Maximiliansau

Beiträge zum Thema Maximiliansau

Lokales
Symbolbild Bücherei

Stadtbücherei Wörth legt Jahresbericht vor
Mehr Ausleihen als im Vorjahr

Wörth. 2020 war für alle ein ganz besonderes Jahr - die Corona-Pandemie hat auch die Bibliotheken vor große Herausforderungen gestellt. Wochenlange Schließungen, Notbetrieb mit eingeschränkten Öffnungszeiten und dauerhafte Restriktionen, was Aufenthalt und Nutzung der Stadtbücherei betraf, forderte von den Mitarbeitern wie von den Nutzern Geduld und Flexibilität. Benutzer und BesucherTrotz der genannten Hürden nutzten 1.815 Leser aktiv die Stadtbücherei Wörth, 439 Leser meldeten sich neu an....

Ausgehen & Genießen
Symbolbild spielende Kinder

Ferienprogramm mit dem Juze Wörth
Voranmeldungen trotz Corona möglich

Wörth. In allen Ferien 2021 bietet das Kinder- und Jugendzentrum Wörth ein vielfältiges Angebot an Betreuung und Freizeitgestaltung für Kinder an. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können jedoch noch keine verbindlichen Aussagen zum genauen Programm, Ablauf und zu der möglichen Teilnehmeranzahl getroffen werden, eine Voranmeldung ist derzeit daher nur telefonisch (montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr unter 07271 8622) möglich. Geplante Ferien- und Betreuungszeiten:Osterferien: Mo, 29.03....

Lokales
Symbolbild Breitbandausbau

Breitband-Ausbau im Landkreis Germersheim *Update
Von Jockgrim aus "weiße Flecken" erschließen

Landkreis Germersheim. „Eine gute Internetanbindung ist bei der Arbeit, wie auch im Privatleben, essentiell und der Bedarf an höheren Breitbandgeschwindigkeiten wächst ständig. Gerade auch jetzt während der Corona-Pandemie zeigt sich diese große Bedeutung des Internets sehr deutlich“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. „Bereits am 5. Dezember 2019 wurde der Kooperationsvertrag zum Breitbandausbau zwischen der Deutschen Telekom und dem Landkreis Germersheim unterzeichnet, seither geht es im...

Lokales
Raus an die frische Luft und mal wieder quatschen - das geht ab sofort mit einem Mitarbeiter des Jugendzentrums in Wörth.

"Pick us up" - neues Angebot im Jugendzentrum Wörth
Frische Luft und Gelegenheit zum Quatschen

Wörth/Maximiliansau. Auch in Zeiten des Lockdowns und von Corona tun die Mitarbeiter des Jugendzentrums in Wörth und des Kinder- und Jugendtreffs Maximiliansau alles, um für ihre „Kunden“ weiterhin da zu sein. Neben zahlreichen digitalen Angeboten, die auf Facebook oder Instagram stattfinden, gibt es die Möglichkeit, das Juze montags bis freitags telefonisch zu erreichen. Einzeltreffen im Juze sind möglich, etwa wenn es zuhause Probleme gibt, Stress mit den Hausaufgaben droht oder eine wichtige...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Unterhaltung und Geselligkeit aus dem Netz
Café-Quiz digitial

Maximiliansau.  Das Café-Quiz aus Maximiliansau findet am Sonntag, 20. Dezember, aufgrund der Corona-Pandemie in einer Online-Version statt. Beginn ist um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Moderation: Markus Burck und Christoph Reichling. Details und Login-Daten werden auf www.burck-online.de und auf der Facebook-Seite Café-Quiz Maximiliansau veröffentlicht.

Blaulicht

Auf der B10 bei Wörth
Uneinsichtiger Geisterfahrer

Wörth.  Am 29. November wurde um 16.20 Uhr der Polizei durch eine Verkehrsteilnehmerin mitgeteilt, dass ein Pkw mit Anhänger auf der B10 in falscher Richtung nach Karlsruhe aufgefahren sei. Dort sei der Fahrer nach kurzer Irrfahrt mit dem Gespann wieder gewendet und an der Anschlussstelle Maximiliansau abgefahren. Der 67-Fahrer konnte im Bereich Maximiliansau angetroffen werden. Auf sein Fehlverhalten angesprochen zeigte er sich vollkommen uneinsichtig. Ein Gefahrenbewusstsein ließ der Fahrer...

Ausgehen & Genießen
Der neue offene Bücherschrank

Neues Angebot in Wörth
Offener Bücherschrank beim Mehrgenerationenhaus

Wörth. Ab sofort können auch in Wörth nach dem bekannten Konzept „Hol eins, bring eins“ Bücher kostenlos ausgesucht und mitgenommen werden. Wenn dafür ein schon gelesenes und nicht beschädigtes Buch in den Schrank wandert, wird der Büchertausch perfekt! Der offene Bücherschrank ist am Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar im Mehrgenerationenhaus gebaut worden und steht nun rund um die Uhr zur Nutzung bereit. Man findet das neue Angebot in der Ahornstraße 5 vor dem...

