Alles zum Thema Maximiliansau

Beiträge zum Thema Maximiliansau

Blaulicht
Symbolbild der Polizei.

Fünfte Sprengung in Rheinland Pfalz
Maximiliansau - Geldautomat im Maxicenter gesprengt

Wörth. Am Freitag, 15. Februar, ist gegen 2.10 Uhr ein Geldautomat der BB Bank im Maximilian-Einkaufs-Center in Wörth am Rhein/Maximiliansau gesprengt worden. Die bislang unbekannten Täter waren beim Eintreffen der Polizei vor Ort bereits flüchtig.  Der Fall in Wörth ist bislang die fünfte Sprengung eines Geldautomaten in Rheinland-Pfalz in 2019. Im Vorjahr 2018 konnten insgesamt 26 Fälle registriert werden. Die Taten werden überwiegend von gut organisierten und professionell agierenden Gruppen...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen, die heute morgen etwas beobachtet haben
Maximiliancenter - Unbekannte versuchen Geldautomat zu öffnen

Maximiliansau. Am Montag, 11. Februar, gegen 4.50 Uhr wurde der Polizeiinspektion Wörth ein Einbruchsalarm im Maximiliancenter in der Maximilianstraße gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass bisher unbekannte Täter versucht hatten den im Center befindlichen Geldautomat zu öffnen. Vorher hatten die Täter zwei Schiebetüren aufgehebelt, um ins Innere zu gelangen. Der Tatort wurde von Beamten des Kriminaldauerdienstes aufgenommen. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos....

Lokales

Maximiliansau
Jochen Schaaf erneut als Ortsvorsteher-Kandidat vorgeschlagen

In der Vorstandssitzung des SPD Ortsvereins Maximiliansau wurde der amtierende Ortsvorsteher Jochen Schaaf erneut einstimmig der Mitgliederversammlung am 22. Februar 2019 als Kandidat für den Ortsvorsteher-Posten vorgeschlagen. Jürgen Nelson, Vorsitzender des Ortsvereins, unterstrich die Eignung von Schaaf mit Blick auf dessen Leistungen in den vergangenen fünf Jahren: „In der Zeit vor Jochen Schaaf hatte man den Eindruck, man verwalte unseren Ort mehr schlecht als recht. Vor viereinhalb...

Lokales

Aus Richtung Hagenbach ab 11. Februar von 6 bis 8.30 Uhr täglich
Ortsdurchfahrt Maximiliansau wird in Morgenstunden gesperrt

Wörth/Maximiliansau. Bereits seit Einrichtung der verengten Fahrspuren auf der Rheinbrücke sind erhebliche Durchgangsverkehre im Ortsbezirk Maximiliansau zu verzeichnen gewesen. Die Baustelle auf der Rheinbrücke sowie ein Unfall haben am 7. Februar einen erheblichen Rückstau auf allen Fahrstrecken zur Rheinbrücke verursacht. Den Ortsbezirk Maximiliansau traf dieser Rückstau am härtesten, der örtliche Verkehr kam nahezu vollständig zum Erliegen. Die Stadt Wörth am Rhein reagiert auf diese...

Blaulicht

Unfallflucht in Maximiliansau
LKW fährt Verkehrsschild um

Maximiliansau. Aufmerksame Zeugen meldeten eine Verkehrsunfallflucht in der Pfortzer Straße. Am Mittwochmorgen befuhr um 8.30 Uhr der Fahrer eines LKW verbotenerweise den Kreisverkehr im Bereich Cany-Barville-Straße. Hierbei beschädigte der Fahrer ein Verkehrszeichen und flüchtete von der Unfallstelle. Zwei Zeugen konnten den Unfall beobachten und verständigten die Polizei. Der Fahrer konnte durch die Kollegen aus Karlsruhe auf der B10 angehalten und kontrolliert werden. pol

Lokales

Spenden für Peru gesammelt
Sternsinger sammelten über 7000 Euro in Maximiliansau

Maximiliansau. 42 Sternsinger der Gemeinde Mariä Himmelfahrt waren am Freitag und Samstag, 4. und 5. Januar, in Maximiliansau unterwegs. In sechs Gruppen mit ihren Gruppenleitern brachten sie den Segen der Weihnacht in die Häuser zu den Familien. Sie zogen mit großer Ausdauer durch die Straßen, um für das große Projekt mit dem Leitwort: „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ zu sammeln. Sie sangen Sternsinger-Lieder und trugen gemeinsam einen Text vor und schrieben den Segen auf die...

