Wörth am Rhein - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport

Das letzte Mal mit Zieleinlauf im Karlsruher Wildparkstadion
Mitlaufen und Gutes tun: KSC-Schlossparklauf am 18. November

Karlsruhe. Am 18. November heißt es wieder: Laufen rund um den Wildpark! Der KSC-Schlossparklauf steigt bereits zum 25. Mal. Dieses Jahr steht der traditionelle Volkslauf unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck“. Pro Zieleinlauf spendet der KSC eine Freikarte für die vorweihnachtliche Partie gegen Eintracht Braunschweig an eine soziale Einrichtung, unter anderem an diverse Tafeln in der Region, die Bahnhofsmission, die Diakonie und die AWO Karlsruhe. „Wir sind uns unserer sozialen...

Sport
Erfolgreicher Turnernachwuchs, (v.li.): Leon Kaufmann, Leon Eggert, Jakob Pfirrmann,  , Jamie Gastmann, Johannes Orth.

Gau-Mannschafts-Meisterschaften männlich in Landau
Mika Rubenbauer erturnt sich die Goldmedaille

Wörth. Am 21. Oktober fanden in Landau die Gau-Mannschafts-Meisterschaften statt. Die Turnabteilung des TV Wörth ging jeweils mit zwei eigenen Mannschaften an den Start und drei Wörther Turner turnten mit dem Team Turngau Speyer. Mika Rubenbauer, der mit dem Team Turngau Speyer in der KM3 antrat, erturnte sich die Goldmedaille. Vor allem am Seitpferd konnte Mika mit einer tollen Übung glänzen. Auch Felix Götz und Valentin Schall turnten mit dem Team Turngau Speyer in der KM2 und konnten sich...

Sport
5 € pro Sitz für KSC-Jugend
5 Bilder

Verlosung von zehn Sitzschalen aus der Wildparkstadion-Nordkurve / Verlosung
Das „Wochenblatt“ macht KSC-Fans froh

KSC. Souvenirjäger aufgepasst: Alle KSC-Fans, die am vergangenen Sonntag leer ausgingen und keinen Schalensitz aus der Nordkurve als Andenken ergattern konnten, haben nun die Möglichkeit, einen von zehn Exemplaren beim KSC-Medienpartner „Wochenblatt“ zu ergattern. jt Mail an gewinnen@suewe.de, Stichwort „Stadion-Sitz“ – bis Sonntag, 18. November.

Sport
Tolle Choreo! Danke!
19 Bilder

3 Tage des KSC, die Emotionen schüren in Karlsruhe / Bildergalerie
Das alte Wildparkstadion wird Geschichte

Karlsruhe. Gänsehautmomente gab es am Samstag und Sonntag mit dem 2 zu 1-Sieg des KSC über Würzburg und der anschließenden "Feier" - ob Erlebnis, Leuchtfackeln rund ums Spielfeld oder dem Abbau von Sitzen! Samstag: "Tag der Emotionen" Eigentlich war es "nur" ein Spiel in der 3. Liga. "Eigentlich". Aber es war das letzte Spiel im geschichtsträchtigen Wildparkstadion. Viele Erfolge und Niederlagen gab es in all den Jahren für die Blau-Weißen, aber die KSC-Fans haben sich mit einer...

Sport
Retrotrikot: „Danke, Wildparkstadion! 1955 – 2018“ - übrigens mit passendem Eindruck am Kragen.
2 Bilder

Erinnerung an das erste Spiel im Wildparkstadion Karlsruhe
Nostalgie: Das neue KSC-Retrotrikot ist da!

Karlsruhe. Es ist ein Blick zurück: Gegen Würzburg gelten Preise wie 1955: Für 20 DM gibt’s alle Sitzplätze (ausgenommen VIP-Bereiche), alle Stehplätze kosten nur 10 DM (gezahlt wird aber trotzdem in Euro). Die Mannschaft läuft gegen Würzburg im nostalgischen Retrotrikot auf, das sich an den Leibchen vom ersten Spiel im Wildpark orientiert. Es war am 7. August 1955 das Spiel des Pokalsiegers KSC gegen den Deutschen Meister Rot-Weiss Essen. „Mit diesem einzigartigen Trikot können alle...

