Wörth am Rhein - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Vortrag erläutert Versicherungsmöglichkeiten
Sind Sie überversichert?

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Dienstag, 4. Dezember, von 19 bis 21.15 Uhr, in Germersheim, August-Keiler-Straße 34, Goethe-Gymnasium, Ostbau, EG, Saal 082 einen Vortrag zum Thema „Welche Versicherungen habe ich?“, „Welche sind nötig/unnötig?“, an. In diesem Vortrag werden Versicherungsmöglichkeiten vorgestellt. Es wird darüber informiert, wie man sich richtig versichern kann und dabei möglicherweise viel Geld spart. Die Veranstaltung steht unter der Leitung von...

Ratgeber

Schule informiert Zehntklässler und ihre Eltern am 14. November
Informationsabend an der IGS Wörth

Wörth. Der Gründungsjahrgang der IGS Wörth ist jetzt in Klassenstufe 13 angekommen und fiebert mit freudiger Erwartung dem Abitur entgegen. Die Zehntklässler stehen aber vor der wichtigen Entscheidung, wie es für sie nach diesem Schuljahr weiter geht. Sollen sie angesichts der guten Chancen auf dem Ausbildungsmarkt nach dem Sekundarstufen I – Abschluss ( Mittlere Reife) eine Ausbildung beginnen oder doch noch zweieinhalb Jahre die Schulbank drücken, um die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben...

Ratgeber
Der liebe Nachbar ist die Ursache für viele Prozesse. Fragen rund ums Nachbrschaftsrecht werden bei einem Vortrag im November beantwortet.

Vortrag zum Nachbarrecht bei der KVHS Germersheim
Meine liebe Nachbarn

Germersheim.  Die Kreisvolkshochschule lädt zum Rechtsvortrag „Nachbarrecht“ am Donnerstag, 22 November, 19.30 bis 21 Uhr ins Goethe-Gymnasium, Ostbau, Saal 082, August-Keiler-Str. 34 in Germersheim. Das erste Glück des Eigenheimbesitzers, egal ob eigenes Häuschen oder Eigentumswohnung, ist schnell dahin, wenn die lieben Nachbarn einen unliebsamen Streit vom Zaun brechen. Meist entstehen der Ärger und damit die Auseinandersetzung an einem Zeitpunkt, an dem bereits unbemerkt viele Fristen...

Ratgeber

Gewalt gegen Kinder
Informationsabend für Ehrenamtliche im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim / Rülzheim. Ehrenamtliche Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit werden immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen sie eine Kindeswohlgefährdung erkennen könnten. „Gewalt gegen Kinder ist ein hochaktuelles und sehr problematisches Thema“, betonen Natalie Dernberger, 1. Vorsitzende Kreisjugendring Germersheim e.V. (KJR) und der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler. Deshalb laden der Kreisjugendring und das Jugendamt der Kreisverwaltung Germersheim...

Ratgeber

Kursangebot in Maximiliansau
Brot backen mit einer Foodbloggerin

Maximiliansau. Ulrike Schneider ist leidenschaftliche Hobbybäckerin und betreibt zusammen mit ihren Schwestern den Food & Leben Blog www.HannasToechter.de. Am Montag, 26. November, 18 Uhr, können Interessierte mit Ulrike Schneider das Brotbacken erlernen. Sie brauchen dazu keine Vorkenntnisse. Aber auch für Geübte gibt es vieles Neues in diesem Kurs zu erfahren. Vermittelt werden die Grundlagen über Mehle wie z. B. Urkorn, Dinkel, Roggen und ihre Verarbeitbarkeit. Auch verschiedene...

Ratgeber

Ferienkalender ist jetzt auch online
Freizeit und Ferienangebote im Kreis Germersheim melden

Kreis Germersheim. Mittlerweile sind erste Rückmeldungen verschiedener Veranstalter von Ferienmaßnahmen für das Jahr 2019 beim Kreisjugendamt eingegangen. Somit kann die neue Onlinevariante des Ferien- und Freizeitkalenders 2019 starten. Die entsprechenden Angebote wurden bereits auf der Homepage des Landkreises Germersheim eingestellt. Unter www.kreis-germersheim.de/ferienkalender haben interessierte Eltern nun die Chance, sich frühzeitig über Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder zu...

Ratgeber
Von Mittwoch, 31. Oktober, auf Donnerstag, 1. November, wird es wieder gruselig. Schnell geraten sogenannte Streiche dabei außer Kontrolle.