Blaulicht
Verkehrskontrolle der Polizei / Symbolfoto

Kontrolle in Wörth Maximilliansau
Ohne Führerschein Polizeibeamte beleidigt

Maximiliansau. Am Dienstag, 4. August, führten Beamte der Bereitschaftspolizei in der Zeit von 6 bis 8 Uhr eine Verkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt Durchfahrtsverbot zwischen Hagenbach und Maximiliansau durch. Gegen 7:30 Uhr wurde ein 41-jähriger PKW Fahrer kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer unberechtigt die ehemalige L 555 befuhr und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Da er während der Kontrolle die Beamten auch mehrfach beleidigte erwarten ihn...

Ausgehen & Genießen

Cafe-Quiz
Es darf wieder geraten werden

Maximiliansau. Am Sonntag, den 8. März macht das Cafe-Quiz Maximiliansau erstmals Station im Clubhaus des FVP Maximiliansau an der Hafenstraße. Beginn ist um 19 Uhr und die Teilnahme ist kostenlos. Bitte Tischreservierungen direkt im Restaurant  unter der Telefonnummer 07271 41600. Moderatoren des Abends sind Markus Burck,  Julia Arnold und Christoph Reichling.

Lokales

Ab März Straßensammlung in Germersheim
Abfuhr der Heckenabfälle

Germersheim. Am Mittwoch, 25. März, beginnt im Landkreis Germersheim wieder die Abfuhr der sperrigen Grünabfälle im Rahmen einer Straßensammlung. Zum Heckenschnitt gehören gebündelte Gartenabfälle zwischen einem halben und zwei Metern Länge. Wegen der Kompostierbarkeit sollte dabei verrottbares Bindematerial verwendet werden. Wurzelwerke sowie Baumstämme mit einem Durchmesser über zehn Zentimeter können bei der Straßenabholung nicht mitgenommen werden. Sie müssen direkt an der Annahmestelle...

Blaulicht

Täter flüchtet in Maximliansau
Einbrecher überrascht Hausbesitzer

Maximiliansau. Am Montag verschaffte sich um 01:45 Uhr ein männlicher Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Amalienstraße. In dem Haus betrat der Täter einen Raum im Obergeschoss. Hierbei wurden die Bewohner im Erdgeschoss wach. Der Täter verließ daraufhin das Objekt und ging in Richtung Steinlache davon. Eine sofortige Fahndung in diesem Bereich verlief erfolglos. Zu einem Diebstahlschaden kam es nicht.

Blaulicht

Drei Unfälle am Wörther Kreuz

Maximiliansau/Karlsruhe.  Gestern ereigneten sich in der Zeit von 6.40 Uhr bis 8.15 Uhr drei Verkehrsunfälle im Bereich des Wörther Kreuzes in der Fahrtrichtung Karlsruhe. Bei den Unfällen wurde niemand verletzt. Die Auswirkungen auf den Verkehr waren jedoch so stark, dass sich teilweise ein Stau bis an die Anschlussstelle Dorschberg bildete. ps

Ausgehen & Genießen

Glühweinfest in Maximiliansau
Erstes Porzer Gliehwei-Feschd

Maximiliansau. Der Turnverein Pfortz-Maximiliansau veranstaltet am 25. Januar das erste Porzer Gliehwei-Feschd auf der Tennisanlage des Turnvereins (Biergarten der Turnerstube). Ab 16 Uhr wird Winzer-Glühwein, Bier und alkoholfreie Getränke angeboten. Auch im Angebot sind Flammkuchen klassisch, mit Käse und nach griechischer Art.

Blaulicht
Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unbekannt.

Täter wurden gestört
Versuchter Einbruch in Maximiliansau

Maximiliansau. In der Zeit vom 18. bis 20. Januar  versuchten unbekannte Täter in eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Nachtweide aufzubrechen. Anscheinend wurden die Täter bei der Tat gestört, da es nicht zum Betreten der Wohnung kam. Hinweise bitte an die Polizei in Wörth, Telefon 07271 9221-43. ps

Sport
Das Foto zeigt ein Lichterschwert (Symbolfoto).

Karateabteilung bietet Workshop für Kinder
Lichterschwert-Workshop in Maximiliansau

Maximiliansau. Beim Anfänger-Lichtschwert-Workshop bastelt jeder Teilnehmer gemeinsam ein eigenes Lichtschwert und lernt danach mit viel Spaß und Action die Lichtschwertkampfgrundtechniken. Zu zweit wird aus den Angriffs- und Abwehrtechniken abschließend dann eine eigene Stuntchoreographie erstellt und der Gruppe vorgeführt.Teilnehmen können Kinder von 6 bis 14 Jahren. Der Kurs findet am Samstag, 8. Februar, 14 bis ca. 16.30 Uhr, in der Gymnastikhalle der Rheinhalle in Maximiliansau...