Sport
Hier wurden die Sitze schon einmal ausgetauscht - für den Familieblock. Jetzt sind die Fans dran

Tolle Fanaktion beim KSC: "Sitze als Schätze" / "Schraubenzieher" mitbringen
Ein Stück Wildparkstadion für das eigene Zuhause

Karlsruhe. Von der Sitzgelegenheit zum Sammlerstück: Bevor am Montag im Wildparkstadion die Abrissarbeiten der Blöcke A1 bis A4 beginnen, können sich alle KSC-Fans am Sonntag, 4. November, ihre einzigartige Erinnerung sichern. Von 9.30 bis 17 Uhr dürfen die Sitzschalen eigenhändig abmontiert werden. Ein Original für das Zuhause Beim vergangenen Aufstieg wurden Rasenstücke als Trophäe weggetragen (teilweise im eigenen Garten angepflanzt), Teile des Netzes fanden sich im Fanbesitz wieder,...

Sport
Fußballspiel im Wildparkstadion: Teilansicht des Spielfeldes mit vollbesetzten Zuschauerrängen.
20 Bilder

1955 – 2018: Abschiedsspiel des KSC gegen Würzburg am 3. November / Bildergalerie aus der Geschichte
In Karlsruhe: „Danke, Wildparkstadion“

Karlsruhe. Das Spiel gegen die Würzburger Kickers am Samstag, 3. November (14 Uhr), steht ganz im Zeichen des Abschiedsnehmens vom Wildparkstadion. So wie es KSC-Fans, Karlsruher und Fußball-Deutschland in den vergangenen 63 Jahren kennen und lieben gelernt haben, wird es schon bald nach der Partie gegen Würzburg nicht mehr aussehen. Schon im November rollen die Bagger, beginnen mit dem Abbau der Flutlichter und der Blöcke A1 bis A4, die andere Kurve ist wohl im März dran, die Gegengerade...

Sport
Wer wird Stadtschützenkönig in Wörth?

Wörth sucht den Stadtschützenkönig
Stadtschießen mit Schlachtfest in Wörth

Wörth. Vom 8. bis 10. November findet beim Schützenverein Wörth das Stadtschießen für die örtlichen Vereine, Clubs und Gruppen statt. Die ganze Bevölkerung ist eingeladen, sich im Schießen zu messen, um den Stadtschützenkönig und die Vereinsmeister zu ermitteln. Schießzeiten sind am Donnerstag und Freitag von 17 bis 20 Uhr sowie Samstag von 11 bis 17 Uhr; Siegerehrung am Samstag um ca. 18.30 Uhr. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz, denn zeitgleich findet wieder das beliebte...

Sport
Die Abstimmung für das neue Wildparkstadion war richtungsweisend (v.l.): KSC-Präsident Ingo Wellenreuther und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup tauschen sich in der Sitzungspause nach der Abstimmung im Karlsruher Rathaus aus
2 Bilder

30 zu 17 Stimmen / Abriss beginnt im November / Wer nochmals in alte Stadion will, muss sich sputen
Das neue Stadion kommt in Karlsruhe: Der Gemeinderat gibt grünes Licht

Karlsruhe. Das neue Fußballstadion im Wildpark kommt! Das grüne Licht kam dazu in der heutigen Sitzung des Karlsruher Gemeinderats. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup ("Eine überdeutliche Mehrheit") erhielt mit 30 zu 17 Stimmen den Auftrag, abschließende Gespräche mit dem durch den ‚Eigenbetrieb Wildpark‘ ausgewählten Totalunternehmer zu führen, das finale Angebot zu bezuschlagen und den Totalunternehmervertrag abzuschließen. "Ein guter Tag für Karlsruhe und ein guter Tag für den KSC", so...

