Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Symbolbild

Erste Glatteis-Unfälle im Landkreis Germersheim
Unangepasste Geschwindigkeit, Witterung unterschätzt

Landkreis Germersheim. Aufgrund der frostigen Temperaturen kam es vor allem in den letzten Tagen immer wieder zu gefährlichen Straßenverhältnissen im Dienstgebiet der Polizei Germersheim. Ein 18- jähriger Autofahrer befuhr gestern die Landstraße zwischen Leimersheim und Kuhardt. In einer Kurve fuhr er trotz der überfrierenden Nässe deutlich zu schnell und kam dadurch von der Fahrbahn ab. In der angrenzenden Grünfläche überschlug sich sein Fahrzeug, wodurch der junge Autofahrer schwer verletzt...

Blaulicht

Spektakulärer Unfall in Büchelberg
Opel überschlägt sich und landet im Graben

Büchelberg. Am 30. November befuhr um 11.30 Uhr ein 88-jähriger Pkw-Fahrer die Verlängerung der Turmstraße von der Grillhütte kommend. Aufgrund Unachtsamkeit kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem neben der Fahrbahn verlaufenden Graben. Durch die Beschädigungen wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die verständigte Feuerwehr aus seinem Fahrzeug gerettet werden. Glücklicherweise wurde der Fahrer nur leicht verletzt und wurde vorsorglich in ein...

Blaulicht

Unfall in Wörth
Kran kippt auf Neubau

Wörth. Am Montag, 17. November, wurde um 13.40 Uhr die Polizeiinspektion Wörth informiert, dass in der Ludwigstraße eine Maschine umgefallen sei. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es sich bei der Baumaschine um einen kleineren mobilen Baukran handelte. Durch das Umfallen wurde niemand verletzt. Lediglich an dem Neubau wurde die Bausubstanz bestätigt.

Blaulicht

Schwerer Unfall auf der B9 bei Bellheim
Stauende vor der neuen Baustelle übersehen

Bellheim. Am Dienstagmorgen kam es auf der B9 bei der Anschlussstelle Bellheim Nord zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 79-jähriger Autofahrer befuhr die Bundesstraße in Richtung Speyer. Dabei übersah er, dass sich der Verkehr an der neu eingerichteten Baustelle staute. Er kollidierte im Stauende mit einem stehenden Lkw. Mit schweren Verletzungen musste er in einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Die B9 wurde für die...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Hagenbach
81-Jähriger kommt von Raiffeisenstraße ab

Hagenbach. Am Dienstag, 17. November, kam es zu einem Verkehrsunfall. Gegen 10.10 Uhr war ein 81-jähriger Mann mit seinem Wagen auf der Raiffeisenstraße unterwegs, als er im plötzlich Kreislaufprobleme bekam. Der Mann verlor die Kontrolle über seinen Pkw, kam von der Fahrbahn ab und krachte in ein geparktes Auto. Durch den Aufprall erlitt der Pkw-Fahrer leichte Verletzungen. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Polizeiinspektion Wörth

Blaulicht

Schwerer Unfall auf der B9 bei Schwegenheim
Bei Spurwechsel Fahrzeug übersehen

Schwegenheim. Drei Verletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der B9 bei Schwegenheim. Eine 50-jährige Germersheimerin befuhr um 08.30 Uhr den rechten Fahrstreifen der B9 in Richtung Speyer. Bei einem Spurwechsel übersah sie ein sich auf dem linken Fahrstreifen näherndes Fahrzeug, wodurch es zur Kollision kam. Ein weiterer Autofahrer konnte ebenfalls nicht mehr ausweichen und krachte in die Unfallstelle. Die B9 musste für die...

