Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim * Update vom 27. November
Drei weitere Todesfälle, Infektionen steigen an

Symbolbild
2Bilder

Landkreis Germersheim. Am Freitag, 27. November, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim 456 bestätigte positive Corona-Infektionen, die Gesamtzahl der Fälle beläuft sich auf 1582 (+55) Infizierte seit Beginn der Pandemie. 1099 (plus 87) Menschen sind wieder genesen oder virenfrei getestet, verstorben mit/an dem Virus sind bisher 27 Menschen (plus 3). Leider sind von Donnerstag auf Freitag weitere drei Personen an oder mit Covid-19 verstorben - bei den Verstorbenen handelt es sich nach Angaben der Kreisverwaltung um ältere Personen. Damit liegt die vom Land Rheinland-Pfalz ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Anzahl der neuen Coronafälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) bei 159,7.

Die Verteilung der bekannten aktuellen Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 37 (plus 9)
Wörth: 52 (minus 1)
VG Kandel: 47 (plus/minus 0)
VG Jockgrim: 24 (minus 7)
VG Rülzheim: 46 (minus 10)
VG Bellheim: 47 (minus 15)
Germersheim und Sondernheim: 114 (minus 8)
VG Lingenfeld: 89 (minus 3)

Informationen zu (neu) betroffenen Einrichtungen im Landkreis Germersheim
Nardini-Schule Germersheim
Es gibt einen neuen positiven Fall. Die Ermittlungen dauern noch an.
Richard von Weizsäcker Realschule plus
Es gibt einen weiteren positiven Fall in einer weiteren Klasse. Die Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.
Geschwister-Scholl-Realschule plus Germersheim
Es gibt neue positive Fälle in verschiedenen Klassen. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.

Positives Signal in schweren Zeiten

Update 26. November: Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim nach Angaben der Kreisverwaltung vom Donnerstag, 26. November, 491 aktuelle bestätigte positive Corona-Fälle, die Gesamtzahl beläuft sich auf 1527 Infizierte seit Beginn der Pandemie (+37),  davon sind 1012 (plus 24) bereits wieder virenfrei/genesen und 24 Menschen sin mit/an dem Virus verstorben. Damit liegt die vom Land Rheinland-Pfalz ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Anzahl der neuen Coronafälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) bei 158,1.
Die Verteilung der bekannten aktuellen Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 28 (plus 3)
Wörth: 53 (plus 3)
VG Kandel: 47 (plus 5)
VG Jockgrim: 31 (plus/minus 0)
VG Rülzheim: 56 (minus 1)
VG Bellheim: 62 (minus 2)
Germersheim und Sondernheim: 122 (plus 1)
VG Lingenfeld: 92 (plus 4)

Informationen zu (neu) betroffenen Einrichtungen im Landkreis Germersheim
Kita Am Wasserturm Kandel
Es gibt weitere positive Fälle. Die betroffenen Gruppen sind in Quarantäne.
Kita Regenbogen Rülzheim
Es gibt einen weiteren positiven Fall. Die Ermittlungen dauern noch an.
Friedenskindergarten Wörth
Es gibt einen positiven Fall. Die Ermittlungen dauern noch an.
Richard von Weizäcker Realschule Plus
Es gibt zwei weitere positive Fälle. Betroffen sind zwei Klassen. Die Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Ermittlungen dauern noch an.
BBS Germersheim
Es gibt einen neuen positiven Fall. Die Ermittlungen dauern noch an.
BBS Wörth
Es gibt einen neuen positiven Fall. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Goethe Gymnasium Germersheim
Es gibt einen weiteren positiven Fall. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Eduard-Orth-Grundschule Germersheim
Es gibt zwei neue positive Fälle. Die Ermittlungen dauern noch an.

Kein Quarantänebescheid mehr

Impfzentrum für die Südpfalz im Hilfskrankenhaus Wörth

Update 25. November: Am Mittwoch, 25. November, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim 478 bestätigte positive Corona-Fälle, die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie beläuft sich auf 1490 (plus 24), bereits wieder genesen und virenfrei sind 988 Menschen (plus 14), verstorben an/mit dem Virus 24.
Damit liegt die vom Land Rheinland-Pfalz ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Anzahl der neuen Coronafälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) bei 174,4.

Die Verteilung der bekannten aktuellen Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 25 (minus 3)
Wörth: 50 (minus 5)
VG Kandel: 42 (plus 6)
VG Jockgrim: 31 (plus 1)
VG Rülzheim: 57 (plus 6)
VG Bellheim: 64 (minus/plus 0)
Germersheim und Sondernheim: 121 (plus 4)
VG Lingenfeld: 88 (plus 1)

Informationen zu (neu) betroffenen Einrichtungen im Landkreis Germersheim
Kita Am Wasserturm Kandel
Es gibt einen neuen positiven Fall. Die Testung ist erfolgt. Die weiteren Ermittlungen dauern an
Realschule Plus Kandel
Es gibt einen neuen positiven Fall. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Grundschule Rülzheim
Es gibt einen neuen positiven Fall. Die Ermittlungen dauern an.
Grundschule Schwegenheim
Es gibt einen neuen positiven Fall. Die Ermittlungen dauern an.
Grundschule Dammschule Wörth
Es gibt einen neuen positiven Fall in einer weiteren Klasse. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.

