Wochenblatt Wörth - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Symbolbild der Polizei.

Fünfte Sprengung in Rheinland Pfalz
Maximiliansau - Geldautomat im Maxicenter gesprengt

Wörth. Am Freitag, 15. Februar, ist gegen 2.10 Uhr ein Geldautomat der BB Bank im Maximilian-Einkaufs-Center in Wörth am Rhein/Maximiliansau gesprengt worden. Die bislang unbekannten Täter waren beim Eintreffen der Polizei vor Ort bereits flüchtig.  Der Fall in Wörth ist bislang die fünfte Sprengung eines Geldautomaten in Rheinland-Pfalz in 2019. Im Vorjahr 2018 konnten insgesamt 26 Fälle registriert werden. Die Taten werden überwiegend von gut organisierten und professionell agierenden Gruppen...

Blaulicht

Brand auf dem Häckselplatz
Asche löst Brand in Wörth aus

Wörth.  Am Mittwoch, 13. Februar,  wurde um 15.15 Uhr durch die Rettungsleitstelle ein Brand auf dem Häckselplatz im Klammengrund mitgeteilt. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde festgestellt, dass das abgelegte Grünzeug durch nicht ordnungsgemäß entsorgte Asche entfacht wurde. pol

Blaulicht

Bekämpfung der Eigentumskriminalität
Großkontrolle in fünf Bundesländern

Pfalz. Im Rahmen der sogenannten Südschienen-Kooperation zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität fanden vom 7. bis 9. Februar  an erkannten Schwerpunkten Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen der Polizei statt. Neben Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen und Baden-Württemberg nahm erstmals auch Sachsen an der Kontrollaktion teil. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligte sich bereits am Donnerstag, 7. Februar,  mit allen Polizeipräsidien. Unterstützt wurden die Präsidien durch Beamte der...

Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
Einbrüche in Kandel

Kandel. Die Polizei in Wörth meldete für Kandel gleich mehrere Einbrüche. Am Montag, 11. Februar, verschaffte sich ein Unbekannter zwischen 8.30 und 18.30 Uhr Täter Zugang zu den Räumlichkeiten eines Einfamilienhauses in der Rietburgstraße. Nachdem mehrere Räumlichkeiten durchsucht wurden, flüchteten der oder die Täter wieder von der Örtlichkeit. Übers Wochenende, 8. bis 11. Februar versuchten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten einer Metzgerei in der Hauptstraße zu gelangen. Hierbei...

Blaulicht

Polizei sucht blaues Fahrzeug
Minfeld: Schaden angeschaut, dann aber abgehauen

Minfeld. Am Freitag, 8. Februar,  befuhr um 2.30 Uhr der Fahrer eines blauen PKW die B427 aus Freckenfeld kommend in Richtung Minfeld. Vor dem Ortseingang kam der Fahrer auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Anhänger. Der Unfallverursacher hielt noch kurz an und schaute sich den Schaden an. Im Anschluss flüchtete der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei Wörth, Telefon 07271 9221-43. pol

Blaulicht

Schlägerei in Wörth
Handgreiflichkeiten in der Ottstraße

Wörth. Am 8. Februar wurde um 3.20 Uhr eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten im Bereich des Bayerischen Hofs in der Ottstraße mitgeteilt. Vor Ort konnte eine kleinere Gruppe festgestellt werden, die durch die dortige beschäftigte Security getrennt wurde. Es konnte festgestellt werden, dass ein 22- und ein 25-jähriger Gast zunächst verbal und anschließend handgreifliche Auseinandersetzungen hatten. pol

Blaulicht

Betrunkener beleidigt Angestellter im Schnellrestaurant
Wer beleidigt, bleibt hungrig

