Wochenblatt Wörth - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Betrunkener Autofahrer reist in die Bundesrepublik ein

Scheibenhardt. Am 14. Juni fährt um 10 Uhr ein 51-jähriger Autofahrer von Frankreich nach Deutschland. Kurz nach dem Grenzübertritt am Grenzübergang Scheibenhardt (Bienwald B9) wird der Kraftfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Autofahrer alkoholisiert war. Ein freiwilliger Alkotest vor Ort ergab einen Wert von deutlich mehr als 1 Promille. Im Auto konnten mehrere leere Bierflaschen gefunden werden. Da der Autofahrer sein Auto offensichtlich...

Verfolgung von Kandel bis Edenkoben
Betrunkener Autofahrer fährt auf der Felge weiter

Kandel. Am Samstag, 15. Juni,  befährt ein 35-jähriger Handwerker die A 65 in Fahrtrichtung Landau. Um 8:32 Uhr kommt der Autofahrer aus Polen aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und streift zwei Warnbaken Höhe Kandel Mitte. Ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern fährt der Autofahrer mit seinem in Polen zugelassen Auto weiter. Der Vorfall wird von einem Unfallzeugen bemerkt und per Notruf hiesiger Dienststelle gemeldet. Aufgrund telefonischer Standortmeldungen konnte...

Schwerer Unfall zwischen Hagenbach und Berg
Auto prallt gegen LKW

Hagenbach. Gestern Mittag, 12. Juni, befuhr ein 28-jähriger PKW-Fahrer gegen 17.30 Uhr die L540 von Hagenbach kommend in Fahrtrichtung Berg. An der Einmündung zur L540 kam er aufgrund bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden LKW. Der PKW-Fahrer wurde durch das Unfallgeschehen schwer verletzt, der LKW-Fahrer verblieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 35.000 Euro, wobei an beiden beteiligten Fahrzeugen Totalschaden...

Medizinischer Notfall sorgt für zweistündige Sperrung
Schwerer Unfall auf der A65 bei Wörth-Dorschberg

Wörth. Am heutigen Mittwochnachmittag, 12. Juni,  befuhr ein 47-jähriger PKW-Fahrer gegen 16.20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen und verlor vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er überschlug sich ca. 250 Meter vor der Anschlussstelle Wörth-Dorschberg im angrenzenden Grünstreifen. Der 47-Jährige wurde vor Ort durch vorbildlich reagierende nachfolgende Verkehrsteilnehmer erfolgreich reanimiert und stabil gehalten bis das Rettungspersonal vor...

Reh nach Verkehrsunfall erlegt

Wörth. Am Dienstag,  11.Juni, um 14.10 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Autofahrer am Autobahnkreuz Wörth den Zubringer von der A 65 zur B 9 in Fahrtrichtung Germersheim als ein Reh von links kommend auf die Fahrbahn sprang und gegen die hintere Tür seines Fahrzeugs prallte. Das Reh wurde bei dem Aufprall verletzt und blieb blutend auf der Fahrbahn stehen, was mehrere Anrufe von Verkehrsteilnehmern zur Folge hatte. Polizeibeamte konnten das Tier von der Fahrbahn in ein von Straßen umgebenes...

2 Bilder

PKW Vollbrand auf der A65
Kandel: Autobrand gelöscht - Fahrbahn frei

Nach umfangreichen Bergungs- und Reinigungsarbeiten wurde die Fahrbahn der A65 nach Fahrzeugbrand durch die Autobahnmeisterei Kandel gegen 12:20 Uhr wieder frei gegeben Kandel. Heute morgen, 9. Juni, gegen 9 Uhr meldeten sich mehrere Zeugen bei der Polizei, dass auf der A65 bei Kandel ein Auto brennt.  Der Fahrer konnte sich aus dem brennenden Pkw retten. Zur Zeit ist die rechte Spur der A65 für die Dauer der Löscharbeiten der Feuerwehr gesperrt. Die Straßenmeisterei Kandel ist auf der...

Polizei bittet um Hinweise
Versuchter Einbruch in die Grundschule Büchelberg

Büchelberg. Unbekannte Täter versuchten im Zeitraum von Freitag, 7. Juni., auf Samstag, 8. Juni, durch Verwendung eines gebogenen Drahts, ähnlich einem Dietrich, das Türschloss der Grundschule Büchelberg in der Turmstraße zu öffnen. Dies misslang jedoch, so dass der oder die Täter von ihrem Vorhaben abließen. Der Draht blieb verklemmt im Schloss zurück. Sachschaden entstand nicht.   Wer sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wörth am Rhein...

Der beschädigte Bagger.

Sachbeschädigung in der Vinumstraße
Bagger auf Spielplatz in Wörth beschädigt

Wörth. Eine aufmerksame Bürgerin meldete am 9. Juni, gegen Mitternacht, dass sie soeben eine dunkelgekleidete Person auf dem Spielplatz in der Vinumstraße in Wörth am Rhein gesehen habe. Der Spielplatz ist aufgrund von Bauarbeiten umzäunt und auf diesem befinden sich mehrere Baumaschinen. Die Zeugin fragte die Person, was sie dort mache. Daraufhin rannte diese weg. Bei genauerer Betrachtung stellte sie fest, dass die Front- und Seitenscheibe eines auf dem Gelände abgestellten Baggers...

LKW mit weißem Planenverdeck gesucht
Unfallflucht auf der B9 bei Kandel

Kandel. Nach einem Spiegelzusammenstoß  auf der Bienwald-B9 bei Wörth im Begegnungsverkehr setzte am Freitag, 7.Juni, ein Lkw-Fahrer seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Unfallort war die Bienwald-B9 zwischen Kandel-Süd und dem Langenberg. Der Fahrer des beschädigten Ford Transits konnte nach dem Unfall lediglich noch einen Sattelauflieger mit weißem Planenverdeck erkennen. Die Polizeiinspektion Wörth sucht Zeugen, welche den Unfall gegen 11.45 Uhr  beobachtet...

Komplettsperrung war notwendig
Kandel: Auto brennt auf der Autobahn

Kandel. Am heutigen Montagmorgen, 3. Juni,  wurde um 9:24 Uhr ein brennender PKW auf der BAB 65 in Fahrtrichtung Landau mitgeteilt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich der Mercedes bereits im Vollbrand. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Auf Grund des Brandausmaßes musste die Strecke zwischen Kandel-Mitte und Nord in beiden Fahrtrichtungen kurzfristig komplett gesperrt werden. ps

Motorradfahrer hat Schutzengel als Sozius mit dabei
Reh springt auf die Fahrbahn zwischen Hagenbach und Neuburg

Hagenbach. Einen Schutzengel als Sozius hatte wohl ein Motorradfahrer dabei, welcher am Freitag, 31. Mai, um 22.20 Uhr, auf der L 556 zwischen Hagenbach und Neuburg am Rhein unterwegs war. Aus dem dortigen Waldstück sprang ein Reh auf die Fahrbahn und wurde von dem Motorradfahrer erfasst. Durch glückliche Umstände stürzte dieser allerdings nicht und es blieb bei einem geringfügigen Sachschaden. Das angefahrene Reh wurde durch den Zusammenstoß getötet. In der Regel ist bei solchen...

Fenster aufgehebelt, Bargeld entwedet
Einbruch in die Grundschule Schaidt

Schaidt. Zwischen dem 29. Mai und dem 31. Mai drangen unbekannte Täter in die Grundschule in Wörth-Schaidt ein. In das Schulgebäude gelangten die Täter indem sie zwei Fenster aufhebelten. Auch im Inneren der Schule wurde eine Vielzahl von Türen aufgebrochen. Der so angerichtete Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 6000 Euro. An Diebesgut konnten die Täter ca. 800 Euro Bargeld erbeuten. Zeugenhinweise werden an die PI Wörth erbeten, Telefon 07271 9221-0,...

Scheibenhardt: Schwer verletzter Radfahrer

Scheibenhardt. Ein 58-jähriger Mann aus Karlsruhe befuhr am gestrigen Samstag, 1. Juni, gegen 15.40 Uhr die L545 aus Richtung Scheibenhardt kommend in Richtung Bienwaldmühle. Hier stürzt der 58-Jährige mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei schwer im Kopf- und Halsbereich. Laut einem der Ersthelfer war eine Frau mit weißem PKW als erste vor Ort. Diese gab an, den Fahrradfahrer liegend gesehen zu haben. Sie hatte sich aber vor Eintreffen der Polizei unerkannt entfernt. Weder Kennzeichen des...

Party in der Waldstraße
Berg - Partygäste provozieren Schlägerei

Berg. Am Sonntagmorgen 26. Mai, gegen 0.30  kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung von Jugendlichen/Heranwachsenden auf einer Party in der Waldstraße in Berg. Laut Zeugenaussagen sind fünf männliche Personen auf der Party erschienen, um gezielt einen Streit auszulösen. Sie beleidigten andere Personen um eine Schlägerei zu provozieren. Zunächst unbeteiligte Personen, die deeskalierend wirken wollten, wurden ebenfalls von den Tätern geschlagen. Im Anschluss an die Schlägerei flüchteten die...

Feuerausbruch in den frühen Morgenstunden
Hagenbach: Brand in einem Mehrfamilienhaus

Hagenbach. In den frühen Stunden am Samstagmorgen kam es in Hagenbach zu einem Hausbrand in einem Acht-Parteienhaus. Nach ersten Ermittlungen kam es zu einem Feuerausbruch im Wohnzimmer einer Drei-Zimmer-Erdgeschosswohnung. Die Bewohner der betroffenen Wohnung, die Mutter und ihr 9-jähriger Sohn, konnten noch rechtzeitig die Wohnung verlassen und alarmierten alle Bewohner des Mehrfamilienhauses und die Feuerwehr VG-Hagenbach. Die vor Ort eingetroffenen Streifenbesatzung der PI Wörth evakuierte...