„Musikalischer Adventskalender“

Update 24. November. Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 468 bestätigte positive Corona-Fälle, das gibt die Kreisverwaltung am Dienstag, 24. November, bekannt. Die Gesamtzahl der Infektionen beläuft sich damit auf 1466 Infizierte (plus 23) seit Beginn der Pandemie, 974 (plus 70) sind bereits wieder virenfrei, 24 (plus 2) mit/an dem Coronavirus verstorben. Bei den von Montag auf Dienstag verstorbenen handelt es sich nach Angaben der Verwaltung um zwei ältere Menschen. Damit liegt die vom Land Rheinland-Pfalz ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Anzahl der neuen Coronafälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) bei 186.

Die Verteilung der bekannten aktuellen Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 28 (minus 5)
Wörth: 55 (minus 5)
VG Kandel: 36 (minus 5)
VG Jockgrim: 30 (minus 4)
VG Rülzheim: 51 (minus 2)
VG Bellheim: 64 (minus 10)
Germersheim und Sondernheim: 117 (minus 8)
VG Lingenfeld: 87 (minus 10)

Informationen zu (neu) betroffenen Einrichtungen im Landkreis Germersheim
Richard-von-Weizsäcker-Realschule Plus
Es gibt einen weiteren positiven Fall. Die Ermittlungen dauern noch an.
Kita Regenbogen Rülzheim
Es gibt einen positiven Fall. Die Ermittlungen dauern noch an.

Über die Bewältigung der Corona-Pandemie

Verbundenheit zeigen durch Kerze im Fenster

Update 23. November: Am Montag, 23. November,  gibt nach Angaben der Kreisverwaltung es im Landkreis Germersheim 517 bestätigte positive Corona-Fälle, das sind 74 mehr als am Freitag. Seit Beginn der Pandemie wurden damit 1.443 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet, 904 (plus 23) sind bereits wieder negativ getestet, 22 (plus 3) mit oder an dem Virus verstorben. Bei den drei übers Wochenende Verstorbenen handelt es sich nach Angaben der Kreisverwaltung um ältere Personen.  Damit liegt die vom Land Rheinland-Pfalz ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Anzahl der neuen Coronafälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) bei 193.

Die Verteilung der bekannten aktuellen Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 33 (plus 3)
Wörth: 60 (plus 2)
VG Kandel: 41 (plus 6)
VG Jockgrim: 34 (minus 10)
VG Rülzheim: 53 (plus 4)
VG Bellheim: 74 (plus 2)
Germersheim und Sondernheim: 125 (plus 17)
VG Lingenfeld: 97 (plus 14)

Informationen zu (neu) betroffenen Einrichtungen im Landkreis Germersheim
Kita Sonnenstrahl Schwegenheim
Es gibt einen positiven Fall. Die Kinder der betroffenen Gruppe sind in Quarantäne.
Kita Villa Regenbogen Maximiliansau
Aktuell gibt es drei positiv Getestete. Eine Kindergartengruppe ist in Quarantäne.
Kita Max und Moritz in Jockgrim
Es gibt einen positiven Fall. Die Kinder der betroffenen Gruppe sind in Quarantäne.

Grundsätzliche Informationen der Kreisverwaltung

Durch das Gesundheitsamt erfolgt zunächst eine erste Einordnung der einzelnen Index-Fälle und des Umfeldes sowie der Kontaktpersonen, die in Quarantäne geschickt werden. Wie und wann eine Testung erfolgt und ob weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen, entscheidet das Gesundheitsamt. Die große Anzahl an Neufällen sowie die Betroffenheit etlicher Einrichtungen bedeutet auch, dass das Gesundheitsamt die Strukturen nach und nach – auch nach entsprechender Risikoabschätzung – abarbeitet.
Das Gesundheitsamt weist auch darauf hin, dass zum Beispiel bei Fällen in Schulen oder Kitas nicht zwingend die gesamte Einrichtung geschlossen werden muss bzw. nicht zwingend ganze Gruppen oder Kitas getestet oder in Quarantäne geschickt werden.Landrat Dr. Fritz Brechtel und Amtsarzt Dr. Christian Jestrabek appellieren an alle Betroffenen, sich streng an Quarantäneanordnung zu halten, auch wenn sie in einem ersten Schritt zunächst nur mündlich ausgesprochen wird.

Außerdem wird nochmals ausdrücklich darum gebeten, sich konsequent an die AHA-Regeln + Lüften zu halten!

Schulbusprogramm wird bis Ostern verlängert

Die Zahlen der vergangenen Tage

45 neue Infektionen, mehr positive Fälle in Schulen, Kitas und Altenheimen
Symbolbild
Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

46 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
"Bäcker mit Leib und Seele": Bernard Coric arbeitet seit 27 Jahren bei der Bäckerei Görtz in Ludwigshafen.
8 Bilder

Regionales Unternehmen mit starkem Team
Wir bei Görtz

Ludwigshafen. Wir, das Team des familiengeführten Unternehmens Bäcker Görtz, versorgen täglich Kunden über unsere Bäckerei-Filialen mit leckeren Brötchen, Brot, Kuchen und weiteren Backwaren. Wir sind die Bäckerei in Ihrer Nähe und bieten als regionaler Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg viele unterschiedliche Jobs und Ausbildungsplätze an. Erfolgreich sind wir natürlich nur gemeinsam mit unserem starken Team und deshalb möchten wir Ihnen - stellvertretend für unsere vielen...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen