Hagenbach - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

die neuen Trainerinnen des TV Wörth

TV 03 Wörth
Vier neue C-Lizenz Trainerinnen

Wörth. Trotz Lockdown, Kontakteinschränkungen, geschlossener Trainingsstätten etc. konnten die angehenden Trainerinnen dank toller Bedingungen des Pfälzer Turnerbundes ihren C-Trainerschein erfolgreich abschließen. Von der Turnabteilung des TV Wörth waren Maria Biel, Tabea Pfautsch, Viviane Stiller und Luisa Marz mit dabei. Die Ausbildung startete mit Onlinelehrgängen und der Vermittlung einer vielfältigen Grundausbildung und unter Berücksichtigung unterschiedlicher didaktisch-methodischer...

100 Jahre Fußball in Jockgrim
6 Bilder

Die TSG feierte Jubiläum
100 Jahre Fußball in Jockgrim

Jockgrim. Weil der ursprünglich geplante, große Festakt aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, feierte die TSG Jockgrim ihr 100-jähriges Bestehen am Samstag im "kleinen Kreis". Mit einer Ausstellung zum Jubiläum und einem Festabend für geladene Gäste unter dem "größten Zeltschirm der Pfalz" wurde das Jubiläum unter dem Motto "100 Jahre Fußball in Jockgrim"  trotz aller Einschränkungen zu einem vollen Erfolg. Nicht zuletzt, weil man auf Grußworte der Ehrengäste komplett...

Auszeichnung

Pfalzpreis „Jugend & Sport“
Auszeichnung geht nach Kandel und Rülzheim

Rülzheim/Kandel. Bereits zum 15. Mal würdigt der Bezirksverband Pfalz in Kooperation mit der Sportjugend Pfalz die Jugendarbeit der Sportvereine mit dem Pfalzpreis „Jugend & Sport“. Die stellvertretende Bezirkstagsvorsitzende Ruth Ratter überreicht am 11. September im Holiday Park Haßloch gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz, Stefan Leim, den mit je 1.000 Euro dotierten Preis an fünf Vereine. Darüber hinaus verleiht die Sportjugend Pfalz Sonderpreise im Wert von insgesamt 4.000...

Jan Grammer vom TV Rheinzabern wurde bei den Deutschen Meisterschaften im Block-Mehrkampf Sprint+Sprung überraschend Dritter

TV Rheinzabern
Jan Grammer wird bei den Deutschen Meisterschaften Dritter

Rheinzabern. Bei den Deutschen Meisterschaften in Markt Schwaben, nähe München, landete der 14-jährige Jan Grammer vom TV Rheinzabern bereits Anfang August einen unerwarteten Coup. Völlig überraschend wurde er am Ende des Wettkampftages mit der Bronzemedaille ausgezeichnet.  Mitte Juli hatte sich Jan bei den Pfalzmeisterschaften in Eisenberg zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Block-Mehrkampf „Sprint+Sprung“ qualifiziert. Bei dieser Mehrkampf-Form gilt es in fünf Disziplinen zu...

Sportarten

Landrat Brechtel ruft zur Teilnahme am SportAward Rhein-Neckar auf
Corona-Helden des Sports gesucht

Landkreis Germersheim. „Wir haben sehr viele Sportvereine, die in den vergangenen Monaten, seit Corona unser gewohntes Leben durcheinandergewirbelt hat, mit sehr viel Engagement und Kreativität, aller Widrigkeiten zum Trotz, sowohl ihre Mitgliederzahl wie auch die sportlichen Angebote weitestgehend aufrecht erhalten konnten. Die Pandemie hat den Verantwortlichen hier sehr viel abverlangt. Für diese beispielhafte Arbeit sollen Vereine und Ehrenamtliche am 15. November im Rahmen des SportAwards...

Das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold.

Beachtliches Ergebnis trotz Pandemie
13.378 Sportabzeichen im Corona-Jahr 2020

Speyer/Germersheim. 13.378-mal legten die Pfälzer das Deutsche Sportabzeichen im vergangenen Jahr erfolgreich ab. Das ist ein Minus von 8.190 Abnahmen im Vergleich zu 2019 und ein nennenswerter Rückgang. Dennoch: Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und mehrerer Lockdowns im Sport ist das Ergebnis aber als beachtlicher Erfolg zu werten. Die Sportabzeichen-Statistik des Sportbundes Pfalz für 2020 liegt jetzt vor. Von den 13.378 Sportabzeichen im Jahr 2020 kommen 9.984 von Kindern und...