Ausgehen & Genießen

Schlachtfest beim Kirchenchor Maximiliansau

Maximiliansau. Zu seinem traditionellen Schlachtfest lädt der Kirchenchor am 18. Januar ins katholische Pfarrzentrum, Elisabethenstraße 45, ein.Ab 12 Uhr gibt es Kesselfleisch, und abends ab 18 Uhr wird eine Schlachtplatte angeboten.

Ausgehen & Genießen

kfd in Maximiliansau startet Vorverkauf
Vorverkauf für Weiberfasenacht beginnt

Maximiliansau. Wie in jedem Jahr geht es bei den Porzer kfd-Frauen auch 2020 im Kath. Pfarrzentrum wieder närrisch zu. Die Weiberfasenacht findet statt am Donnerstag, 6. Februar, Freitag, 7. Februar, und am Samstag, 8. Februar. Der Kartenvorverkauf für Mitglieder ist am Freitag, 17. Januar, ab 17 Uhr und der öffentliche Verkauf am Samstag, 18. Januar, ab 11 Uhr im Bürgerhaus Maximiliansau.

Blaulicht

Feuerwehr Wörth im Einsatz
Fahrzeugbrand zwischen Maximiliansau und Hagenbach

Wörth/Maximiliansau. Am Dienstagmorgen, 7. Januar, um 08.20 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Wörth über einen Fahrzeugbrand auf der Landstraße 555 zwischen Maximiliansau und Hagenbach. Am Brandort konnte festgestellt werden, dass ein Auto vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten war. Ein zufällig vorbeikommender Autofahrer hatte den Brand mittels eines Handfeuer- löschers teilweise gelöscht. Die Freiwillige Feuerwehr Wörth war mit vier Fahrzeugen und 15 Wehrleuten im...

Sport

AWO Aktiv – Ortsverein Maximiliansau
ErlebniSTanz ab 55+ – Es geht weiter!

Maximiliansau. ErlebniSTanz wirkt positiv auf Herz, Kreislauf und das Gedächtnis, fördert und bewahrt eine gute Körperhaltung und vermittelt Lebensfreude pur. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Tanzformen und Musikstile sind abwechslungsreich, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Diese Vielfalt zeigt sich in Tänzen aus aller Welt, aus verschiedenen Epochen und Kulturen sowie im Gesellschaftstanz in geselliger Form. In 2020 wird unser Angebot „ErlebniSTanz“ fortgesetzt...

Blaulicht

Unfall in Maximiliansau
Radfahrer leicht verletzt

Maximiliansau.  Am 18. Dezember befuhr um 10.45 Uhr ein Radfahrer hinter einem PKW die Maximilianstraße in Richtung Wörth. Als der PKW im Kreisverkehr verkehrsbedingt abbremsen musste, wollte der Radfahrer an dem PKW links vorbei. Beim Überholen rutschte der Radfahrer auf der nassen Fahrbahn aus und fiel auf die Motorhaube des PKW. Durch den Sturz wurde der 63-jährige Radfahrer leicht verletzt. ps

Sport

Fußballturnier in der Rheinhalle Maximiliansau
10. Thomas-Schneider-Gedächtnisturnier

Maximiliansau. Die Alten Herren des FVP Maximiliansau wenden sich an alle, die Spaß an Fußball haben: Mannschaften der örtlichen Vereine, Freizeitmannschaften und Fußballfreunde aus Maximiliansau. Spielberechtigt bei der Ortsmeisterschaft mit Hallenfußball am Samstag, 11. Januar 2020 sind alle, die in Maximiliansau wohnen, hier arbeiten oder einem Verein angehören. Gespielt wird mit vier Feldspielern und einem Torwart.Die Startgebühr beträgt zehn Euro und ist vor Beginn des Turniers zu...

Ausgehen & Genießen

Malerring Wörth-Maximiliansau zeigt schöne Winterbilder
Mal-AG stellt schöne Bilder aus

Maximiliansau. Seit Schulbeginn im vergangenen August bietet Waltraud Wetzel vom Malerring Wörth-Maximiliansau erneut eine Mal-AG für die Schüler der Ganztagesschule in der Tullaschule an. Kunst für Groß und Klein, die fasziniert. Abwechselnd wird den Kindern das Thema Kunst nähergebracht. „Wir haben viele Themen, mit denen wir die Schüler überraschen. Die Kinder dürfen sich auf Malspiele und entspannendes Malen freuen.“ Zudem werden verschiedene Maltechniken vermittelt, wie das Arbeiten mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.