Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Ausgehen & Genießen
Abgesagt

Wegen Corona
Jazzclub Wörth sagt Konzerte ab

Wörth. Die vierte Corona-Welle ist im vollen Gange und erste Lockdown-Beschlüsse werden bereits wieder in Kraft gesetzt. Auch der Jazzclub Wörth stellt sich dieser Herausforderung und auch der Verantwortung für Besucher, Musiker, Mitglieder und Veranstalter. "Daher haben wir beschlossen das letzte für dieses Jahr 2021 geplante Konzert erst einmal zu verschieben. Somit entfällt das Konzert des Christian Steuber Quartetts am 12. Dezember und soll nun am 18. Januar stattfinden - vorausgesetzt,...

Ausgehen & Genießen
Weihnachten

Konzert in Kandel
Das Weihnachtsoratorium

Kandel. Die Kantaten 1, 3 und 4 aus dem Weihnachtsoratorium von J.S. Bach stehen auf dem Programm bei einem Konzert am Sonntag, 5. Dezember, ab 18 Uhr in der Kirche St. Georg Kandel. Historische Aufführungspraxis und Klangauthentizität lassen das Weihnachtsoratorium frisch und neu ertönen. Gespielt von einem spezialisierten, erstklassig besetzten Barockorchester auf historischen Instrumenten, gesungen von der Bezirkskantorei Bad Bergzabern zusammen mit herausragenden Solisten, die Jugend,...

Ausgehen & Genießen
Das Duo Arcopeggio

Neuer Veranstaltungsort: Festhalle Wörth
Violine & Harfe

Update: Wie die Stadt Wörth heute mitteilt, ändern sich sowohl Veranstaltungsort als auch Beginn des Konzertes. Los geht es um 19.30 Uhr im Foyer der Festhalle Wörth. Wörth. Zu einem Hörgenuss der besonderen Art lädt dasDuo Arcopeggio am Freitag, 12. November, um 19 Uhr in die Pfarrkirche St. Ägidius in Wörth. Das Duo Arcopeggio besteht aus zwei virtuosen Musikerinnen - Eva-Maria Vischi an der Violine und Birke Falkenroth an der Harfe. Die Kombination beider Instrumente ist außergewöhnlich. Es...

Ausgehen & Genießen
Der Musikverein Harmonie Maximiliansau lädt zum Herbstkonzert

Herbstkonzert des Musikvereins Harmonie
Musik macht endlich wieder Laune

Maximiliansau. Musik macht Laune, davon ist der Musikverein Harmonie aus Maximiliansau überzeugt. Daher steht das Herbstkonzert am Samstag, 13. November, in der Tullahalle Maximiliansau auch unter diesem Motto. Das Orchester steht unter der Leitung von Dirigentin Vivien Rieder. Beginn ist um 20 Uhr. Zu hören sind unter anderem Musik von Queen, „The Lord of the Dance“ oder auch das zuletzt populär gewordene Shanty „The Wellermann Comes“. Natürlich bietet das Konzert auch etwas für die Liebhaber...

Ausgehen & Genießen
Fenstergucker

Der Jazzclub Wörth lädt ein
Die Fenstergucker spielen

Wörth. Am Sonntag, 14. November, spielen um 19 Uhr, in der "L'Osteria" die Fenstergucker. Die Fenstergucker sind ein neues Ensemble des Rhythm&Blues-Musikers Knut Maurer. Er geht hier seiner Neigung nach, kritisch-expressive und heute aktuelle Texte mit dem Sound des Rhythm&Blues sowie des Jazz zu verbinden. Jazz mit deutscher Prägung á la Paul Kuhn oder Horst Jankowski gratiniert mit anspruchsvoller Poesie großer Deutscher Dichter oder der Lyrik von R.V. Wimmer. Es gelten die zum Zeitpunkt der...

Ausgehen & Genießen
Flöte, Klavier

Konzert in der Friedenskirche Wörth
“Wieviel Bach braucht die Musik?”

Wörth. Am Sonntag, 31. Oktober, findet um 18 Uhr in der Friedenskirche Wörth das Konzert “Wieviel Bach braucht die Musik?” statt. Zur Aufführung kommen Werke von Bach über Mozart bis Jethro Tull - es spielen Heidrun Paulus (Flöte und Moderation) und Naila Alvarenga Lahmann (Klavier). Die Musikerinnen  gehen an diesem Abend dem Einfluss von Bach auf spätere Musikergenerationen nach. Neben Bachs Flötensonate h-Moll stehen die Suite Antique von John Rutter sowie Werke bis hin zu Jethro Tull auf...