Sport
3 Bilder

Kosten, Verträge, Parkplatz oder Bauzeit: Mitglieder wollen Antworten
Stadionbau: Zustimmung beim KSC nötig

KSC. Ob Bauzeit, Wälle, Nachwuchsteam oder Finanzen: Der KSC befindet sich im Umbruch. Präsident Ingo Wellenreuther berichtete (ab 18.38 Uhr) vor über 600 Mitgliedern (von insgesamt 7.470 (Stand 1.7.18) in der Karlsruher Badnerlandhalle zunächst über die aktuelle Situation des Vereins rund um den anstehenden Neubau des Stadion. "Wir haben Vollgas gegeben, dass das voran geht." In der Saison 22/23 wolle man im neuen Stadion spielen!  Morgen befindet der Karlsruher Gemeinderat (Tagesordnung...

Sport
Oliver Kreuzer

Keine Details zu Vertragsinhalten
KSC verlängert mit Sportdirektor Oliver Kreuzer

KSC. Nachdem Cheftrainer Alois Schwartz im Juli seinen Vertrag bis 2020 vorzeitig verlängerte, hat nun auch Sportdirektor Oliver Kreuzer sein ursprünglich bis 2019 laufendes Arbeitspapier bis 2021 verlängert. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Oliver Kreuzer weiterhin einen erfahrenen und kompetenten Sportdirektor mit an Bord haben", so KSC-Präsident Ingo Wellenreuther und die beiden Vizepräsidenten Günter Pilarsky und Holger Siegmund-Schultze: "Wir schätzen die vertrauensvolle Zusammenarbeit...

Sport
12 Bilder

Kurz vor der Mitgliederversammlung noch eine Klatsche kassiert / Bildergalerie
KSC mit deutlicher Niederlage zuhause gegen Wehen

KSC. Satz mit "X": Das war nix! Der KSC lässt sich im Wildpark von Wehen Wiesbaden satt mit 2 zu 5 abbügeln! Ehe sich der KSC richtig im Spiel fand, stand es schon 0 zu 2 - nach 34 Minuten gar 0 zu 3! Zwar verkürzet Fink zum 1 zu 3 - aber noch vor der Halbzeit legte Wehen den Grundstein zum Auswärtssieg mit dem vierten Tor! KSC-Fans auf der Tribüne rieben sich nach dem Wechsel verwundert die Augen: Kein Aufbäumen ihres Teams, sondern noch Glück, dass Wehen nicht gleich noch weitere zwei...

Sport
Der Wettbewerb besteht aus einem Geschicklichkeits-Parcours.

Im Wörther Stadion auf der Tartanbahn am Freitag
10. Fette-Reifen-Rennen in Wörth

Wörth. Der Radsportclub Wörth veranstaltet am Freitag, 19. Oktober, im Stadion auf der Tartanbahn sein 10. Fette-Reifen-Rennen für Jungs und Mädels der Jahrgänge ab 2006 und jünger. Anmeldung ab 14 Uhr, Beginn des Wettbewerbs 14.30 Uhr. Die Teilnahme ist mit Fahrrädern jeden Typs außer Rennrädern möglich. Erforderlich sind außer einem funktionstüchtigen Fahrrad ein Helm (wird notfalls vom Verein gestellt) und das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten (liegt bei der...

Sport
Das "Wochenblatt" hat in Sachen KSC ganz genau hingeschaut
6 Bilder

Umfrage im Wochenblatt Karlsruhe - kurz vor der Mitgliederversammlung
Wichtige Weichenstellungen stehen beim KSC an

Nachgefragt. Kommende Woche steht eine KSC-Mitgliederversammlung an. Rolf Dohmen hat bekannt gegeben, dass er Ingo Wellenreuther 2019 herausfordern möchte. Allerdings fehlen ihm drei durchgängige Jahre als Mitglied. Einen Antrag dazu gibt es aktuell nicht. Wie Dohmen KSC-Präsident werden will, bleibt sein Geheimnis. Zudem diskutierte der Hauptausschuss des Gemeinderats über die Vergabe der Arbeiten für den neuen Wildpark und gibt eine Empfehlung für die Gemeinderatssitzung kommende Woche. Hier...