Ausgehen & Genießen

Neuer Lesestoff in Maxmiliansau
Bücherflohmarkt in der Villa Regenbogen

Maxmiliansau.  Wieder einmal lädt die Kindertagesstätte Villa Regenbogen zu einem ganz besonderen Flohmarkt „Rund ums Lesen“ in die Kindertageseinrichtung Maximiliansau, Tullastraße 15, ein. Er wird am Samstag, 2. Februar, von 14 bis 17 Uhr stattfinden. Der Flohmarkt bietet allen Leseratten, egal ob klein oder groß beste Gelegenheit interessante und noch gut erhaltene Lektüre aller Sparten, sowie Kinderbücher, aber auch Hörspiele oder DVDs zum günstigen Preis zu erstehen. Hier lässt sich...

Sport

Joggen, Laufen oder Walken am 3. Februar
Anlaufen bei der VLG Maxmiliansau

Maximiliansau. „Die Pfunde von Weihnachten sind immer noch auf den Hüften? Die guten Vorsätze, sich mehr zu bewegen, sind bisher am Wetter gescheitert? Lust zum Laufen hätten Sie ja schon, aber alleine kommen Sie nicht in die Gänge? Oder möchten Sie vielleicht gerne beim Rhein-Volkslauf am 6. April teilnehmen, sind aber noch nicht in Form? Die VLG Maximiliansau lädt alle Interessierten ein, am Sonntag, 3. Februar,  um 10.30 Uhr miteinander in die Welt des Laufens, Joggens, Walkens und Nordic...

Blaulicht

18-Jährige in Maximiliansau erwischt
Ohne Führerschein, aber mit Drogen im Blut

Wörth/Maximiliansau. Am Sonntag, 20. Januar, gegen 2.30 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle der Polizeiinspektion Wörth in Maximiliansau eine 18-jährige Citroen-Fahrerin festgestellt, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Sie gab an, keine gültige Fahrerlaubnis zu besitzen. Der ebenfalls 18 Jahre alte Halter des Pkw wisse dies und habe sie dennoch mit seinem Auto fahren lassen. Beide werden nun strafrechtlich verfolgt; der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen.  pol 76744...

Lokales

Aktion am 4. und 5. Januar in Maximiliansau
Sternsinger sammeln für Kinder in Peru

Maximiliansau. „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“- unter diesem Motto bringen Kinder in Deutschland den Segen in die Häuser und sind Segen für Kinder in aller Welt, denen es nicht so gut geht, indem sie eifrig Spenden sammeln. Die Sternsinger sind am Freitag, 4. Januar und am Samstag, 5. Januar ab 9.30 Uhr in Maximiliansau unterwegs. Ein Dankeschön den Kindern und Jugendlichen, die durch diese Aktion mithelfen, die Welt ein klein wenig besser zu machen. Die Bevölkerung wird um eine...

Lokales
19.10.2018, Schalleckdeich Maximiliansau, Pegelstand um 320 cm
7 Bilder

Rhein bei Maximiliansau Januar und Oktober 2018
Pegelstand von 850 bis 320 cm

Außergewöhnlich in diesem Jahr war der lange und trockene Sommer, der zu einem sehr niedrigen Wasserstand im Rhein führte. Wer innert sich, dass 2018 mit Hochwasser begann? Am 24.01.2018 zeigte der Rheinpegel Maxau 858 cm, am 26.11.2018 war der Wasserstand auf 311 cm gefallen. An der Rheinbrücke und am Schalleckdeich in Maximiliansau am Rhein entstanden diese Fotos.