Ausgehen & Genießen
Mandolinata

Konzert in der Friedenskirche
Zupfmusik vom Barock bis in die Gegenwart

Wörth. Am Sonntag, 14. November, gibt die Mandolinata Karlsruhe ein Konzert in der Friedenskirche Wörth, Mozartstraße 6. Der Konzertbeginn ist um 18 Uhr. Die Mandolinata ist in Karlsruhe seit mehr als einem halben Jahrhundert erfolgreich mit ihrer ganz eigenen Mischung von anspruchsvoller und unterhaltsamer Zupfmusik. Auf ihrem aktuellen Programm stehen ein barockes Orchesterkonzert von Tomaso Albinoni, romantische Werke von Léon Boëllmann, ein Ausschnitt aus der Operette „Die lustige Witwe“...

Ausgehen & Genießen
Father and Son

Father and Son im Kulturzentrum Hagenbach
Rock- und Popmusik unplugged

Hagenbach. Dieses Duo hat den Ruf, aus wenig viel zu machen. Genauer gesagt sind es vier Dinge, die diese beiden Vollblutmusiker wirklich brauchen, um auch die kleinste Location in beste Stimmung zu versetzen: Zwei akustische Gitarren und zwei hervorragende Stimmen. Mit ihrer „handgemachten“ Live-Musik rücken Dieter und Lukas Wetzel alte und aktuelle Helden der Pop- und Rockmusik wieder ins Rampenlicht. Konzert am Samstag, 23. Oktober,  im Kulturzentrum in Hagenbach Einlass: 18 Beginn: 19...

Ausgehen & Genießen
Gerd Dudek & friends

Der Jazzclub Wörth lädt ein
Ein Abend mit Gerd Dudek & Friends

Maximiliansau. Ein Jazzkonzert der Extraklasse präsentiert der Jazzclub Wörth mit Gerd Dudek, dem weit über die Grenzen hinaus bekannten Altstar an Tenorsaxophon, Sopransaxofon und Flöte. In seiner Begleitung der Jazz- und Weltmusiker Rolf Eichenlaub an der Percussion / Djembe. Hinzu gesellen sich dieses mal: Alexander Krieg, Jazz-Pianist, Keyboarder und Komponist, Bassist Torsten Steudinger und der Jazz -Geiger und Komposition Heribert Wagner aus Den Haag.  Präsentiert werden verschiedene...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Terrassenkonzert mit Hörenswörth in Wörth
Mehrstimmig & handgemacht

Wörth. Am Donnerstag, 2. September, um 19 Uhr kann man in der Gaststätte „la brasserie“ eine Band erleben, wie sie regionaler nicht sein könnte: Sie sind nicht gecastet. Das wahre Leben und vor allem eins hat sie zusammengeführt: Wörth. Und hörenswert sind sie allemal:  Hörenswörth ist eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von sechs Leuten, die der Spaß am Musikmachen verbindet. Sie covern bekannte Rock- und Pop-Klassiker aus verschiedenen Jahrzehnten, aber auch weniger bekannte Stücke mit vielen...

Ausgehen & Genießen
Orchester

Konzerte in Wörth
Landesjugendensembles im Doppelpack

Wörth. Am 27. und 28. August (jeweils um 19.30 Uhr) gastieren die beiden großen instrumentalen Auswahlensembles des Landes Rheinland-Pfalz in der Festhalle Wörth. Die beiden Ensembles in der Trägerschaft des Landesmusikrats zählen zu den wichtigsten musikalischen Institutionen für den instrumentalen Nachwuchs innerhalb des rheinland-pfälzischen Kulturlebens. Landesjugendorchester mit klassisch-romantischem Programm Den Beginn macht am Freitag (27. August) das Landesjugendorchester...

Ausgehen & Genießen
Mad House

Open Air-Konzert in Wörth
Endlich wieder am Altwasser abrocken

Wörth. Nachdem das Open Air "Rock am Altwasser" im vergangenen Jahre Corona-bedingt ausfallen musste, kann dieses Jahr beim TV Wörth endlich wieder gerockt werden. Am Samstag, 31. Juli, lädt die Handball-Abteilung bereits zum vierten Mal auf das Gelände beim Schützenhaus im Saubögel. Ab 19 Uhr soll dort dann endlich wieder so richtig abgerockt werden, freuen sich die Organisatoren Yannic Fuhrmann, Pascal Herzog und Michael Adam. Los geht es mit der Band Dropout, bevor dann um 21 Uhr die...

Ausgehen & Genießen
Rock-Konzert

Biergarten-Konzert in Wörth
Blue Season rocken für den Jazzclub

Wörth. Am Sonntag,  11. Juli, präsentiert die Gaststätte „L'Osteria Romano“, unterstützt durch den Jazzclub Wörth, mit der Karlsruher Band Blue Season ein Frühschoppenkonzert auf der Terrasse und im Biergarten. Rock-so-fun-rhy‘blue könnte man den Cocktail benennen, den die Band mit einer Auswahl hochprozentiger Stücke aus Rock’n‘Roll, Soul, Funk und Rhythm’n‘Blues anmischen wird. Los geht es um 11 Uhr, in der L'Osteria, Mozartstraße 12,  (bei den Sportanlagen). Bei Schlechtwetter/Regen muss das...