Sport
Nach dem Sieg
6 Bilder

Karlsruher Basketballer kommen in die Spur / Verlosung
PSK Lions mit erstem Saisonsieg gegen Ehingen

Basketball. Die Erleichterung war groß bei Anhängern, Spielern und Verantwortlichen der Lions: Nach drei sieglosen Spielen zum Auftakt der Barmer 2. Basketballbundesliga verließen die Löwen das Parkett der Europahalle zum ersten Mal als Sieger. Wie beim Heimauftakt vor zwei Wochen gegen Hamburg starteten die Hausherren furios und entschieden das erste Viertel mit 28:21 für sich. Mitte des zweiten Viertels, mit einer Zehn-Punkte Führung im Rücken, folgten dann erste Unkonzentriertheiten, so...

Sport
Marian Yanakiev und Christina Miller
3 Bilder

Junioren des TSC Landau erfolgreich
Turniererfolg mit Aufstieg

Karlsruhe/Landau. Am Sonntag, dem 14.10.2018, veranstaltete der TSC Rot-Weiss in Karlsruhe sein Herbstturnier für Kinder, Jugendliche und Senioren in der Sektion Latein. Der TSC Landau e.V. wurde von drei Junioren Paaren vertreten. Marian Yanakiev und Christina Miller ertanzten sich im Turnier der Junioren 1 C Latein Platz 2 von 8 Paaren und sammelten damit ihre letzte notwendige Platzierung für den Aufstieg in die B Klasse. Hierfür sind insgesamt 50 Punkte und 7 Platzierungen nötig. Die...

Sport
Das Team mit seinem Betreuer Prof. Dr. Fahmi Bellalouna (5. v. l.) freut sich bei der Abschlussfeier über die erfolgreiche Teilnahme am „1001VELACup 2018“.  Foto: Fahmi Bellalouna

„Eco Sail Karlsruhe“ hat erfolgreich am „1001VELACup 2018“ teilgenommen
Karlsruher Studis: Mit Maschinenbau in See stechen

Karlsruhe. Ökologisch, innovativ, sportlich! Das waren die Hauptanforderungen, mit denen die Studierenden der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft das „Eco Sail Karlsruhe“-Projekt im Wintersemester 2017 starteten. Sie hatten sich zum Ziel gesetzt, ein Segelboot aus Jute für den internationalen Hochschulwettbewerb „1001VELACup 2018“ zu entwickeln und fertigen. Nach einem Jahr intensiver Konstruktions- und Fertigungsarbeit konnte das Segelboot rechtzeitig für den Wettbewerb...

Sport
WM 2016: Nationalspielerin Sabrina Hönig im Spiel gegen die USA
5 Bilder

In Karlsruhe messen sich 20 Quidditch-Teams aus ganz Deutschland
Deutsches Quidditch Ligafinale kommt nach Karlsruhe

Karlsruhe. Ein Hauch von Magie im Post-Südstadt-Karlsruhe (PSK): Am Wochenende, 13. und 14. Oktober,  findet dort das Deutsche Quidditch Ligafinale 2018 statt. Über zwei Tage hinweg treten 20 Teams aus ganz Deutschland gegeneinander an, Titelverteidiger sind die Rheinos aus Bonn. Torringe & Besen im Spiel Wo am Wochenende Torringe und Besen dominieren, spielt für gewöhnlich der PSK. „Als Großsportverein mit über 5.000 Mitgliedern in mehr als 20 Abteilungen sind wir natürlich daran...

Sport
Cyrus Tate motiviert seine Mitspieler während eines Timeouts
5 Bilder

75:80 Heimniederlage gegen die Hamburg Towers / Bildergalerie
Holpriger Saisonauftakt der Karlsruher Lions

Basketball. Nach der Auftaktniederlage bei den Artland Dragons haben die PS Karlsruhe Lions auch das erste Heimspiel in der Barmer 2. Basketballbundesliga verloren. Am Samstag mussten sich die Karlsruher nach starkem Beginn mit 75:80 geschlagen geben. "Wir sind erst eine Woche zusammen", machte Trainer Michael Mai das Hauptproblem zum jetzigen Zeitpunkt aus. "Mit Kapitän Richie Williams und verletzungsbedingt Craig Bradshaw haben wir das Herz der Mannschaft verloren. Aber wir haben andere gute...