Lokales
Für ihr vorbildliches Handeln ausgezeichnet - fünf Soldaten aus Germersheim

Soldaten aus Germersheim wertvolle Ersthelfer bei einem Unfall auf der B9
Sonderurlaub als Anerkennung für vorbildliches Handeln

Germersheim.  Am frühen Abend des 1. Oktober ereignete sich auf der der Bundesstraße B9 Richtung Landau ein schwerer Unfall. Fünf Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim bewiesen einen kühlen Kopf und Zivilcourage. Sie schritten unmittelbar ein und leisteten als Ersthelfer ganze Arbeit an der vielbefahrenen Unfallstelle. Beim Auffahren auf die B9 in Richtung Wörth / Landau bemerkten zwei Soldaten im Grünstreifen der Auffahrt einen verunglückten Pkw. Die Fahrerin hatte die...

Blaulicht

14.000 Euro und 1,1 Promille bei Unfall in Scheibenhardt
Polizei findet Flüchtigen schlafend im Auto

Scheibenhardt.  Am 14. Oktober um 1 Uhr meldete ein Zeuge einen Verkehrsunfall in der Hauptstraße in Scheibenhardt. Der Unfallverursacher sei von der Unfallörtlichkeit geflüchtet. An der Unfallstelle konnte festgestellt werden, dass ein zunächst unbekannter Pkw von Frankreich kommend von der Fahrbahn abkam und gegen einen betonierten Parkwächter stieß. Durch die Kollision wurde der Pkw auf einen parkenden Pkw abgelenkt. Die Flucht des Unfallverursachers gestaltete sich jedoch mit nur noch...

Blaulicht

Schiffskollision auf dem Rhein, Höhe Stadthafen
Alkohol am Steuer

Karlsruhe. Am Freitagabend, gegen 19:15 Uhr, kam es auf dem Rhein, Höhe Stadthafen Karlsruhe, zu einer Kollision zwischen einem rückwärts aus dem Stadthafen auslaufenden Güterschubverband aus den Niederlanden und einem Sportboot. Hierbei erlitt der 40-jährige Sportbootführer eine Kopfplatzwunde sowie zwei weitere an Bord befindliche Personen im Alter von 56 und 36 Jahren eine Gehirnerschütterung und mussten alle drei stationär in zwei Kliniken eingeliefert werden. Der 34-jährige...

Blaulicht

Unfallflucht und Irrfahrt durch die Region
Polizei schnappt betrunkenen Autofahrer

Germersheim. Wie ein vorausfahrender Pkw auf der B9 nach links von der Fahrbahn abkam und die Leitplanke touchierte, beobachtete ein Zeuge am Samstag, gegen 2.30 Uhr. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt jedoch unvermittelt in Richtung Speyer fort. Der Zeuge verständigte die Polizei und verfolgte den Unfallverursacher. Der Unfallverursacher bemerkt offensichtlich, dass er verfolgt wurde, fuhr in Lingenfeld ab und fuhr die B9 in Richtung Karlsruhe wieder auf. In Wörth konnte das Fahrzeug...

Blaulicht
Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr Kandel und die Autobahnmeisterei abgesichert und durch einen Abschleppdienst geborgen, weshalb die rechte Fahrspur der A 65 für etwa eine Stunde gesperrt werden musste

Strakregen und unangepasste Geschwindigkeit
Auto überschlägt sich bei Alleinunfall in Kandel

Kandel. Ein 54-jähriger Autofahrer befuhr am gestrigen Montag, 20. Juli, um 16.45 Uhr, die A 65 aus Richtung Landau kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe. Etwa 150 Meter vor der Anschlussstelle Kandel-Nord verlor er infolge Starkregens und vermutlich unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, das ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich im Grünstreifen und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 54-Jährige wurde hierbei leicht...

Blaulicht

Schwerer Unfall und Vollsperrung auf der B9
Reifenplatzer bei Leimersheim

Leimersheim. Einen Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro und eine leicht verletzte Person sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Freitagmittag auf der B9, in Höhe des Parkplatzes Rheinaue. Um 13.12 Uhr befuhr ein Sattelzug die rechte Fahrspur der B9 in nördlicher Richtung. In Höhe des Parkplatzes Rheinaue platzte sein linker Vorderreifen und der 54-jährige Fahrer verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. In Folge fuhr der Sattelzug über die linke Fahrspur und kam in der...