Wilhelmstraße in Wörth
Noch eine Unfallflucht

Wörth. Im Zeitraum von Dienstag, 21.05.2019, bis Freitagabend, 24.05.2019, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand in der Wilhelmstraße in Wörth geparkten Citroen. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen derzeit nicht vor. ps

Unfallflüchtiger mit unterschiedlichen Kennzeichen
Gebäude mit Sattelschlepper beschädigt und abgehauen

Kandel.Bereits am Mittwoch, 22. Mai 2019, gegen 19:30 Uhr beschädigte ein Sattelzug beim Rechts-Abbiegen von der Hauptstraße in die Bahnhofstraße in Kandel den Fensterladen eines Wohnhauses. Nach einer kurzen Fahrtunterbrechung setzte der Fahrer seine Fahrt in Richtung Bienwald B9 fort. Auf der Zugmaschine sei ein polnisches Kennzeichen und an dem Auflieger ein spanisches Kennzeichen angebracht gewesen. Wer Hinweise zu dem Verkehrsunfall oder zu dem Fahrzeug und dessen Fahrzeugführer geben...

Polizei sucht altes Mofa
Auseinandersetzung im Straßenverkehr Kandel

Kandel. Am Donnerstag, 23. Mai, um 13 Uhr kam es an der Kreuzung Marktstraße/ Landauerstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem PKW-Führer und einem Mofa-Fahrer. Der Mofa-Fahrer beleidigte hierbei den PKW-Führer und entfernte sich danach. Nach Zeugenangaben handelte es sich um ein auffällig altes Mofa. Der Mofa-Fahrer ist derzeit noch unbekannt. ps

Einbruch in Baumarkt in Kandel - Minderslachen

Kandel-Minderslachen. Im Zeitraum vom Samstag, 11. Mai, bis Montag, 13. Mai drangen Unbekannte in einen Baumarkt in Minderslachen ein und durchwühlten, offenbar auf der Suche nach Bargeld, diverse Schränke und Behältnisse. Aus einer Kasse wurden etwa 500 Euro Bargeld entwendet. Die Täter verließen den Baumarkt über eine Notausgangstür und nahmen vermutlich hochwertiges Werkzeug mit, was jedoch noch überprüft werden muss. ps

Die beschädigte Tür bei einem Einbruch.

Einbrecher unterwegs
Mehrere Einbrüche in Kandel

Kandel. Bereits in der Nacht auf den 10. Mai hebelten unbekannte Täter ein Fenster zum den Räumlichkeiten eines Gasthauses in der Bahnhofstraße auf. Der oder die Täter durchwühlten mehrere Schränke und konnten eine geringe Menge Bargeld entwenden. In der gleichen Nacht kam es noch zu einem Einbruch in unmittelbarere Nähe in ein Bistro in der Frankenhofpassage und dem evangelischen Gemeindehaus in der Schulgasse. Auch hier hebelten die Täter ein Fenster auf und durchwühlten mehrere...

Zum Glück wurde kein Verkehrsteilnehmer schwer verletzt.
4 Bilder

120.000 Euro Schaden auf der Autobahn
Wörth: Mercedes kracht ins Stauende

Wörth. Auf der BAB 65 von Landau nach Karlsruhe hatte sich nach der Anschlussstelle Wörth-Dorschberg bereits der tägliche Stau entwickelt. Die Stauwarnanlagen waren aktiv. Am Montag, 13. Mai, befährt um 7.15 Uhr ein 48-jähriger Mercedes Fahrer die Strecke und fährt ungebremst auf ein stehendes Fahrzeug am Stauende auf. Dieses Fahrzeug wurde durch den Aufprall über die Fahrbahnen auf zwei weitere Fahrzeuge geschleudert. Der zweite Aufprall war derart stark, dass ein Fiat 500 sich mehrfach...

Verkehrsunfall in Kandel
Bräutigam kommt von der Fahrbahn ab

Kandel. Gestern Mittag, 11. Mai,  ereignete sich gegen 14 Uhr auf der L 549 kurz nach Kandel in Fahrtrichtung Neupotz ein Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger Porschefahrer kam infolge Starkregen in Verbindung mit unangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Es kam zum Unfall mit Sachschaden am PKW. Vor Ort stellte sich bei der Unfallaufnahme heraus, dass der Autofahrer auf dem Weg zu seiner Hochzeit gewesen sei. Die Unfallaufnahme wurde schnellstmöglich durchgeführt, damit der Bräutigam  noch...

Beiträge zu Blaulicht aus