Blaulicht

Diebe klauen Leuchtfiguren und Lichterketten
Weihnachtsbeleuchtung gestohlen

Maximiliansau.  Zum wiederholten Male wurde im Ortsbereich Maximiliansau Weihnachtsbeleuchtung entwendet. In der Rheindammstraße wurde in der Nacht auf den 8. Dezember eine Weihnachtskette mit Projektionsscheibe und in der Cany-Barville-Straße in der Nacht auf den 10. Dezember mehrere LED Leuchtfiguren entwendet. Der Schaden beträgt rund 250 Euro, so die Polizei. ps

Ratgeber

Betrifft Kalender Wörth, Maximiliansau und Berg/Neuburg/Scheibenhardt
Fehler im Abfallkalender

Kreis Germersheim.  Die Kreisverwaltung Germersheim teilt mit, dass in den gedruckten Abfallkalendern für die Orte Wörth und Maximiliansau sowie für Berg, Neuburg und Scheibenhardt am 31. Dezember Leerungstermine z.T. nicht vermerkt sind. Daher folgender Hinweis der Kreisverwaltung: In Wörth wird am 31. Dezember neben dem Biomüll sowohl Papier als auch der gelbe Sack abgefahren. In Maximiliansau wird am 31. Dezember neben dem Bioabfall ebenfalls der gelbe Sack abgefahren. In den Orten Berg,...

Ausgehen & Genießen

Herbstkonzert des Musikvereins Harmonie Maximiliansau
Facetten der Blasmusik

Maximiliansau. Wie facettenreich orchestrale Blasmusik sein kann, demonstriert der Musikverein Harmonie Maximiliansau beim diesjährigen Herbstkonzert in der Tullahalle Maximiliansau. Dieses findet am Samstag, 17. November, um 20 Uhr statt. Karten für 7 EUR gibt es im Vorverkauf bei Elektro Wetzel, Eisenbahnstraße 47d; Restkarten an der Abendkasse. Zu hören gibt es unter anderem Musik der britischen Rockband Queen, die vom amerikanischen Komponisten Jay Bocook für Orchester aufbereitet wurde....

Ausgehen & Genießen

Einladung für den Samstagnachmittag
Seniorennachmittag in Maximiliansau

Maximiliansau. Zum diesjährigen Seniorennachmittag  am Samstag, 10. November,  von 13.30 bis 17 Uhr in der Tullahalle (Einlass 13 Uhr) Maximiliansau, sind alle Bürger ab 65 Jahren herzlich eingeladen. Nach Grußworten von Ortsvorsteher Jochen Schaaf und Frau Pfarrerin Ariane Guttzeit, werden die Musiker der Harmonie für Ihre Unterhaltung sorgen. Außerdem bereichern die Sänger der Sängervereinigung das Programm. Für die Bewirtung sorgen in diesem Jahr die Frauen des evangelischen Helferkreises...

Ratgeber

Kursangebot in Maximiliansau
Brot backen mit einer Foodbloggerin

Maximiliansau. Ulrike Schneider ist leidenschaftliche Hobbybäckerin und betreibt zusammen mit ihren Schwestern den Food & Leben Blog www.HannasToechter.de. Am Montag, 26. November, 18 Uhr, können Interessierte mit Ulrike Schneider das Brotbacken erlernen. Sie brauchen dazu keine Vorkenntnisse. Aber auch für Geübte gibt es vieles Neues in diesem Kurs zu erfahren. Vermittelt werden die Grundlagen über Mehle wie z. B. Urkorn, Dinkel, Roggen und ihre Verarbeitbarkeit. Auch verschiedene...