Sport
Projektkoordinator Stadionneubau Fabian Herrmann

Projektkoordinator Fabian Herrmann vom Karlsruher Sport-Club zu den aktuellen Fragen
Nachgefragt in Sachen neues KSC-Stadion

Fußball. In Sachen neues Stadion in Karlsruhe werden in diesen Tagen vor dem Entscheid des Karlsruher Gemeinderats viele Fragen gestellt - ob von KSC -Fans oder Bürgern in der Region. Beim KSC nahm in diesen Tagen Fabian Herrmann, der Projektkoordinator Stadionneubau, über die Pressestelle des Vereins öffentlich Stellung zu den meisten anstehenden Fragen rund um den Stadionbau - ob Wirtschaftlichkeit, Fassungsvermögen oder rund um die architektonische Gestaltung des geplanten neuen...

Sport
8 Bilder

Karlsruher Sport-Club siegt und springt in der Tabelle nach oben / Bildergalerie / Verlosung
Der KSC ist Tabellenführer

Fußball. Der KSC ist neuer Tabellenführer der 3. Liga: Durch das 2 zu 0 über Cottbus stehen die Blau-Weißen zumindest bis Sonntag/Montag (da spielen Osnabrück und Würzburg) auf Platz 1 der Tabelle. Nicht alles glänzte beim KSC, dazu kam etwas Glück - aber dann auch der Wille zum Erfolg, der letztlich den Unterschied ausmachte. Und: Pourié und Fink sorgten für die beiden Tore, die den KSC endlich mal wieder an den "Platz an der Sonne" brachten.  Wenn der KSC aber weiter so engagiert wie...

Sport
Tabea, Alina, Jule, Luisa, Viviane, Hanna, Mirja (von links) freuen sich über den dritten Platz

Landesmeisterschaften in Landau
TV 03 Wörth: Mädchen freuen sich über einen vierten Platz

Wörth/Landau.  Am Sonntag,  23. September,  fanden in Landau für die qualifizierten Mannschaften die Landesmeisterschaften statt. Die Mannschaft mit Alina Eckert, Mirja Koffler, Luisa Marz, Jule Pfirrmann, Viviane Stiller, Tabea Winter und Hanna Wünschel turnte gegen acht starke Mannschaften im Jahrgang  2004 und jünger. Beginnend mit dem sogenannten „Zitterbalken“ verloren die Mädels durch Stürze wertvolle Punkte. Doch mit starken Bodenübungen durch Hanna und Mirja kämpften sich die Mädels...

Sport
Sportlich in Karlsruhe: Europahalle, dahinter das Europabad

Spiele in der Karlsruher Europahalle – aber am Montag lag noch kein Mietvertrag vor
Lions mit Niederlage ins Heimspiel

Basketball. Eine ausgeglichene Halbzeit, gefolgt von einem schwachen zweiten Durchgang bei einer lange Zeit indiskutablen Dreierquote: Für die PSK Lions wäre zum Saisonstart mehr drin gewesen – aber am Schluss war es eine 67:78-Niederlage bei den Artland Dragons. 1. Heimspiel steht an Jetzt gilt die Konzentration auf das erste Saisonheimspiel am Samstag, 29. September, um 19.30 Uhr in der Europahalle – unter gleichen Voraussetzungen wie vergangene Spielzeit: Brandschutz-Thematik mit der...

Sport
Die KSC-Mannschaft ließ sich nach dem ersten Heimsieg von den Fans feiern.  Foto: jow

KSC schlägt Spitzenreiter Uerdingen / Am Abend in Aalen
Folgt jetzt der dritte Streich?

KSC.Zwei Siege in Folge, Tabellenplatz sechs und nur noch drei Punkte Rückstand auf die Spitze - plötzlich ist der KSC wieder mittendrin im Geschäft. Die Meinung nach dem 2:0-Heimsieg gegen Tabellenführer KFC Uerdingen waren eindeutig: „Gerade in der ersten Halbzeit haben wir einen überragenden Fußball gespielt, wir haben die Kugel laufen lassen“, fasste Stürmer Marvin Pouríé zusammen. Der KSC hat endlich auch wieder einmal im heimischen Wildpark eine starke Leistung gezeigt. Daran gilt...