Blaulicht
Das Auto landete im Graben

Verkehrsunfall in Wörth
Vorfahrt unter Alkoholeinfluss missachtet

Wörth. Am Donnerstagabend, 18. Jun, befuhr eine 24-Jährige um 23 Uhr die Richard Wagner Straße in Wörth. An der Einmündung zur Hanns-Martin-Schleyer Straße wollte die Fahrerin nach links abbiegen. Hierbei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Verkehrsteilnehmer. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei der Fahrerin Alkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest erbrachte einen Wert von 1,4 Promille.

Blaulicht

Unfall in Winden
Geländewagen rammt Fachwerkhaus

Winden/Pfalz. Am Donnerstag, 4. Juni, befuhr der 59-jährige Fahrer eines Geländewagens die Hauptstraße in Winden in Fahrtrichtung Bad Bergzabern. Zu Beginn einer leichten Linkskurve kam er um 14.25 Uhr nach links von der Fahrbahn ab und fuhr ungebremst gegen den Sandsteinsockel eines Fachwerkhauses. Nachdem von Polizeibeamten überhöhte Geschwindigkeit sowie Alkohol- oder Drogeneinfluss als Unfallursache ausgeschlossen werden konnte, ist die Unfallursache bislang ungeklärt. Bei dem...

Blaulicht

Umgekippter Pkw in Hagenbach

Hagenbach. Eine  45-jährige Fahrerin befuhr mit ihrem Pkw die Friedenstraße in Hagenbach in Richtung Rewe-Markt. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah sie eine Verkehrsinsel und fuhr mit dem linken vorderen Reifen über diese. Dadurch geriet das Fahrzeug in derartige Schräglage, dass es nach rechts kippte und auf der rechten Seite liegen blieb. Die Fahrerin konnte sich eigenständig aus dem PKW befreien und blieb unverletzt. Es entstand ein Totalschaden (circa 5.000 Euro) am Pkw, weswegen...

Blaulicht

Alkoholisiert in Maximiliansau
Fahrradfahrer gestürzt

Wörth. Am Sonntag, 3. Mai,, gegen 2  Uhr, wurde in Wörth-Maximiliansau in der Cany-Barville-Straße eine gestürzte verletzte männliche Person liegend unter einem Fahrrad (E-Bike mit Tretunterstützung bis 25 km/h) gemeldet. Vor Ort konnten die eingesetzten Beamten bei der Person Atemalkoholgeruch feststellen. Da sich die Verdachtslage erhärtete, dass die Person zuvor das Fahrrad führte und anschließend mit diesem stürzte, wurde mit ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher mehr als 1,9...

Blaulicht
Der Lkw rollte über die beiden Fahrstreifen der BAB 65 bei Kandel.

BAB 65
LKW rollt führerlos aus Nothaltebucht

Kandel. Am 3. März um 8.55 Uhr sorgte ein wegrollender LKW zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 65, Fahrtrichtung Landau, im Bereich der Anschlussstelle Kandel-Mitte. Der 40-jährige Fahrer unterließ es das Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern und befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht am Steuer. Der LKW rollte über die beiden Fahrstreifen und kam quer zur Fahrbahn an der Betonleitwand zum Stehen. Glücklicherweise kamen keine weiteren Verkehrsteilnehmer zu Schaden.  pol

Blaulicht

LKW rollt führerlos aus Nothaltebucht

Kandel. Am 3. März, um 8.55 Uhr sorgte ein wegrollender Lkw zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 65, Fahrtrichtung Landau, im Bereich der Anschlussstelle Kandel-Mitte. Der 40-jährige Fahrer unterließ es das Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern und befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht am Steuer. Der Lkw rollte über die beiden Fahrstreifen und kam quer zur Fahrbahn an der Betonleitwand zum Stehen. Glücklicherweise kamen keine weiteren Verkehrsteilnehmer zu Schaden. pol