Landeskriminalamt gibt Tipps
Damit Halloween nicht teuer wird

Pfalz. "Süßes, sonst gibt's Saures" heißt es bald wieder in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November. Denn dann ist Halloween und zahlreiche Hexen, Zombies und andere gruselige Gestalten ziehen von Haus zu Haus, um ihre Süßigkeiten-Vorräte aufzufüllen oder die Straßen unsicher zu machen. Dabei ist es allerdings wichtig zu unterscheiden, ob Bürger lediglich den Gartenzwerg ihres Nachbarn mit Toilettenpapier mumifizieren oder ihren Müll in seinem Vorgarten verteilen. Es gelten also auch beim...

Ratgeber
Zur Bestandsermittlung des Feldhasen zählt die Jägerschaft im Frühjahr und Herbst.

Jäger zählen Feldhasen im Land Rheinland-Pfalz
Jetzt ist Feldhasen-Zähl-Zeit in der Pfalz

Pfalz.Ungemütliches Herbstwetter ist für die Feldhasenzähler kein Problem. Von Mitte Oktober bis Mitte Dezember sind Jäger in Rheinland-Pfalz unterwegs und dokumentieren, wie sich die Feldhasenbesätze hierzulande entwickeln.Scheinwerfer und Klemmbrett gehören im Herbst zur Standard-Ausrüstung der rheinland-pfälzischen Jägerschaft – es ist Feldhasen-Zähl-Zeit! In den Abendstunden erfassen die Grünröcke die Besatzdichten der Feldhasen mittels Scheinwerfertaxation. Bei dieser wissenschaftlichen...

Ratgeber

Selbsthilfetreffen in Schaidt
Infoabend zu Allergien, Asthma und Neurodermitis

Schaidt. Der Deutsche Allergie - und Asthmabund (DAAB) ist die größte und älteste Patienten- und Verbraucherschutzorganisation für Menschen mit Allergien, Asthma, Neurodermitis, Urtikaria und COPD und wurde 1897 auf der Nordseeinsel Helgoland gegründet. Der Ortsverband Wörth/ Schaidt des Deutschen Allergie und Asthmabundes lädt regelmäßig Interessierte, Betroffene sowie deren Angehörigen mit Allergie, Asthma und Neurodermitis zu Selbsthilfetreffen und Informationsabenden zu den aktuellen...

Ratgeber

Sprechstunde der Aids-Hilfe Landau in Germersheim
HIV Beratungstermine ändern sich

Kreis Germersheim. Das gemeinsame Beratungsangebot des Gesundheitsamtes der Kreisverwaltung Germersheim undder Aids-Hilfe Landau findet im November und Dezember nicht wie üblich am ersten, sondern jeweils am zweiten Donnerstag im Monat (8. November und 13. Dezember) von 13.30 bis 15 Uhr in den Räumen des Gesundheitsamtes in Germersheim, Hauptstraße 25, statt. Die Beratung zu Themen wie HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten, sowie auch die Möglichkeit einer Testung auf HIV,...

Ratgeber

DRK Schaidt lädt am 19. Freitag ein
Blutspende in Schaidt

Schaidt. Blutspenden hilft Leben retten. Deshalb veranstaltet das DRK Schaidt am Freitag, 19. Oktober,  im Bürgerhaus Schaidt seinen nächsten Blutspendetermin. Alle gesunden Menschen im Alter von 18 bis 69 Jahren haben in der Zeit von 17 bis 20 Uhr die Möglichkeit, Blut zu spenden und einen aktiven Beitrag zu ihrer und der Gesundheit anderer zu leisten. Erstspender dürfen nicht älter als 65 Jahre sein und alle Spendewilligen müssen ihren Personalausweis mitbringen. ps

Ratgeber

Vortrag am 31. Oktober
Frauen und ihre Altersvorsorge

Germersheim.  Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet im Rahmen der Rechtskunde am Mittwoch, 31. Oktober,  von 19 bis 21.15 in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz, Seminarraum 1 der KVHS Geschäftsstelle, einen Vortrag mit dem Thema - Frauen leben länger - aber wovon - an. Rentnerinnen beziehen in Deutschland im Durchschnitt eine gesetzliche Rente von 650 Euro. Die Durchschnittsrenten der Männer liegen doppelt so hoch. Die Erwerbsbiographien von Frauen sind durch...

