbacher (Grippe) – dem Trio Sigurdsson, Radivojevic und Lipovina zum Abschied von den Fans in der SAP Arena einen Einsatz in der ersten Sieben - und man merkte ihnen die fehlende Spielpraxis an. Sie taten sich schwer gegen flott aufspielende und...

 Foto: Knopf

Interview mit Burak Camoglu vom KSC / Lob für die KSC-Fans
„Das kann uns keiner mehr nehmen“

KSC. Einen wichtigen Part in der Aufstiegsmannschaft des KSC hatte Burak Camoglu inne. Der flinke Mann für die rechte Außenbahn spielte sich erst im Laufe der Saison ins Team, überzeugte dann jedoch nachhaltig. „Wochenblatt“-Mitarbeiter Volker Knopf unterhielt sich mit dem dribbelstarken Offensivmann. ???: Herr Camoglu, was bedeutet Ihnen der Aufstieg? Burak Camoglu: Das ist natürlich ein Riesenerfolgserlebnis. Das kann uns keiner mehr nehmen. Für mich ist es der erste Aufstieg - daran...

Läufer feiern Jubiläum am 7. Juni
4.000 VLG-Lauftreff in Maximiliansau

Maximiliansau. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 bietet die VolkslaufgruppeMaximiliansau durchgängig wöchentlich zwei Lauftreffs an. Bei schönem wie widrigem Wetter wurde und wird gemeinsam gelaufen, trainiert und gefachsimpelt. Im Lauf von 41 Jahren kam dabei die stattliche Summe von 4.000 Lauftreffs zusammen, die am Freitag, 7. Juni, erreicht wird. Diesen Anlass feiert die VLG natürlich laufend, Treffpunkt ist wie immer um18.30 Uhr am Parkplatz gegenüber des Hallenbades in Wörth. Nach...

12 Bilder

Sicherheit im Fokus: Finale um bfv-Pokal im Karlsruher Wildparkstadion / Bildergalerie
KSC wird Pokalsieger gegen Waldhof

Finale im Karlsruher Wildparkstadion: KSC gegen Waldhof - immer eine Partie mit besonderer Brisanz. Enormer Aufwand rund ums Stadion Die Polizei ist aber bereit, hat entsprechend aufgerüstet, Reiterstaffel, Hundestaffel, mehr Polizisten, Hubschrauber und Drohnen zur Beobachtung - und Wasserwerfer! Die Fangruppen sind weit getrennt - ein Block ist leer auf der Baustelle Wildpark - aber feuern jeweils ihr Team an, auch mit dem einen oder anderen Schmähgesang. (Zitate unterbleiben aus...

Action und Spaß für Vierbeiner
Agility-Turnier bei den Hundefreunden Wörth

Wörth. Am 30. Mai (Christi Himmelfahrt) laden die Hundefreunde Wörth zumAgility-Turnier ein. Von 9 bis ca. 16 Uhr gehen im Klammengrund 5 die unterschiedlichstenMensch-Hund-Teams aus allen Klassen an den Start, um von ihrer Teamfähigkeit und ihrer Schnelligkeit zu überzeugen. Denn je besser Hunde und Menschen aufeinander abgestimmt sind, umso höher ist die Chance auf einen der begehrten vorderen Plätze. Agility bedeutet übersetzt Wendigkeit, Flinkheit. Und wer sich die...

Motivation und InnovationTrainersymposium vom 21. bis 23. Juni
Handballtrainer treffen sich in Schifferstadt

Handball. Vom 21. bis 23. Juni findet in der LSB-Sportschule, Am Sportzentrum 6, in Schifferstadt das Trainersymposium 2019 des Pfälzer Handball Verbandes (PfHV) statt. Unter dem Motto „Motivation und Innovation“ will der Lehrstab des PfHVs mit Unterstützung von vier Top-Trainern aus der Handballbundesliga und vom Deutschen Handballbund Ideen und Möglichkeiten für Trainer und Übungsleiter aufzeigen, eine kontinuierliche Innovation im Handball zu erreichen – verbunden mit hoher Motivation der...