Blaulicht

Zwischen Berg und Hagenbach
Unfall mit schwerstverletzten Personen

Wörth am Rhein. Gegen 18.30 Uhr ereignete sich auf der L 540 zwischen Berg und Hagenbach ein Verkehrsunfall, bei dem die Fahrzeugführer lebensgefährlich verletzt wurden. Ein Pkw-Führer fuhr von Berg kommend nach Hagenbach, als ihm eigenen Angaben zufolge auf der Strecke ein Wildtier vor den Pkw lief. Der Fahrer wich auf den Grünstreifen aus. Beim Gegenlenken geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw. Das unfallverursachende Fahrzeug drehte sich und...

Blaulicht
Aus diesem LKW konnte der Fahrer nur noch tot geborgen werden.

Schwerer Unfall
LKW-Fahrer stirbt auf der A 65 zwischen Wörth und Kandel

Wörth. Gestern Abend befuhr ein 44-jähriger LKW-Fahrer aus dem Zollernalbkreis die A 65  in Fahrtrichtung Karlsruhe und kam gegen 22 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Sattelzug zwischen den Anschlussstellen Kandel-Süd und Wörth-Dorschberg nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer konnte nur noch tot aus seinem Führerhaus geborgen werden. Am Sattelzug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 EUR. Die Ermittlungen zur Unfall- und zur Todesursache dauern an. Die BAB65 muss...

Blaulicht

Drei Unfälle am Wörther Kreuz

Maximiliansau/Karlsruhe.  Gestern ereigneten sich in der Zeit von 6.40 Uhr bis 8.15 Uhr drei Verkehrsunfälle im Bereich des Wörther Kreuzes in der Fahrtrichtung Karlsruhe. Bei den Unfällen wurde niemand verletzt. Die Auswirkungen auf den Verkehr waren jedoch so stark, dass sich teilweise ein Stau bis an die Anschlussstelle Dorschberg bildete. ps

Blaulicht

Unfall auf der A65 von Kandel Richtung Ludwigshafen
Metalldecke beschädigt Brücke, Fahrbahn, LKW und Brücke

Venningen/Kandel. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bereich Neustadt befuhr mit seinem Lkw mit Anhänger am Dienstagnachmittag, 28. Januar, gegen 14.20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Auf dem Anhänger hatte der Fahrer eine leere Absetzmulde beladen. Vor der Anschlussstelle Edenkoben hob sich auf Grund einer starken Windböe eine Metalldecke von der Absetzmulde und kollidierte mit der dortigen Autobahnbrücke. Durch den starken Aufprall wurde die gesamte Absetzmulde vom Anhänger gerissen und...

Blaulicht

Polizei Wörth sucht Zeugen zu einer Unfallflucht
Absicherungsfahrzeug beschädigt

Kandel/Rheinzabern/Wörth. Bedingt durch den Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang am Dienstag stellte die Straßenmeisterei Kandel um 03.45 Uhr einen Vorwarnanzeiger/Absicherungsfahrzeug auf dem Standstreifen der B 9 in Fahrtrichtung Karlsruhe nach der Anschlussstelle Kieswerk Rheinzabern auf. Ein bislang unbekannter Lkw beschädigte beim Vorbeifahren das Absicherungsfahrzeug und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Durch aufgefundene...

Blaulicht
Die Mautsäule überfahren hat dieser Sprinter. Anschließend kippte das Fahrzeug. Der Schaden ist beachtlich.

75.000 Euro Schaden auf der B9
Sprinter überfährt bei Kandel eine Mautsäule

Kandel. Am 16. Dezember gegen 8 Uhr befuhr  ein Verkehrsteilnehmer die B9 von der französischen Grenze in Richtung Kandel. Kurz vor der Einmündung zu L554 kam der Fahrer aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und "überfuhr" eine Mautsäule der Firma Toll-Collect. Durch den Zusammenstoß kippte der Sprinter auf die Seite. Die Insassen blieben jedoch unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 75.000 Euro. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.