Ratgeber

Im Winter nur alle zwei Wochen
Biotonne im Kreis Germersheim wird seltener geleert

Kreis Germersheim. In der kalten Jahreszeit, von Anfang November bis Ende April, werden die Biotonnen alle zwei Wochen geleert. Darauf weist die Kreisverwaltung Germersheim hin. Wer den Terminservice der Abfallwirtschaft nutzt erhält seine persönlichen Abfuhrtermine (inkl. Verlegungen) ganz einfach per Mail zugeschickt. Dafür registrieren kann man sich ganz einfach auf der Homepage der Abfallwirtschaft unter www.kreis-germersheim.de/denkdran.

Ratgeber
Bequem und schnell zur gewünschten Fahrkarte: Die stationären Fahrscheinautomaten von VBK und AVG sind nun mit der Technik für kontaktloses Bezahlen per Kreditkarte ausgerüstet

Verkehrsbetriebe rüsten um: Am Fahrscheinautomaten kontaktloses Bezahlen ermöglichen
Karte drauflegen - und bezahlt ist

Region. Kontaktloses Bezahlen erfreut sich immer größerer Beliebtheit, erspart es doch die Suche nach dem passenden Kleingeld oder die Eingabe einer PIN-Nummer. Auch die "Albtal-Verkehrs-Gesellschaft" (AVG) und die "Verkehrsbetriebe Karlsruhe" (VBK) bieten nun ihren Kunden die Möglichkeit, an stationären Fahrscheinautomaten Tickets auf diese Art bequem per Kreditkarte ("VISA" oder "Mastercard") zu kaufen. In den vergangenen Monaten haben die beiden kommunalen Verkehrsunternehmen in und um...

Ratgeber
In Germersheim gibt es jetzt eine Parkinson-Selbsthilfegruppe (Symbolbild).

Erstes Treffen am 22. Oktober
Germersheim: Gründungstreffen für Parkinson-Selbsthilfegruppe

Germersheim. In Germersheim hat sich eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Parkinson und deren Angehörige gegründet.  Das erste Treffen der neu gegründeten Parkinson-Selbsthilfegruppe Germersheim findet am Montag, 22. Oktober, um  15 Uhr im Vereinshaus „Interkultur“ Germersheim (nördliches Reduit in Fronte Lamotte) statt. Teilnehmer können am Parkplatz Fronte Lamotte parken. Von dort sind es nur 120 Meter auf einem ebenen Fußweg bis zum Vereinshaus.  Daniel Schmidt, Ergotherapeut in eigener...

Ratgeber

Reise-Tipp: Lebensliste für Weltreisende / Verlosung
„1.000 Places To See Before You Die“

Reise-Tipps. Das ist die ideale Inspirationsquelle für alle Reisefans aus der Region – und längst Kult: „1000 Places To See Before You Die“ gibt’s in einer Neuauflage im „Vista Point Verlag“. Wieder natürlich randvoll gefüllt mit Tipps für Genuss, Kultur, Natur, Kurztrips, Shopping und Sightseeing: Das bietet den idealen Einstieg in jeden Urlaub. Ob Prager Burgviertel, Kentucky Derby oder Zillertal: Mit der dritten Neuauflage gibt’s noch mehr zu sehen und zu erleben – und einmal darin...

Ratgeber

Fachvortrag am 17. Oktober in der Nardinischule
Infoabend zu Förderschulen in der Region Germersheim

Germersheim. Einen Vortrag über das sonderpädagogische Konzept der Förderschulen im Kreis gibt es am Mittwoch, 17. Oktober, 19.30 Uhr, in der Nardinischule, Römerweg 2a in Germersheim. Welche Schule ist für Schüler mit Handicap die richtige? Diese wichtige Entscheidung für Eltern muss gestützt sein durch Informationen darüber, welche Schulformen es für Kinder mit Handicap im Kreis Germersheim gibt.  Zu diesen Fragen informiert Petra Mohr, Rektorin der Nardinischule mit dem Förderschwerpunkt...

Ratgeber

Anonyme Beratung zu HIV und Aids in Germersheim
HIV Beratung für den Kreis Germersheim

Kreis Germersheim. Seit April bietet die Landauer Aids-, Drogen- und Jugendhilfe einmal im Monat auch im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Germersheim eine Sprechstunde an: In dieser besteht die Möglichkeit, sich über die Themen HIV und andere sexuell-übertragbare Krankheiten zu informieren. Auch die anonyme und kostenlose Testung auf das HI-Virus und weitere sexuell übertragbare Krankheiten ist in dieser Zeit möglich. Die Sprechstunden der Aids-Hilfe Landau finden jeden ersten Donnerstag im...