Kind schwimmt

Grundsatzbeschluss zur Schwimminitiative im Kreis Germersheim
Bessere Schwimmförderung für Kinder

Landkreis Germersheim. Mit einem Grundsatzbeschluss haben die Mitglieder des Kreistags in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig für die Umsetzung einer Schwimminitiative votiert und dabei in mehreren Wortbeiträgen von einem Leuchtturmprojekt für Rheinland-Pfalz gesprochen. Landrat Dr. Fritz Brechtel zeichnete in seiner Einführung in das Thema den Weg nach, den die Schwimminitiative bereits genommen hat - von der ersten Idee und der Vermutung, dass es bei jungen Schülerinnen und Schülern an...

Karlsruher schlagen Saarbrücken im letzten Test mit 1:0 / Zwei Neuzugänge in Startelf
KSC-Erfolgserlebnis vor Saisonstart

Karlsruhe. Im letzten Test vor dem Saisonauftakt in Rostock gewann der KSC gegen den 1. FC Saarbrücken mit 1:0. Den Treffer für die Badener erzielte Philipp Hofmann (62.) gegen den Drittligisten. Im Grenke-Stadion vor rund 350 Zuschauern standen bei den Blau-Weißen die beiden Neuzugänge Fabio Kaufmann und Lucas Cueto in der Startelf. Halbchancen hatte die Heimelf durch Kaufmann mit einem Lupfer sowie einem Fernschuss von Cueto. Zudem stürmte Verteidiger Sebastian Jung (Foto) Richtung FCS-Tor,...

Gaben gerne Auskunft
7 Bilder

Mannschaft im Wildparkstadion präsentiert
Begeisternde Saisoneröffnung beim KSC

Wildparkstadion. Bevor die Spielzeit 2021/22 für den KSC am 24. Juli startet, wartete auch in diesem Jahr die Saisoneröffnung! Wie schon 2020 stellte sie auch dieses Mal einen Ersatz für den traditionellen KSC-Familientag dar, der normalerweise vor Saisonstart stattfindet. Aufgrund der Einschränkungen und Begrenzungen im Rahmen der Corona-Pandemie war leider an eine Umsetzung des Familientags nicht zu denken, deshalb ging es auf die Osttribüne des Wildparkstadions. Das kam bestens an, denn...

Zuschauer im Wildparkstadion zugelassen / Gästefans ab Spieltag 3 dabei
Spiele künftig wieder mit Fans

Karlsruhe. Mit einem Heimspiel am 2. Spieltag gegen den SV Darmstadt 98 startet der Karlsruher SC am 30. Juli in die Saison 2021/22. Nach Monaten ohne Zuschauer darf die Stadionauslastung zum Heimauftakt – vorbehaltlich der Zustimmungen und Regelungen von Ordnungsamt und DFL - nach den aktuellen Vorgaben 50 Prozent betragen. Nach aktuellem Stand (8. Juli) dürfen zum ersten Heimspiel rund 10.000 Plätze zur Verfügung stehen. Diese Anzahl ergibt sich aus der erlaubten, 50-prozentigen Auslastung...

Jogger

VLG Maximiliansau
Waldlauf am Badepark Wörth

Wörth/Maximiliansau. Die VLG Maximiliansau plant am Samstag 7. August, einen Corona-konformen Lauf rund um den Badepark Wörth. Es wird nur ein Lauf auf der 10-Kilometer-Distanz angeboten - mit zeitversetztem Start in 10-er-Blöcken. Die Teilnehmerzahl ist auf 250 beschränkt - sind diese Startplätze vergeben, schließt das Anmeldeportal. Wer mitlaufen will sollte sich also umgehend anmelden! Nach fast 17 Monaten ist das wieder endlich eine Gelegenheit zum „Laufen in der Südpfalz“. Informationen ab...

Tobias Zimmermann (links) und Christian Hutter (rechts) ehren Petrissa Solja für die beiden Europameistertitel.
3 Bilder

Empfang für Tischtennis-Europameisterin in Hagenbach
Stippvisite im Rathaus auf dem Weg zu Olympia

Hagenbach.  Stadtbürgermeister Christian Hutter empfing die frischgebackene, zweifache Europameisterin im Tischtennis, Petrissa Solja, vor dem Rathaus in Hagenbach. Die 27-Jährige, die seit 2017 gemeinsam mit ihrem Freund in Hagenbach lebt, gewann Ende Juni bei der Europameisterschaft in Warschau neben dem Titel im Einzel auch die Doppelmeisterschaft mit ihrer Teamkollegin. Solja begann das Tischtennisspielen im Alter von fünf Jahren und trainierte schon als Kind bei den Vereinen und in den...