Ausgehen & Genießen
Neustart beim Jazzclub nach langer pandemiebedingter Flaute: Am Sonntag, 13. Juni, 11 Uhr, treffen sich alle, die Spaß am gemeinsamen Musizieren haben, zur Jam-Session in L'Osteria in Wörth.

Neustart beim Jazzclub Wörth
Ein Jazzevent ohne Netz und doppelten Boden

Wörth. "Die Not hat ein Ende!" So meldet sich der Jazzclub Wörth aus dem harten Lockdown zurück - und hofft darauf, dass die kultur- und musiklose Zeit nun vorbei ist. Der Jazzclub Wörth will wieder Livemusik anbieten - und das unter neuen, spannenden Bedingungen: In einem neuen Lokal, mit einem neuen Programm und mit neuem Konzept.  Der Jazzclub kehrt zurück an seine alte Wirkungsstätte: Bereits in den Jahren 2012 bis 2014 hatte er sein Domizil im „Schalander", der heutigen „L'Osteria“. Los...

Lokales
Erinnerung an schöne Stunden auf der Tullawiese: Nach 2020 muss auch in diesem Jahr das Lindenblütenfest in Maximiliansau entfallen.

Absage in Maximiliansau - wegen Corona
Auch 2021 kein Lindenblütenfest

Maximiliansau. Auch dieses Jahr wird es kein Lindenblütenfest in Maximiliansau geben. Dies teilte Helge Hoffmann vom Musikverein Harmonie Maximiliansau mit. Die Harmonie ist Organisator des beliebten Musikfestes auf der Tullawiese, bei dem jährlich zahlreiche Orchester aus der Umgebung mitwirken. Bereits 2020 musste das Fest wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Die Hoffnung lag auf dem Jubiläumsjahr 2021, doch da bisher die Planungen nicht konkret durchgeführt werden konnten, ist das Fest...

Ausgehen & Genießen
Miroslav Nemec steht beim Wörther Sommer als Alexis Sorbas auf der Bühne.
3 Bilder

Wörther Sommer - Kultur im Freien
Sommerbühne unter freiem Himmel

Wörth. Die Stadt Wörth am Rhein startet mit dem Wörther Sommer ein neues Format. Am Freitag,  18. Juni, um 20 Uhr eröffnet die Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz die Sommerbühne unter freiem Himmel mit  einem Trommelwirbel. In der Komposition von Gregor A. Mayrhofer zeigt die Schlagwerkerin Vivi Vassileva, wie vielseitig und musikalisch Marimbaphon, Trommeln und überhaupt Perkussionsinstrumente sein können. Auch wenn sie aus Weggeworfenem und Gebrauchtem nachgebaut sind. Durch...

Ausgehen & Genießen
Corona lässt eine Durchführung der Oldienight in Wörth noch nicht zu

Beliebte Wörther Oldienight kann wieder nicht stattfinden
Wegen Corona in den November verschoben

Wörth. Bereits im vergangenen Jahr musste die Oldienight der Handballabteilung des TV Wörth aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Da die Inzidenzzahlen im Landkreis Germersheim eine Veranstaltung dieser Größe momentan leider immer noch nicht zulassen, wird die Oldienight nun ein weiteres Mal - auf Samstag, 13. November - verschoben.  Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können bei „TotoLotto“ in der Ottstraße 4 und per E-Mail an...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Jazz

Der Jazzclub Wörth in den Zeiten von Corona
Durchhalten und auf den Neubeginn warten

Wörth. Nach dem zaghaften und hoffnungsvollen Versuch im September, die Konzertreihe wieder anlaufen zu lassen, musste feststellt werden, dass trotz Hygienekonzept und Abstände der Tische, zu wenig Gäste sich trauten zum Konzert zu kommen.Die Bilanz trotz  guter musikalischer Qualität war sehr bescheiden an diesem Abend. Der Club hat daraufhin das Oktoberkonzert ebenfalls abgesagt und die November- und Dezemberveranstaltungen fielen jetzt dem neuerlichen Lockdown zum Opfer.Nun ist auch im neuen...

