„Brazzeltag“ lockt jährlich tausende Technikbegeisterte nach Speyer
Seltene Oldtimern und einzigartige Sonderumbauten

Am 12. und 13. Mai findet im Technik Museum Speyer das beliebte Technik Festival „Brazzeltag“ statt.
  • Am 12. und 13. Mai findet im Technik Museum Speyer das beliebte Technik Festival „Brazzeltag“ statt.
  • Foto: Technik Museum Speyer
  • hochgeladen von Wochenblatt Speyer

Speyer. Der Start- und Zielbogen des Brazzelparcours steht bereits und auch sonst nimmt das Gelände des Technik Festivals „Brazzeltag“ langsam aber sicher Form an. Am 12. und 13. Mai schlagen im Technik Museum mit seltenen Oldtimern, einzigartigen Sonderumbauten, dröhnenden Motoren und einem vollgepackten Programm nicht nur die Herzen von Technik Fans höher.Für viele gehört die Veranstaltung bereits zum Pflichtprogramm. Hautnah Jet Dragster erleben oder im steilen Jeep Parcours mitfahren, das hat schon was. In allen Ecken des Museums wird gebrazzelt, so dass sogar die Ohren staunen. Für dieses Jahr haben sich die Veranstalter ein neues Eintrittssystem ausgedacht. Um das lange Warten an der Kasse zu vermeiden, können im Vorfeld Tagespässe oder Zwei-Tages-Armbändchen gekauft werden. Damit haben die Besitzer die Möglichkeit gleich zum Einlass zu gehen, denn die Pässe und Bändchen müssen vor Ort nicht eingetauscht werden. Im Onlineshop gibt es die Artikel noch bis zum 6. Mai 2018, an der Kasse des Technik Museums findet der Vorverkauf bis zum 11. Mai 2018 statt. Kurzfristig hat sich auch noch ein weiterer Programmteilnehmer angemeldet. Paralympics Star Markus Salcher besucht den „Brazzeltag“ und wird an beiden Tagen in der Raumfahrthalle Autogramme geben. Die Autogrammstunden sind für Samstag 11.30 bis 12 Uhr und Sonntag von 12 bis 12.30 Uhr geplant. Bei den Winter-Paralympics 2014 in Sotschi gewann Salcher zwei Goldmedaillen im Stehendbewerb. Bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft der Behinderten 2015 im kanadischen Panorama gewann er Silber im Riesenslalom und in der Kombination und in diesem Jahr gewann er bei den Winter-Paralympics in Pyeongchang jeweils die Bronzemedaille in der Abfahrt und im Super-G. Der „Brazzeltag“ zählt mittlerweile zum größten Event des Technik Museum Speyer und lockt jährlich tausende Technikbegeisterte in die Domstadt. Neben Oldtimern, Sportwagen, Sonderumbauten und US Cars begeistern auch Harley Davidsons, Schiffsmotoren und historische Fluggeräte die Besucher und sorgen für die beliebte Brazzelatmosphäre. Info- und Händlerstände, verschiedene Bands sowie zahlreiche Imbisse und Restaurants runden das vielseitige Programm ab. Weitere Informationen sowie das detaillierte Programm gibt es unter www.brazzeltag.de. ps

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.