Ausgehen & Genießen

Ratespiel in der Pfortzer Stubb
Unterhaltsamer Nachmittag mit Ratespiel

Maximiliansau. Die NaturFreunde und die Arbeiterwohlfahrt Maximiliansau laden gemeinsam am 3. November um 16 Uhr in die Pfortzer Stubb zu einem kurzweiligen Nachmittag mit Ratespiel ein. Zum Abschluss wird ein Pfälzer Vesper zum Unkostenbeitrag angeboten. Um Anmeldungen bis zum 31. Oktober bei Gaby Hoffmann, Tel. 07271-940072, wird gebeten. Alle Mitglieder und Interessierte sind eingeladen. ps

Ausgehen & Genießen

Katholische Frauengemeinschaft Maximiliansau
Besinnungsnachmittag

Maximiliansau. Zu einem besinnlichen Nachmittag mit Diözesanpräses Norbert Kaiser sind alle Frauen am Mittwoch, dem 21. November, von 14.30 bis 17 Uhr in das katholische Pfarrzentrum, Elisabethenstraße 45 eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen sind dazu auch Nichtmitglieder eingeladen. Zur besseren Planung wird um vorherige Anmeldung bis Dienstag, 13. November im katholischen Pfarramt unter Tel.Nr. 07271 6888 oder per E-Mail an pfarramt.woerth@bistum-speyer.de gebeten.

Ausgehen & Genießen

Sängervereinigung Maximiliansau
Pfälzer Spezialität und Gesang

Maximiliansau. Die Sängervereinigung Maximiliansau lädt zu "Pfälzer Spezialität und Gesang" am Samstag, den 3. November, ab 11.30 Uhr in die Tullahalle ein. Um 12 Uhr gibt es "Grummbeereworscht" mit Sauerkraut und Brot. Der gemischte Chor eröffnet das gemeinsame Singen um 14 Uhr bei Kaffee und Kuchen. Die gesamte Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Lokales

SPD Maximiliansau
Info-Stand

Maximiliansau. Ortsvorsteher Jochen Schaaf sowie die Stadträte und Ortsbeiräte der SPD informieren am 20. Oktober von 10 bis 12 Uhr vor dem Nahkauf in der Tullastraße über aktuelle stadt- und ortspolitische Themen. Seit 2014 veranstaltet die SPD Maximiliansau im halbjährlichen Rhythmus die Infostände und hat damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Aktuelle Themen sind u.a. das Durchfahrtsverbot, die Sanierung der Eisenbahnstraße, der Neubau der Friedhofshalle sowie die Bebauung des...

Ausgehen & Genießen

AWO Maximiliansau
Teeseminar mit Verkostung

Maximiliansau. Was Tee eigentlich ist, wo er herkommt, wie man ihn richtig zubereitet und noch viel mehr Wissen über Tee erfahren die Teilnehmer bei einem Teeseminar am Montag,  22. Oktober, um 19 Uhr in der Pfortzer Stubb im Alten Schulhaus, Schulstraße 5 in Maximiliansau. Alle AWO-Mitglieder und Freunde der AWO sind herzlich zu dieser Veranstaltung mit Teeverkostung eingeladen. Referent ist Mathias Münzenberger, Speyerer Tee Contor. Zur Planung wird um verbindliche Anmeldung bis zum 19....

Blaulicht

Polizeiinspektion Wörth sucht Zeugen
Update: Unfallverursacher identifiziert

Wörth/Maximiliansau.  Am heutigen Samstagnachmittag, 29. September,  kam es um 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße zwischen dem Bahnhof Wörth und dem Maximilianscenter. Der bislang unbekannte Fahrer  eines blauen Kleinwagen der Marke Fiat fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Maximiliansau, als er auf der dortigen Eisenbahnbrücke die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in den Gegenverkehr geriet. Der Fiat mit GER-Kennzeichen streifte zunächst im...

Lokales

Räumungs- und Unterhaltungsarbeiten
Gräben in Maximiliansau werden gepflegt

Maximiliansau. Der Entwässerungsverband „Obere Rheinniederung“ weist in einer Mitteilung erneut darauf hin, dass er in den kommenden Wochen Räumungs- und Unterhaltungsarbeiten an den Entwässerungsgräben in Maximiliansau durchführt.  Die unmittelbaren Anlieger (Eigentümer/Pächter) werden aufgefordert, die erforderlichen Räumungs- und Unterhaltungsstreifen für Räumgeräte und Personaleinsatz, im Innenbereich (Ortslagen), Gartenanlagen oder sonstigen Bereichen mit Einfriedungen, Gartenhütten,...

  • 1
  • 2