Petter Pettersson ist neuer Athletiktrainer der Adler Mannheim.

Neuer Athletiktrainer für Adler Mannheim
Petter Pettersson kommt

Mannheim. Die Adler Mannheim haben mit Petter Pettersson einen neuen Athletiktrainer für diekommenden zwei Jahre an sich gebunden. Der 46-jährige Schwede tritt die Nachfolge von ALLOUT Performance an, das seit 2019 für die Off-Ice-Trainingsgestaltung verantwortlich war. „Mit Petter haben wir einen passenden Nachfolger auf der wichtigen Position desAthletiktrainers gefunden. Die Ausbildung der sportlichen Fähigkeiten wie Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Körpergefühl nehmen einen hohen...

St. Michael in Hagenbach

Sportangebot im Kirchgarten Hagenbach
Yoga meets Pilates am Kastanienbaum

Hagenbach. Ein neues Freizeit- und Sportangebot auf Spendenbasis gibt es mitten im Herzen von Hagenbach. Es richtet sich an alle, die Lust auf ein bisschen Bewegung haben und sich an der frischen Luft betätigen wollen. Diana Zinser, Trainerin für Pilates, Yoga, Bewegungspädagogik und funktionelles Ganzkörpertraining, bietet immer vierzehntägig, jeweils donnerstags um 18 Uhr, Yoga- und Pilateskurse am Kastanienbaum neben der Kirche St. Michael an. Die Termine sind 15. Juli, 29. Juli, 12. August...

Fit machen für die neue Saison: Training im Wildpark

Spielplan 2. Bundesliga ab Ende Juli
KSC startet auswärts in Rostock

Karlsruhe. Der Spielplan ist da: Zum Saisonaiftakt gibt's das Spiel Schalke gegen den HSV (live bei "SAT1") am Freitag, 23. Juli, - und der Karlsruher SC startet an diesem Wochenende in Rostock in die neue Spielzeit. Es ist eine Ansammlung von Meistertiteln in der Liga: 13 ehemalige Erstligisten kicken mit - und sie haben zusammen 38 Meistertitel in der Historie stehen! Die ersten zeitgenauen Ansetzungen sind in der kommenden Woche geplant. Im Verlauf der Saison folgen die weiteren konkreten...

8 Bilder

Mit Schwung und Freude in die neue Spielzeit
Trainingsauftakt beim Karlsruher SC

Karlsruhe. Die Freude war den Spielern regelrecht anzumerken, dass zum Training am Sonntag im Wildpark wieder „Zaungäste“ zugelassen waren. „Schön, dass wieder Fans da sind“, freute sich KSC-Kapitän Jerome Gondorf: „Hoffentlich geht das bald auch wieder bei den Spielen.“ „Als Spieler ist man ja gewohnt, eine Resonanz von den Zuschauern zu bekommen. Das hat zuletzt schon sehr gefehlt“, so Neuzugang Fabio Kaufmann – und mit Blick auf das mitgehende Publikum: „Meistens steht ja auch eine ganze...

Am Sonntag geht es wieder los
Trainingsauftakt beim KSC

Am Sonntag geht es wieder los: Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2021/22 startet. Neuzugänge, Urlaubsrückkehrer, Stammspieler, Nachwuchs, Aufrücker: Wir dürfen gespannt sein, wer am Sonntag im Trainingsdress auf dem Feld stehen wird. Übrigens wohl noch im alten dress, denn der Vertrag mit dem neuen Trikot-Sponsor startet erst zum 1. Juli. Die konstant niedrigen Corona-Inzidenzen im Stadtkreis Karlsruhe machen es aber in Präsenz möglich: Der KSC kann seinen Trainingsauftakt am Sonntag ab...

Vertrag beim KSC bis 2024
Philip Heise bleibt und wird Karlsruher

Karlsruhe. nach den jüngsten Neuverpflichtungen für die Offensive gibt es gute Neuigkeiten aus dem Defensivbereich: Linksverteidiger Philip Heise bleibt Karlsruher, wird offiziell "KSCler" und das Ganze auch noch langfristig! Der neue Vertrag des 29-Jährigen läuft bis 2024! Nachdem sich Heise mit seinem bisherigen Arbeitgeber Norwich City auf eine Auflösung seines bis 2022 laufenden Vertrags einigen konnte, stand einer festen Verpflichtung nichts mehr im Wege. Heise kam vor der Saison 2020/21...