Wörth. Zwei unbekannte, alkoholisierte junge Männer versuchten am Freitagabend, 8. Februar, gegen 23.30 Uhr zu Fuß beim Drive In Schalter eines Schnellrestaurants eine Bestellung aufzugeben. Da dieser für Fahrzeuge vorgesehen ist, wurden die zwei unbekannten Personen zur Bestellung in das Gebäude gebeten. Einer der Beiden zeigte sich erbost und beleidigte die Angestellte. Nachdem die Angestellte den Schalter geschlossen hatte, betraten die zwei Personen das Schnellrestaurant. Noch bevor es zu...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen, die heute morgen etwas beobachtet haben
Maximiliancenter - Unbekannte versuchen Geldautomat zu öffnen

Maximiliansau. Am Montag, 11. Februar, gegen 4.50 Uhr wurde der Polizeiinspektion Wörth ein Einbruchsalarm im Maximiliancenter in der Maximilianstraße gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass bisher unbekannte Täter versucht hatten den im Center befindlichen Geldautomat zu öffnen. Vorher hatten die Täter zwei Schiebetüren aufgehebelt, um ins Innere zu gelangen. Der Tatort wurde von Beamten des Kriminaldauerdienstes aufgenommen. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos....

Blaulicht

Wer hat die Täter gesehen?
Zwei Zuchtvögel gestohlen

Wörth. In der Zeit vom 4. bis 5. Februar wurde durch einen unbekannte Täter auf dem Gelände des Vogelzucht- und Waldvogelliebhaberverein eine Voliere gewaltsam geöffnet und zwei Königsittiche entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Wörth entgegen, Telefon 07271 9221-43, E-Mail piwoerth.sbe@polizei.rlp.de. ps

Blaulicht

Betrunken durch Wörth
47-Jähriger fährt Schlangenlinien

Wörth. Am Samstagabend, 3. Februar, wurde ein schlangenlinienfahrendes Auto in Wörth gemeldet. An der Halteradresse konnte der 47-jährige Fahrzeugführer mit dem Pkw angetroffen und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bei dem Fahrer konnte Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Dem 47-jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. pol

Blaulicht

Einbruch in Imbiss in Kandel
Tageseinnahmen gestohlen

Kandel. Sonntagnacht verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zum Imbissgeschäft Dogan in der Gartenstraße in Kandel. Hierfür hebelten die Täter den Hintereingang auf. Im Inneren wurden die Tageseinnahmen sowie die dortigen Spielautomaten angegangen. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Wörth in Verbindung zu setzen. pol

Blaulicht

5000 Euro Sachschaden
Versuchte Automatensprengung in Freckenfeld

Freckenfeld. Bereits am 17. Januar brachen gegen 0.30 Uhr zwei bislang unbekannte Täter in eine SB-Sparkassenfiliale in der Hauptstraße 67 in Freckenfeld ein, um dort einen Geldautomaten zu sprengen. Nach wenigen Minuten flüchteten sie jedoch unverrichteter Dinge, ohne weitere Beschädigungen vorzunehmen. Es wird vermutet, dass sie von dem Geldautomaten abließen, da es sich um ein speziell gesichertes Modell handelte. Durch den Einbruch kam es zu einem Sachschaden von rund 5.000 Euro an der...

Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Täter
Einbruch ins Café Schaaf Kandel

Kandel. Am frühen Mittwochmorgen, 30. Januar, um 5.25 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu dem Café Schaaf in der Hauptstraße. Hierfür hebelten die Täter eine Seitentür auf. Die Täter wurden durch eine auslösende Alarmanlage gestört und flüchteten von der Örtlichkeit. pol

Blaulicht

Unfallflucht in Maximiliansau
LKW fährt Verkehrsschild um

Maximiliansau. Aufmerksame Zeugen meldeten eine Verkehrsunfallflucht in der Pfortzer Straße. Am Mittwochmorgen befuhr um 8.30 Uhr der Fahrer eines LKW verbotenerweise den Kreisverkehr im Bereich Cany-Barville-Straße. Hierbei beschädigte der Fahrer ein Verkehrszeichen und flüchtete von der Unfallstelle. Zwei Zeugen konnten den Unfall beobachten und verständigten die Polizei. Der Fahrer konnte durch die Kollegen aus Karlsruhe auf der B10 angehalten und kontrolliert werden. pol

Blaulicht

Unfall in Kandel
Zusammenstoß im Kreuzungsbereich

Kandel. Am Sonntag, 27. januar,  befuhr um 14.20 Uhr ein Verkehrsteilnehmer die Robert-Koch-Straße in Richtung Luitpoldstraße. Im Bereich der Rotkreuzstraße näherte sich ein PKW, welcher das Haltegebot missachtete. Durch den Zusammenstoß wurden zwei Verkehrsteilnehmer leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, informiert die Polizei Wörth.