Ratgeber

Fragen rund um Freibeträge, Unterhalt und Steuern
Steuertipps am 4. Oktober

Rheinland-Pfalz. Wer weite Wege zur Arbeit fährt oder beispielsweise durch die Betreuung von Kindern oder durch Unterhaltszahlungen eine hohe finanzielle Belastung hat, kann sich beim Finanzamt Freibeträge eintragen lassen und einen Antrag auf Lohnsteuerermäßigung stellen, um die monatliche steuerliche Belastung zu reduzieren. Was hierbei zu beachten ist, wie ein solcher Antrag und der korrekte Eintrag von Freibeträgen funktioniert und was alles als Freibetrag berücksichtigt werden kann, ist...

Ratgeber

Einführung in die Buchführung
Kurs Rechnungswesen an VHS Wörth

Wörth. Rechnungswesen ist ein Teil der Betriebswirtschaftslehre und beschäftigt sich mit der Erfassung aller Vorfälle in einem Unternehmen. Es dient dem Zweck der Planung, Steuerung und Kontrolle des betrieblichen Geschehens. In diesem Kurs beschäftigen sich die Teilnehmer mit den Grundlagen der Buchführung: Aufgaben, gesetzliche Vorschriften, Begriffsdefinitionen (Kapital und Vermögen), Inventur und Inventar, Bilanz, GuV, betriebswirtschaftliche Auswertung (bWA), Umsatzsteuer und einfache...

Ratgeber
Arnd Zeigler auf der Bühne.  Foto: MAX HARTMANN

Arnd Zeigler geht in eine neue Runde - natürlich mit einer Verlosung
„Dahin, wo es wehtut“

Tour. Nach dem Erfolg der Frühjahrstournee 2018 mit 18 Terminen, 2 Zusatzterminen, davon 12x ausverkauft, geht’s für Arnd Zeigler weiter „Dahin, wo es weh tut“. Aufgrund des großen Erfolgs und zehnjährigen Jubiläums seiner WDR-Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ hat Moderator Arnd Zeigler sein Schaffen im Frühjahr 2018 nun erstmals live auf die Bühne gebracht und Fußballfans und deren pflichtbewusste Begleiter zugleich begeistert. Jetzt stehen die neuen Termine fest und Zeigler,...

Ratgeber

Stadt Wörth glieder Sachgebiet aus
Rentenberatung künftig in der Sozialstation Wörth

Wörth. Das Sachgebiet Sozialversicherung wird zum 1. Oktober ausgegliedert. Darauf weist die Ordnungs- und Sozialverwaltung der Stadtverwaltung Wörth am Rhein hin. Die organisatorische Änderung steht im Zusammenhang mit der Zunahme der Fallzahlen im Bereich der Sozialhilfe. Das Sachgebiet Sozialversicherung (Aufgaben nach Sozialversicherungsgesetzen, Rentenversicherung, Alterskasse der Landwirte usw.) übernimmt zum 1. Oktober  Sarah Krüll.  Krüll hat ihr Büro in der Arthur-Nisio-Straße 23,...

Ratgeber

Kostenlose Info-Veranstaltung am 9. November - schnell anmelden
Fahrkartenschulung für Senioren in Karlsruhe

Karlsruhe. Der "Karlsruher Verkehrsverbund" (KVV) bietet am Freitag, 9. November, eine allgemeine Fahrkartenschulung für Senioren in den Räumen des Karlsruher "Informationspavillons K.“ an. Norbert Kleinlercher informiert Teilnehmer der kostenlosen Informationsveranstaltung von 13.30 bis 17 Uhr über die unterschiedlichen Tickets, die im Verbundgebiet erworben werden können. (ps) Infos: Wer an der Fahrkartenschulung im November teilnehmen möchte, sollte sich aufgrund der erfahrungsgemäß...

Ratgeber

Tipp für Familien
Familienflohmarkt in der Tullahalle Maximiliansau

Maximiliansau. Die Kindertagesstätte Hermann-Quack in Maximiliansau veranstaltet am Samstag, 29. September, von 13 bis 16 Uhr in der Tullahalle einen Familienflohmarkt mit Kaffee und Kuchenbuffet. Neben den üblichen Kindersachen (Bekleidung, Spielsachen), kann alles was Familien brauchen, zum Verkauf angeboten werden: wie Bücher, Haushaltsartikel, Deko-Artikel, etc. Die Standgebühr beträgt 10 EUR, Tische werden gestellt. Kleiderständer (2 EUR) können nur nach Absprache mitgebracht...

  • 1
  • 2