Das Erscheinungsbild wird sich zur neuen Saison beim KSC auf der Brust ändern - nicht nur durch das neue Trikot, sondern auch durch den neuen Hauptsponsor
2 Bilder

"CG Elementum AG" wird neuer Haupt- und Brustsponsor der Karlsruher
Wechsel auf der KSC-Brust

Karlsruhe. Beim KSC ändert sich zur kommenden Saison das Erscheinungsbild auf dem Trikot - nicht nur durch den Wechsel der üblichen Styles für eine neue Spielzeit - denn auch der neue Trikotsponsor wird dazu beitragen. Die "CG Elementum AG", bislang Topsponsor des Karlsruher SC, wird zur kommenden Saison neuer Hauptsponsor sowie Brustsponsor, folgt auf "Klaiber Markisen", das den Verein elf Jahre als Trikotsponsor unterstützt hat. Die gemeinsame Partnerschaft mit der...

In seiner allerersten Profisaison gelangen dem in Moskau geborenen Angreifer zehn Tore und 28 Vorlagen in 54 Liga-Partien.

Adler Mannheim verpflichten russisches Talent
Ruslan Iskhakov kommt

Mannheim.  Der Kader der Adler Mannheim für die Saison 2021/22 nimmt weiter Form an. Vom finnischen Vizemeister TPS Turku wechselt Angreifer Ruslan Iskhakov nach Mannheim. Der erst 20-jährige Russe erhält bei den Adlern einen Einjahresvertrag. „Dass sich Ruslan für Mannheim entschieden hat und überzeugt ist, bei und mit uns den vielleicht entscheidendsten Schritt auf dem Weg zur NHL zu machen, ist eine besondere Ehre für uns und erfüllt uns mit großem Stolz“, freut sich Sportmanager Jan-Axel...

Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom FSV Zwickau
Leon Jensen ist erster KSC-Neuzugang 2021/22

Der Karlsruher SC hat mit Leon Jensen seinen ersten Neuzugang für die Zweitligasaison 2021/22 verpflichtet. Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom FSV Zwickau und hat im Wildpark einen Vertrag bis 2023 unterschrieben. „Mit Leon Jensen haben wir unser erstes Puzzleteil für die kommende Saison gefunden. Er ist in entwicklungsfähigem Alter, gleichzeitig aber schon sehr erfahren und im Mittelfeld vielseitig einsetzbar“, so Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport beim KSC. Leon Jensen...

Angeln

Neues vom Angelsportverein Berg
Fischereiprüfung ab sofort auch online

Berg. Seit Anfang Mai kann man die Fischerprüfung in Rheinland-Pfalz auch online ablegen. . Es ist nur ein Praxistag vorgesehen.  Bei Interesse und Fragen kann man sich beim ASV Berg unter info@asv-berg-pfalz.de melden. Jugendliche, die die Fischereiprüfung mit Erfolg ablegen, werden vom Verein auch finanziell gefördert - auch Familienrabatte sind möglich.

Karlsruher SC gegen Holstein Kiel im Wildparkstadion des KSC: Freude über Ausgleich und Führung
11 Bilder

Tolles Spiel der Karlsruher gegen Holstein Kiel / Bildergalerie
Großer Einsatz: KSC gewinnt 3 zu 2

Karlsruhe. Gleich ist Anpfiff im Karlsruher Wildparkstadion, KSC-Trainer Christian Eichner hat folgende Startelf: Gersbeck / Jung, Kobald, Wimmer, Heise / Breithaupt, Gondorf, Wanitzek  / Thiede, Hofmann, Batmaz. Kiel hat den Druck: Ein Sieg heute - und die Norddeutschen machen den "Big Point" zum Aufstieg! Es wäre das erste Mal in der Geschichte! "Die Kieler wollen unbedingt", so Eichner - und weiß um die Motivation des Gegners. Eichner bezeichnet Holstein als sehr spielstarke Mannschaft sind....

Immer engagiert dabei - und auch als Abwehrspieler torgefährlich: Daniel Gordon

Die KSC-Mannschaft 2021/2 nimmt Gestalt an
Routinier Daniel Gordon hängt noch ein Jahr dran

Routinier Daniel Gordon bleibt ein weiteres Jahr im Profikader des Karlsruher SC: Der 36-Jährige hat seinen auslaufenden Vertrag bis 2022 verlängert. „Auch in dieser Saison hat Daniel Gordon wieder bewiesen, wie wichtig er für unsere Mannschaft ist – auf und neben dem Platz. Daniel steht weiter voll im Saft, sodass wir uns freuen, noch ein weiteres Jahr auf seine Erfahrung und Klasse bauen zu können“, so Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport beim KSC. „Ich freue mich sehr, weiter Teil der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.