Blaulicht

Zeuginnen verständigten die Polizei
Betrunkener fährt mit 2,5 Promille durch Wörth

Wörth. Aufmerksame Verkehrsteilnehmerinnen melden am gestrigen Samstagabend, 26. Januar, gegen  21.25 Uhr einen PKW VW Golf mit GER- Kennzeichen, welcher unregelmäßig schnell und langsam und in Schlangenlinien fahren soll. Das Fahrzeug konnte durch die alarmierte Streife nun geparkt in Wörth in der Dorschbergstraße festgestellt werden. Im Fahrzeug saß der 58-jährige Fahrer. Er wurde durch die Zeuginnen als Verantwortlicher identifiziert. Schnell bemerkten die Beamten, dass der Mann...

Blaulicht

Dieb flüchtet unerkannt mit abgeklebten Kennzeichen
Tankbetrug in Freckenfeld

Freckenfeld. Am Donnerstag, 14. Januar, um 16.27 Uhr, fuhr ein silberfarbener Peugeot Partner mit Anhängerkupplung an eine Zapfsäule einer Tankstelle in der Straße Karlshöhlchen heran. Der Fahrer stieg aus und betankte das Fahrzeug mit Dieselkraftstoff im Wert von 50 Euro. Danach stieg er ohne zu bezahlen wieder ein und fuhr in Richtung Ortsmitte Freckenfeld davon. Durch Zeugen konnte festgestellt werden, dass das hintere Kennzeichen mit französischer Zulassung bis auf die Zahl 60 abgeklebt...

Blaulicht
Der beschädigte PKW.

Unfall auf der A65 bei Kandel
Zusammenstoß bei Fahrspurwechsel

Kandel. Am Mittwochmittag, 23. Januar,  befuhr um 13:30 Uhr der Fahrer eines Omnibusses die Anschlussstelle Kandel-Mitte in Richtung Karlsruhe. Beim Auffahren auf die rechte Fahrspur, übersah der Fahrer einen hier fahrenden PKW und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Zusammenstoß splitterte die Seitenscheibe des PKW und verletzte den Beifahrer leicht. ps

Blaulicht

Versuchter Trickbetrug in Berg
Freundschaftsmasche zieht nicht

Berg. Am Montag, 21. Januar,  wurde gegen 15 Uhr ein Ehepaar in der Ludwigstraße in Berg von einem angeblichen Bekannten aus Rom angesprochen. Der Ansprechende soll der Freund des Bruders aus Italien sein. Aufgrund dieser Freundschaftsmasche ließ das Ehepaar zunächst den Täter in die Wohnung. Als das Ehepaar auf den Kauf von minderwertiger Teppichware jedoch nicht einging, verließ der Täter zügig das Anwesen. Er führte einen PKW, braun, vermutlich italienisches Kennzeichen mit sich. Da Ehepaar...

Blaulicht

Dumm gelaufen
18-Jähriger steht beim Besuch der Polizei Wörth unter Drogen

Wörth. Bereits am 18. Januar  gegen 16 Uhr, erschien ein 18- Jähriger zu seiner Beschuldigtenvernehmung nach einer Verkehrsunfallflucht auf der Polizeiinspektion in Wörth am Rhein. Den Weg hierher legte er mit seinem Ford Fiesta zurück und stellt diesen vor der Dienststelle ab. Dumm nur, dass er die typischen Auffallerscheinungen eines Betäubungsmittelkonsumenten aufwies. Ein durchgeführter Schnelltest bestätigte den Verdacht. Er reagierte positiv auf Marihuana und Amphetamin. Ihm wurde eine...

Beiträge zu Blaulicht aus