Wirtschaft & Handel
Das Cover des regionalen Kulturmagazins zeigt Michael Wollny, der das Abschlusskonzert von Enjoy Jazz gibt

Neue Ausgabe des kostenlosen Kulturmagazins Rhein-Neckar
Pflichtlektüre für Kulturfans

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist die neue Ausgabe des kostenlosen Kulturmagazins Rhein-Neckar. „Endlich wieder…“ lautet das zentrale Motto des dritten Heftes im Corona-Jahr. Endlich wieder Konzerte, Ausstellungen, Theater, Kino et cetera – denn Online-Programme konnten bisher zwar durch die Pandemie-Zeit helfen, aber eine der wesentlichen Aufgaben von Kultur nie ersetzen: Menschen zusammenbringen und ihnen gemeinsame Erlebnisse bieten. Das Heft präsentiert auf über 50 Seiten einen...

Ausgehen & Genießen
Die Musik von Tribubu ist eine vielseitige Mischung unter anderem aus Rumba, Folk, Blues und afrikanischem Beat.

Interkultur Germersheim
Picknickkonzert mit Tribubu im Lamotte-Park

Germersheim. Im Rahmen der Interkulturellen Woche lädt der Verein Interkultur am Sonntag, 4. Oktober, ungefähr von 11 bis 14 Uhr zu einem Livemusik-Picknick mit der Band Tribubu in den Germersheimer Lamotte-Park ein. Umrahmt wird das Ganze von Tanzeinlagen der Gruppe „OnlyFly“ Die Musik von Tribubu ist eine vielseitige Mischung unter anderem aus Rumba, Folk, Blues und afrikanischem Beat. Die Live-Show ist dynamisch, fröhlich und optimistisch. Wer möchte, bringt sich eigene Verpflegung mit und...

Ausgehen & Genießen
Klaus Hammer als Otto Reutter

Konzert in der "Rheinschänke" Leimersheim
Hammer trifft Reutter

Leimersheim. Endlich mal wieder vor Publikum spielen, wenn auch nur bei begrenzter Anzahl, sagt sich der Sänger und Liedermacher Klaus Hammer aus Neupotz. Er freut sich darauf, demnächst wieder aktiv sein zu dürfen. In der "Rheinschänke" in Leimersheim präsentiert er am Freitag, 25. September, um 20 Uhr sein Programm „Hammer trifft Otto-Reutter“. Lieder und Couplets des bekannten Berliner Humoristen, der von 1870 bis 1931 gelebt hat und von dem über tausend Werke existieren, möchte er in einer...

Ausgehen & Genießen
„Culcha Candela“ unterwegs – hier im „Tui Magic Life Marmari Palace by Atlantica“ auf Kos foto: Archiv jowapress.de

Messe Karlsruhe bietet ab 12. Juni eine „Drive-In Kulturbühne“
Beatrice Egli, Fritz Kalkbrenner & „Culcha Candela“

Karlsruhe. Die Messe Karlsruhe geht eine Partnerschaft mit der „Arbeitsgemeinschaft Drive-In Kulturbühne“ ein, unterstützt so auf dem „Parkplatz 3“ ein Projekt, das Kulturschaffenden Auftrittsmöglichkeiten in Zeiten von Corona bietet. „Gerne zeigen wir uns hier partnerschaftlich und unterstützen mit unserem Know-how, unserem Flächenangebot und unseren Netzwerken“, so Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe. Die Bühne soll bis Ende August mit drei bis fünf Vorstellungen pro Woche...

Ausgehen & Genießen
Jo's Mum gibt es per Livestream am 16. Mai aus der Stadthalle Germersheim zu sehen

Livestream-Konzert aus der Stadthalle Germersheim
Jo's Mum rocken gegen den Corona-Frust

Germersheim. Die Band Jo's Mum tritt am Samstag, 16. Mai, ab 20.30 Uhr für eine Stunde live in der Stadthalle Germersheim auf. Und weil Konzerte vor Publikum aufgrund von Corona derzeit noch nicht möglich sind, gibt es das ganze für die Musikfans per Livestream auf der Internetplattform Youtube. So können die Fans im Wohnzimmer oder auf der Terrasse mit grooven und tanzen. Wer am Samstag also dabei sein möchte, der klickt einfach pünktlich auf diesen Link und genießt ein bisschen Ausgeh-Feeling...

Ausgehen & Genießen
Uwe Gensheimer

"Sportler legen auf" sorgt für Club-Feeling im Corona-Alltag
Zur Premiere präsentiert Uwe Gensheimer seine persönlichen Hits

Mannheim/Region. Auch mit den ersten Lockerungen der Corona-Beschränkungen ist an Konzerte, Partys, Club-Events, aber auch an sportliche Großveranstaltungen noch lange nicht zu denken. Aber so ganz ohne Musik und ohne den Lieblingssport? Das ist gerade für Fans richtig schlimm und schmerzhaft. Deshalb wird in der Metropolregion Rhein-Neckar nun durch das Projekt "Sportler legen auf" zumindest ein klein wenig Abhilfe geschaffen. Denn gerade in der aktuellen Zeit ist es wichtig, zumindest auf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.